Freudenberg

Beiträge zum Thema Freudenberg

LokalesSZ
Herausforderer Christoph Reifenberger (CDU) gratuliert Amtsinhaberin Nicole Reschke (SPD) zur gewonnen Bürgermeisterwahl.

Kommunalwahl (mit Kommentar)
Klarer Sieg für Nicole Reschke in Freudenberg

ap/lm Freudenberg. Das Votum der Freudenberger zeigte schon nach der Auszählung der ersten Wahlbezirke eine eindeutige Tendenz und bestätigte sich auch am Ende des Abends: Amtsinhaberin Nicole Reschke (SPD) hat das Rennen gemacht. „Ich bin von dem Wahlergebnis überwältigt und sehr dankbar“, verkündete die glückliche Gewinnerin nach einem deutlichen Sieg mit 5916 Stimmen gegen Herausforderer Christoph Reifenberger (3143 Stimmen). „Dass die Freudenberger mich erneut gewählt haben, zeigt mir, dass...

  • Freudenberg
  • 14.09.20
  • 686× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr verhinderte ein weiteres Abrutschen des Autos.  Fotos: kay
2 Bilder

Auto rutscht Böschung hinab
Einparkmanöver missglückt gründlich

kay Freudenberg. Bitte vorwärts einparken – aber bitte nicht so! Groß war der Schreck für eine Seniorin, die durch ein missglücktes Einparkmanöver am Samstagvormittag in Freudenberg einen größeren Feuerwehreinsatz auslöste. Auf einem Privatparkplatz im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses an der Krottorfer Straße war ihr Pkw aus bislang ungeklärter Ursache über die Begrenzung der Parkfläche hinaus gerollt und an einer steilen Böschung hängen geblieben. Die unfreiwillige Talfahrt endete...

  • Freudenberg
  • 12.09.20
  • 3.146× gelesen
Lokales
Im Hähnchenstall des Biohofs Ohrndorf machte NRW-Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser auch Bekanntschaft mit ein paar Ziegen: Diese zuverlässigen Wächter sorgen dafür, dass sich keine Habichte am Geflügel vergreifen.

Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser
Hof in Bühl beeindruckt

js Bühl. „Das ist der Weg der Zukunft für die Landwirtschaft.“ Ursula Heinen-Esser (CDU) zeigte sich am Donnerstagabend beeindruckt von der letzten Station ihrer langen Dienstreise quer durchs Land. Die NRW-Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz war nach Bühl gekommen, wo sie im Endspurt des Kommunalwahlkampfs mit Parteifreunden hinter die Kulissen des Biohofs Ohrndorf blickte. „Wir müssen stärker in die regionale Vermarktung gehen.“ Das sei auch ein wichtiges Thema...

  • Freudenberg
  • 10.09.20
  • 507× gelesen
Lokales
Das Freibad in Freudenberg bleibt bis zum 18. September geöffnet.

Anlage in der Gambach
Freibad Freudenberg bleibt geöffnet

sz Freudenberg. Da sich für die kommende Woche der Spätsommer angekündigt hat, wird die Stadt Freudenberg das Freibad in der Gambach weiterhin offen halten. Letzter Badetag für diese Freibadsaison wird dann laut Pressemeldung Freitag, 18. September sein.

  • Freudenberg
  • 10.09.20
  • 99× gelesen
KulturSZ
Prof. Dr. Christian Mühlfeld (ursprünglich aus Freudenberg) hat mit „Der Finger“ seinen dritten Roman vorgelegt.

Christian Mühlfeld/Lars Comino legt historischen Roman vor
Ein Finger als Fingerzeig

gmz Siegen/Hannover. Ein schreibender Arzt? Prof. Dr. Christian Mühlfeld ist so einer. Was auf den ersten Blick vielleicht ungewöhnlich scheint, ist es auf den zweiten gar nicht: Den „schreibenden Arzt“ gibt es in der Literaturgeschichte häufiger. Benn, Döblin, Rabelais, Silesius, Keats, Büchner, Schweitzer oder Antunes gehören zu den bekannten Namen. Nicht zu vergessen Schiller oder Maugham. Christian Mühlfeld, in Freudenberg aufgewachsen, in Siegen zur Schule gegangen, steht also in einer...

