Freiwillige Feuerwehr

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr

Lokales
Die Freiwillige Feuerwehr ließ das Osterfeuer in Schameder kontrolliert abbrennen.

Feuerwehr im Einsatz
Funkenflug entzündet das Osterfeuer in Schameder

schn Schameder. Das Osterfeuer in Schameder rief am Samstagabend die Löschgruppen aus Schameder und Birkefehl der Freiwilligen Feuerwehr Erndtebrück auf den Plan. Der große Haufen aus Ästen, Holzstücken und Reisig hatte Feuer gefangen und die Einsatzkräfte konnten nur noch ein kontrolliertes Abbrennen begleiten. „Als wir eintrafen, brannte das Osterfeuer schon vollständig. Die Wiese haben wir rundherum gekühlt und gewässert und haben das Feuer ausbrennen lasse“, beschrieb Einsatzleiter Jörg...

  • Erndtebrück
  • 29.03.20
  • 1.864× gelesen
Lokales SZ-Plus
Übungen wie diese, aber auch Lehrgänge und gesellige Zusammenkünfte finden vorerst nicht statt bei den Feuerwehren in Siegerland und Wittgenstein. Archivfoto: bjö

Corona-Krise
Feuerwehr konzentriert sich aufs Wesentliche

sz Siegen/Bad Berleburg. Die Feuerwehren im Kreis Siegen-Wittgenstein stellen sich auf die Corona-Lage ein. Kreisbrandmeister Bernd Schneider unterrichtete am Freitagabend seine Kollegen in den elf Kreiskommunen über erforderliche Sicherheitsmaßnahmen, die „zum Erhalt der kritischen Infrastruktur Feuerwehr“ zu ergreifen seien. Alle Lehrgänge inklusive die der Jugend- und Kinderfeuerwehr auf Kreisebene sind zunächst bis zum 19. April abgesagt, bereits begonnene Lehrgänge werden zu einem späteren...

  • Siegen
  • 14.03.20
  • 463× gelesen
Lokales
Die Einsatzkräfte des Löschzuges Aue-Wingeshausen kamen auf dem Wertstoffhof der Firma Treude im Gewerbegebiet „Zum Heilbach“ zum Zug.

Schwelbrand auf dem Wertstoffhof
Feuerwehr hat Brand schnell unter Kontrolle

vö Aue. Der Einsatz stellte für die Kameraden des Löschzuges Aue-Wingeshausen der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg glücklicherweise keine große Herausforderung dar: Die Helfer wurden am Dienstagabend zu einem Schwelbrand auf dem Wertstoffhof der Firma Treude im Gewerbegebiet „Zum Heilbach“ in Aue alarmiert – nachdem es eine erhebliche Rauchentwicklung gegeben hatte. Der Brandherd war schnell ermittelt, das Material wurde mit einem Bagger auseinander gezogen, so dass das Feuer schnell...

  • Bad Berleburg
  • 12.03.20
  • 774× gelesen
Lokales
An der Freier Grunder Straße, nur knapp 100 Meter von der Feuerwache entfernt, waren eine Garage nebst Kellerräumen überschwemmt.

Überschwemmte Kellerräume in Wilden
Feuerwehr gelangt zu Fuß zur Einsatzstelle

kay Wilden. Neben etlichen anderen Feuerwehren im Kreisgebiet mussten auch die Wildener Floriansjünger am Mittwochnachmittag zu einem wetterbedingten Einsatz ausrücken. In diesem speziellen Fall konnten sie quasi zu Fuß zur Einsatzstelle gehen. An der Freier Grunder Straße, nur knapp 100 Meter von der Feuerwache entfernt, waren eine Garage nebst Kellerräumen überschwemmt. Verantwortlich für das Malheur ist der über die Ufer getretene Wildebach, wodurch das Grundwasser in das Gebäude gedrückt...

