Freibad

Beiträge zum Thema Freibad

Lokales
Erst wenn das Infektionsgeschehen es zulässt und das Wetter mitspielt, kann die Krönchenstadt ihre beiden städtischen Freibäder in Kaan-Marienborn (Bild) und in Geisweid im Rahmen des Modellprojektes öffnen.

Freibäder Siegen und Karl-May-Festival
Alle Corona-Modellprojekte auf Eis gelegt

ch/sz Siegen/Elspe/Düsseldorf. Das hat sich NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) sicherlich anders vorgestellt: Es ist noch keine 14 Tage her, da verkündete er bei maximaler medialer Aufmerksamkeit, welche Kommunen im Land zu Modellregionen werden und sich auf weitreichende Corona-Lockerungen freuen dürfen. Zum ursprünglich geplanten Start der Modellprojekte haben allerdings nur zwei von 14 Kommunen die Mindestvoraussetzung erfüllt. Coesfeld hatte am Montagmorgen laut...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 3.026× gelesen
LokalesSZ
Eigentlich wollten die Stadt Siegen und der Kreis Olpe größere Öffnungen etwa im Kulturbereich oder in der Gastronomie erreichen, doch die Bewerbungszeit war zu kurz für ausführliche Strategien. Nun gibt es die Chance auf kleinere Modellprojekte.

Zwei heimische Corona-Modellprojekte
Kleine Lichtblicke für die Region

ch Siegen/Olpe. Das Saarland, die Hansestadt Rostock und auch die Modellprojektstadt Tübingen haben es vorgemacht. Diese Städte beziehungsweise Regionen haben schon erste Lockerungen durchgeführt, dank ausgeweiteter Teststrategie und besserer Nachverfolgbarkeit von Coronafällen. In Nordrhein-Westfalen bzw. bei uns vor der Haustür wird nun mitten in der dritten Welle der Pandemie nachgezogen: Elspe (Lennestadt) und Siegen gehören zu den insgesamt 14 Regionen in NRW, in denen Modellvorhaben mit...

  • Siegen
  • 10.04.21
  • 658× gelesen
LokalesSZ
Kann sich auch im Alter von fast sieben Jahrzehnten noch sehen lassen: Der Zehn-Meter-Turm im Geisweider Schwimmbad. Damit das so bleibt, muss er noch einmal kostspielig saniert werden.

Hohe Kosten
Zehn-Meter-Sprungturm im Freibad Geisweid soll saniert werden

js Geisweid. Er ist eine mehrfach herausragende Konstruktion: Nicht nur, was seine Höhe angeht, auch als Alleinstellungsmerkmal des Warmwasserfreibads Geisweid ist der Zehn-Meter-Sprungturm weit über die Siegener Stadtgrenzen hinaus bekannt – und das bereits seit vielen Jahrzehnten. Das, so wollen es die Siegener Stadtverwaltung und die Politik, soll auch so bleiben. Zum Nulltarif ist das jedoch nicht zu haben. Zehn-Meter-Springturm wurde 1953 in Geisweid in Betrieb genommen Der Rat bestätigte...

  • Siegen
  • 12.03.21
  • 367× gelesen
LokalesSZ
Wer in dieser Zeit draußen schwimmen geht, muss hartgesotten sein. Sandra Becker (l.) und Jule Weber drehen ein- bis zweimal pro Woche gemeinsam ihre Runden in Südwestfalens größtem Naturfreibad, das der TuS Müsen betreibt.
3 Bilder

Naturfreibad Müsen
Zwei Frauen gehen auch im Winter schwimmen

ph Müsen. Die Luft ist feucht, es riecht nach Schnee. Selbst unter der dicken Winterjacke bibbert man. 3,9 Grad Celsius zeigt das Thermometer am Nikolaustag an – Wassertemperatur! Sandra Becker (53) und Jule Weber (43) lässt das kalt. Im Badeanzug verlassen die beiden Frauen den Umkleidetrakt in Südwestfalens größtem Naturfreibad, überqueren ein Stück Liegewiese und steigen ohne zu zögern die Stufen hinab ins Wasserbecken. Ein kurzes „Uiuiui“, dann legen die beiden los – Jule im Bruststil,...

