Frauen helfen Frauen Olpe

Beiträge zum Thema Frauen helfen Frauen Olpe

LokalesSZ
Shahana Gitzen (l.) vom Frauenhaus und Monika Leuenberg von der Frauenberatungsstelle bereiten hier in Geschäften des Olper Einzelhandels eine Ausstellung vor, die zu einem „sehr speziellen Stadtrundgang“ durch die Innenstadt einladen soll.

Verein „Frauen helfen Frauen“ initiiert Ausstellung in Olper Geschäften
Gewalt hat viele Gesichter

yve Olpe. Viele Bürger bleiben vor den Schaufenstern in Olpe stehen. Das ist nichts Außergewöhnliches, doch heute verweilen sie länger, richten ihren Blick auf Puppen, die so ganz anders erscheinen als üblich. Wie das Modell im Esprit-Store an der Kölner Straße, das in ein weißes Kleid gehüllt ist. „Gibt es hier jetzt auch Brautmode?“, fragt eine Kundin, die das Geschäft betritt. „Nein“, antwortet Shahana Gitzen freundlich. Sie rückt gerade die Perücke zurecht und informiert die Frau über die...

  • Stadt Olpe
  • 25.11.20
  • 269× gelesen
LokalesSZ

Frauenhaus Olpe
Lange Aufenthaltsdauer ein Problem

hobö Olpe. Im Rahmen des Pressegesprächs zur Häuslichen Gewalt im Kreis Olpestellte Sylvia Rath vom Frauenhaus Olpe Zahlen zur Belegung der Einrichtung vor. Allein im vergangenen Jahr wurden hier 38 Frauen (Vorjahr 55) und 39 Kinder (44) aufgenommen. Zeitgleich finden maximal acht Frauen und zehn Kinder Unterschlupf. Das Alter der 2019 aufgenommenen Frauen teilt sich wie folgt auf: bis 18 Jahre 0 Prozent, 19 bis 25 Jahre 37 Prozent, 26 bis 40 Jahre 50 Prozent und 41 bis 60 Jahre 13 Prozent. Die...

  • Stadt Olpe
  • 14.03.20
  • 175× gelesen
LokalesSZ
Stellten am Freitag aktuelle Details zum Thema „Häusliche Gewalt“ vor (v. l.): Michael Meinerzhagen von der Kreispolizeibehörde Olpe, Elvira Schmengler, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Olpe und Koordinatorin des „Netzwerks gegen Häusliche Gewalt“, Michael Kopsan, Opferschutzbeauftragter der Kreispolizeibehörde Olpe, Anette Pfeifer von der Frauenberatungsstelle Olpe und Sylvia Rath vom Frauenhaus Olpe.  Foto: hobö

„Netzwerk gegen Häusliche Gewalt“ legt Jahresstatistik vor / 143 Strafanzeigen im Kreis / Dunkelziffer nicht messbar / Die vordergründig heile Welt täuscht oft
Wegen Corona sind die anderen Probleme nicht weg

hobö Olpe. „Wegen des Coronavirus rücken alle anderen Probleme momentan in den Hintergrund, die sind aber nicht weg“, eröffnete am Freitagvormittag Elvira Schmengler das jährliche Pressegespräch des „Netzwerks gegen Häusliche Gewalt im Kreis Olpe“. Die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Olpe ist zugleich Koordinatorin des Netzwerks, das 2002 gegründet wurde und dem unter anderem Polizei, Weißer Ring, Jugendamt, Staatsanwaltschaft sowie verschiedene Institutionen angeschlossen sind, die sich...

  • Stadt Olpe
  • 14.03.20
  • 441× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.