Freudenberg

Beiträge zum Thema Freudenberg

Lokales
Gerade im Homeoffice ist man auf stabiles Internet angewiesen - im Vodafone-Netz kommt es aber offenbar seit Tagen zu Störungen.

Kunden wenden sich an SZ
Störung im DSL-Netz von Vodafone

sz Siegen/Freudenberg. Zu Störungen im DSL-Netz von Vodafone kommt es offenbar seit mehreren Tagen. Das berichteten Kunden der SZ. Schwierig sei die Lage vor allem, wenn man im Homeoffice arbeite. Bestätigt wurden die Probleme auf Anfrage vom Internetanbieter 1&1: „Seit Dienstagmittag kam es zu Einschränkungen für den gesamten Vorwahlbereich 02xx und 05xx. Die Störung entstand im DSL-Netz von Vodafone – unserem Netzpartner, wodurch es auch für 1&1-Kunden zu Einschränkungen gekommen...

  • Siegen
  • 12.11.20
  • 826× gelesen
LokalesSZ-Plus
Ein seltenes Bild: Kinder sind kaum mit dem E-Bike unterwegs.

Pedelecs als Einsteigerräder nicht geeignet
Warum Kinder keine E-Bikes brauchen

tile Siegen/Olpe/Freudenberg. Massenbewegungen in den Wäldern, Lieferengpässe und politische Ambitionen, das Radwegenetz auszubauen – die neue Lust am Fahrradfahren lässt sich an verschiedenen Indizien ablesen. E-Bikes und Pedelecs haben die Menschen buchstäblich elektrifiziert. Corona sorgt seit dem Frühjahr für einen zusätzlichen Anreiz, sich auf das Zweirad zu schwingen. Gerade älteren Semestern kommt die Antriebsunterstützung entgegen. Aber wie sieht es bei der anderen Gruppe aus, für die...

  • Siegen
  • 27.10.20
  • 291× gelesen
KulturSZ-Plus
Simone Siebel, Jens Benner, Patrick Kruse und Stefan Bäumer (v.l.)  in der Premiere von  "Currywurst mit Pommes" des Flecker Wintertheaters im Freudenberger Sängerheim.
4 Bilder

Premiere des Flecker Wintertheaters
Pommes-„Menü“ ein Genuss

gum Freudenberg.  Zur Premiere des Theaterstücks „Currywurst mit Pommes“ von Frank Pinkus und Nick Walsh am Samstagabend im Sängerheim in Freudenberg  begrüßte Regisseur Jens Benner „aus vollem Herzen“ die Besucher: „Eigentlich sind wir ausverkauft.“ Gezwungen durch die geltenden Hygienevorschriften, saßen die Zuschauer in weitem Abstand voneinander, zudem galt seit Freitag die Vorschrift, auch am Platz einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen: „Auf der Bühne wäre das sinnlos, ohne Mimik und...

  • Siegen
  • 25.10.20
  • 128× gelesen
LokalesSZ-Plus
1966 baute das Unternehmen das werk Fertigbau Lindenberg, in dem seither Stahlbeton- und Spannbetonfertigteile gefertigt werden. Bis heute ein wichtiger Baustein der unternehmerischen Strukturen bei Otto Quast.
3 Bilder

75 Jahre Otto Quast Bau AG
Faszination Bauen in vierter Generation

tile Siegen. „Das Schöne am Bauen ist, dass man gestalten kann.“ Sebastian Quast, der im September das Steuer der Otto Quast Bau AG übernommen hat, lebt die Leidenschaft weiter, mit der Vater Reinhard zuvor 26 Jahre als Geschäftsführer das Unternehmen geführt hat – und das durch schwierige Zeiten. Die Übergabe des Staffelstabs erfolgte nun im 75. Jahr des Bestehens. Gegründet wurde der Betrieb am 25. April 1945 von Maurermeister Otto Quast. Trotz der Weiterentwicklung zum bundesweit und sogar...

  • Siegen
  • 21.10.20
  • 1.212× gelesen
Lokales
Am Wochenende wird der Busverkehr zwischen Seelbach und Alchen umgeleitet.