  • Hilchenbach
  • 11.12.20
  • 651× gelesen
Lokales
Das Freibad in Deuz ist noch einige Tage geöffnet.

Der Sommer ist zurück
Freibad Deuz noch bis 21. September geöffnet

juka Deuz. 28 Grad zeigt das Thermometer im Naturerlebnisbad in Deuz an. Im Wasser ziehen drei Badegäste ihre Bahnen, ein paar Meter weiter setzt ein Mann zum Sprung in das kühle Nass an. Es wird einer der letzten in diesem Sommer sein. Am 21. September verabschiedet sich das Bad in den Winterschlaf, einen Tag vor dem kalendarischen Herbstanfang. Bis dahin wird es jedoch noch ein paar Gelegenheiten für eine wohltuende Abkühlung geben, denn in dieser Woche stehen uns die wohl letzten richtig...

  • Netphen
  • 14.09.20
  • 481× gelesen
Lokales
Das Freibad in Freudenberg bleibt bis zum 18. September geöffnet.

Anlage in der Gambach
Freibad Freudenberg bleibt geöffnet

sz Freudenberg. Da sich für die kommende Woche der Spätsommer angekündigt hat, wird die Stadt Freudenberg das Freibad in der Gambach weiterhin offen halten. Letzter Badetag für diese Freibadsaison wird dann laut Pressemeldung Freitag, 18. September sein.

  • Freudenberg
  • 10.09.20
  • 99× gelesen
LokalesSZ
In den beiden Freibädern der Stadt Hilchenbach besteht Handlungsbedarf.

Hilchenbach und Müsen
Erhebliche Mängel in Freibädern

js Hilchenbach/Müsen. In den beiden Freibädern der Stadt Hilchenbach besteht Handlungsbedarf. Davon wurde der Rat am Mittwochabend überrascht. In einer Überprüfung habe sich im August herausgestellt, dass die Sprungtürme in Müsen und Hilchenbach Mängel aufweisen, teilte die Verwaltung mit. Auch die Müsener Rutsche sollte erneuert werden, lautet der Rat der Experten. Die Rede ist von teils erheblichen Sicherheitsmängeln. Rutsche im Naturfreibad Müsen würde 130 000 Euro kosten Für eine Erneuerung...

  • Hilchenbach
  • 10.09.20
  • 309× gelesen
LokalesSZ
Das Freibad soll ein neues Edelstahlbecken erhalten.

Edelstahlbecken im Freibad und neuer Marktplatz
Freudenberger hoffen auf Förderung

js Freudenberg. Zwei kostspielige Projekte brachte der Freudenberger Rat in seiner planmäßig letzten Sitzung der aktuellen Wahlperiode auf den Weg: Sowohl für die Umgestaltung des Marktplatzes als auch für die Sanierung des Freibads sollen Fördermittel für das kommende Jahr an Land gezogen werden. Die entsprechenden Anträge auf Zuschüsse vom Land müssen bis Ende des Monats gestellt werden. Konzept für den Marktplatz FreudenbergUm eine Chance auf eine 70-Prozent-Städtebauförderung für den...

  • Freudenberg
  • 07.09.20
  • 66× gelesen
Lokales
Der Badespaß im Freudenberger Freibad geht weiter.

Freibad Freudenberg bleibt geöffnet
Schwimmspaß geht weiter

sz Freudenberg. Angesichts positiver Wetterprognosen für die kommende Woche bleibt das Freibad der Stadt Freudenberg vorerst täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Wann die Saison endet, soll laut Verwaltung Anfang nächster Woche entschieden werden.

  • Freudenberg
  • 03.09.20
  • 78× gelesen
Lokales
 Holger Menzel, Folker Bohne, Bernd Schmitz, Erika Siebel, André Jung, Lutz Heßelmann, Carsten Irle und Stefanie Siebel (von links) während der Übergabe des Defibrillators.

