Freudenberg

Beiträge zum Thema Freudenberg

Lokales

Hundert Prozent sind gerade genug

Wilfried Kray: Freudenberger Kulturmacher aus Passion seit kurzem in Altersteilzeit aww Freudenberg. 99 Prozent – das waren für Wilfried Kray nie genug. Der Kulturmann ist ein Hundertprozentiger, der zu jeder Zeit mit Leib und Seele hinter dem steht, was er tut. Motto: »Geht nicht, gibt’s nicht.« Das kann für den langjährigen Leiter des Kultur- und Touristikamtes Freudenberg auch bedeuten, einmal selbst in die Bresche zu springen und mächtig zu improvisieren, wenn zum Beispiel ein bekannter...

  • Freudenberg
  • 16.11.06
  • 26× gelesen
Lokales

»Schlampige Vorlage« an Verwaltung zurückgesandt

Gebührensatzung für Abfallentsorgung soll überarbeitet werden fr Freudenberg. Eine schallende Ohrfeige gab es gestern Abend für die Freudenberger Verwaltung: Der städtische Umwelt- und Feuerschutzausschuss lehnte es ab, über die Änderung der Gebührensatzung für die Abfallentsorgung abzustimmen.Zwar hatte das Fachamt zu Sitzungsbeginn eine neue Satzung vorgelegt, in der die vorgeschlagene Anhebung der Gebührensätze (die SZ berichtete) erheblich nach unten korrigiert worden war (nun zwischen 5,44...

  • Freudenberg
  • 10.11.06
  • 18× gelesen
Lokales

Ein »Muss« für alle Heimatfreunde

»Freudenberg – Beiträge zur Geschichte der Stadt und des früheren Amtes« vorgestellt fr Freudenberg. »Es ist da, es ist rechtzeitig fertig«, freute sich gestern Bürgermeister Eckhard Günther bei der Vorstellung des Buches »Freudenberg – Beiträge zur Geschichte der Stadt und des früheren Amtes« im »passenden Ambiente«, der Villa Bubenzer. Hintergrund: Im Jahr 1999 regten die Stadt und die Arbeitsgemeinschaft der Heimatvereine und des SGV an, zum Stadtjubiläum 2006 eine neue Geschichte der Stadt...

  • Freudenberg
  • 09.11.06
  • 59× gelesen
Lokales

»Freudenberg ist etwas Besonderes«

Gestern offizieller Festakt zur »550. Wiederkehr der Verleihung der Stadtrechte« fr Freudenberg. Der erste Bürger der Stadt war auch der erste Gratulant: »Herzlichen Glückwunsch Freudenberg.« So eröffnete gestern vor zahlreichen Ehrengästen in der Aula des Büschergrunder Schulzentrums Bürgermeister Eckhard Günther »auf den Tag genau« den offiziellen »Festakt zur 550. Wiederkehr der Verleihung der Stadtrechte«. Sein besonderer Gruß galt Altbürgermeister Hermann Vomhof und dem Festredner, Pfarrer...

  • Freudenberg
  • 08.11.06
  • 28× gelesen
Lokales

CDU für »feste Streife«

Polizei in Freudenberg: sz Freudenberg. In seiner jüngsten Sitzung befasste sich der Vorstand des Freudenberger CDU-Stadtverbandes mit Fragen der Sicherheit und der Polizeipräsenz vor Ort.Derzeit befindet sich eine Polizeiwache in Freudenberg mit zwei Beamten, die in der Regel zwischen 8 und 16 Uhr erreichbar sind. »Wir gehen davon aus«, so CDU-Vorsitzende Kornelia Busch-Pfaffe laut einer Pressemitteilung, »dass auch nach einer Zentralisierung der Verwaltung eine Dienststelle der Polizei im...

  • Freudenberg
  • 02.11.06
  • 15× gelesen
Lokales

Weißrussische Folklore

Benefizkonzert mit Kressiva Freudenberg. Sie sind schon längst keine Unbekannten mehr im Siegerland, und auch diesmal darf man sich auf einen mitreißenden Auftritt freuen: Das Gesangsensemble Kressiva aus Minsk präsentiert weißrussische Folklore auf höchstem Niveau. Zu hören und zu sehen sind sie am Samstag, 4. November, in der Kapelle des Friedenshortes in Freudenberg. Beginn ist um 19 Uhr.In farbenprächtigen Originaltrachten ihrer Heimat, der Region Polessje, erzählt Kressiva singend und...