Buslinien R37 und R53 werden umgeleitet
Vollsperrung zwischen Seelbach und Alchen

sz Seelbach/Alchen. Die zwischen Seelbach und Alchen verkehrenden Busse der VWS müssen von Samstag, 17. Oktober, 16 Uhr, bis einschließlich Sonntag, 18. Oktober, umgeleitet werden. Im genannten Zeitraum wird die K6 (Alcher Straße) zwischen Seelbach und Alchen wegen Teerarbeiten voll gesperrt. Die Linie R37 (Siegen – Freudenberg und zurück) wird ab Seelbach über Lindenberg bis zur Wilhelmshöhe in beiden Richtungen umgeleitet. Die Linie R53 (Siegen – Olpe) wird ab Seelbach in beiden Richtungen...

  • Freudenberg
  • 15.10.20
  • 506× gelesen
LokalesSZ-Plus
Das St.-Marien-Krankenhaus ist die älteste Klinik der Stadt.

Eröffnung 1861
St-Marien-Krankenhaus die älteste Klinik in Siegen

ihm Siegen/Freudenberg. Das SZ-Interview mit Diakonie-Geschäftsführer Dr. Josef Rosenbauer hat die Frage aufgeworfen, welches Krankenhaus denn nun das älteste in Siegen und im Siegerland ist. Hier die Antwort: Jung-Stilling-Krankenhaus: Am 17. Oktober 1947 wurde das ev. Jung-Stilling-Krankenhaus im ehemaligen Standortlazarett auf dem Fischbacherberg in Siegen eröffnet. Die Bauarbeiten an dem vom Krieg beschädigten Gebäude werden jedoch erst im Sommer 1948 abgeschlossen.Krankenhaus Bethesda in...

  • Siegen
  • 18.09.20
  • 284× gelesen
KulturSZ-Plus
Prof. Dr. Christian Mühlfeld (ursprünglich aus Freudenberg) hat mit „Der Finger“ seinen dritten Roman vorgelegt.

Christian Mühlfeld/Lars Comino legt historischen Roman vor
Ein Finger als Fingerzeig

gmz Siegen/Hannover. Ein schreibender Arzt? Prof. Dr. Christian Mühlfeld ist so einer. Was auf den ersten Blick vielleicht ungewöhnlich scheint, ist es auf den zweiten gar nicht: Den „schreibenden Arzt“ gibt es in der Literaturgeschichte häufiger. Benn, Döblin, Rabelais, Silesius, Keats, Büchner, Schweitzer oder Antunes gehören zu den bekannten Namen. Nicht zu vergessen Schiller oder Maugham. Christian Mühlfeld, in Freudenberg aufgewachsen, in Siegen zur Schule gegangen, steht also in einer...

  • Siegen
  • 08.09.20
  • 322× gelesen
LokalesSZ-Plus
In Freudenberg verwirklichte  Anke Otterbach trotz Corona eine neue Geschäftsidee.

Corona darf kein Bremsklotz sein
Mit neuen geschäftlichen Ideen am Start

kalle Freudenberg. Der Einzelhandel ächzt und stöhnt unter der Corona-Pandemie. Viele Händler in der Region haben bereits entnervt aufgegeben, konnten ihre Mieten nicht mehr zahlen, blieben auf ihrem Warenangebot sitzen. Andere kämpfen Tag für Tag, versuchen mit neuen Konzepten wieder Fuß in diesen unüberschaubaren Zeiten zu fassen. Es gibt sie also, die Zuversichtlichen. Zu ihnen gehört auch Anke Otterbach aus Freudenberg. Als sie die Idee fasste, ihr Ladengeschäft für Wohnaccessoires von der...

  • Siegen
  • 02.09.20
  • 186× gelesen
KulturSZ-Plus
Das Fotografen-Ehepaar Jürgen Strasser und Christine Steyer besuchte die Heini-Linkshänder-Ausstellung im 4Fachwerk-Mittendrin-Museum.

Fotografen-Ehepaar Strasser / Steyer in Freudenberg
Prominenter Besuch

sz Freudenberg. Unter der Rubrik „Worpswede in Freudenberg“ zeigt das 4Fachwerk-Mittendrin-Museum gegenwärtig Werke von Heini Linkshänder. Bekanntermaßen verbirgt sich laut Pressemitteilung hinter dem Künstlernamen tatsächlich Heinrich Strasser (1938–2012). Sein Sohn, Jürgen Strasser, heute einer der bedeutenden Kunst-Fotografen in Deutschland, besuchte jetzt die Ausstellung im Alten Flecken. „Wir empfinden Ihre Anwesenheit als große Ehre“, begrüßte ihn und seine Frau 4Fachwerk-Vorsitzender...