Sparkasse unterstützt TuS Hilchenbach
Defibrillator fürs Freibad

sz Hilchenbach. Dank einer Spende der Sparkasse Siegen verfügt das Hilchenbacher Freibad nun über einen Defibrillator. Vertriebsdirektor Lutz Heßelmann übergab das medizinische Gerät. Folker Bohne als Präsident des örtlichen Turn- und Sportvereins sowie Carsten Irle, André Jung und Bernd Schmitz vom Förderverein des Freibads bedankten sich ebenso wie Bürgermeister Holger Menzel für die Unterstützung. Bis zur nächsten Badesaison soll der Defibrillator seinen Platz in der Hilchenbacher Sporthalle...

  • Hilchenbach
  • 02.09.20
  • 114× gelesen
Lokales
Die Freibäder in Kaan-Marienborn und Geisweid öffnen letztmals in dieser Saison am 2. September.

Siegens Freibäder offen bis 2. September
Ungewöhnliche Saison

sz Siegen. In den städtischen Warmwasserfreibädern Geisweid und Kaan-Marienborn neigt sich die Saison dem Ende zu: Am Mittwoch, 2. September, ist der letzte Schwimmtag. Die Sport- und Bäderabteilung der Stadt Siegen blickt auf eine „ungewöhnliche Saison“ zurück: „Dieses Jahr war alles etwas anders, die Corona-Krise hat ihre Spuren hinterlassen“, sagt Abteilungsleiter Martin Wagner. Mit hohem personellen Einsatz und umfassenden Hygiene-Auflagen gehörten die beiden Siegener Freibäder landesweit...

  • Siegen
  • 26.08.20
  • 73× gelesen
Lokales
Kreuztals Naturfreibäder öffnen letztmals am 30. August, das Warmwasserfreibad in Buschhütten am 6. September.

Warmwasserfreibad Buschhütten
Saison verlängert

sz Kreuztal. Aufgrund positiver Wettervorhersagen wird die Saison im Warmwasserfreibad Buschhütten um eine Woche verlängert. Der letzte Badetag findet dort demnach am Sonntag, 6. September, statt. Wie die Stadt Kreuztal mitteilt, bleiben die Naturfreibäder Eichen, Ferndorf und Krombach bis einschließlich Sonntag, 30. August, geöffnet.

  • Kreuztal
  • 26.08.20
  • 135× gelesen
LokalesSZ
Das Freudenberger Freibad soll saniert werden – und zwar in der kostspieligen Komplettausführung mit einem Edelstahlbecken.

Freibad soll in hochwertiger Variante saniert werden
Stahl schlägt Folie

js Freudenberg. Wenn schon, denn schon: Das Freudenberger Freibad soll saniert werden – und zwar in der kostspieligen Komplettausführung mit einem Edelstahlbecken. Diese einstimmige Beschlussempfehlung an den Rat gab es am Dienstagabend in einer gemeinsamen Sitzung des Bau- und des Schul-/Sportausschusses. Längere Haltbarkeit macht Zusatzkosten wettDie geschätzten Bruttokosten für diese Sanierungsvariante liegen bei etwa 1,83 Millionen Euro – damit rund 200 000 Euro über der von der Verwaltung...

  • Freudenberg
  • 25.08.20
  • 594× gelesen
Lokales
Für Schulschwimmen ist das Hallenbad Löhrtor wieder geöffnet.

Hallenbad Löhrtor und Eiserfeld wieder offen
Neue Öffnungszeiten für Badegäste

sz Siegen. Damit die Schulen auch während der Corona-Pandemie Schwimmunterricht anbieten können, hat die Stadt Siegen neben den Freibädern und dem Hallenbad Weidenau zusätzlich die Hallenbäder Löhrtor und Eiserfeld wieder geöffnet. Dort finden ausschließlich Schulschwimmen und Vereinssport statt. In Weidenau ergeben sich dadurch ab Montag, 24. August, Änderungen bei den allgemeinen Öffnungszeiten: montags und donnerstags 6 bis 8 Uhr bzw. 14 bis 20 Uhr; dienstags 6 bis 11 Uhr; freitags 6 bis 8...