  • Wilnsdorf
  • 11.03.20
  • 2.693× gelesen
Lokales
Am Tag danach: Die Konstruktion liegt am Sonntagmorgen eingestürzt auf der Wiese.
4 Bilder

Unfall überschattet Osterfeuer-Aufbau
Frau mit Hubschrauber in eine Klinik geflogen

vö Berghausen. Die Menschen in Berghausen sind geschockt: Fünf Wochen vor dem Osterfest überschattet ein tragischer Unfall den Osterfeuer-Aufbau in dem Bad Berleburger Ortsteil. Am Samstagabend stürzte eine Konstruktion des geplanten Osterfeuers aus ungeklärter Ursache um. Dabei wurde eine junge Frau, die sich offenbar in unmittelbarer Nähe befand, schwer verletzt. Die Verletzte wurde am Sportplatz in Berghausen durch den alarmierten Notarzt erstversorgt und anschließend mit dem...

  • Bad Berleburg
  • 08.03.20
  • 11.224× gelesen
Lokales
Der Zweiradfahrer kam auf der Landesstraße 718 zwischen Bad Berleburg und Meckhausen aus noch ungeklärter Ursache zu Fall.

Unfall auf der Landesstraße 718
Zweiradfahrer bei Unfall leicht verletzt

vö Bad Berleburg. Das dürfte der erste Zweiradunfall des neuen Jahres 2020 im Raum Wittgenstein gewesen sein: Der Fahrer kam am Samstagnachmittag kurz vor 14 Uhr auf der Landesstraße 718 zwischen Bad Berleburg und Meckhausen aus noch ungeklärter Ursache zu Fall - und zog sich leichte Verletzungen zu. Ein weiteres Fahrzeug war nach SZ-Informationen nicht an dem Unfall beteiligt. Der Zweiradfahrer wurde an der Unfallstelle erstversorgt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die...

  • Bad Berleburg
  • 08.03.20
  • 5.202× gelesen
Lokales
Die Jahresdienstbesprechung der Hilchenbacher Feuerwehr im Müsener Bürgerhaus war gut besucht.
9 Bilder

Jahredienstbesprechung Feuerwehr Hilchenbach
Kameraden blicken auf 2019 zurück

cs Müsen. Die Jahredienstbesprechung der Freiwilligen Feuerwehr Hilchenbach fand statt. Allein das ist in diesen Tagen eine Nachricht wert. Im Gegensatz zu den Kameraden aus Bad Berleburg, die ihre Versammlung wegen der Entwicklungen rund um das Coronavirus abgesagt hatten, habe er sich dazu entschlossen, die Dienstbesprechung im Müsener Bürgerhaus wie geplant durchzuführen, meinte Stadtbrandinspektor Harald Stecher - und hatte die Lacher auf seiner Seite. "Wir haben einen Desinfektionsspender...

  • Hilchenbach
  • 07.03.20
  • 1.594× gelesen
Lokales
Der Einsatz an der Bad Berleburger Astenbergstraße gehört zu den leichteren Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg. Dennoch ist es bereits der fünfte Einsatz in nur fünf Tagen.

Freiwillige Feuerwehr Bad Berleburg
Heiße Asche in der Mülltonne

vö Bad Berleburg. Sicherlich kein Großbrand, dennoch absolvierten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg am Mittwochmittag ihren fünften Einsatz innerhalb von nur fünf Tagen. Beim Brand im Bereich eines seit Jahren leer stehenden Wohnhauses an der Astenbergstraße – unmittelbar an der Einmündung zum Gewerbegebiet Herrenwiese – entstand aber glücklicherweise nur geringer Sachschaden. Es wurde auch niemand verletzt, wie die Polizei vermeldete. Dass nicht mehr passierte, war...

  • Bad Berleburg
  • 05.03.20
  • 2.503× gelesen
Lokales SZ-Plus
Gemeinsame Freude über die neue Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg: (v. l.) Bürgermeister Bernd Fuhrmann mit den drei Wehrführern Klaus Langenberg, Jens Schmitt und Matthias Limper.

Neues Fahrzeug für die Feuerwehr
Drehleiter für höhere Aufgaben

vö Bad Berleburg. Wenn man es vereinfacht ausdrücken wollte, käme man zu folgender Feststellung: Die Freiwillige Feuerwehr Bad Berleburg ist wieder komplett. Die neue Drehleiter, die bereits im Einsatz zu sehen war, wurde am Freitagabend offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Zur offiziellen Feierstunde waren Kameraden aus allen Einheiten der Odebornstadt in das Gerätehaus an der Sählingstraße gekommen. Keine Frage – der Drehleiter kommt eine Schlüsselfunktion in der Ausrüstung der...