  • Siegen
  • 19.08.20
  • 168× gelesen
Lokales
Die Heimatvereine stehen zusammen. In Achenbach fand am Donnerstagnachmittag eine Kundgebung statt, um sich mit den Freunden des Heimat- und Verschönerungsvereins Alchen zu solidarisieren.
14 Bilder

Treffen vor dem Heimathaus Achenbach
Vereine üben Schulterschluss mit Alchen

cs Achenbach. "Wir müssen dafür kämpfen, dass das Ehrenamt nicht kaputt gemacht wird." Günther Langer fand am Donnerstagnachmittag klare Worte. Der Vorsitzende des Heimatvereins Achenbach hatte Heimatfreunde aus der ganzen Region zum örtlichen Heimathaus eingeladen, 70 Vorsitzende oder deren Stellvertreter hatten sich im Vorfeld für das Treffen angemeldet. Ihr aller Ziel: Der öffentliche Schulterschluss mit den Akteuren des Heimat- und Verschönerungsvereins Alchen. Nach dem tragischen...

  • Siegen
  • 09.07.20
  • 1.096× gelesen
KulturSZ-Plus
Andreas Kümmert (r.), begleitet von Stefan Kahne, lieferte einen fulminanten Schlusspunkt der Live-Musik-Reihe im KinOX.

Andreas Kümmert beendet Live-Musik-Reihe
Gelungenes Finale

sz Freudenberg.  Andreas Kümmert, Gewinner von The Voice of Germany 2013, beendete am Freitagabend mit einem grandiosen Konzert die Live-Musik-Reihe im Autokino KinOX. Pünktlich zur Öffnung der Tore riss der bewölkte Himmel auf und ließ das Licht der untergehenden Sonne in warmen Farben über die Autos im Autokino streifen und lange Schatten werfen. Einen langen Schatten warf auch das Konzert von Andreas Kümmert voraus. Schon bei seinem letzten Auftritt im „Virtuellen Hut“ im Mai dieses Jahrs...

  • Siegen
  • 05.07.20
  • 134× gelesen
Kultur
In diesem Sommer muss die Freilichtbühne Freudenberg gezwungenermaßen aussetzen. Für den Verein ist das nicht einfach zu verkraften. Das Publikum wird schmerzlich vermisst – und um Hilfe gebeten.

Freilichtbühne Freudenberg bittet um Unterstützung
Spender und Ideen gesucht

sz Freudenberg. Die Südwestfälische Freilichtbühne musste durch die Corona-Krise die Spielzeit 2020 absagen. Nun bitten die Verantwortlichen um finanzielle Unterstützung für die Überbrückung bis 2021. Seit 1954 sei jeden Sommer am Kuhlenberg in Freudenberg Theatergespielt worden, heißt es in einer aktuellen Mitteilung. Häufig seien technische und personelle Widrigkeiten überwunden und immer wieder dem oft unangenehmen Siegerländer Wetter getrotzt worden. Aber nie seien mehr als mal ein paar...

  • Siegen
  • 23.06.20
  • 134× gelesen
LokalesSZ-Plus
Wilnsdorf verzeichnet im Kreis Siegen-Wittgenstein die geringsten Verluste.
2 Bilder

Bevölkerungszahlen in der Region
Bad Berleburg hat die meisten Einwohner verloren

juka Siegen/Olpe. Die Bevölkerung in Siegen-Wittgenstein und Olpe ist im vergangenen Jahr geschrumpft. Das geht aus den aktuellen Zahlen des Landesbetriebs IT NRW hervor. Während in Siegen-Wittgenstein zum 31. Dezember 2019 1266 Personen weniger lebten als noch ein Jahr zuvor, sind es im Kreis Olpe 820 Menschen. Blickt man dagegen auf den Gesamtwert in Nordrhein-Westfalen, ist die Einwohnerzahl im bevölkerungsstärksten Bundesland aber sogar gestiegen. 17 947 221 Menschen leben mittlerweile in...

