Frühling

Beiträge zum Thema Frühling

LokalesSZ
Ferhat Gülec, Mitarbeiter beim Audi Zentrum Siegen, hat gut zu tun. Viele Kunden lassen derzeit die Sommerreifen auf ihr Fahrzeug montieren.

Von wegen O bis O
Mit Winterreifen noch gut unterwegs

goeb Siegen. Verflixtes 2021! In diesem Jahr spielt das Wetter verrückt. Der April war ein verkleideter Januar und auch der Wonnemonat ist bislang nichts für Frierkatzen. Vor Probleme hat der Kaltstart auch die Autowerkstätten gestellt, denn viele Kunden halten sich beim Reifenwechsel an die Eselsbrücke: „Von O bis O“ (Oktober bis Ostern). In dieser Zeit fährt man bei uns Auto mit Winterreifen, entsprechend ausgebucht sind in der Zeit vor und nach Ostern die Termine zum Räderwechsel. Der März...

  • Siegen
  • 07.05.21
  • 334× gelesen
ThemenweltenAnzeige
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

  • Siegen
  • 30.03.21
  • 2.076× gelesen
Lokales
SZ-Redakteur Michael Roth.

BIS AUF WEITERES
Sehnsüchte

Kalendarisch ist längst Frühling angesagt, aber die kalte Märzwitterung hat ganze Arbeit hinterlassen. Die Menschen laufen – wenn überhaupt – zum Teil noch in dicken Jacken durch die Gegend, vergraben sich hinter dichten Masken, kein freudiges Grinsen darf durchdringen. Dunkle Töne bestimmen die Kleidung, wo in aller Welt sind die neuen Modefarben geblieben? Beim Brötchen-Kauf in der späten Mittagspause schaut die Sonne durchs dichte Wolkengeflecht, sofort bekommt die Luft nicht nur Wärme, sie...

  • Siegen
  • 26.03.21
  • 84× gelesen
LokalesSZ
Am Oberen Schloss ist u.a.  Steffen Niklas von der  Grün-
flächenabteilung der Stadt Siegen im Einsatz.
3 Bilder

Am Samstag ist kalendarischer Frühlingsanfang
Primeln trotzen der Pandemie

sabe Siegen. Das schöne am Frühling ist“, so wird der Schriftsteller Jean Paul gerne zitiert, „dass er immer dann kommt, wenn man ihn am meisten braucht.“ Hoffen wir, dass er recht behält. Nie, so scheint es gerade, im zweiten Jahr der Pandemie, könnte die Sonne für die geschundenen Seelen der Menschen mehr tun als jetzt. Oder, um es mit Goethe zu sagen: „Durch des Frühlings holden, belebenden Blick; Im Tale grünet Hoffnungsglück.“ Und Hoffnung darf man haben. Ab heute ist Frühling, so steht es...

  • Siegen
  • 20.03.21
  • 112× gelesen
Lokales
Einfach herrlich! Der Vorfrühling gab am Wochenende so richtig Gas - und lockte die Menschen bei Sonnenschein raus in die Natur, etwa auf die Trupbacher Heide.
3 Bilder

Vorfrühling in der Region
Traumhaft schönes Wetter lockt Menschen in die Natur

sz Siegen/Bad Berleburg. Vergessen sind die eiskalten Frostnächte, allenfalls ein weißer Hauch von Kühle legt sich auf die Autoscheiben. Mit jeweils über zehn Sonnenstunden haben der Samstag und vor allem der Sonntag den Vorfrühling im Siegerland mächtig auf Touren gebracht. 15 Grad zeigt das Thermometer, am Montag sollen sogar 17 Grad möglich sein. Zeit für ausgedehnte Spaziergänge zum Beispiel durch die Trupbacher Heide und rund ums Obere Schloss in Siegen. Corona-bedingte Vorkommnisse hat es...

  • Siegen
  • 21.02.21
  • 459× gelesen
Lokales
Ende Februar freuen sich auch die Frösche in der Region über das Ende des Winters.

In der Luft und auf dem Boden: Vorboten deuten auf Frühling hin
Der Lenz kündigt sich an

pm Siegen. Der Frühling naht. Nach der extremen Kälte der vergangenen Wochen sind die Temperaturen merklich gestiegen – und die ersten Boten kündigen den Lenz an. Ausdauernd singende Vögel, Kröten am Boden und die Blüten von Schneeglöckchen deuten auf die zweite Jahreszeit hin. Ungewöhnlich große Kranich-Schwärme sind in den vergangenen Tagen laut kreischend über Südwestfalen hinweg Richtung Norden gezogen. „Zuerst kommen die sogenannten Teilzieher, die sich in Südeuropa aufgehalten haben....

