Frühchen

Beiträge zum Thema Frühchen

Lokales

Spenden ermöglichen Umbauarbeiten
Neue Eltern-Kind-Zimmer in Kinderklinik

sz Siegen. Auf der Station 1 der DRK-Kinderklinik Siegen werden die kleinsten Patienten, nämlich die, die gerade geboren wurden, versorgt. Früh- und Neugeborene aus den umliegenden Geburtskliniken, die nicht oder nicht mehr intensivpflegepflichtig sind, werden in Inkubatoren oder speziellen Wärmebetten gepflegt. Auf dieser Station mit Platz für maximal 28 kleine Patienten hat man nun den ehemaligen Elternbereich zugunsten zweier neuer Eltern-Kind-Zimmer umgebaut. Diese sogenannten...

  • Siegen
  • 20.01.21
  • 101× gelesen
LokalesSZ
Wenn ein Baby nach neun Monaten rosig und mit kleinen Fettpölsterchen auf die Welt kommt, ist meistens alles in Ordnung. Wenn aber die Schwangerschaft abbricht, obwohl das Kind noch nicht „fertig“ ist, drohen schwere gesundheitliche Probleme.
2 Bilder

Zufall oder Corona-Folge?
Weniger Frühchen im Lockdown

ihm Siegen. Kommt ein Baby vor der 28. Lebenswoche zur Welt, gilt es als extreme Frühgeburt. Das Kind wiegt weniger als 1100 Gramm. Ganz kleine Babys, die um die 23. Woche geboren werden, bringen es gar nur auf 500 Gramm, manchmal weniger. Zum Vergleich: Das sind zwei Päckchen Butter. Eine Handvoll Mensch. Eigentlich ist der Mutterleib 40 Wochen lang die ideale Umgebung für ein Kind. Frühgeborenen (vor der 37. Schwangerschaftswoche) fehlt wichtige Zeit zur Entwicklung in diesem geschützten...

  • Siegen
  • 29.11.20
  • 442× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.