Frauen-Fußball

Beiträge zum Thema Frauen-Fußball

SportSZ
Siegens Torjägerin Pauline Fernholz (im roten Trikot) glänzte beim 17:0-Sieg gegen Immendorf in der 1. DFB-Pokal-Runde als siebenfache Torschützin.

DFB-Pokal der Frauen:
Sportfr. Siegen winkt der Einzug ins Achtelfinale

rege Siegen. 17:0 – es war der Rekordsieg in der 1. DFB-Pokal-Runde der Frauen. Nicht etwa erzielt von einem Erstligisten, was allein aufgrund der Tatsache, dass die Bundesliga-Clubs allesamt in den Genuss eines Freiloses kamen, ausgeschlossen war, sondern vom heimischen Aushängeschild des Frauen-Fußballs, den Sportfreunden Siegen. Die hatten nach dem „Schützenfest“ über den Bezirksligisten TuS Immendorf auf ein „großes Los“ in der 2. Runde gehofft, doch daraus wurde nichts. Zwar befanden sich...

  • Siegen
  • 24.09.21
Sport
Siegens Mittelfeldspielerin Valentina Vogt konnte die knappe Niederlage beim SV Göttelborn (re. Spielführerin Sarah Franz) nicht verhindern. Im Rückspiel auf eigenem Platz ist jedoch noch alles möglich.

Spannendes Hinspiel im Saarland
SFS-Frauen noch mit allen Aufstiegschancen

pm Quierschied. Betrachtet man nur die Voraussetzungen, dann mutet der Kampf der Sportfreunde Siegen mit der SV Göttelborn um den Aufstieg in die 2. Frauen-Fußball-Bundesliga doch wie ein Duell der krassen Gegensätze an. Hier die Außenseiterinnen aus der Krönchenstadt, für die Platz 1 in der Meisterrunde der Regionalliga West schon ein riesiger Erfolg war, dort die bezahlten Kickerinnen aus dem kleinen Ort bei Saarbrücken, für die der fünfte Aufstieg in sechs Jahren quasi Pflicht ist. Wenn dann...

  • Siegen
  • 20.06.21
SportSZ
o ausgelassen wie auf diesem Bild will SFS-Trainer Andreas Edelmann auch am Sonntag in Quierschied jubeln.

Interview mit Trainer der SFS-Frauen
Edelmann: "Der Aufstieg in die 2. Liga wäre eine Sensation"

ubau Siegen. Etappenziel erreicht, jetzt soll die Krönung folgen: Nach dem Titelgewinn in der Frauen-Regionalliga West planen die Fußballerinnen der Sportfreunde Siegen den nächsten großen Coup: den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Um den perfekt zu machen, müssen die Leimbachtalerinnen die Hürde SV Göttelborn nehmen. Das erste Duell mit dem Klub aus dem 2000-Seelen-Ort in der Nähe von Saarbrücken steigt am Sonntag (14 Uhr) auf dem Naturrasenplatz in Quierschied. Das Rückspiel findet eine Woche...

  • Siegen
  • 18.06.21
Sport
Die Frauen der Sportfr. Siegen dürfen wieder auf den Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga hoffen.

Frauen-Fußball:
Siegener Frauen dürfen von der 2. Bundesliga träumen

sz Siegen. Unverhofft kommt oft: Eigentlich hatten die Fußballerinnen der Sportfr. Siegen den Aufstieg in die 2. Bundesliga für diese Saison bereits abgehakt, inzwischen steht aber fest, dass es – ebenso wie Absteiger aus der 2. Bundesliga – auch Aufsteiger in die zweithöchste deutsche Spielklasse geben wird. Einer dieser Aufsteiger wird zwischen einem Team aus der Regionalliga West sowie Südwest-Vertreter SV Göttelborn, der sich über die Quotientenregelung für die beiden Aufstiegsspiele am 20....

  • Siegen
  • 06.05.21
Sport
Kreative Fußball-Frauen: die Spielerinnen als Albaum und Heinsberg wollen mit einer "Toraktie" die Mannschaftskasse füllen und etwas Soziales bewirken.

Frauen-Fußball-Aktion
Albaum/Heinsberg: Tore gegen Brustkrebs

kln Heinsberg. Die bereits im letzten Jahr von der Frauenmannschaft der Sportfreunde Siegen gestartete Aktion einer „Toraktie“ findet Nachahmer in Kirchhundem, nämlich beim Landesliga-Neuling SG Albaum/Heinsberg! Bei den „Toraktien“ wird am Ende der Saison pro erzieltem Treffer ein zuvor vom Spender festgelegter Betrag gezahlt. Um den Verein zu unterstützen, muss nur ein Formular mit der eigens festgelegten Summe ausgefüllt werden. Spenden zweimal nach OlpeDie „Torprämien“ dienen zum einen zur...

