Fotografie

Beiträge zum Thema Fotografie

Lokales
Die „Photofriends“ zeigten nicht nur ihre Arbeiten, sondern standen den Besuchern auch gut gelaunt Rede und Antwort.

"Photofriends" stellten in Daaden aus
Faszination Fotografie

sira Daaden/Neunkirchen. Vielfalt hinter Glas und in Rahmen konnten Besucher am Samstag in Daaden im Bürgerhaus bewundern. Dort stellte der Verein „Photofriends Neunkirchen“ zahlreiche Fotografien von insgesamt 15 Hobbyfotografen aus. Seit elf Jahren besteht der Verein der Foto-Fans und zählt inzwischen ca. 30 Mitglieder. Zweimal im Monat treffen sie sich und tauschen sich über ihre neuesten Werke aus, die sie in Städten, in der Natur oder unter Menschen ablichten. Bei der Ausstellung in...

  • Betzdorf
  • 12.10.19
  • 312× gelesen
Kultur SZ-Plus
Kai Gieseler zeigt im Kulturbahnhof Kreuztal ihre Arbeit „Wo die Ferne planlos ist“. Ihre wie Malerei anmutenden kleinformatigen Fotografien mit Details aus Wandertafeln ergeben in der Reihung einen neuen Weg, den der Betrachter gut mit den Augen abgehen kann.

Kunst von Kai Gieseler im Kulturbahnhof Kreuztal
"Wo die Ferne planlos ist"

zel Kreuztal. „Wo sind wir?“, fragen sich oft Landschafts- oder Stadtwanderer, und dann tippt jemand aus der Reisegruppe auf die aufgestellte Wanderkarte oder den Stadtplan und sagt: „Wir sind hier.“ Vom vielen Drauftippen ist der Punkt nicht mehr rot, die Farbe verschwindet – und damit auch das, was mal eine Sicherheit war: „Sie sind hier“, „you are here“, „vous êtes ici“. Diese ehemalige sichere Verortung, den verschwundenen Standpunkt auf einer Wanderkarte, hat Kai Gieseler zum...

  • Kreuztal
  • 08.10.19
  • 97× gelesen
Kultur
Bernd-Michael Genähr präsentiert seinen neuen „Sprachbilder“-Kalender 2020.
3 Bilder

Humorvoller Real-Romantiker: Bernd-Michael Genähr
Kabarettist präsentiert Kalender „Sprachbilder“ für 2020

aww Siegen. Um Bernd-Michael Genährs humoristische Neigung wissen viele. Als eine Hälfte des Kabarett-Duos Weigand & Genähr ist er seit rund drei Jahrzehnten untrennbar mit der heimischen Kleinkunstszene verbandelt, genießt er den entsprechenden Bekanntheitsgrad. Doch der „Herr Genähr“, wie er sich respektive sein Alter Ego auf der Bühne nennt, kann auch ein ganz anderer sein. Ein bisschen melancholischer Lyriker – und Romantiker sowieso. Real-Romantiker, genauer gesagt. Zu sehen (und zu...

  • Siegen
  • 04.10.19
  • 174× gelesen
Kultur
Künstlerin Georgia Krawiec präsentiert ihre botanische Kunst in der IHK-Galerie in Siegen.
2 Bilder

Georgia Krawiec: „Archivalien.Naturalien.Chemikalien“
Fotokunst in der IHK-Galerie

kno Siegen. „In den kleinsten Dingen zeigt die Natur die allergrößten Wunder“, sagt Carl von Linné, schwedischer Naturforscher. Wenn man sich die Kunstwerke von Georgia Krawiec ansieht, erkennt man nicht nur die Wunder der Natur, sondern auch die Macht des Lichtes. Vor allen Dingen fragt man sich aber, wie die Künstlerin, die für ihre gesellschaftskritischen Fotografien mit der Lochkamera bekannt geworden ist, ihre „botanischen Fotografien“ angefertigt hat. Im Gespräch mit der Siegener Zeitung...