  • Bad Berleburg
  • 02.03.20
  • 372× gelesen
Lokales
45 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg hatten das Geschehen an der Vogteistraße in Elsoff rasch unter Kontrolle. Der Sachschaden blieb in einem überschaubaren Rahmen.
2 Bilder

Feuer in Elsoff
Feuerwehr flutet den Spänebunker

vö Elsoff. Einen ähnlichen Einsatz an gleicher Stelle gab es vor rund zwei Jahren schon einmal: Wiederum ging der Feuerwehreinsatz am Sonntagmittag im Bereich des Sägewerks Grauel an der Elsoffer Vogteistraße glimpflich aus. Die Feuerwehr war schlichtweg wieder rechtzeitig zur Stelle. Verletzt wurde niemand, die Polizei gab den entstandenen Sachschaden nach einer vorsichtigen Schätzung mit rund 2000 Euro an. Passanten hatten die starke Rauchentwicklung im Bereich des Spänebunkers der Leitstelle...

  • Bad Berleburg
  • 02.03.20
  • 907× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales
Die Bergung des Sattelzugs auf der K 33 dauerte in der Nacht zu Mittwoch einige Stunden. Foto: Feuerwehr

Unfall auf dem Dille
Bergung des Sattelzugs dauerte einige Stunden

sz Erndtebrück. Die Bergung des auf glatter Fahrbahn auf Abwege geratenen Sattelzugs auf der K 33 dauerte in der Nacht zu Mittwoch einige Stunden. Aufgrund der Straßenglätte am Dienstagabend war der Sattelzug einer Spedition aus dem Ruhrgebiet auf der Straße zwischen Erndtebrück und Rüppershausen ins Rutschen gekommen. Dabei landete der Auflieger des Lkw im Graben. Ein 70-Tonnen-Spezialkran kam aus Olpe nach Wittgenstein. Erst gegen Mitternacht konnte die Bergung beginnen. Die Kreisstraße war...

  • Erndtebrück
  • 13.02.20
  • 424× gelesen
Lokales
Ein Kaminbrand in Birkelbach endete glimpflich.

Freiwillige Feuerwehr Erndtebrück
Kaminbrand in Birkelbach ging glimpflich aus

vö Birkelbach. Es wurde niemand verletzt und nennenswerter Sachschaden war ebenfalls nicht zu beklagen: Der Löschzug 2 der Freiwilligen Feuerwehr Erndtebrück mit dein Einheiten aus Birkelbach, Birkefehl und Womelsdorf hatte den Kaminbrand an der Birkelbacher Landstraße – auch mit Unterstützung der Drehleiter aus der Kerngemeinde (Foto) – am Sonntag rasch unter Kontrolle. Der Kamin wurde frei gefegt und konnte dann wieder durchbrennen, sagte Michael Dellori, Chef des Löschzuges 2. Wegen...

  • Erndtebrück
  • 03.02.20
  • 245× gelesen
Lokales SZ-Plus
Nicole Reschke überreichte Urkunden an Carmine Quitadamo (Freiwillige Feuerwehr), Edith Holzapfel (Freudenberger Tisch und Seniorenbeirat), Rolf Kray (Heimatfreunde Oberfischbach) und Horst Uebach (AWo-Ortsverein Freudenberg, v. l.).

Ehrenamtspreis in Freudenberg
Mitreißer, Miteinander und Mitarbeit des Jahres ausgezeichnet

tom Freudenberg. „Sie sind das Rückgrat unserer Gesellschaft, Sie verbinden die Menschen. Ein Ehrenamt erfordert Zeit und Kraft, Ausdauer und Verlässlichkeit und manchmal kostet es auch Nerven. Ohne Ihr leidenschaftliches Engagement wäre unsere Gesellschaft eine andere.“ Mit diesen prägenden Worten begrüßte Bürgermeisterin Nicole Reschke am Freitagabend im Freudenberger Rathaus die  zahlreich erschienenen Gäste zur Verleihung der Engagement-Preise. "Kümmerer würdigen"Der neugegründete...