  • Siegen
  • 22.06.20
  • 343× gelesen
Lokales
Die Polizei spricht von einem dramatischen Unfall, bei dem  zwei Menschen den Tod fanden.

Polizei sieht kein Fremdverschulden
Zwei Tote beim Liebesspiel

kalle Freudenberg. Bereits vor einigen Tagen ist es in einem Freudenberger Stadtteil zu einem ungewöhnlich dramatischen Unfall mit Todesfolge gekommen. Wie die Polizei heute gegenüber der Siegener Zeitung bestätigte, fand man ein Liebespaar tot im Bett vor. Die polizeilichen und medizinischen Ermittlungen ergaben, das der körperlich robuste Mann wohl an einem Herzschlag gestorben war. Seine Partnerin konnte sich anschließend nicht befreien und wurde durch das Gewicht des Mannes vermutlich...

  • Siegen
  • 18.06.20
  • 23.405× gelesen
Lokales
Dieses Reh wurde in Niederndorf  treffsicher erschossen -  und anschließend einfach liegen gelassen.

Wilderei in Niederndorf
Erlegtes Reh liegen gelassen

sz Niederndorf. Zu einem offensichtlich gewilderten Reh wurde am Wochenende Jagdpächter Andreas Zimmermann nach Niederndorf gerufen. Ein aufmerksamer Bürger habe ihn über ein totes Reh im Naturschutzgebiet Süsselberg informiert, schrieb er der SZ-Redaktion. Mit dem Jagdaufseher habe er sich das verendete Tier kurz hinter dem Ortsausgang Niederndorf, oberhalb der Industriestraße, angesehen. „Sauber mit einem gut gezielten Schuss aus einer großkalibrigen Waffe geschossen. Das Reh ist sofort am...

  • Siegen
  • 17.05.20
  • 4.258× gelesen
Lokales
Für Netphen steht fest: Der Bauspielplatz findet nicht statt. In Hilchenbach laufen die Überlegungen noch. Grundsätzlich steht fest: Die Ferienspiele finden nicht in dem bekannten Umfang statt.

Weniger Ferienspiele
Wegen Corona fallen einige Angebote flach

sos Siegen. Die Schule hat wegen Corona noch gar nicht wieder richtig für alle begonnen, da richten die Kommunen ihren Blick schon auf die Sommerferien. Normalerweise wäre die Werbetrommel für die Ferienspiele längst gerührt worden, doch die Unsicherheit wegen des neuartigen Virus ist vielerorts groß: Weder die Vereine wissen, was erlaubt sein wird, noch die Städte und Gemeinden oder Eltern. Werkstatt-Tüte vom MuseumImmerhin zwei Angebote kündigt die Stadt Siegen online bereits an – allerdings...

  • Siegen
  • 11.05.20
  • 301× gelesen
LokalesSZ-Plus
Auch in Zeiten der Corona-Pandemie sollen sich die Freudenberger aktiv in die Überlegungen zur Neugestaltung des Marktplatzes einbringen können.

Neugestaltung Marktplatz Freudenberg
Bürger sollen mitreden

cs Freudenberg. Die Zeit drängt: Bis zum 30. September muss der Förderantrag für die benötigten Gelder zur Umgestaltung des Freudenberger Marktplatzes gestellt sein. Wie berichtet, hatte sich die Stadtverwaltung auf die Fahne geschrieben, die Bürger intensiv an den Planungen beteiligen zu wollen – in Zeiten von Kontaktbeschränkungen kein einfaches Unterfangen. „Das ist eine Herausforderung“, meinte Bürgermeisterin Nicole Reschke in der jüngsten Sitzung des Haupt- und...

  • Siegen
  • 10.05.20
  • 257× gelesen
Lokales
Der ehemalige Grundschul-Standort in Helberhausen wird wohl bald Geschichte sein, Fördergelder zum Abbruch stehen bereit. In direkter Nachbarschaft zur Kapellenschule soll nach dem Willen der Dorfgemeinschaft eine Kita etabliert werden.