  • Freudenberg
  • 02.11.06
  • 14× gelesen
Lokales

Tolles mittelalterliches Spektakulum

Spannender Markt anlässlich des Freudenberger Jubiläums setzte neue Maßstäbe ole Freudenberg. Es passte wirklich gut zusammen: die Idee der Werbegemeinschaft Freudenberg, einen mittelalterlichen Markt anlässlich des »550-Jährigen« der Freudenberger Stadtrechte auszurichten, und der Alte Flecken als historische, einzigartige Kulisse und Schauplatz für ein besonderes Spektakulum. Gaukler, fahrende Händler, Ritter und ihr Gefolge, Possenreißer, Beutelabschneider, Klosterbrüder in Holzpantinen,...

  • Freudenberg
  • 16.10.06
  • 8× gelesen
Lokales

Ein Tänzchen zum Geburtstag

Freudenberger luden zu fröhlichen Festivitäten ein sz Freudenberg. Dass die Ursel von Weigand&Genähr ein besonderes Faible für Freudenbergs Bürgermeister Eckhard Günther hat, ist spätestens seit der Aktion »SITZART« des Vereins KulturFlecken Silberstern im vergangenen Jahr bekannt. Am Samstag wagten beide bei der Eröffnung der vom Kunstverein ausgerichteten »schwarz-weißen Geburtstagsfeier« zu den rasanten Stücken der Queen of Klezmer, der in Haifa geborenen Klarinettistin Irith Gabriely und...

  • Freudenberg
  • 25.09.06
  • 14× gelesen
Lokales

»Bunte Flicken für den Flecken«

Pfiffige Patchwork-Kreationen dekorieren die Pfarrhaus-Fassade ole Freudenberg. Und da hängen sie nun, die »bunten Flicken für den Flecken«, die letzte leere Wand des Alten Fleckens ist nun dekoriert. Spannend zu beobachten, wie zufällig vorbeigehende Passanten darauf reagieren. Jeder Kopf geht spontan am Pfarrhaus nach oben. Und jeder bestaunt erst einmal die dort ansprechend aufgehängten Quilts, wie die Stoffkunstwerke in Patchworkkreisen genannt werden. Sofort beginnt ein Gespräch mit dem...

  • Freudenberg
  • 11.09.06
  • 10× gelesen
Lokales

Chor- und Orchesterkonzert zum Jubiläum

Freudenberg, wie es singt und klingt Freudenberg. Am Freitag, 18. August, 20 Uhr, findet auf der Südwestfälischen Freilichtbühne ein großes Chor- und Orchesterkonzert zum Stadtjubiläum statt. Veranstalter sind die Arbeitsgemeinschaft der Freudenberger Chöre und die Freilichtbühne.»Der Sommer lockt musikalisch« – unter diesem Motto geben der MGV »Liedertafel« Freudenberg, der Frauenchor Freudenberg, der Gemischte Chor »Germania« Alchen, der MGV »Eintracht« Oberheuslingen, der Gesangverein...

  • Freudenberg
  • 17.08.06
  • 11× gelesen
Lokales

Simulation des Stadtbrandes von 1666

550 Jahre Stadtrechte Freudenberg Freudenberg. Den geschichtlichen Höhepunkt des Festjahres »550 Jahre Stadtrechte Freudenberg« wird zweifellos die Simulation des legendären Stadtbrandes von 1666 am Mittwoch, 9. August, ab 22 Uhr, setzen.Damit soll im Rahmen einer Dramaturgie an das Geschehen vom 9. August 1666 mit seinen verheerenden Folgen für die damalige Bevölkerung der Burgmannssiedlung erinnert werden. In einer Dokumentation soll dieses den »Alten Flecken« prägende Ereignis mit...

