Freibad

Beiträge zum Thema Freibad

Lokales
Badespaß im Freibad Niederdreisbach: Seit Samstag ist die kommunale Einrichtung wieder geöffnet. Maximal 450 Badegäste dürfen sich gleichzeitig auf dem Gelände aufhalten.

450 Badegäste sind erlaubt
Öffnung per Eilentscheidung beschlossen

rai Niederdreisbach. Von der ausgiebigen Diskussion im Gemeinderat über das Freibad bekamen die Kinder und Erwachsenen nichts mit, die zeitgleich ihre Abkühlung im Wasser suchten. Der Gemeindevorstand hatte per Eilentscheidung am Freitag die Öffnung beschlossen – nachdem das Gesundheitsamt das von Ortsbürgermeister Udo Bender erstellte Hygienkonzept für gut befunden hatte. Gesundheitsamt bewilligt HygienekonzeptDer ursprüngliche Plan war es, am Samstag, 12. Juni, die Freibadsaison zu eröffnen....

  • Altenkirchen
  • 17.06.21
  • 121× gelesen
Lokales
Aufgrund der sinkenden Inzidenz kann die Altersgrenze für den Schwimmbad-Besuch wieder auf sieben Jahre herabgesetzt werden.

Änderung der Badeordnung
Kinder ab sieben dürfen „allein“ ins Freibad

sz Siegen. „Nur“ mit Freunden ins Schwimmbad zu gehen, macht (älteren) Kindern häufig viel Spaß. In Siegen dürfen ab sofort Kinder ab sieben Jahren wieder ohne die Begleitung einer erwachsenen Person ein Frei- oder Hallenbad besuchen. Möglich macht dies die Änderung der Badeordnung. Diese war im vergangenen Jahr vor dem Hintergrund der Pandemie dahingehend geändert worden, dass die „Begleit-Auflage“ durch eine erwachsene Person für Kinder bis zum vollendeten zehnten Lebensjahr galt. „Dies hatte...

  • Siegen
  • 17.06.21
  • 121× gelesen
Lokales
Die Badesaison am seelbacher Weiher kann erst starten, wenn die Reparaturarbeiten abgeschlossen sind.

Unerwartete Bauarbeiten
Seelbacher Weiher öffnet erst später

gro Seelbach. Lange durften die Freibäder in der Region aufgrund der Corona-Pandemie keine Gäste empfangen. Jetzt ist das Planschen pünktlich zu den sommerlichen Temperaturen wieder erlaubt. Dennoch gibt es schlechte Nachrichten für alle Naturfreibadfans: Der Seelbacher Weiher kann aufgrund von zwei unvorhersehbaren Reparaturarbeiten momentan noch nicht besucht werden. Wann das Naturfreibad wieder öffnet, wird erst Anfang kommender Woche entschieden. „Einen genauen Tag können wir zum jetzigen...

  • Siegen
  • 14.06.21
  • 526× gelesen
LokalesSZ
Das neue Schmuckstück im Freibad sorgt für Verdruss.
2 Bilder

Probleme vor Freibadstart in Hilchenbach
Splittergefahr statt Badespaß

js Hilchenbach. Wir schreiben den 11. Juni 2021. Ganz Nordrhein-Westfalen freut sich über die aktuellen Lockerungen der Corona-Notbremse, die Freibäder der Region können ihre Besucher bei sommerlichen Temperaturen und ab sofort auch ganz ohne lästigen Test-Nachweis in Empfang nehmen. Ganz Nordrhein-Westfalen? Nein! Eine kleine, aber feine Badeanstalt im nördlichen Siegerland lässt just an diesem sonnigen Tag noch einmal die Bagger anrollen. An Schwimmen ist in Hilchenbach noch nicht zu denken....

  • Hilchenbach
  • 11.06.21
  • 412× gelesen
Lokales
Das Freibad in der Gambach lockt täglich bis zu 500 Besucher.

Freibad öffnet am 12. Juni
Sprung ins Freudenberger Wasser

sz Freudenberg. Die Stadt Freudenberg eröffnet das Warmwasserfreibad in der Gambach am 12. Juni um 10 Uhr. Die Hinweise im Freibad zu den jeweils aktuellen Verhaltensregeln in Bezug auf die Corona-Pandemie müssen beachtet werden. Wie im Vorjahr ist auch in diesem Jahr keine Reservierung für einen Besuch im Freibad erforderlich. Die Anzahl der maximal im Freibad befindlichen Gäste wird pandemiebedingt auf 500 limitiert. Nachdem Marion und Hans-Jürgen Bergmann 36 Jahre den Kiosk im Freibad...