  • Siegen
  • 08.09.20
  • 614× gelesen
Lokales
Die Vorstandsmitglieder des Fördervereins Ilona Schulte (2. v. r.), Kornelia Busch-Pfaffe (r.), Professor Dr. Theodora Hantos (2. v. l.) sowie Tobias Schmidt überreichten drei rote Transportstühle an Pflegedienstleiterin Christiane Elsner.

Bethesda-Krankenhaus Freudenberg
Förderverein spendet Rollstühle

sz Freudenberg. Patienten sicher und komfortabel durch das Krankenhaus transportieren: Möglich machen das drei rote Rollstühle, die der Förderverein des Diakonie Klinikums Bethesda im Gesamtwert von 4400 Euro gespendet hat. Ausgestattet sind die Transportstühle mit einer seitlichen Halterung, an der Gehhilfen Platz finden. Zusätzlich kann auf einer ausziehbaren Ablage Gepäck verstaut werden, sodass Patienten, Pflegepersonal und Angehörige kein zusätzliches Gewicht tragen müssen. Ein leicht...

  • Freudenberg
  • 08.09.20
  • 140× gelesen
Lokales
Im Rahmen eines Waldspaziergangs machten das Offene Klimabündnis auf seine Haltung gegen das geplante  Industriegebiet Willhelmshöhe-Nord aufmerksam.

Gegen Industriegebiet Wilhelmhöhe-Nord
Offenes Klimabündnis macht Waldspaziergang

sz Freudenberg. Das Offene Klimabündnis, das sich in Freudenberg gegen das geplante Industriegebiet Willhelmshöhe-Nord einsetzt, hatte jetzt zum Waldspaziergang auf den Ischeroth ein geladen. Ca. 40 Teilnehmer folgten Jennifer Wachsmuth, Vorsitzende des Vereins „Augen Auf“, und Peter Künstler von der Bürgerinitiative Bühl, die durch das betroffene Areal führten. „In Zeiten des Klimawandels müssen wir Wälder wie diesen, unbedingt erhalten“, so Künstler: „Der Wald ist eine Investition in die...

  • Freudenberg
  • 07.09.20
  • 264× gelesen
LokalesSZ
Gute Nachrichten aus der Kämmerei: Die Gewerbesteuereinnahmen liegen bislang höher als erwartet für dieses Jahr - trotz Corona.

Ein Plus trotz Corona-Krise
Freudenberg gegen Gewerbesteuer-Trend

js Freudenberg. Corona hin, Corona her: Das Gewerbesteueraufkommen der Stadt Freudenberg liegt derzeit um 2 Millionen Euro über den Erwartungen, im Gegensatz zum Trend der anderen Kommunen des Kreises. Das berichtete Kämmerer Julian Lütz dem Rat in dessen mutmaßlich letzter Sitzung in alter Zusammenstellung. Grund für diese überraschend positive Entwicklung seien vor allem die Gewerbesteuernachzahlungen eines einzelnen Unternehmens – für das vergangene und dieses Jahr musste dieser Betrieb etwa...

  • Freudenberg
  • 05.09.20
  • 231× gelesen
Lokales
Seit Jahren gibt es Streit um ein mögliches Gewerbegebiet auf dem Ischeroth.

Industriegebiet-Gegner laden ein
Waldspaziergang auf dem Ischeroth

sz Freudenberg. Für den anvisierten Bau des Industriegebiets Wilhelmshöhe-Nord müssten etwa 14 Hektar Wald gerodet werden. Für Kritiker stellen die Flächen um den Ischeroth ein wichtiges Naherholungsgebiet dar. Diskussionen über das Für und Wider. Waldspaziergang auf dem Ischeroth Am Freitag, 4. September, lädt das offene Klimabündnis Siegen-Wittgenstein zum Waldspaziergang am Ischeroth ein, um Bürger in ihrem Widerstand zu unterstützen. Vor Ort wird das betroffene Gelände begutachtet, über den...

  • Freudenberg
  • 03.09.20
  • 335× gelesen
LokalesSZ
In Freudenberg verwirklichte  Anke Otterbach trotz Corona eine neue Geschäftsidee.

