Alles zum Thema Fretter

Beiträge zum Thema Fretter

Sport
Bei den Kindern haben die Staffeln nichts von ihrer emotionalen Wirkung verloren. Es wurde auch einmal für wenige Sekunden richtig laut in der herrlich gelegenen und bestens präparierten Sportanlage Giebelscheid in Fretter. Fotos (3): jb

Olper Leichtathletik-Kreismeisterschaften
Mädchen dominierten bei Wettbewerben

jb Fretter. Von solchen Wettkampf- bzw. Trainingsbedingungen wie am Samstag im Sauerland, insbesondere in Fretter, haben in den vergangenen Wochen nicht nur die heimischen Leichtathleten im Kreis Olpe geträumt. Besser hätte der Rahmen für die Einzelwettkämpfe der Leichtathletik-Kreismeisterschaften kaum sein können. Man hätte sich lediglich bessere Teilnehmerzahlen gewünscht. Sehr leicht überschaubar war die Athletenzahl in den Altersklassen oberhalb der U 16 unter den insgesamt 132...

  • Finnentrop
  • 02.06.19
  • 121× gelesen
Lokales

Jugendliche demolierten Pkw

sz Fretter. Eine Gruppe Jugendlicher demolierte in der Nacht zu Samstag ein Auto und verprügelte die drei Insassen. Ein 20-jähriger Autofahrer befuhr mit einem 26- und einem 18-jährigen Beifahrer die Esloher Straße in Richtung Deutmicke. In Höhe der Einmündung Giebelstraße wurden sie von rund 20 offensichtlich alkoholisierten Jugendlichen angepöbelt, die auf oder neben der Fahrbahn standen. Nachdem der 20-Jährige sein Auto stoppte, schlugen mehrere Personen unvermittelt auf die drei Insassen...

  • Finnentrop
  • 16.10.06
  • 3× gelesen
Lokales

Keller liefen voll

sz Fretter. Ein starkes Gewitter, verbunden mit heftigen Regenfällen, hat gestern Nachmittag für zahlreiche Feuerwehr-Einsätze im Frettertal gesorgt. Die Niederschlagsmengen waren so groß, dass das Kanalnetz sie nicht fassen konnte. Viele Keller liefen voll, so dass die Feuerwehren des Frettertals mehrere Stunden im Einsatz waren, um die Regenschäden zu beseitigen.

  • Finnentrop
  • 28.07.06
  • 2× gelesen
Lokales

Sohn und Vater nach Gelage im Streit

sz Fretter. Nach einem Gaststättenbesuch kam es bei der Fortsetzung des Trinkgelages in der gemeinsamen Wohnung zwischen einem stark alkoholisierten 33-jährigen Beschuldigten und seinem ebenfalls stark alkoholisierten 65-jährigen Vater zum Streit, in deren Verlauf der Sohn dem Vater eine Bierflasche an den Kopf geschlagen haben soll. Außerdem gab der Vater an, mit einer zerbrochenen Bierflasche bedroht worden zu sein. Der Geschädigte hatte nach dem Zwischenfall die Wohnung verlassen und...

  • Finnentrop
  • 01.08.05
  • 1× gelesen
Lokales

Mit Bierkrug zugeschlagen

Beamte nahmen Anzeige auf / Betrunkener Autofahrer sz Fretter. Kurz vor Mitternacht wurden Attendorner Polizeibeamte am Donnerstag zum Festplatzgelände nach Fretter gerufen. Dort war es bei der Veranstaltung »Donnerwetter Frettertal« zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 18- und 19-Jährigen gekommen.Im Verlauf dieser Schlägerei schlug der 18-Jährige seinem Kontrahenten einen Bierkrug ins Gesicht, wodurch dieser erhebliche Gesichtsverletzungen erlitt. Beide Streithähne hatten laut...

  • Finnentrop
  • 02.07.05
  • 3× gelesen
Lokales

Brand in einem Sägewerk

Genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest sz Fretter. Erheblicher Schaden entstand am Mittwochabend bei einem Brand in einem Sägewerk in Fretter. Gegen 20.15 Uhr sahen Zeugen Flammen in dem Heizkesselhaus auf dem Sägewerks-Gelände. In diesem Kesselhaus wird das in einem angrenzenden Silo gelagerte Schnittholz getrocknet. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte sich der Brand in diesem rund 70 Quadratmeter großen Kesselhaus und dem angrenzenden Holzsilo ausgebreitet. Die rund 50 Wehrmänner der...

  • Finnentrop
  • 28.05.04
  • 0× gelesen
Lokales

Bei Arbeitsunfall schwer verletzt

sz Fretter. Schwer verletzt wurde am Dienstagmorgen ein 43-jähriger Arbeiter eines Sägewerks. Der Mann war mit Holzverladearbeiten beschäftigt, als er von einem Holzstück getroffen wurde und daraufhin von einer zwei Meter hohen Rampe fiel. Der 43-Jährige zog sich Kopfverletzungen zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Ermittlungen der Polizei und des Amtes für Arbeitsschutz dauern an.