  • Freudenberg
  • 09.06.21
  • 120× gelesen
Lokales
Die Rutschen im Freibad Daaden sind geöffnet, dürfen aber nur einzeln betreten und genutzt werden.
2 Bilder

Zutritt ausschließlich mit Saisonkarte
Freibad Daaden ab heute offen

sz Daaden. Spätestens Mainz hat am Dienstag mit der neuen Verordnung die Weichen gestellt: Heute beginnt im Daadener Freibad die Saison. Aber auch in diesem Jahr gilt gewissermaßen ein Corona-Betrieb. Heißt: Es gibt ausschließlich Saisonkarten, erhältlich im Rathaus. Und am Eingang zum Freibad ist wieder eine Ampel installiert, die anzeigt, ob noch nicht zu viele Badegäste gleichzeitig au dem Gelände sind. Die Obergrenze liegt wieder bei 300 Gästen. Das Saisonbillett hat einen persönlichen...

  • Daaden
  • 02.06.21
  • 117× gelesen
LokalesSZ
Ab Mittwoch ist das Freibadvergnügen noch uneingeschränkter.

Liegewiesen ab Mittwoch geöffnet
Das müssen Besucher beim Freibad-Besuch jetzt beachten

ap Siegen. Endlich ein Hauch von Sommer in der Krönchenstadt. Das lockt nicht nur Durstige in die Biergärten, auch etliche Planschwütige können sich jetzt auf das kühle Nass und einen Tag im Freibad freuen. Denn wegen der stabilen Unter-50-Inzidenz gelten ab Mittwoch neue Regeln: Fortan darf nach dem Schwimmen auch die Liegewiese wieder zum Sonnen und Faulenzen genutzt werden. Dabei gibt es aber ein paar Regeln für Betreiber und Besucher. „Unser Ziel ist es, möglichst ohne Komplikationen und...

  • Siegen
  • 01.06.21
  • 1.267× gelesen
Lokales
Die Wasserfläche glitzert verführerisch. Das Naturerlebnisbad in Deuz ist gerüstet für den Start in die Saison am Sonntag. Die frisch gemähte Liegewiese aber bleibt bis auf Weiteres gesperrt.

Überblick für das Siegerland
Diese Freibäder haben bereits geöffnet

ihm Siegen. Am Sonntagmittag ins Freibad und dann zu Hause mit der Familie grillen: Das ist der Plan, den etliche Siegerländer angesichts der erfreulichen Wettervorhersagen für das Wochenende gefasst haben. Aber nicht überall kann das Badevergnügen starten. Zwar dürfen die Freibäder nach den Bestimmungen des Landes öffnen, aber aus verschiedenen Gründen machen davon nicht alle Gebrauch. Generell gilt: schwimmen ja, liegen nein. Die Liegewiesen bleiben überall gesperrt, ebenso die...

  • Siegen
  • 29.05.21
  • 557× gelesen
LokalesSZ
Ingo Erhardt, Geschäftsführer der Olper Bäderbetriebe und der Stadtwerke, Nicole Hütte, Vorsitzende des Aufsichtrates der Bäderbetriebe, und Klaus Spille, Betriebsleiter der Bäderbetriebe (v. l.), sehen in Gedanken schon die ersten Schwimmer Bahnen im Freibad ziehen.

Endlich wieder ins erfrischende Nass
Olper Freibad öffnet am 28. Mai

yve Olpe. „Ich hatte das richtige Gefühl, nach Pfingsten wieder öffnen zu können.“ Ingo Erhardt, Geschäftsführer der Olper Bäderbetriebe und der Stadtwerke, hat Recht behalten. Am Freitag, 28. Mai, um Punkt 7 Uhr werden die ersten Besucher in das Olper Freibad gelassen. „Endlich ein Lichtblick“, freut sich auch Klaus Spille, Betriebsleiter der Bäderbetriebe. Die Saison starte zwar mit vielen Einschränkungen aufgrund der Auflagen, aber immerhin sei der erste Öffnungsschritt jetzt greifbar nah....

