Freudenberg

Beiträge zum Thema Freudenberg

Lokales
An der Umsetzung des neuen Programms haben viele mitgewirkt. Sie wünschen sich, dass gleich der Auftakt am 4. September zum großen Erfolg wird.  Foto: mick

In die Nischen

mick Freudenberg. „Nischenkultur“ soll weiterhin die Stärke des Freudenberger „Kultur-Fleckens“ bleiben, „mit den Großen rundherum können wir ohnehin nicht mithalten“, sagt Friederike Schlebusch. Aber das macht gar nichts, mit dem Angebot für Herbst und Winter können sich die Verantwortlichen durchaus sehen lassen. Kunst, Kultur und Kommunikation waren die bisherigen Grundpfeiler des Freudenberger „Kultur-Fleckens“. Daran soll auch keineswegs gerüttelt werden. Künftig solle aber Kooperation als...

  • Freudenberg
  • 27.08.10
  • 24× gelesen
Lokales
„Schuppen, Scheunen, Hühnerhäuser“ hat Ernst-Willi Jung in Pastell und Acryl auf Leinwand gebracht. Gegenwärtig stellt er die Ergebnisse im Freudenberger Stadtmuseum aus.  Foto: ole

Vergängliches festhalten

ole Freudenberg. „Schuppen, Scheunen, Hühnerhäuser“ – „Wenn ich so einen Titel für eine Ausstellung höre“, so Bürgermeister Eckhard Günther anlässlich der Vernissage gestern Morgen im Stadtmuseum Freudenberg, „dann weiß ich ohne Hinsehen, es muss eine Ausstellung von Ernst-Willi Jung sein“. Richtig groß war der Andrang bei der Ausstellungseröffnung, denn Jung hat nicht nur eine große Fangemeinde, sondern seine Bilder und deren Themen sind auch immer wieder gut für eine Überraschung – und ein...

  • Freudenberg
  • 16.08.10
  • 32× gelesen
Lokales
Auf dem schmalen, lang gestreckten Areal gegenüber dem Technikmuseum in Freudenberg möchte eine Firma aus Kaarst ein Pflegeheim mit 80 Plätzen errichten.  Foto: pebe

Neues Pflegeheim geplant

pebe Freudenberg. Die Planungen zum Bau eines lang gestreckten, dreigeschossigen Pflegeheims zwischen Olper und Siegener Straße gegenüber dem Technikmuseum in Freudenberg sollten gestern vom Bauherrn, der Firma Soleo aus Kaarst, gemeinsam mit dem Architekten im Stadtentwicklungsausschuss vorgestellt werden. Die Firma, die „Beratung und Planung für Gesundheitsimmobilien“ betreibt, nennt das Freudenberger Projekt bereits auf seiner Homepage, gibt aber noch keinen Betreiber an. Die Vorstellung...

  • Freudenberg
  • 25.06.10
  • 43× gelesen
Lokales
Seit 25 Jahren singen sie gemeinsam: Die Sängerinnen des Frauenchors Feinklang Freudenberg. Dieses Jubiläum feierten sie am Samstag zünftig. Foto: ole

Seit 25 Jahren Feinklang

ole Freudenberg. Gegründet wurde der Chor vor 25 Jahren unter dem Namen Frauenchor Freudenberg. Damit begann 1985 auf einer Chorfahrt des MGV Liedertafel die musikalische Geschichte des heutigen Frauenchors Feinklang. „Es gibt ja keinen Frauenchor in Freudenberg“ – aus dieser Erkenntnis entstand damals die Idee, an diesem Zustand schnellstens etwas zu ändern. Mit Hilfe und Unterstützung einiger Männer und des damaligen Chorleiters Clemens Böhmer wurde der Gedanke dann auch rasch umgesetzt. Am...

  • Freudenberg
  • 14.06.10
  • 13× gelesen
Lokales
Volker Schneider, Leiter des Briefzentrums (l.), und sein Kollege Holger Langenbach präsentieren die neuen Sortiermaschinen.  Foto: mgro

Briefzentrum sortiert stündlich 42 000 Briefe

mgro Freudenberg. Im „Briefzentrum Siegen“, auf der Wilhelmshöhe in Freudenberg, hat die Deutsche Post ihre bisherigen fünf Briefsortiermaschinen im laufenden Betrieb durch zwei neue ersetzt. Die neuen, 30 Meter langen Anlagen sind mit Videocodier- und Anschriftenleseeinheiten bestückt und können in Bruchteilen von Sekunden die Anschrift der Postsendungen lesen, prüfen ob es die Anschrift gibt und mit einem Strichcode zur Weiterverarbeitung versehen. Danach wird in 256 Fächer in der Weise...

