Freibad

Beiträge zum Thema Freibad

LokalesSZ
Die Umgestaltung der Marburger Straße in der City befindet sich auf der Zielgeraden. Die Stadt Kreuztal möchte im kommenden Jahr knapp 10 Millionen Euro in Baumaßnahmen stecken. Allein 1,6 Millionen Euro fließen in den Neubau der Radtrasse über den sogenannten „schwarzen Weg“ zwischen Thyssen-Krupp und der Fußgängerbrücke Richtung Fellinghausen.

Trotz Corona-Würgegriff
Kreuztal investiert knapp 10 Millionen Euro

nja Kreuztal. Inflation, Kurzarbeit, vom Coronavirus beeinflusste Existenzängste: Es sind belastende Zeiten – für Geldbeutel und Gemüt. Da dürfte es die Menschen am Fuße des Kindelsbergs freuen, dass sie im kommenden Jahr nicht auch noch für die Steuern tiefer in die Tasche greifen müssen. Nach jetzigem Stand der Dinge. Sollte der Kreis Siegen-Wittgenstein allerdings auch künftig bei der Höhe der Kreisumlage nicht deutlicher auf die Kommunen zugehen, „wird es irgendwann so kommen, dass wir dies...

  • Kreuztal
  • 01.12.21
LokalesSZ
Das Warmwasserfreibad in Buschhütten ist sanierungsbedürftig. Drei Varianten stehen dafür zur Auswahl (Archivfoto).

Freibad Buschhütten sanierungsbedürftig
Becken aus Edelstahl teuerste Lösung

ihm Buschhütten. Das Warmwasserfreibad in Buschhütten ist sanierungsbedürftig. Der Kreuztaler Infrastrukturausschuss ließ sich am Montagabend vom Schwimmbad-Experten Oliver Martin erklären, wie man das Bad auf Vordermann bringen kann. Bei einer „Bäderreise“ hatten sich Kommunalpolitiker und Verwaltung zuvor schon umgesehen. Drei Varianten stehen zur Auswahl: Becken aus glasfaserverstärktem Kunststoff (Anschauungsobjekt in Bergneustadt), Becken aus Edelstahl (wie in Geisweid) oder Folienbecken...

  • Kreuztal
  • 31.08.21
Lokales
Vandalismus im Freibad Buschhütten: Die Polizei bittet um Hinweise auf die Täter.
2 Bilder

Kripo Kreuztal sucht Zeugen
Vandalen wüten im Freibad Buschhütten

bjö Buschhütten. Den 23.000 Euro teuren Bodenstaubsauger hat das Buschhüttener Freibadteam mittlerweile vom Grund der Sprunggrube im Schwimmerbecken an Land gehievt: Ob die Täter vom vergangenen Wochenende dafür gesorgt haben, dass das hochmoderne Gerät zum Reinigen des Schwimmbadbodens hinüber ist, muss ein Fachmann klären. Dann wäre der Schaden, den die ungebetenen Gäste im Warmwasserfreibad im Mattenbachtal angerichtet haben, immens: Sie zogen offenbar den 230-Volt-Stecker des Staubsaugers...

  • Kreuztal
  • 30.06.21
Lokales
Unbekannte Täter brechen in das Freibad Buschhütten ein und verursachen einen hohen Sachschaden.

Hohen Sachschaden verursacht
Täter wüten im Freibad Buschhütten

sz Buschhütten. 20.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Einbruchs in das Warmwasserfreibad in Kreuztal-Buschhütten. Die unbekannten Täter kletterten zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen über den Zaun des Freibads. Anschließend beschädigten sie zwei Aufsichtsstühle, einen Rettungsring und den elektrischen Schwimmbeckenbodensauger. Die Kriminalpolizei in Kreuztal bittet Zeugen um mögliche Hinweise unter der 0271/7099-0.

  • Kreuztal
  • 29.06.21
Lokales
Kreuztals Naturfreibäder öffnen letztmals am 30. August, das Warmwasserfreibad in Buschhütten am 6. September.

Warmwasserfreibad Buschhütten
Saison verlängert

sz Kreuztal. Aufgrund positiver Wettervorhersagen wird die Saison im Warmwasserfreibad Buschhütten um eine Woche verlängert. Der letzte Badetag findet dort demnach am Sonntag, 6. September, statt. Wie die Stadt Kreuztal mitteilt, bleiben die Naturfreibäder Eichen, Ferndorf und Krombach bis einschließlich Sonntag, 30. August, geöffnet.

  • Kreuztal
  • 26.08.20
LokalesSZ
Kopfüber in das kühle Nass: Am vielleicht heißesten Wochenende des Jahres zog es zahlreiche Menschen ans und ins Wasser – egal ob Freibad oder Pool.

Heißes Wochenende mit Höhen und Tiefen
Hitzeschlacht und Tropennacht

bjö/ph Krombach/Müsen.  Der kleine Dani ist Fireman-Fan. Jedenfalls steht das auf seiner Badehose. Knallrot ist sie, samt Löschfahrzeug und Blaulicht. Für wenige Minuten hatte der Junge seine Truppe, sprich Familie, aus den Augen verloren. Doch der Aufruf durch das „Martinshorn“ führte rasch zum Happy-End. Dieses kleine Erlebnis im Müsener Naturfreibad am Samstagnachmittag war in seiner Tragweite nicht vergleichbar mit dem tragischen Zwischenfall, der sich am Samstagvormittag im Krombacher...

  • Kreuztal
  • 09.08.20
Lokales
Wegen eines Defektes im Chlorgas-Leitungssystems bleibt das Buschhüttener Freibad erst einmal geschlossen. Die Feuerwehr musste in der Nacht zu Freitag bzw. am Freitagmorgen gleich zwei Mal ins Mattenbachtal ausrücken.
11 Bilder

Nach Gasalarm Leck in Leitung geschlossen
Freibad Buschhütten erst Samstag wieder geöffnet (Update)

js/bjö Buschhütten. Eine Undichtigkeit im Chlorgassystem des Warmwasserfreibads Buschhütten rief am frühen Freitagmorgen gleich zweimal knapp 50 Feuerwehrkräfte ins Mattenbachtal. Ein Techniker forschte im Verlauf des Vormittags nach der Ursache. Verletzt wurde niemand. Bitter für die potenziellen Badegäste mit Blick auf das tolle Sommerwetter:  Das Bad blieb zur normalen Öffnungszeit geschlossen.  Erst am Samstag können die Schwimmer wieder ihre Bahnen drehen.  Chlorgas-Alarm um 1 Uhr in der...

  • Kreuztal
  • 28.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.