  • Stadt Olpe
  • 21.05.21
  • 108× gelesen
Lokales
Das Freibad in Daaden wird den Juni über geschlossen bleiben. Die Öffnung ist erst Anfang Juli geplant.

Öffnung Anfang Juni geplant
Freibadfans brauchen nicht mehr viel Geduld

damo Daaden. Das Daadener Freibad soll Anfang Juni öffnen – vorausgesetzt, dass die Pandemie das zulässt. Das hat der Stadtrat Daaden am Dienstagabend beschlossen und zugleich mit einem Appell ans gesamte AK-Land verbunden: „Alle Personen im Kreisgebiet müssen sich bewusst machen, dass sie durch ihr Verhalten zu Infektionstreibern werden können und damit dazu beitragen können, dass kreisweit wieder Grundrechte eingeschränkt werden müssen“, heißt es in der Sitzungsvorlage. Denn klar ist: Nur...

  • Daaden
  • 19.05.21
  • 112× gelesen
Lokales
Das Freibad in Bad Berleburg steht kurz vor der Eröffnung. Derzeit lassen die Verantwortlichen Wasser in das Becken ein. Vorerst steht das Freibad allerdings nur für die reine Schwimmsport-Ausübung zur Verfügung.

Pünktlich zum Pfingstwochenende
Berleburger Freibad öffnet seine Pforten

sz Bad Berleburg. Noch laufen die Vorbereitungen im Rothaarbad auf Hochtouren, doch pünktlich zum Pfingstwochenende wird das Freibad des Rothaarbades geöffnet – genauer gesagt am Samstag, 22. Mai. „Laut der aktuellen Corona-Schutzverordnung wurden erste Lockerungen für den Betrieb von Freibädern ermöglicht. Diese Gelegenheit wollen wir einem möglichst breiten Besucherkreis bieten“, so Manuel Spies, Betriebsleiter des Rothaarbades. Das Springerbecken ist bereits in Betrieb, die Außenanlage ist...

  • Bad Berleburg
  • 19.05.21
  • 219× gelesen
LokalesSZ
Toni und Anne vom Bovert freuen sich vor allem aus sportlicher Sicht endlich wieder schwimmen gehen zu können. Sie holen sich direkt eine Monatskarte und hoffen, dass sie in der nächsten Zeit wieder fünfmal wöchentlich Bahnen ziehen dürfen.
5 Bilder

Geisweid und Kaan-Marienborn öffnen nach Lockerungen
Freibadsaison eröffnet

gro Geisweid. Ob im Bikini, im Neopren-Anzug oder der Badehose – am Montag um Punkt 11 Uhr zogen viele hiesige Schwimmfans ihre Bahnen im kühlen Nass des Geisweider Freibads. Auch der kurzzeitige Regen und die dunklen Wolken, die am Siegener Himmel aufzogen, konnten die vielen Besucher nicht abschrecken. Seit Montagvormittag sind das Freibad Kaan-Marienborn und das Warmwasserfreibad in Geisweid wieder geöffnet. Sieben lange Monate mussten Betreiber und Badegäste auf diesen Moment warten. Im...

  • Siegen
  • 17.05.21
  • 1.858× gelesen
Lokales
Ab Montag öffnet das Freibad in Kaan-Marienborn. Allerdings können die Badegäste das Freibad nur zum Schwimmen aufsuchen.

Einschränkungen in Kaan-Marienborn und Geisweid
Freibäder öffnen am Montag, aber...

sz Siegen. Die städtischen Warmwasser-Freibäder in Kaan-Marienborn und Geisweid sind ab Montag, 17. Mai, wieder geöffnet. Die Freibäder werden ab 11 Uhr im Rahmen der gelockerten Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen zu den bekannten Zeiten geöffnet, teilt die Sport- und Bäderabteilung mit. Die Öffnung gilt für negativ getestete, geimpfte und genesene Personen. Kinder bis zum Alter des Schuleintritts benötigen keinen Testnachweis. Badegäste können die Freibäder nach den neuen...

  • Siegen
  • 14.05.21
  • 5.825× gelesen
LokalesSZ
Ein Freibad voller Badegäste, wie hier in Kaan-Marienborn, scheint momentan weit entfernt. Die Stadt hofft trotzdem die hiesigen Freibäder für die kommende Badesaison unter bestimmten Auflagen öffnen zu können.