  • Freudenberg
  • 11.06.10
  • 190× gelesen
Lokales

Postfiliale überfallen Täter floh mit Krad

sz Freudenberg. Die Postfiliale an der Bahnhofstraße in Freudenberg wurde gestern Nachmittag überfallen. Nach Angaben der Polizei betrat der Täter kurz vor 16 Uhr die Filiale und forderte mit vorgehaltener Schusswaffe Bargeld. Nachdem ihm dieses und mehrere Rollen Briefmarken ausgehändigt worden waren, flüchtete er zunächst zu Fuß. Anschließend setzte er seine Flucht auf einem Motorrad, das in der Nähe abgestellt war, fort. Nach Angaben von Zeugen ist der Täter 1,80 bis 1,85 Meter groß und hat...

  • Freudenberg
  • 11.06.10
  • 14× gelesen
Lokales
Wie süß: das „Urmel aus dem Eis“.  Foto: Südwestfälische Freilichtbühne

Proben, proben, proben

sz Freudenberg. Auf Hochtouren laufen derzeit die Vorbereitungen zur 56. Spielzeit der Südwestfälischen Freilichtbühne Freudenberg. Nur noch wenige Wochen sind es bis zum Saisonstart am Samstag, 5. Juni, 19.30 Uhr, mit der Premiere des lustigen Kinderklassikers „Urmel aus dem Eis“. Eine Woche später, am 12. Juni, 20 Uhr, folgt bereits die Premiere des Schwanks „Weekend im Paradies“. Bis zu fünf Proben stehen momentan auf dem Wochenprogramm der rund 100 Mitwirkenden. Dazu kommt noch das über 50...

  • Freudenberg
  • 15.05.10
  • 17× gelesen
Lokales
Kai-Uwe Körner vor einem seiner Werke.  Foto: ba

Bewegte Momente

ba Freudenberg. Unter dem Titel „Movements – Moments“ stellt der in Darmstadt geborene Künstler Kai-Uwe Körner im zauberhaften Ambiente der Alten Schmiede in Freudenberg seine fotografischen Werke aus. Bei der Vernissage hatten Kunstinteressierte die Gelegenheit, in angenehmer Atmosphäre – musikalisch untermalt vom Jobelius-Trio – die Exponate auf sich wirken zu lassen und mit dem Künstler, der mittlerweile in Betzdorf lebt und als Kunstlehrer arbeitet, über seine Fotografien zu sprechen....

  • Freudenberg
  • 05.05.10
  • 50× gelesen
Lokales

„Schmu“-Verdacht und die Antworten

pebe Freudenberg. Kritische Fragen stellte jetzt der frühere Freudenberger Stadtverordnete Rainer Beel. In einer „offenen Mail“ an Bürgermeister Eckhard Günther wollte er wissen, aus welchem Grund CDU-Mann Bernd Brandemann als „Lobbyist“ der Krankenkasse Barmer GEK am thematischen Workshop der Stadtverwaltung und der österreichischen Firma „Jufa“ teilgenommen habe. Die „Jufa“ hat Interesse am Bau eines Jugendhotels auf dem städtischen Grundstück oberhalb des Gambachsweihers geäußert und mit der...

  • Freudenberg
  • 23.03.10
  • 48× gelesen
Lokales
Das Figurentheater Petit Bec faszinierte am Freitagnachmittag viele Kinder in der Stadtbücherei in Freudenberg.  Foto: vaf

Kater-Theater

vaf Freudenberg. Ein Müller hatte drei Söhne. Als er starb, schenkte er dem ältesten die Mühle, dem zweiten den Esel und dem jüngsten den Kater. Der fragte sich: „Mich hat es doch am allerschlimmsten getroffen, mein ältester Bruder kann mahlen, mein zweiter kann auf seinem Esel reiten, aber was kann ich mit dem Kater bloß anfangen?“ Er war sehr traurig. „Lass mich doch einfach ein paar Pelzhandschuhe aus seinem Fell machen, und dann ist es vorbei“, so der Müllersohn. Doch der Kater sagte zu...