Corona darf kein Bremsklotz sein
Mit neuen geschäftlichen Ideen am Start

kalle Freudenberg. Der Einzelhandel ächzt und stöhnt unter der Corona-Pandemie. Viele Händler in der Region haben bereits entnervt aufgegeben, konnten ihre Mieten nicht mehr zahlen, blieben auf ihrem Warenangebot sitzen. Andere kämpfen Tag für Tag, versuchen mit neuen Konzepten wieder Fuß in diesen unüberschaubaren Zeiten zu fassen. Es gibt sie also, die Zuversichtlichen. Zu ihnen gehört auch Anke Otterbach aus Freudenberg. Als sie die Idee fasste, ihr Ladengeschäft für Wohnaccessoires von der...

  • Siegen
  • 02.09.20
  • 230× gelesen
Lokales
An der Gesamtschule Freudenberg in Büschergrund brannten am Sonntagnachmittag mehrere Mülltonnen.

Polizei ermittelt
Mehrere Mülltonnen in Brand geraten

Update (17.40 Uhr): Auf Nachfrage teilte die Kreispolizeibehörde am späten Nachmittag mit, dass drei Jugendliche auf dem Gelände unterwegs waren und eine Zigarette in einen Mülleimer geworfen hatten. Die Polizei sprach mit den Jugendlichen vor Ort und nahm deren Personalien auf. Von einem größeren vorsätzlichen Delikt geht die Polizei nicht aus.  kay Büschergrund. Dichter Rauch stieg am Sonntagnachmittag über einem der Gebäude der Gesamtschule Freudenberg empor. Die umgehend alarmierte...

  • Freudenberg
  • 30.08.20
  • 2.120× gelesen
LokalesSZ
Das einzigartige Kirmesmodell stammt ursprünglich aus Eiserfeld, Hans Rüffer hat es nach dem Ersten Weltkrieg in 30 Jahren erstellt. Bernd Kühn aus Netphen fand die Anlage in einem Nachlass, er hat das Unikat 2019 dem Technikmuseum Freudenberg zur Verfügung gestellt.

Krimesmodell als neue Attraktion
Technikmuseum Freudenberg plant Neustart im März

mir Freudenberg. Seit März ruht der Publikumsbetrieb im Technikmuseum Freudenberg, und er wird auch in diesem Jahr nicht wieder anlaufen. Diese bittere, aber wegen der Corona-Pandemie wohl überlegte Nachricht haben der Vorstand und der harte Kern des Aktiventeams jetzt bekanntgegeben. Nicht per anonymer Mail. Wie es für Pressesprecher Alexander Fischbach üblich ist mit einer kommunikativen Präsentation: „Im März 2021 wollen wir den Neustart probieren.“ Zwei Monate früher als sonst. Sponsoren...

  • Freudenberg
  • 29.08.20
  • 257× gelesen
LokalesSZ
Mehrere Gebäude in Scheunen-Optik sollen bei der Neugestaltung des Freudenberger Marktplatz-Areals errichtet werden – vielseitig nutzbar, einladend und belebend.
2 Bilder

Neugestaltung Marktplatz Freudenberg
Geselligkeit und grüne Daumen

js Freudenberg. Das Wettrennen um die Städtebauzuschüsse fürs nächste Jahr nimmt an Geschwindigkeit auf. Auch die Stadt Freudenberg möchte in den Fördertopf des Landes greifen, um die Umgestaltung des Marktplatzes anstoßen zu können. Der Stadtentwicklungsausschuss gab dem Rat für seine Sitzung am 3. September jetzt einstimmig die Beschlussempfehlung, den entsprechenden Förderantrag zu stellen.Grundlage für den Antrag ist ein Gestaltungskonzept, das das Siegener Stadtplanungsbüro Loth im Auftrag...

  • Freudenberg
  • 21.08.20
  • 105× gelesen
Lokales
Trafen sich jetzt zur Grundstücksbegehung. Im Bild (v. l.) Ortsvorsteher Arno Krämer, Olaf Smolny Stadt Freudenberg, Bauherr Stephan Henrich, Bürgermeisterin Nicole Reschke, Jens Hunecke und Heike Hengstenberg von der AWo.