Geisweid und Kaan-Marienborn
Corona-Pandemie: Siegen will Freibäder öffnen

gro/sz Siegen. An heißen Sommertagen mit Karacho vom Drei-Meter-Turm ins kühle Nass. Danach ein erfrischendes Eis oder knusprige Pommes rot-weiß auf der überfüllten Liegewiese. So oder so ähnlich stellen sich viele ihren perfekten Freibadbesuch vor. Wäre da nicht die Pandemie, die das öffentliche Leben seit über einem Jahr nahezu stillstehen lässt. Siegen will Freibäder in Geisweid und Kaan-Marienborn öffnen Jetzt gibt es noch eine schlechte Nachricht für die Region: Die Stadt Siegen wird doch...

  • Siegen
  • 13.05.21
  • 1.871× gelesen
LokalesSZ

Winterschlaf in Kürze vorbei
Frühjahrsputz für Freibäder

ako Bad Laasphe. Ende April freut sich normalerweise die ein oder andere Wasserratte auf die bevorstehende Freibadsaison im Mai. Doch die Corona-Pandemie verhindert den ursprünglich geplanten Start – und das bereits zum zweiten Mal in Folge. Wie im Vorjahr fällt die Öffnung zum 1. oder 15. Mai ins Wasser. Dennoch müssen sich die verantwortlichen Betreiber derzeit auf den Betrieb ihrer Anlagen einstellen. Die Stadt Bad Laasphe hat deshalb für ihre beiden Bäder bereits umfangreiche Vorkehrungen...

  • Bad Laasphe
  • 27.04.21
  • 112× gelesen
Lokales
Erst wenn das Infektionsgeschehen es zulässt und das Wetter mitspielt, kann die Krönchenstadt ihre beiden städtischen Freibäder in Kaan-Marienborn (Bild) und in Geisweid im Rahmen des Modellprojektes öffnen.

Freibäder Siegen und Karl-May-Festival
Alle Corona-Modellprojekte auf Eis gelegt

ch/sz Siegen/Elspe/Düsseldorf. Das hat sich NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) sicherlich anders vorgestellt: Es ist noch keine 14 Tage her, da verkündete er bei maximaler medialer Aufmerksamkeit, welche Kommunen im Land zu Modellregionen werden und sich auf weitreichende Corona-Lockerungen freuen dürfen. Zum ursprünglich geplanten Start der Modellprojekte haben allerdings nur zwei von 14 Kommunen die Mindestvoraussetzung erfüllt. Coesfeld hatte am Montagmorgen laut...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 3.222× gelesen
LokalesSZ
Eigentlich wollten die Stadt Siegen und der Kreis Olpe größere Öffnungen etwa im Kulturbereich oder in der Gastronomie erreichen, doch die Bewerbungszeit war zu kurz für ausführliche Strategien. Nun gibt es die Chance auf kleinere Modellprojekte.

Zwei heimische Corona-Modellprojekte
Kleine Lichtblicke für die Region

ch Siegen/Olpe. Das Saarland, die Hansestadt Rostock und auch die Modellprojektstadt Tübingen haben es vorgemacht. Diese Städte beziehungsweise Regionen haben schon erste Lockerungen durchgeführt, dank ausgeweiteter Teststrategie und besserer Nachverfolgbarkeit von Coronafällen. In Nordrhein-Westfalen bzw. bei uns vor der Haustür wird nun mitten in der dritten Welle der Pandemie nachgezogen: Elspe (Lennestadt) und Siegen gehören zu den insgesamt 14 Regionen in NRW, in denen Modellvorhaben mit...

  • Siegen
  • 10.04.21
  • 723× gelesen
LokalesSZ
Die neuen Schwallwasserrohre sind bereits im Erdreich vergraben, jetzt fehlt noch das Pflaster rund um das Schwimmbecken. Hilfe bekam das Freibad dabei von örtlichen Baufirmen und von zahlreichen privaten Helfern.

Freibad rüstet sich für Sommersaison
Feudingen packt die Badehose ein

lh Feudingen. Noch vor einem Jahr konnte der Förderverein Freibad Feudingen in geselliger Runde seine letzte Jahreshauptversammlung im Hotel im Auerbachtal in Feudingen abhalten. Nach einer rückblickend „nahezu unbeschwerten“ Badesaison mit zahlreichen Sonnenstunden und abgezählter Besucherzahl im vergangenen Sommer, saß der Förderverein am Dienstagabend in ungewohnter Atmosphäre digital zusammen. Auch wenn Videokonferenzen immer stärker zur Normalität werden, können sie eine Vorstandssitzung...