  • Siegen
  • 20.08.20
  • 362× gelesen
LokalesSZ
Kopfüber in das kühle Nass: Am vielleicht heißesten Wochenende des Jahres zog es zahlreiche Menschen ans und ins Wasser – egal ob Freibad oder Pool.

Heißes Wochenende mit Höhen und Tiefen
Hitzeschlacht und Tropennacht

bjö/ph Krombach/Müsen.  Der kleine Dani ist Fireman-Fan. Jedenfalls steht das auf seiner Badehose. Knallrot ist sie, samt Löschfahrzeug und Blaulicht. Für wenige Minuten hatte der Junge seine Truppe, sprich Familie, aus den Augen verloren. Doch der Aufruf durch das „Martinshorn“ führte rasch zum Happy-End. Dieses kleine Erlebnis im Müsener Naturfreibad am Samstagnachmittag war in seiner Tragweite nicht vergleichbar mit dem tragischen Zwischenfall, der sich am Samstagvormittag im Krombacher...

  • Kreuztal
  • 09.08.20
  • 377× gelesen
LokalesSZ
Das kühle Nass als willkommene Erfrischung: Die Zwillinge Emil und Jakob aus Heiligenborn amüsieren sich am Rummelbachplatz prächtig.
3 Bilder

Was hilft an heißen Tagen?
Die Hitze macht vielen zu schaffen

juka Siegen. Nachdem sich die Temperaturen bereits in den vergangenen Tagen auf einem hochsommerlichen Niveau eingependelt haben, wird die Anzeige auf dem Thermometer am Wochenende wohl noch einmal in die Höhe schnellen. Bis zu 35 Grad werden morgen vorhergesagt, auch am Sonntag und zum Wochenstart sollen die 30 Grad überschritten werden. Bis Mitte kommender Woche werden zudem „Tropennächte“ vorhergesagt, die Temperatur fällt dabei auch zwischen 18 und 6 Uhr nicht unter die 20-Grad-Marke. Doch...

  • Siegen
  • 06.08.20
  • 807× gelesen
Lokales
Der Förderverein des Naturfreibads Eiserfeld empfiehlt, vorab kurz durchzuklingeln und sich über das Besucheraufkommen zu informieren.

Anruf vorab empfohlen
Naturfreibad Eiserfeld öffnet

sz Eiserfeld. Am Samstag, 27. Juni, startet das Naturfreibad Eiserfeld die Saison. Das Bad ist täglich von 14 bis 19 Uhr geöffnet. Zum Start wird die neue Pumpenanlage in Betrieb genommen, die der Förderverein mit Unterstützung der Stadt Siegen sowie einiger Sponsoren gebaut hat. Zudem wurden die Duschen saniert und neue Möbel angeschafft. Der Badebesuch erfolgt ohne Voranmeldung, die Daten werden am Eingang erfasst. Coronabedingt dürfen sich maximal 400 Personen im Bad aufhalten. Deshalb wird...

  • Siegen
  • 26.06.20
  • 156× gelesen
LokalesSZ
Händedesinfizieren steht zwar auch im Freibad hoch im Kurs, ansonsten sind die Auflagen allerdings ziemlich gering. Einem Abtauchen ins kühle Nass dürfte daher in den Sommermonaten nichts im Weg stehen.

Corona fast vergessen
Freibäder sorgen für gute Laune

juka Kaan-Marienborn. Entspannt lässt sich eine Frau auf ihrer Luftmatratze über das Wasser treiben, ein paar Meter weiter taucht ein junges Mädchen mit einer blauen Taucherbrille prustend aus dem erfrischend kühlen Nass auf, unter den drei Startblöcken tobt sich eine Gruppe Jungs aus. Mit aufmerksamen Blicken schreiten die Schwimmmeister am Rand entlang, und auf der Wiese oberhalb des Beckens haben es sich kleinere Gruppen auf ihren bunten Handtüchern gemütlich gemacht. Auf den ersten Blick...