  • Finnentrop
  • 19.05.04
  • 1× gelesen
Lokales

Schwer verletzt

sz Fretter. Ein Fußgänger (18) wurde am Dienstagabend schwer verletzt. Laut Polizeibericht betrat der 18-Jährige unachtsam die Esloher Straße. Ein Pkw-Fahrer (20) bremste seinen Wagen noch stark ab. Vergeblich: Der Pkw erfasste den Fußgänger. Und der prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe. Er wurde mit dem Notarztwagen ins Attendorner Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden am Pkw beträgt 500e.

  • Finnentrop
  • 22.05.03
  • 1× gelesen
Lokales

Von Lkw überrollt Passant gestorben

sz Fretter. Am Mittwochabend überrollte ein Lkw einen 69-Jährigen. Der Fußgänger beabsichtigte nach einem Gaststättenbesuch, die Giebelscheidstr. zu überqueren. Hierbei wurde er von einem aus der Esloher Straße nach links abbiegenden Langholztransporter erfasst. Der Fußgänger wurde von der Zwillingsbereifung der hinteren Achse überrollt. Er starb noch an der Unfallstelle. Dies ist bereits der zweite Verkehrstote im Jahr 2003 im Kreis Olpe.

  • Finnentrop
  • 10.01.03
  • 1× gelesen
Lokales

Ohne Führerschein betrunken gefahren

sz Fretter. Erheblich alkoholisiert war ein 33-jähriger Mann, der am Mittwochabend in Fretter einen Verkehrsunfall verursachte. Der BMW, mit dem er unterwegs war, rammte einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand abgestellten Pkw. Auf Anordnung der Polizei wurde dem Unfallverursacher eine Blutprobe entnommen. Der Mann war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Den Wagen hatte er ohne Einwilligung des Fahrzeughalters gefahren. Der bei dem Unfall entstandene Schaden liegt bei rund 10000e. Während...

  • Finnentrop
  • 05.04.02
  • 2× gelesen
Lokales

Glatteis auf L737 Frau schwer verletzt

sz Fretter. Eine 33-jährige Pkw-Fahrerin wurde gestern bei einem Unfall auf der L737 (von Frettermühle nach Deutmicke) schwer verletzt. In einer Linkskurve geriet sie mit ihrem Pkw auf Glatteis ins Schleudern. Der Wagen rutschte auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem Lkw. Ein Notarzt behandelte die Frau am Unfallort. Anschließend wurde sie in das Krankenhaus Attendorn gebracht.

  • Finnentrop
  • 19.01.02
  • 1× gelesen
Lokales

Heß nahm Kreispartei ins Gebet

Scheidender stellv. CDU-Kreisvorsitzender kritisierte mangelnde Mitglieder-Einbindung Fretter. 3152 Mitglieder hat die CDU im Kreis Olpe. 6,06 Prozent von ihnen kamen am Samstag in der Schützenhalle von Fretter zusammen, um ihren Vorsitzenden nach zwei Jahren neu zu wählen. Seit einigen Jahren finden die Kreisparteitage der CDU im Kreis Olpe als Mitgliederversammlung statt, nachdem sie viele Jahre Delegiertenkonferenzen gewesen waren. Sicherlich lag die nicht gerade üppige Beteiligung auch am...

  • Finnentrop
  • 26.11.01
  • 0× gelesen
Lokales

CDU-Fraktions-Vize referiert

Wolfgang Bosbach heute Gast beim Kreisparteitag in Fretter Fretter. »Eine vernünftige Zuwanderungspolitik im Interesse unseres Landes«, unter dieses Motto stellt der stellv. Fraktionsvorsitzende von CDU/CSU im Bundestag, Wolfgang Bosbach, seine Rede anlässlich des Olper CDU-Kreisparteitags. Am heutigen Samstag gegen 13 Uhr spricht Bosbach in der Schützenhalle Fretter. CDU-Vorsitzender Theo Kruse lädt alle interessierten Bürger aus dem Kreis Olpe hierzu herzlich ein.Wolfgang Bosbach fordert...

  • Finnentrop
  • 24.11.01
  • 1× gelesen
Lokales

Häftling gefasst

Fretter. Ein Plettenberger Polizeibeamter, der sich am Dienstag aus privaten Gründen in Fretter aufhielt, erkannte einen 24-Jährigen wieder, der drei Wochen zuvor aus der Justizvollzugsanstalt Attendorn entwichen war. Er rief seine Kollegen zu Hilfe, die mit mehreren Streifenwagen und eine Diensthund anrückten. Der Mann versuchte zwar noch zu fliehen, doch dieser Versuch wurde nach wenigen Metern beendet. Der Flüchtige wurde festgenommen, nun muss er seine Reststrafe absitzen.

  • Finnentrop
  • 20.09.01
  • 1× gelesen
Lokales

Auto mit Siegener Kennzeichen benutzt

Fretter. Keine »heiße Spur«–verfolgt die Olper Polizei derzeit in Sachen Banküberfall auf die Sparkasse in Fretter (die SZ berichtete). Die Großfahndung am Donnerstagabend blieb erfolglos. Auch der Einsatz des Polizeihubschraubers, der mit einer Wärmebildkamera seine Runden über den Kreis Olpe drehte, brachte keine neuen Erkenntnisse. Wie Kriminalhauptkommissar Peter Kühn als Leiter des Ermittlungsdienstes der Olper Polizei gestern mitteilte, hat sich allerdings ein Erfolg versprechender...

  • Finnentrop
  • 17.03.01
  • 0× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.