  • Freudenberg
  • 04.08.06
  • 17× gelesen
Lokales

Freilichtbühne geht in die zweite Runde

»Nackter Wahnsinn« und »Zauberflöte« Freudenberg. Am Kuhlenberg tobt wieder »Der nackte Wahnsinn«! Auch nach der Spielpause dreht sich die Drehbühne im Open-Air-Theater, gehen die Türen auf und knallen zu, geben die Mimen Gas ohne Ende. Tempo ist das Markenzeichen der Farce des Briten Michael Frayn, in der das Leben einer Schauspieltruppe auf der Bühne und hinter den Kulissen durch den Theaterwolf gedreht wird.Ulrich Tiede, Künstlerischer Leiter des Erwachsenentheaters, erklärt, die Farce sei...

  • Freudenberg
  • 04.08.06
  • 3× gelesen
Lokales

»Noch Ruhe vor der Feuersbrunst«

Weiterer Höhepunkt im Jubiläumsjahr: Simulation des Stadtbrandes von 1666 am 9. August fr Freudenberg. Ein Großereignis besonderer Art wirft seine Schatten voraus: Den geschichtlichen Höhepunkt des Festjahres zu »550 Jahre Stadtrechte Freudenberg« wird zweifellos die Simulation des legendären Stadtbrandes von 1666 am Mittwoch, 9. August, ab 22 Uhr setzen. Damit soll im Rahmen einer etwa 45-minütigen Dramaturgie an das Geschehen vom 9. August 1666 mit seinen verheerenden Folgen für die damalige...

  • Freudenberg
  • 02.08.06
  • 15× gelesen
Lokales

Wahnsinn geht in die zweite Runde

Freilichtbühne spielt ab Samstag wieder: »Nackter Wahnsinn« und »Die kleine Zauberflöte« bö Freudenberg. Ab Samstag tobt am Kuhlenberg wieder »Der nackte Wahnsinn«! Dann dreht sich die Drehbühne im Open-Air-Theater, gehen die Türen auf und knallen zu, geben die Mimen Gas ohne Ende. Tempo ist das Markenzeichen der Farce des Briten Michael Frayn, in der das Leben einer Schauspieltruppe auf der Bühne und hinter den Kulissen durch den Theaterwolf gedreht wird. Zum Vergnügen des Publikums, das an...

  • Freudenberg
  • 27.07.06
  • 7× gelesen
Lokales

Schwarzweißmalerei ganz bunt

Freudenberger Künstler stellen im Stadtmuseum Grafiken und Monotypien aus fan Freudenberg. Schwarz-Weiß hat in Freudenberg als Farbthema Tradition, ist doch der »Alte Flecken«, historischer Stadtkern aus Fachwerkhäusern, geprägt von eben diesen Hell-Dunkel-Kontrasten. Besonders schön passt dazu die derzeitige Ausstellung im Stadtmuseum Freudenberg, die am Freitag eröffnet wurde.Zum Stadtjubiläum haben Freudenberger Künstlerinnen und Künstler Schwarzweißmalerei ganz wörtlich genommen und in Form...

  • Freudenberg
  • 11.07.06
  • 25× gelesen
Lokales

Auftakt bei Albrecht Bäumer

SZ-Sommerrätsel 2006: Heute gibt es bei den Freudenbergern ab 11 Uhr eine Besichtigung der besonderen Art Freudenberg. Heute geht es endlich los: Das SZ-Sommerrätsel startet in die erste Runde. Der Ort des Geschehens: die Freudenberger Spezialmaschinenfabrik Albrecht Bäumer. Das heimische Familienunternehmen öffnet von 11 bis 14 Uhr die Tore seines Werkes I (direkt an der Asdorfer Str. 96 bis 106 gelegen).Dort wird das Bäumer-Team einen Einblick in den Produktionsalltag geben. Spannend. Denn:...

  • Freudenberg
  • 08.07.06
  • 14× gelesen
Lokales

Ausdruck österlicher Freude

Kammerchor Weidenau gastierte in St. Marien Freudenberg GIs Freudenberg. Ein Jahr nach der Fertigstellung der Renovierung der katholischen St.-Marien-Kirche in Freudenberg hat die Gemeinde am Sonntag zu einem Benefizkonzert zugunsten der Kirchenrenovierung eingeladen. Musizierender Gast war dieses Mal der Kammerchor Weidenau unter der Leitung des Regionalkirchenmusikers Franz-Josef Breuer. Als Solisten aus den eigenen Reihen wirkten Christina Schmitt (Mezzosopran), Rose Wittstamm (Flöte), Anja...