  • Siegen
  • 25.06.20
  • 514× gelesen
Lokales
Das Hilchenbacher Freibad startet am 13. Juni in die Saison.  Foto: Stadt

Freibad Hilchenbach
Badespaß ab 13. Juni

sz Hilchenbach. Nach einer etwas verzögerten Fertigstellung der Arbeiten an der Filteranlage startet das Freibad Hilchenbach am Samstag, 13. Juni, um 10 Uhr in die Saison. Das vom örtlichen Turn- und Sportverein und der Kommune erstellte Sicherheitskonzept aufgrund der Corona-Schutzverordnung bietet bis zu 500 Besuchern die Möglichkeit, das Schwimmbad unter Einhaltung der geforderten Einschränkungen zu besuchen. Kollegiale Unterstützung kommt aus dem Hallenbad Dahlbruch. Da dort das Personal...

  • Hilchenbach
  • 04.06.20
  • 200× gelesen
Lokales
Kein Zutritt: Das Netphener Freibad bleibt in diesem Jahr definitiv leer.

Hallenbad öffnet am 8. Juni
Freibad in Netphen bleibt geschlossen

sos Netphen. Keine gute, aber eine zu erwartende Nachricht: Das Netphener Freibad bleibt in diesem Jahr geschlossen. Damit bleibt der Badespaß im Freien also definitiv aus. Zum einen aus finanziellen Gründen, zum anderen wegen der Corona-Auflagen. Immerhin: Das Hallenbad öffnet am 8. Juni, die Trampolinhalle einen Tag später. Einstimmiger BeschlussEinstimmig habe die Gesellschafterversammlung der Freizeitpark Obernautal Netphen GmbH am Donnerstag beschlossen, den Freibadbetrieb in diesem Jahr...

  • Netphen
  • 29.05.20
  • 3.453× gelesen
LokalesSZ
Wird es doch noch etwas mit der Freibadsaison in Netphen? Sollten die Gesellschafter am Donnerstag grünes Licht geben, müssen einschneidende Hygienemaßnahmen getroffen werden – Spiel und Spaß könnten auf der Strecke bleiben.

Neue Beratungen in Sachen Freibad Netphen
Öffnung möglich, aber nicht einfach

js Netphen. Die Freibadsaison steht vor der Tür. Corona zum Trotz wird das Gros der heimischen Badeanstalten dieser Tage den Betrieb aufnehmen – unter Berücksichtigung besonderer Hygienevorschriften, versteht sich. In Netphen indes fiel bislang kein Startschuss. Das Freizeitbad im Obernautal soll in diesem Jahr geschlossen bleiben. So haben es die Gesellschafter der kommunalen Betreibergesellschaft Freizeitpark Obernautal Netphen (FON) Ende April beschlossen – bevor die NRW-Landesregierung am...

  • Netphen
  • 26.05.20
  • 607× gelesen
LokalesSZ

Viele Vorbereitungen in kurzer Zeit
Nicht alle Freibäder öffnen

sz Siegen. Die Freibäder in NRW dürfen ab heute (Mittwoch, 20. Mai) wieder öffnen – allerdings unter strengen Auflagen von Abstand und Hygiene. Wenige Tage hatten die Betreiber der Bäder Zeit, um sich auf die Öffnung vorzubereiten, denn erst am vergangenen Wochenende kam vom Land NRW eine Verordnung mit insgesamt 16 zu erfüllenden Punkten. Ganz oben auf der Liste steht, dass die Betreiber ein Infektionsschutz- und Zugangskonzept erstellen und die örtliche Gesundheitsbehörde darüber informieren...

  • Siegen
  • 19.05.20
  • 91× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.