Dorferneuerungsprogramm 2020
Millionen für die Dörfer

sz/cs Siegen. Kurz vor dem Osterfest dürfte diese Nachricht vielerorts mit großer Freude zur Kenntnis genommen worden sein: Aus dem NRW-Heimatministerium flatterten die Eckdaten für das Dorferneuerungsprogramm 2020 in Richtung Siegerland. Insgesamt stellt die Landesregierung 24,8 Mill. Euro für 270 Projekte in den Kommunen bereit, knapp 1,5 Mill. Euro davon fließen nach Siegen-Wittgenstein. „Der weitaus überwiegende Anteil dieser Fördermittel wird für den Aufbau oder den Um- und Ausbau von...

  • Siegen
  • 08.04.20
  • 596× gelesen
Lokales
Das Coronavirus forderte im Kreis Siegen-Wittgenstein nunmehr drei Todesopfer.

15 neue Infizierungen in Siegen-Wittgenstein
Freudenbergerin Anfang 60 drittes Corona-Opfer

sz Siegen. Am Freitag gab der Kreis bekannt, dass ein drittes Corona-Opfer in Siegen-Wittgenstein zu beklagen sei: Eine Frau Anfang 60 aus Freudenberg verstarb im Kreisklinikum Siegen. Darüber hinaus sind beim Kreisgesundheitsamt weitere 15 positive Testergebnisse von Personen eingegangen, die in Siegen-Wittgenstein leben. Diese kommen aus Siegen (Frau Mitte 40, Mann Anfang 30, Frau Anfang 60), Kreuztal (Mann Mitte 50, Frau Anfang 30, Mann Mitte 40, Frau um die 70, Mann um die 60),...

  • Siegen
  • 03.04.20
  • 22.120× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die  Fuhrparks der Reisebusunternehmen stehen seit Wochen ungenutzt in den Hallen – wie hier in Kredenbach die Gefährte von "Ideal Reisen". Die Coronakrise bremst die Branche derzeit aus.

Busunternehmen ausgebremst
„Wer Reisen liebt, verschiebt!“

nja Siegen/Freudenberg/Niederfischbach/Drolshagen Ob ein Kulturtrip nach Mailand mit Besuch der weltberühmten Oper, eine Tagesfahrt nach Nordwijk an der niederländischen Küste, Kuren in Marienbad oder eine gesellige Exkursion mit der Tennismannschaft wohin auch immer (manchmal soll ja sogar der Weg das Ziel sein...): Reisen in Gemeinschaft mit anderen, ohne selbst die Verantwortung am Steuer übernehmen zu müssen, erfreuen sich längst nicht mehr nur bei Senioren großer Beliebtheit. Auch diese...

  • Siegen
  • 31.03.20
  • 1.059× gelesen
Lokales
Weitere Menschen aus Siegen-Wittgenstein wurden positiv auf das Virus getestet.

Coronavirus
Insgesamt zehn Infizierte in Siegen-Wittgenstein

+++ Update +++ "Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen im Kreis Siegen-Wittgenstein ist deutlich angestiegen." Das teilte das Kreishaus am Donnerstagabend mit.  An diesem Tag seien acht neue positive Testergebnisse im Kreisgesundheitsamt eingegangen. "Damit gibt es bei uns inzwischen zehn Personen, die sich nachweislich mit COVID-19 infiziert haben. Alle zeigen nur leichte Symptome und es geht ihnen gesundheitlich gut."   Vier der positiv Getesteten seien Kontaktpersonen...

  • Siegen
  • 12.03.20
  • 56.840× gelesen
Lokales

Vor 8 und nach 16 Uhr
Vier weitere Kitas mit verlängerter Öffnung

sz Siegen/Bad Berleburg. Der Kreis möchte das Angebot an Kindertagesstätten mit längeren und flexibleren Öffnungszeiten Schritt für Schritt ausweiten. Als nächstes kommen vier Angebote in Netphen, Wilnsdorf, Erndtebrück und Hilchenbach dazu. Damit werden bis auf Burbach und Neunkirchen alle Kommunen im Bereich des Kreisjugendamtes über eine Kita mit Öffnungszeiten deutlich vor 8 Uhr und nach 16 Uhr verfügen. Vier Pilotkindertagesstätten sind bisher schon am Start: die AWo-Kitas Laubfrosch...

  • Siegen
  • 03.03.20
  • 209× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.