  • Freudenberg
  • 01.02.20
  • 342× gelesen
Lokales SZ-Plus
Für das Feuerwehrgerätehaus in Flammersbach besteht keine Möglichkeit zur Erweiterung im Bestand, hier müssten ein Abbruch und ein Neubau erfolgen, heißt es aus dem Rathaus.
3 Bilder

Löschgruppen wollen Zusammenlegung
Aus der Not eine Tugend machen

sp/sz Anzhausen/Flammersbach. Zwei Feuerwehr-Einheiten wollen ihre Kräfte bündeln und sich zusammenschließen – auf eigenen Wunsch. Das ist nicht selbstverständlich: „Meine Ortschaft, mein Feuer“, wie es Oberbrandmeister Branimir Sculac (Anzhausen) gegenüber der SZ formulierte, das habe es früher bei den Löschgruppen oft gegeben. Aber sowohl er als auch Einheitsführer Sven Bandoss (Flammersbach) hätten bereits vor vielen Jahren festgestellt, dass man mit einer Personenzahl von jeweils 20 oder 25...

  • Wilnsdorf
  • 28.01.20
  • 1.513× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Höhepunkt der Jahresdienstversammlung des Löschzuges 1 der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg: Kameraden wurden befördert und für langjährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr ausgezeichnet.

Frewillige Feuerwehr Bad Berleburg
„Mit Leitsätzen überzeugen“

vö Bad Berleburg. Klaus Langenberg, Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg, ist ein Mann klarer Worte – und die richtete der Berghäuser am Samstagabend an die Kameraden des Löschzuges 1, die im Gerätehaus an der Sählingstraße ihre Jahresdienstversammlung abhielten: Der Löschzug 1 sei ein Mosaikstein im Puzzle Freiwillige Feuerwehr Bad Berleburg, der sich gut einfüge und hervorragend harmonisiere. Und: „Ihr seid immer verlässlich in der Abarbeitung von Einsätzen.“ Klaus Langenberg...

  • Bad Berleburg
  • 20.01.20
  • 169× gelesen
Lokales
Der an der Poststraße abgestellte Pkw brannte komplett aus.
3 Bilder

Zwei Container und ein Pkw fingen Feuer
Brandserie in Weidenau

sz Weidenau. Eine Brandserie hielt die Einsatzkräfte von Freiwilliger Feuerwehr und Polizei in der Nacht zu Samstag mächtig auf Trab. Zu gleich drei Feuern wurden die Frauen und Männer in Weidenau gerufen. Zunächst wurde laut Kreispolizeibehörde um kurz nach 1 Uhr ein Containerbrand an der Schlosserstraße gemeldet. Die Feuerwehr  löschte den Brand und es entstand nur geringer Sachschaden. Kurz danach, gegen 1.20 Uhr, kam es an der Hüttenstraße zu einem weiteren Containerbrand, der...

  • Siegen
  • 18.01.20
  • 4.042× gelesen
Lokales
Echtkerzen auf dem Weihnachtsbaum lösten wohl das schlimme Feuer in Freudenberg-Plittershagen aus.

Wohnhausbrand in Plittershagen
Weihnachtsbaum-Kerzen wohl die Ursache

cs Plittershagen. Definitiv wird man die Brandursache für das schreckliche Feuer in Plittershagen, bei dem ein 70-Jähriger sein Leben verlor (die SZ berichtete), nicht klären können, die Brandermittler der Polizei haben aber eine klare Vermutung. Auf Anfrage der Siegener Zeitung erklärte Meik Scholze von der Pressestelle der hiesigen Kreispolizeibehörde, dass vermutlich Echtkerzen auf dem Weihnachtsbaum den Wohnhausbrand auslösten. "Die definitive Ursache bleibt unklar", stellte...

  • Freudenberg
  • 10.01.20
  • 5.473× gelesen
Lokales
Polizei und Feuerwehr suchten am Montagnachmittag einen jungen Mann in Müsen.

Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr (Update)
Gesuchter Mann in Müsen unverletzt gefunden

cs Müsen. Ein starkes Aufgebot von Polizei und Freiwilliger Feuerwehr (Löschzüge Müsen und Dahlbruch) rückte am Montagnachmittag nach Müsen aus.  Im Hilchenbacher Ortsteil begaben sich die Einsatzkräfte auf die Suche nach einem 25 Jahre jungen Mann, der sich in einem psychischen Ausnahmezustand befand. Nach Auskunft der Kreispolizeibehörde, die die Aktion via Facebook öffentlich machte und die Bevölkerung um Mithilfe bat, kam bei der Suche auch ein Hubschrauber zum Einsatz. Inzwischen wurde der...