  • Freudenberg
  • 02.03.10
  • 24× gelesen
Lokales
Nicht nur, aber auch um die gute Versorgung der ganz Kleinen ging es gestern beim ersten Vernetzungstreffen der Tagesmütter im Freudenberger Rathaus.  Foto: pebe

Tagesmütter vernetzen

pebe Freudenberg. Tagesmutter – eine Tätigkeit mit vielen Facetten: Für die betreuten Kinder bieten sie zum Beispiel eine familienähnliche Situation, vielfältige Förderungsmöglichkeiten und nach gegenseitiger Gewöhnung einen „Mama-Ersatz“. Für die Eltern bieten sie u. a. die Chance, flexiblere Arbeitszeiten wahrzunehmen und sind ergänzende Angebote zu Kindertagesstätten. Damit dieses Angebot noch sinnvoller eingesetzt werden kann, ist eine gute Vernetzung vonnöten. Gestern trafen sich auf...

  • Freudenberg
  • 24.02.10
  • 45× gelesen
Lokales
Helfrid Brune, Hartmut Müller und Gabrielle Jauer bildeten die Jury: Offensichtlich gefiel dem Trio, was es zu sehen bekam.  Foto: ole

Freude an der „Königin der Blumen“

ole Freudenberg. Die Orchidee gilt als die Königin der Blumen, jeder kennt sie, bewundert sie und die meisten von uns verbinden die Orchidee automatisch mit Luxus, Reichtum, Anmut, Grazie, wunderschönen Farben und Formen. Aber sicherlich auch meist mit dem Gedanken an exotische Länder mit tropischen Urwäldern, fremden Kulturen und fremder Botanik. Ganz falsch ist das sicherlich nicht, denn die meisten Gattungen der Orchidee findet man im tropischen Afrika, in Asien und in Mittel- und...

  • Freudenberg
  • 15.02.10
  • 38× gelesen
Lokales

Baden gehen oder nicht

pebe Freudenberg. Journalisten sollen ihre Artikel nicht mit dem Wort „eigentlich“ beginnen. In der ersten Sitzung des neuen Freudenberger Schul- und Sportausschusses aber gab es den Tagesordnungspunkt 7. „Eigentlich“ sollte darunter die „Konzeption der städtischen Bäder“ diskutiert werden. Doch es kam anders. Die Verwaltung hatte zur Sitzung einen Überblick über den Stand der Diskussion vorgelegt. 2008 ergab sich danach Sanierungsbedarf im Hallenbad. Nachdem es ein Votum dafür gegeben habe,...

  • Freudenberg
  • 12.02.10
  • 15× gelesen
Lokales

Schulentwicklungsplanung eingefordert

pebe Freudenberg. Zu seiner ersten Sitzung trat gestern der nach der Kommunalwahl neu gebildete Schul- und Sportausschuss der Stadt Freudenberg zusammen. Der Ausschuss setzt sich aus 13 Mitgliedern zusammen, je fünf von CDU und SPD und je eines von FDP, Grünen und Alternativer Liste. Dazu kommen zwei beratende Mitglieder in Schulangelegenheiten sowie ein Vertreter der Stadtsportverbands. Unter anderem mussten die Ausschussmitglieder gestern die Zügigkeit für die Eingangsklassen der Grundschulen...

  • Freudenberg
  • 11.02.10
  • 34× gelesen
Lokales
Die Musikerin Beate Jordan und der Dichter Crauss fühlten sich sichtlich wohl in der Jugendstilvilla Bubenzer. Foto: ne

Stilvolle Stimmen

ne Freudenberg. Obwohl der Veranstaltungsort witterungsbedingt kurzfristig gewechselt wurde, ließen sich doch so viele Freunde und Liebhaberinnen der Wortkunst die Soiree „Leise Weisen“ in der Freudenberger Villa Bubenzer nicht entgehen, dass schließlich noch Stühle hinzugestellt werden mussten. Gemeinsam mit der renommierten Dortmunder Mezzosopranistin Beate Jordan stellte der Siegener Dichter Crauss eigene Texte und eigenständige Textübersetzungen bekannter Traditionals und Folk- oder...

  • Freudenberg
  • 11.02.10
  • 74× gelesen
Lokales

Benefiz-Turnier geht in nächste Runde

ckl Freudenberg. In wenigen Wochen ist es wieder soweit. Vom 19. bis 21. Februar verwandelt sich die Siegerlandhalle im Rahmen des 4. Benefiz-Turniers zugunsten krebskranker Kinder erneut in eine Fußball-Arena. Insgesamt 36 Nachwuchs-Teams der Jahrgänge 1996 und 1997 werden hier an drei Turniertagen auf einem eigens ausgelegten Kunstrasenfeld, das von einer Rundumbande geziert wird, um den Sieg kämpfen. Wie bereits im vergangenen Jahr hat der Veranstalter des Fußball-Jugendturniers, der...