Umzug aus Dirlenbach
Neue Kita in Lindenberg

sz Lindenberg/Dirlenbach. Die AWo-Kita Grubengarten/„Abenteuerland“, die sich seit Januar 2019 in einer Interimslösung im Freudenberger Ortsteil Dirlenbach befindet, soll an einen neuen Standort umziehen. Nach zwei Jahren Suche ist das passende Grundstück gefunden. Die neue Kita soll in Lindenberg an der Straße Am Lederbach entstehen, über drei Gruppen verfügen und Platz für insgesamt 60 Kinder bieten. Grundstück eignet sich idealSobald der Neubau fertiggestellt ist, wird Heike Hengstenberg,...

  • Freudenberg
  • 20.08.20
  • 685× gelesen
Lokales
Schwerer Verkehrsunfall auf der L 512.
2 Bilder

Zwei Schwerverletzte
Schlimmer Unfall am Löffelberg

+++ Update +++ Wie die Polizei nun mitteilt, soll es der 19-Jährige gewesen sein, der aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr fuhr und frontal mit dem entgegenkommenden 67-Jährigen zusammenstieß. Den entstandenen Sachschäden schätzt die Polizei auf 30.000 Euro. kay Büschergrund. Wie schon so oft in der Vergangenheit mussten auch am Donnerstagmittag Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem weiteren schweren Verkehrsunfall auf der L512 ausdrücken. Der 67-Jährige Fahrer eines Mercedes war von...

  • Freudenberg
  • 20.08.20
  • 2.932× gelesen
KulturSZ
Das Fotografen-Ehepaar Jürgen Strasser und Christine Steyer besuchte die Heini-Linkshänder-Ausstellung im 4Fachwerk-Mittendrin-Museum.

Fotografen-Ehepaar Strasser / Steyer in Freudenberg
Prominenter Besuch

sz Freudenberg. Unter der Rubrik „Worpswede in Freudenberg“ zeigt das 4Fachwerk-Mittendrin-Museum gegenwärtig Werke von Heini Linkshänder. Bekanntermaßen verbirgt sich laut Pressemitteilung hinter dem Künstlernamen tatsächlich Heinrich Strasser (1938–2012). Sein Sohn, Jürgen Strasser, heute einer der bedeutenden Kunst-Fotografen in Deutschland, besuchte jetzt die Ausstellung im Alten Flecken. „Wir empfinden Ihre Anwesenheit als große Ehre“, begrüßte ihn und seine Frau 4Fachwerk-Vorsitzender...

  • Siegen
  • 19.08.20
  • 210× gelesen
Lokales
Janós Iván radelte von Mór in die Partnerstadt Freudenberg.

Über 1000 Kilometer mit dem Rad
Von Mór nach Freudenberg

sz Freudenberg. Erschöpft, aber glücklich fuhr Janós Iván mit seinem Rad über den Mórer Platz Richtung Freudenberger Rathaus: Mit Applaus empfingen Bürgermeisterin Nicole Reschke, Eckhard Günther und Bernd Meichelböck für den Förderverein der Städtepartnerschaft den Langstreckler aus der ungarischen Partnerstadt, der von seiner Partnerin Anikó Tamaskovics mit dem Auto begleitet wurde. Seit 30 Jahren sind Mór und Freudenberg städtepartnerschaftlich miteinander verbunden. Doch die geplanten...

  • Freudenberg
  • 19.08.20
  • 347× gelesen
KulturSZ
Jeder für sich auf seiner eigenen kleinen Bühne und trotzdem im Einklang mit dem anderen: Jörn Heller (l.) und Werner Hucks.
2 Bilder

Heller und Hucks bei erster „Schlossberg-Serenade“
Platz für 100 Menschen

pav Freudenberg. Am Sonntagabend wurde zum ersten Mal die Wiese im Park der Freudenberger Seniorenresidenz für eine kulturelle Veranstaltung unter dem Titel „Schlossberg-Serenade“ genutzt. Der Dichter Jörn Heller trat dort zusammen mit dem Gitarristen Werner Hucks auf. Die zwei kennen sich schon lange und haben bereits des Öfteren ein gemeinsames Bühnenprogramm auf die Beine gestellt. Eigentlich ist der Schlossberg in privater Hand, doch der Besitzer fand die Idee einer Konzertlesung so gut,...

