Franziskanerinnen

Beiträge zum Thema Franziskanerinnen

Lokales
Am  3. Oktober, feiern die Olper Franziskanerinnen den „Transitus“.

Sorgen und Fürbitten vorbringen
Franziskanerinnen feiern "Transitus"

sz Olpe. Am Samstag, 3. Oktober, feiern die Olper Franziskanerinnen den „Transitus“, den Übergang des Heiligen Franziskus vom Leben zum Tod. In den vergangenen Jahren hatten viele Menschen mit den Schwestern in der Mutterhaus-Kirche versammelt, um den emotionalen Gottesdienst mitzufeiern. Dies geht diesmal leider nicht. Die Schwestern laden aber dazu ein, Anliegen und Sorgen um Menschen, die ein Gebet brauchen, zu mailen oder per Telefon mitzuteilen. Die Fürbitten und Anliegen werden mit...

  • 28.09.20
  • 29× gelesen
Lokales

Stilles Gebet für die Opfer von Hanau

sz Olpe. Der terroristische Anschlag von Hanau ist für den Verein „Willkommen in Olpe“ Anlass, am Sonntag, 23. Februar, auf dem Olper Marktplatz zum stillen Gebet einzuladen. Ab 18 Uhr sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, eine Kerze anzuzünden und in Stille zu trauern. Reden und Kundgebungen sind nicht geplant. Außerdem besteht im Anschluss Gelegenheit, am Gebet der Olper Franziskanerinnen teilzunehmen.

  • Stadt Olpe
  • 21.02.20
  • 39× gelesen
Lokales
Schwester Magdalena Krol, Generaloberin der Franziskanerinnen von der Ewigen Anbetung zu Olpe, hält in diesem Jahr die Agatha-Predigt.

Erste Frau seit 1665:
Generaloberin hält die Agatha-Predigt

Olpe. Eine Überraschung verkündete Pfarrer Clemens Steiling in der Silvestermesse der St.-Martinus-Kirche in Olpe. Denn wenn am Sonntag, 9. Februar, die äußeren Feiern zum Fest der heiligen Agatha begangen werden, wird die Agatha-Predigt erstmals in der über 350-jährigen Geschichte dieser Olper Tradition von einer Frau gehalten. Schwester Magdalena Krol, Generaloberin der Olper Franziskanerinnen, wird in diesem Jahr die Ehre haben, die Ansprache in der St.-Martinus-Kirche zu halten, die ein...

  • Stadt Olpe
  • 03.01.20
  • 1.073× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.