  • Freudenberg
  • 21.01.10
  • 26× gelesen
Lokales

„An Vernunft appellieren“

pebe Freudenberg. „Das Abbrennen pyrotechnischer Gegenstände in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altenheimen sowie Reet- und Fachwerkhäusern ist verboten“, heißt es in Paragraf 23, Absatz 1, der 1. Sprengstoffverordnung (vgl. SZ von gestern). In Kommunen mit historischer Bausubstanz wie in der Stadt Freudenberg bedeutet dies daher, um so vorsichtiger zu sein, wenn es um die lustvolle Zündelei mit Böller, Kracher, Feuerwerk und Co. geht. Vor Ort nimmt man die...

  • Freudenberg
  • 31.12.09
  • 29× gelesen
Lokales
Lichterglanz und Weihnachtsstimmung: Die Stadtverwaltung steht auch über die Feiertage in bestimmten Fällen und dringenden Fällen zur Verfügung.  Foto: pebe

Erreichbarkeit geregelt

sz Freudenberg. Die Stadtverwaltung Freudenberg einschließlich des Kultur- und Touristikbüros im Haus des Gastes sowie die Stadtbücherei bleiben vom 21. bis 23. Dezember sowie vom 28. bis 30. Dezember zu den üblichen Zeiten geöffnet. Sie sind aber Heiligabend, Weihnachten und Silvester geschlossen. Gleiches gelte für Bauhof und Standesamt, so die Stadt. Für unaufschiebbare weitergehende Einsätze, z.B. die Vergabe von Beerdigungsterminen, steht die Rufbereitschaft unter Tel. (0 27 34) 43-110 an...

  • Freudenberg
  • 19.12.09
  • 22× gelesen
Lokales
Die Flecker kamen in der Diskussion persönlich zu Wort.  Foto: pebe

Über Wege zur Förderung diskutiert

pebe Freudenberg. „Was wir erarbeitet haben, muss weitergeführt werden.“ Prof. Dr. Hildegard Schröteler-von Brandt ließnach der Vorstellung der Uni-Studie zum Alten Flecken (vgl. nebenstehenden Bericht) keinen Zweifel daran, dass sowohl von den Fleckern als auch von der Stadtverwaltung Bewegung und Engagement verlangt sei. Zur Sprache kam in der Diskussion die Frage einer Landesförderung für Sanierungs- und Umbaumaßnahmen. Diese sei eine „heikle Geschichte“, sagte dazu Stadtbaudezernent...

  • Freudenberg
  • 17.12.09
  • 21× gelesen
Lokales

Empfehlungen für Altstadt

sz/pebe Freudenberg. Freihalten sollten sich die Anwohner des Alten Fleckens in Freudenberg den kommenden Dienstagabend. Dann nämlich wird Prof. Dr.-Ing. Hilde Schröteler-von Brandt von der Universität Siegen um 19.30 Uhr im Ratssaal des Rathauses die Ergebnisse dessen präsentieren, woran sie seit dem Sommer kräftig mitgearbeitet haben. Zu dieser Vorstellung hat die Verwatung nun die beteiligten Anwohner des Fleckens eingeladen. Die Siegener Stadtplanerin hat seit Juni Arbeitskreissitzungen zur...

  • Freudenberg
  • 09.12.09
  • 24× gelesen
Lokales

Gebührenpaket 2010 geschnürt

pebe Freudenberg. An Tagesordnungspunkten „reich bestückt“, machte sich gestern Nachmittag der Rat der Stadt Freudenberg an die ihm zustehende Arbeit. Gleich zu Beginn musste Bürgermeister Eckhard Günther jedoch verkünden, dass die vorgesehen Entscheidung über die Nachtragshaushaltssatzung (die SZ berichtete) verschoben werden müsse, weil nach der erfolgten Veröffentlichung im Amtsblatt die Einwendungsfrist 10. Dezember noch nicht erreicht sei. Also wird sich der Rat in seiner...

  • Freudenberg
  • 04.12.09
  • 18× gelesen
Lokales

Gleich nass, aber teurer

pebe Freudenberg. Tiefer in die Tasche greifen müssen die Freudenberger Bürger im kommenden Jahr für Trinkwasser und die nun gesplittete Abwasserbeseitigung. Die Weichen dafür stellte gestern Nachmittag der Betriebsausschuss. Er empfahl dem Rat der Stadt, die Änderungen der jeweiligen Gebührensatzungen zu beschließen. Der Rat muss dem in seiner heutigen Sitzung noch zustimmen. Für die Bürger bedeutet dies, dass die Verbrauchsgebühr fürs Trinkwasser von 1,70 Euro pro Kubikmeter in diesem Jahr...

  • Freudenberg
  • 03.12.09
  • 68× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.