  • Hilchenbach
  • 06.01.20
  • 2.572× gelesen
Lokales SZ-Plus
AST-Repräsentant Stefan Langer (2. v. l.) brachte eine 5000-Euro-Spende zur Freiwilligen Feuerwehr mit. Das Unternehmen legt großen Wert auf seine Erndtebrücker Wurzeln.  Foto: schn

AST spendet vor Weihnachten
5000-Euro-Spende für die Feuerwehr

schn Erndtebrück. Nachdem alle Weihnachtsbäume der Freiwilligen Feuerwehr Erndtebrück verkauft waren, gab es für die Männer und Frauen in den blauen Uniformen am Samstag vor dem vierten Advent noch einen satten Scheck über 5000 Euro in die Kasse des Fördervereins. Die Firma AST spendet in jedem Jahr großzügig an gemeinnützige Institutionen vor Ort. „Uns ist wichtig, dass das Geld auch vor Ort ankommt. Wir sind dankbar, dass es die Feuerwehr gibt, die uns im Ernstfall hilft und ich hoffe, wir...

  • Erndtebrück
  • 23.12.19
  • 286× gelesen
Lokales
 Ein Großaufgebot von Einsatzkräften eilte am Freitagabend gegen 19.30 in die Kreuztaler Fritz-Erler-Siedlung.

Großeinsatz in der Kreuztaler Fritz-Erler-Siedlung
Essen angebrannt

bjö Kreuztal. Ein Großaufgebot von Einsatzkräften eilte am Freitagabend gegen 19.30 in die Kreuztaler Fritz-Erler-Siedlung, von wo die Leitstelle einen Hochhausbrand vermeldete. Die Feuerwehreinheiten aus Kreuztal, Ferndorf, Kredenbach, Fellinghausen und Eichen sowie der Einsatzleitwagen und der Abrollbehälter Atemschutz des Kreises machten sich auf den Weg in die Kattowitzer Straße, wo es im sechsten Obergeschoss brennen sollte. Aus der betroffenen Wohnung gab es jedoch rasch Entwarnung: Dort...

  • Kreuztal
  • 20.12.19
  • 1.881× gelesen
Lokales SZ-Plus
Botschafter Matthias Marburger (l.) und der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg, Klaus Langenberg (r.), nahmen 150 Tröstebären von den Spendern Christa Kroh (2. v. l.) und Siegfried Neumann (2. v. r.) entgegen.

Deutsche Teddy-Stiftung
Trost für den Ernstfall gespendet

tika Bad Berleburg. Verwenden möchte diese Spende kein Retter im Einsatz. Dankbar für selbige waren die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg am Donnerstagabend dennoch. Denn die beiden Bad Berleburger Christa Kroh und Siegfried Neumann spendeten Geld für insgesamt 150 Tröstebären an die Deutsche Teddy-Stiftung – zweckgebunden für den Einsatz der Floriansjünger und des Rettungsdienstes direkt vor Ort in Wittgenstein. „Der Bedarf für einen solchen Teddy kommt meist unerwartet –...

  • Bad Berleburg
  • 16.12.19
  • 91× gelesen
Lokales
Das Feuerwehrgerätehaus in Alchen rückt zunehmend in den Blickpunkt.

Ausstattung der Freudenberger Feuerwehr
Standort Alchen im Blick

cs Freudenberg. Wie gut sind die Freudenberger Feuerwehr-Standorte ausgestattet? Zur jüngsten Sitzung des Rates hakten die Grünen nach und richteten verschiedene Fragen an die Verwaltung, die Bürgermeisterin Nicole Reschke mündlich beantwortete. Abgasabsauganlagen seien aktuell demnach nur in den Gerätehäusern in Alchen, Büschergrund und Oberholzklau installiert. Nachdem in diesem Jahr die Standorte Plittershagen und Oberheuslingen an der Reihe sind bzw. waren, erfolge 2020 die Nachrüstung in...

  • Freudenberg
  • 12.12.19
  • 442× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.