  • Siegen
  • 29.07.20
SportSZ
Enttäuscht nach dem verlorenen Finale der U-19-Europameisterschaft: Melissa Kossler (vorne) und die Freudenbergerin Lena Uebach (kniend dahinter).	Foto: imago

Vize-Europameisterin im Interview
Lena Uebach: „Die Enttäuschung überwiegt“

ubau Freudenberg/Leverkusen. Ihren 19. Geburtstag am Mittwoch durfte Lena Uebach zwar nicht als frisch gebackene U-19-Europameisterin begehen, als Silbermedaillengewinnerin hat es sich aber bestimmt auch ganz gut feiern lassen. Für die Freudenbergerin, die in der 1. Frauen-Fußball-Bundesliga für Bayer Leverkusen spielt, war es ein weiterer großer Erfolg in ihrer Karriere – und die ist schon in jungen Jahren reich an Höhepunkten. Herausragend ist der Gewinn des EM-Titels 2017 mit der deutschen...

  • Siegen
  • 02.08.19
Sport
In der vergangenen Saison trafen der FC Hilchenbach (rote Trikots) und die Sportfreunde Obersdorf/Rödgen noch in der A-Kreisliga aufeinander. Nach dem Abstieg wurden die beiden Vereine nun in unterschiedliche B-Ligen eingeteilt.

Fußball-Staffeleinteilung
Dielfen und Dreis-Tiefenbach tauschen Plätze

sz Siegen. Der Fußballkreis Siegen-Wittgenstein hat die Staffeleinteilung für die Senioren-Kreisligen A bis D bekanntgegeben. Dabei tauschen die B-Kreisligisten TSG Adler Dielfen und SV Dreis-Tiefenbach die Plätze, die „Adlerträger“ gehören ebenso zum Feld der „Süd“-taffel 1 wie die beiden A-Liga-Absteiger Sportfreunde Obersdorf/Rödgen und SpVg Anzhausen/Flammersbach. Der FC Hilchenbach, die C-Kreisliga-Meister SpVg Kredenbach/Müsen und TSV Aue-Wingeshausen sowie die „Dreisber“ füllen das Feld...

  • Siegen
  • 14.07.19
Sport
Die deutsche Frauen-Fußball-Nationalmannschaft startet am Samstag gegen China ins WM-Turnier. Das Bild zeigt (v.l.) Carolin Simon, Alexandra Popp und Sara Doorsoun, die hier das 2:0 im letzten Testspiel gegen Chile bejubelten. Foto: dpa

SZ-Umfrage zur Frauen-Fußball-WM
Hoffnung auf „Turniermannschaft“ Deutschland

krup/ubau Siegen. Mit dem Spiel zwischen Gastgeber Frankreich und Südkorea beginnt am Freitag um 21 Uhr die 8. Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft. Die deutsche Nationalmannschaft bestreitet ihr erstes Gruppenspiel am Samstag gegen China. Im Vorfeld des Turniers hat die Siegener Zeitung eine Umfrage durchgeführt, bei der sich Trainer, Spieler und Funktionäre aus der heimischen Region den folgenden drei Fragen gestellt haben: 1) Am Freitag beginnt die Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft. Wie stark ist...

  • Siegen
  • 05.06.19
Sport
Ex-Jugendleiter Klaus Weller übernimmt die Bezirksliga-Frauen Fortuna Freudenbergs als neuer Trainer.

Frauen-Fußball
Weller übernimmt Freudenberger "Zweite"

sz Freudenberg. Klaus Weller ist neuer Trainer der in der Bezirksliga spielenden 2. Frauen-Mannschaft  Fortuna Freudenbergs. Weller wird damit Nachfolger von Hartmut Hoof, der  eine Pause macht. Hoof war seit 2008 bei der Fortuna als Trainer tätig. Zunächst hatte er die D-Juniorinnen trainiert, war dann einige Jahre als Trainer der B2-Juniorinnen aktiv und coachte nun schon seit vier Jahren die 2. Frauenmannschaft. „Nach den sehr intensiven Jahren als Trainer brauche ich jetzt erstmal eine...

  • Siegen
  • 03.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.