Freibad Bad Laasphe

Beiträge zum Thema Freibad Bad Laasphe

LokalesSZ

Winterschlaf in Kürze vorbei
Frühjahrsputz für Freibäder

ako Bad Laasphe. Ende April freut sich normalerweise die ein oder andere Wasserratte auf die bevorstehende Freibadsaison im Mai. Doch die Corona-Pandemie verhindert den ursprünglich geplanten Start – und das bereits zum zweiten Mal in Folge. Wie im Vorjahr fällt die Öffnung zum 1. oder 15. Mai ins Wasser. Dennoch müssen sich die verantwortlichen Betreiber derzeit auf den Betrieb ihrer Anlagen einstellen. Die Stadt Bad Laasphe hat deshalb für ihre beiden Bäder bereits umfangreiche Vorkehrungen...

  • Bad Laasphe
  • 27.04.21
  • 112× gelesen
LokalesSZ
Die Stadt Bad Laasphe zieht ein positives Fazit für die Freibadsaison. Zwar lag die Anzahl der Besucher unter den Durchschnittswerten der Vorjahre, dennoch war die Resonanz zufriedenstellend.

Wittgenstein
Positives Fazit der Freibadsaison

tika Wittgenstein. Die Freibadsaison neigt sich dem Ende zu – oder ist bereits beendet. Während der Schwimmbetrieb seit einigen Tagen in Bad Laasphe ruht, rückt in Bad Berleburg das Hallenbad wieder mehr in den Fokus. Und die Wiedereröffnung des Pendants in Erndtebrück. Die Siegener Zeitung zieht eine Bilanz nach einer Sommersaison, die ihresgleichen sucht. Bad Berleburg: Durch den Corona-Lockdown begann die Freibadsaison in Bad Berleburg erst Ende Mai – nachdem ein genehmigtes Hygienekonzept...

  • Wittgenstein
  • 10.09.20
  • 186× gelesen
LokalesSZ
In der Hude in Berghausen tanzte ein Marder auf einem 110 000-Volt-Trafo herum. Das führte am Mittwochabend zu einem kurzen Stromausfall in Bad Laasphe. Und der wiederum bewirkte einen Defekt in der Steuerung des Freibads.
2 Bilder

Stromausfall hat nachhaltige Auswirkungen (Update)
Ein Marder legte Laasphe lahm

howe Bad Laasphe/Berghausen. Ärger machte sich am Mittwochabend gegen 19.45 Uhr im Raum Bad Laasphe breit. Für 15 Minuten war der Strom ausgefallen – aber komplett. „Habt ihr Strom?“, lautete denn auch die meistgestellte Frage in den WhatsApp-Chats. Wobei auch hier teilweise die Internetverbindung für eine Weile lahmgelegt war. Selbst bei den Windkraftanlagen der Wittgenstein New Energy von Ludwig Ferdinand Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg drehte sich zwischen Hesselbach und Banfe kein Rad...

  • Bad Laasphe
  • 23.08.19
  • 666× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.