  • Siegen
  • 11.09.19
  • 111× gelesen
Lokales
Die Installation, bestehend aus zwei Filmprojektionen, verschiedenen Klangereignissen und einer Lichtinszenierung im Wald, produziert eine surreale Welt und setzt der Imagination keine Grenzen.
6 Bilder

Folker Winkelmann nimmt die SZ mit zur Entstehung eines Kunstwerks
Wie der Wald leuchtet, wie die Welt leuchtet!

sabe Oberndorf. In ihren Wipfeln rauscht die Welt, ihre Wurzeln ruhen im Unendlichen; allein sie verlieren sich nicht darin, sondern erstreben mit aller Kraft ihres Lebens nur das Eine: ihr eigenes, in ihnen wohnendes Gesetz zu erfüllen, ihre eigene Gestalt auszubauen, sich selbst darzustellen. Bäume haben nicht nur auf den deutsch-schweizerischen Schriftsteller Hermann Hesse eine ganz eigene Wirkung. Auch auf den aus Bremen stammenden Fotografen und Künstler Folker Winkelmann üben die Riesen...

  • Bad Laasphe
  • 17.07.19
  • 195× gelesen
Lokales
Bis zum 13. September haben die Teilnehmer des großen gemeinsamen Fotowettbewerbs der Siegener Zeitung und der Erzquell Brauerei Zeit, ihre Lieblingsmotive einzusenden.  Foto: privat

SZ und Erzquell Brauerei starten Fotowettbewerb
Mit Bildern auf Preis-Jagd

kalle Siegen/Niederschelderhütte. Der traditionsreichste Fotowettbewerb der Region geht Beginn der NRW-Sommerferien in die nächste Runde. Die Ausrichter – die Siegener Zeitung und die Erzquell Brauerei – laden gemeinsam herzlich dazu ein und freuen sich auf einen bunten Fotomix bei den Einsendungen. Gab es Sommer, bei denen der Regen die tägliche Hauptrolle spielte und man verzweifelt auf blauen Fotohimmel warten musste, so hat sich 2019 die warme Jahreszeit bereits von ihrer besten Seite...

  • Siegen
  • 12.07.19
  • 805× gelesen
Kultur
Der Siegener Fotokünstler Thomas Kellner (2. v. r.) hatte Besuch in seinem Atelier. Expertinnen und Experten aus Kunst und Wissenschaft trafen sich zum Austausch.

Experten aus aller Welt in Siegen
Art-Camp im Atelier Kellner

sz Siegen. Im Siegener Atelier von Thomas Kellner fand am Samstag das 4. Art-Camp statt. Das Art-Camp ist ein exklusives Event zum Thema Kunst und findet seit 2016 unter diesem Titel in Siegen statt. 2004 bis 2013 gab es eine ähnliche Veranstaltung bereits unter dem Titel „photographers:network“. Die Veranstaltung ist inspiriert von den Bar-Camps der kalifornischen IT-Branche. Es soll einen Raum schaffen, in dem renommierte Personen für fächerübergreifende Anregungen und Austausch aufeinander...

  • Siegen
  • 25.06.19
  • 106× gelesen
Lokales

Erniedrigender Blick unter den Rock
Frauen-Union fordert Strafe für „Upskirting“

sz Siegen. „Die Frauen-Union Siegen-Wittgenstein fordert ,Upskirting‘ – das voyeuristische Fotografieren unter den Rock einer Frau – vollumfänglich unter Strafe zu stellen. ,Upskirting‘ ist erniedrigend, einfach nur abstoßend und verletzt das sexuelle Selbstbestimmungsrecht der Frau“, so Dr. Uta Butt, Vorsitzende der Frauen-Union. Die bestehende Rechtslage biete für Opfer von „Upskirting“ aus Sicht der Frauen Union keine zufriedenstellende Antwort. Opfer könnten sich zwar auf den...

  • Siegen
  • 12.06.19
  • 157× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.