  • Freudenberg
  • 17.08.20
  • 425× gelesen
KulturSZ
Auftakt geglückt und bei Verantwortlichen, Künstlern und Offiziellen freudige Gesichter bei der Eröffnung des Kultur-Flecken-Wegs in Freudenberg (v. l.): Roger Löcherbach, Herb Schwarz, Wolfgang Suttner, Roland Jung, Jevgenij Kulikov, Nicole Reschke, Andreas Müller, Jens von Heyden sowie vorn Brigitte Limper und Conny Corthym-Klein.
2 Bilder

Freudenberg: Kultur-Flecken-Weg ist eröffnet
"Kunst zieht ins Gehölz"

gum Freudenberg. Das war ein großer Moment für die Mitglieder des Kultur-Fleckens Silberstern am Sonntagnachmittag. Im Beisein jeder Menge Kunstinteressierter eröffneten die Mitglieder des Vereins den neuen Kultur-Flecken-Weg. Entstanden in Kooperation mit der Stadt Freudenberg durch das Wirken zahlreicher namhafter Künstlerinnen und Künstler aus der Region und durchgängig mit einem silbernen Stern gekennzeichnet. Das Kunstprojekt ist unterstützt worden vom NRW-Ministerium für Kultur und...

  • Freudenberg
  • 16.08.20
  • 582× gelesen
LokalesSZ
NRW-Kommunalministerin Ina Scharrenbach ließ sich von den jungen FRids-Darstellern durch den Alten Flecken führen.
4 Bilder

Heimatpreis des Landes NRW
Ministerin begeistert von jungen Siegerländern

js Freudenberg/Achenbach. „Wenn man in Freudenberg wohnt, was will man dann schon in Wuppertal?“ Ina Scharrenbach, NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, brauchte das in historische Gewänder gekleidete Jungvolk vom Alten Flecken gar nicht zu trösten. Dass die für März angesetzte Verleihung des Heimatpreises auf Landesebene wegen Corona gestrichen werden musste, habe schließlich auch etwas Gutes, hatte zuvor schon Landrat Andreas Müller festgestellt. So nämlich müssten...

  • Freudenberg
  • 14.08.20
  • 604× gelesen
Kultur
Zum Schmunzeln: „Über dem Wind“ von Silke Krah und Frank Münker.
16 Bilder

Kultur-Flecken-Weg vor der Eröffnung
16 Kunst-Stationen erwandern

pebe Freudenberg. Gut sechs Kilometer, die sich lohnen! Nicht nur einmal, sondern mehrmals will der neue Kultur-Flecken-Weg in Freudenberg erwandert werden: 16 Stationen laden ein, zwischen Licht und Schatten, Buchen, Eichen und gebeutelten Nadelbäumen Kunst zu erleben. Viel Poesie ist auf dem Kunst-Parcours dabei, den der Verein Kultur-Flecken Silberstern initiiert und mit Sponsoren-Hilfe verwirklicht hat, wie auch Humor, Nachdenkliches und Provozierendes. Ob es die „Schwarmintelligenz?“ von...

  • Freudenberg
  • 13.08.20
  • 712× gelesen
Lokales

Buslinie R 37
Streckenverlauf und Haltestellen ändern sich

sz Büschergrund. Ab Mittwoch, 12. August, ändert sich auf Dauer der Streckenverlauf der VWS-Linie R 37. Busse in Richtung Siegen fahren dann von der Alten Kölner Straße kommend über die Bruchstraße Richtung Bockseifen und über die Olper Straße weiter Richtung Wilhelmshöhe. An der Olper Straße ist wie in der Bruchstraße eine neue Haltestelle eingerichtet. In Richtung Freudenberg wird der Fahrweg nicht geändert. Dort wird allerdings die Haltestelle Lerchenweg aufgegeben und dafür eine neue...

  • Freudenberg
  • 04.08.20
  • 103× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.