  • Freudenberg
  • 14.06.06
  • 21× gelesen
Lokales

Fliegende Fäuste, Küsse und Sardinen

In Freudenberg regiert seit Samstag »Der nackte Wahnsinn« / Mitreißende Premiere der Freilichtbühne bö Freudenberg. Tempo, Tempo, Tempo! So viel Gas hat die Freudenberger Freilichtbühnen-Truppe selten gegeben: »Der nackte Wahnsinn«. Tür auf, Tür zu. Treppe rauf, Treppe runter. Rein ins Versteck, raus aus dem Versteck. Küsse, Liebesschwüre, Tränen. Jede Menge mittlere bis schwere Eifersuchtsdramen. Fliegende Fäuste und Sardinen. Die Bühne brennt in des Wortes wahrstem Sinn. Chaostag am...

  • Freudenberg
  • 12.06.06
  • 80× gelesen
Lokales

Grundschüler sind »spitze«

Sponsorenlauf der Freudenberger Kinder erbrachte 12000 E für »Utho Ngathi« fr Freudenberg. Ein Super-Ergebnis erbrachte der Sponsorenlauf der Grundschule Freudenberg: Einen symbolischen Scheck über 12000 e für die Hilfsorganisation »Utho Ngathi – Südafrika« überreichten die Kinder gestern auf dem Schulhof an Vorsitzenden Bernd Kuban und Mitarbeiterin Katrin Schwarz.Viele der 220 Grundschüler hatten – wie berichtet – am 25. April aufgrund der Initiative der Mutter Tina Beckmann, die den aus dem...

  • Freudenberg
  • 01.06.06
  • 67× gelesen
Lokales

Schauspiel ist bezaubernd schön

Freilichtbühne Freudenberg spielt im Mozart-Jahr »Die kleine Zauberflöte« für Kinder zel Freudenberg. Mit Kindern in die Oper? Da wird gern mal Mozarts »Zauberflöte« ausgesucht. Stundenlanger und für Kinderohren oft unverständlicher Gesang macht die für Eltern tolle Aufführung für die Kleinen zu einer Geduldsprobe. Wer einen Opernbesuch mit dem Nachwuchs plant, dem sei das diesjährige Kinderstück der Freilichtbühne Freudenberg empfohlen, das morgen um 15 Uhr Premiere feiert. Die rund 100...

  • Freudenberg
  • 27.05.06
  • 55× gelesen
Lokales

»Das ist für uns kein Pappenstiel«

Möbel Zimmermann: 7-Mill.-Euro-Neubau auf der Wilhelmshöhe / Großer Küchenfachmarkt ch Freudenberg. Die Einzelhandelsunternehmen in der Einrichtungsbranche sind nervös. Acht Jahre Stagnation. Acht Jahre Umsatzeinbruch, im Schnitt um 30 Prozent. Und acht Jahre Konzentration, sprich: Es gibt immer weniger Betriebe, die immer öfter expandieren, in die Fläche und in die Breite gehen. Die große Frage für viele lautet: Weichen oder wachsen? Möbel Zimmermann hat – für sich selbst – eine Antwort...

  • Freudenberg
  • 26.05.06
  • 10× gelesen
Lokales

Der spuckt wirklich Feuer!

Katharina Friedrich und Freudenberger Technik bauen »echten« Drachen fürs Freilichttheater gmz Freudenberg. Nebelschwaden, dramatische Musik, Spannung. Gleich ist es so weit: Das Geheimnis der Höhle auf der Freudenberger Freilichtbühne wird gelüftet. Feuer und Rauch, rollende Augen und fauchender Atem, drohende Gestik und Feuer sprühende Verkündigungen – ein Drache kommt heraus! Ein beeindruckendes Ungeheuer, dem man viel zutraut!Kein Wunder, das muss man auch, denn der Drache spielt eine sehr...

  • Freudenberg
  • 20.05.06
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.