Freudenberg

Beiträge zum Thema Freudenberg

LokalesSZ
Bei einem Brand in Büschergrund brannte ein BMW fast vollständig aus. Der Wagen war erst einen Tag vorher neu gekauft worden.

Rund 200.000 Euro Sachschaden
Autos brannten ab: Polizei geht von Brandstiftung aus

tip Netphen/Freudenberg. Vier Autos sind in der Nacht bei Bränden zerstört oder beschädigt worden. Die Polizei geht in allen Fällen von Brandstiftung aus. Der Schaden dürfte bei insgesamt rund 200.000 Euro liegen. Gegen 1.30 Uhr waren zunächst Einsatzkräfte in die Netphener Ortsmitte zum Neumarkt gerufen worden. Auf dem Parkplatz unmittelbar an einem Wohn- und Geschäftshaus stand das Heck eines Audi A6 im Vollbrand. Ein neben dem Audi geparkter Opel Insignia wurde durch die enorme Hitze und die...

  • Netphen
  • 29.09.21
Lokales
In Netphen und in Freudenberg werden einige Haltestellen nicht bedient.

Wegen Baumaßnahmen
Einige Busfahrrouten ändern sich

sz Netphen/Freudenberg. Verschiedene Baumaßnahmen in der Region machen derzeit Veränderungen der Fahrrouten einzelner Buslinien nötig. Wie der Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS) mitteilt, wird die R27 zwischen Netphen und Lützel am 24. und 25. Juli in beiden Richtungen umgeleitet. Haltestellen in Netphen von R27 nicht bedientAb Netphen Ziegelei verkehrt der Bus weiter über Herzhausen und Grund nach Bad Berleburg. Die Haltestelle Netphen Mühlenbach dient als Ersatz für Netphen...

  • Netphen
  • 21.07.21
LokalesSZ
Auf Discord bleiben Jugendliche mit den Mitarbeitern der Jugendzentren über verschiedenen Kanäle in Kontakt.
4 Bilder

Einrichtungen möchten Angebote aufrechterhalten
Digitaler Schub für die Jugendarbeit

sos/cs Hilchenbach/Freudenberg/Netphen/Wilnsdorf. Sich ausprobieren, neue Freunde kennenlernen und alte zurücklassen, Grenzen abstecken, den eigenen Platz in der Gruppe sowie in der Gesellschaft suchen. All das, was die Jugend ausmacht, kann im Moment kaum stattfinden. Zumindest nicht im öffentlichen Raum. Da kann vielen schon mal die Decke auf den Kopf fallen, zumal sich die meisten Jugendlichen über ihre Peer-Group identifizieren. Und insbesondere denjenigen, die sich in ihrem Zuhause...

  • Hilchenbach
  • 04.04.20
LokalesSZ

Kann Netphen der Steuererhöhung entgehen?
Bürger beratschlagten sich mit Kämmerer Rosemann

sos Netphen. Das „verdammt trockene Thema“ Haushalt versuchte Netphens Kämmerer Hans-Georg Rosemann den Gästen im Ratssaal am Donnerstagnachmittag nahezubringen. Eingeladen hatte die UWG, die in diesem Rahmen erfahren wollte, was die Bürger der Keilerkommune von der vorgeschlagenen Steuererhöhung um 150 Prozentpunkte halten. Erschienen waren gut 20 Netphener, wobei ein nicht geringer Anteil aus den Reihen der Fraktionen kam. Auf die Straße gehenRosemann fasste die wichtigsten Zahlen zusammen...

  • Netphen
  • 17.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.