  • Bad Laasphe
  • 17.03.21
  • 133× gelesen
LokalesSZ
Ein Bild wie aus einer anderen Welt – so gut gefüllt konnte das Rothaarbad in Bad Berleburg 2020 wegen der Corona-Pandemie nicht sein – entsprechend fällt die Bilanz unerfreulich aus.
2 Bilder

Freibad rettet Bilanz noch halbwegs
Lockdown trifft Rothaarbad hart

bw Bad Berleburg. Welche Folgen die Corona-Pandemie hat, zeigt sich immer wieder in allen erdenklichen Bereichen. Für das Rothaarbad in Bad Berleburg liegen nun handfeste Zahlen für das Krisenjahr 2020 vor – und erwartungsgemäß fällt die Bilanz überaus durchwachsen aus. Wie könnte es natürlich auch anders sein, wenn das Hallenbad etwa den kompletten April 2020 geschlossen war und jetzt auch schon wieder seit Monaten kein Betrieb stattfinden darf? Dabei hatte das Jahr 2020 noch gut angefangen,...

  • Bad Berleburg
  • 09.03.21
  • 70× gelesen
LokalesSZ
Die Stadt Bad Laasphe zieht ein positives Fazit für die Freibadsaison. Zwar lag die Anzahl der Besucher unter den Durchschnittswerten der Vorjahre, dennoch war die Resonanz zufriedenstellend.

Wittgenstein
Positives Fazit der Freibadsaison

tika Wittgenstein. Die Freibadsaison neigt sich dem Ende zu – oder ist bereits beendet. Während der Schwimmbetrieb seit einigen Tagen in Bad Laasphe ruht, rückt in Bad Berleburg das Hallenbad wieder mehr in den Fokus. Und die Wiedereröffnung des Pendants in Erndtebrück. Die Siegener Zeitung zieht eine Bilanz nach einer Sommersaison, die ihresgleichen sucht. Bad Berleburg: Durch den Corona-Lockdown begann die Freibadsaison in Bad Berleburg erst Ende Mai – nachdem ein genehmigtes Hygienekonzept...

  • Wittgenstein
  • 10.09.20
  • 186× gelesen
Lokales
Der Förderverein des Naturfreibads Eiserfeld empfiehlt, vorab kurz durchzuklingeln und sich über das Besucheraufkommen zu informieren.

Anruf vorab empfohlen
Naturfreibad Eiserfeld öffnet

sz Eiserfeld. Am Samstag, 27. Juni, startet das Naturfreibad Eiserfeld die Saison. Das Bad ist täglich von 14 bis 19 Uhr geöffnet. Zum Start wird die neue Pumpenanlage in Betrieb genommen, die der Förderverein mit Unterstützung der Stadt Siegen sowie einiger Sponsoren gebaut hat. Zudem wurden die Duschen saniert und neue Möbel angeschafft. Der Badebesuch erfolgt ohne Voranmeldung, die Daten werden am Eingang erfasst. Coronabedingt dürfen sich maximal 400 Personen im Bad aufhalten. Deshalb wird...

  • Siegen
  • 26.06.20
  • 157× gelesen
LokalesSZ
Händedesinfizieren steht zwar auch im Freibad hoch im Kurs, ansonsten sind die Auflagen allerdings ziemlich gering. Einem Abtauchen ins kühle Nass dürfte daher in den Sommermonaten nichts im Weg stehen.

Corona fast vergessen
Freibäder sorgen für gute Laune

juka Kaan-Marienborn. Entspannt lässt sich eine Frau auf ihrer Luftmatratze über das Wasser treiben, ein paar Meter weiter taucht ein junges Mädchen mit einer blauen Taucherbrille prustend aus dem erfrischend kühlen Nass auf, unter den drei Startblöcken tobt sich eine Gruppe Jungs aus. Mit aufmerksamen Blicken schreiten die Schwimmmeister am Rand entlang, und auf der Wiese oberhalb des Beckens haben es sich kleinere Gruppen auf ihren bunten Handtüchern gemütlich gemacht. Auf den ersten Blick...

  • Siegen
  • 25.06.20
  • 529× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.