  • Siegen
  • 19.02.21
  • 108× gelesen
Lokales
„Wir verteilen gute Laune in Form von leckerem Eis“, so mit einem Augenzwinkern Angelina Martini vom Eiscafé Martini in der Siegener Oberstadt. Der erwartete Außerhaus-Verkauf verheißt einen Lichtblick mitten in der Pandemie.

Wonniges Wahnsinnswetter bringt den Frühling und bis zu 19 Grad
Lust auf Sonne, Stracciatella & Co.

ch/juka/rege Siegen/Olpe. Der Februar hat es in sich, die Kehrtwende um 180 Grad ist perfekt. Erst Frost, jetzt Frühling. Mützen und Mäntel können in den Schrank gepackt werden, die Sonnenbrille gehört ab heute auf die Augen. Das Wetter wird schöner, und vor allem soll es wärmer als auf den Balearen werden. Nach den zurückliegenden eiskalten Tagen und Wochen mit Temperaturen im zweistelligen Minusbereich wird es am Wochenende und zum Start in die letzte Februarwoche fast schon frühlingshaft...

  • Siegen
  • 19.02.21
  • 452× gelesen
LokalesSZ
Traumhaftes Frühlingswetter in der Region – zu „normalen“ Zeiten hätte es am gestrigen Sonntag wohl Tausende Menschen zu den üblichen „Hotspots“ gezogen. Viele Orte, wie hier am Siegener Wellersberg, blieben weitestgehend leer, und wo doch reger Betrieb herrschte, wurden die Abstandsregeln weitestgehend eingehalten.
18 Bilder

Gros der Bürger hält sich an die Auflagen (Galerie)
Mit Abstand das Leben genossen

nja/damo Siegen/Betzdorf. Herrlich warmes Frühlingswetter, Sonnenschein, Windböen, die die Körpertemperatur im Zaum hielten: Das Wochenende wäre ein ungetrübter Traum gewesen – wäre da nicht diese theoretisch überall lauernde Gefahr des tückischen Coronavirus. Eine Ausgangssperre gibt es nicht, wohl aber klare Verhaltensregeln zur schützenden Kontaktsperre: So gilt es z. B., mindestens 1,5 Meter Abstand voneinander zu halten und sich – abgesehen von Familien – nur allein oder zu zweit draußen...

  • Siegen
  • 05.04.20
  • 4.679× gelesen
LokalesSZ
Hörnchen und Maske – das passt nicht so recht zusammen. Und doch: In diesen Zeiten darf man sich die süße Sünde ruhig mal gönnen, denn sie wärmt die Seele.

Corona trübt die ideale Eiszeit
Schlecken mit Abstand

ihm Siegen/Bad Berleburg. Es hätte so schön sein können: warme Frühlingssonne auf der Haut, Sonnenbrille auf und ab ins Eiscafé, um mit Freunden nach Herzenslust zu schlemmen. Paradiesbecher, Eisschokolade, Spaghettieis mit Schirmchen – all diese Genüsse bleiben uns in diesem Frühjahr verwehrt. Zwar haben einige Eisdielen geöffnet, aber hinsetzen darf man sich nicht. Nur Eis zum Mitnehmen, im Hörnchen oder im Pappbecher gibt es. Die aufwendig dekorierten Kreationen im Glaspokal locken nur noch...

  • Siegen
  • 03.04.20
  • 2.338× gelesen
Lokales
Die ersten Kraniche sind bereits auf dem Rückweg in Richtung Norden.

Die ersten Boten des Frühlings
Kraniche kommen zurück

sz Kirchen. Es liegt wohl im Ohr des Zuhörers, das ein und dasselbe Geräusch höchst unterschiedliche Emotionen auslöst: Während im Trompeten überfliegender Kraniche im Herbst eine gewisse Melancholie mitschwingt, hört sich der Klang der grauen Zugvögel ein paar Monate später schon viel hübscher an – schließlich kündet er das Ende des Winters an. Und genau diese Töne sind mittlerweile auch in unserer Region zu hören: In diesen Tagen sind bereits die ersten Kranich-Ketten beobachtet worden, z.B....

  • Kirchen
  • 04.02.20
  • 2.220× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.