Freilicht-Festival

Beiträge zum Thema Freilicht-Festival

Kultur
Martin Hofer und Stefanie Winner in "Und es war Flutlicht". Die vierte und letzte Aufführung der Heimatkomödie am Mittwoch, 30. Juni, wurde wegen Gewitterwarnung abgesagt. Sie soll am 1. Oktober im Apollo-Theater stattfinden.

Keine „Flutlicht“-Aufführung am Mittwoch im Leimbachstadion
Heimatkomödie wird im Oktober im Apollo gespielt

sz Siegen. Mit der Uraufführung der Heimatkomödie „Und es war Flutlicht“ wurde das Apollo-Freilicht-Festival am 18. Juni eröffnet. Nach drei Aufführungen der Stadion-Fassung bei strahlendem Sonnenschein und südländischer Wärme wurde der vierte und letzte Termin aufgrund der schlechten Wetterprognose bereits einmal auf Mittwoch, 30. Juni, verschoben. Jetzt wird er wegen angekündigter Gewitter ganz aus dem Festival genommen, wie das Theater mitteilt. Neuer Aufführungstermin ist der 1. Oktober um...

  • Siegen
  • 29.06.21
Kultur
Die Hörner der Philharmonie ertönen am Freitag im Leimbachstadion, um 18 und um 20.45 Uhr. Dann soll das Wetter besser sein.

Apollo-Freilicht-Festival verschiebt Termin wegen des Wetters
Philharmonie-Konzert(e) jetzt am Freitag

sz Siegen. „Beschwingt in den Sommer“ heißt das Programm, mit dem sich die Philharmonie Südwestfalen dem Konzertpublikum im Apollo-Freilicht-Festival präsentiert. Da die Wetterprognosen für Freitag deutlich besser sind als für Donnerstag, 24. Juni, wird das Konzert verschoben, wie das Apollo-Theater mitteilt. Die Philharmoniker spielen ihr Programm am Freitag zweimal. Besucherinnen und Besucher mit Karten für den 24. Juni können um 18 Uhr „Beschwingt in den Sommer“ hören, diejenigen mit Karten...

  • Siegen
  • 23.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.