Freusburg

Beiträge zum Thema Freusburg

Lokales
Nur einige Utensilien werden die Damen behalten, der Rest aus 40 Jahren Karneval wanderte in den Container.
2 Bilder

Tanz- und Theatergruppe der kfd löst sich auf
Abschied von der großen Bühne

thor Freusburg. Sie werden fehlen. Und sie hinterlassen eine Lücke. Definitiv. Die Tanz- und Theatergruppe der kfd Freusburg ist Geschichte. Es wird unter ihrer Regie keine große Karnevalsveranstaltung mehr im Burgdorf geben. Am Samstag ertönte der „finale Schuss“, wie es Martina Stausberg gewohnt deutlich ausdrückte. Das verbliebene Grüppchen der Frauen war am Morgen damit beschäftigt, die im Freusburger Bürgerhaus gelagerten Requisiten zu entsorgen. 40 Jahre Karneval füllten anschließend...

  • Kirchen
  • 29.05.19
  • 146× gelesen
Lokales

Eine Reise durch die Welt der Musik

rai Freusburg. Das Phantom der Oper versteckte seine Fratze bekanntlich hinter einer Maske. Überhaupt nicht verstecken mussten sich dagegen die fast 40 Musikerinnen und Musiker des Musikverein Freusburg am Samstagabend, als sie 20 Minuten lang Themen aus dem grandiosen und ebenso bekannten Musical intonierten. Die stehenden Ovationen waren der verdiente Lohn für das Orchester und den Dirigenten Rüdiger Bröhl. Die Darbietungen aus „Phantom der Oper“ waren Höhepunkt und Hörgenuss zugleich....

  • Kirchen
  • 24.11.09
  • 10× gelesen
Lokales
Musikalisch stimmte die Trommelgruppe auf den afrikanischen Abend mit Musik und Texten ein.  Foto: just

Das Herz Afrikas entdeckt

just Freusburg. Seit dem Jahr 2001 veranstaltet der Arbeitskreis Jugend-Familie-Kultur der Verbandsgemeinde Kirchen regelmäßig Lesungen und themenbezogene Veranstaltungen. Nun hielten im Freusburger Burgcafé „afrikanische Impressionen“ Einzug. Unter diesem Motto präsentierten die Organisatoren Anne Neuhof, Konrad Link, Bernhard Klein, Joanna Danel, Amelia Martin-Vollmar und Monika Lieth einen stimmigen Kulturabend ganz im Zeichen des schwarzen Kontinents. In Kooperation mit dem...

  • Kirchen
  • 28.07.09
  • 14× gelesen
Lokales

„Solitäre“ im Museum

rai Freusburg. Schwarzweiß-Fotografien auf der einen Seite, Plastiken auf der anderen: So verschieden die Kunstwerke von Gerhard Junglas und Arnold Morkramer nicht nur aufgrund von Technik und Material sind, so verbindet beide Künstler eine gemeinsame Ansicht: „Der inhaltliche Wert der Arbeit“, sagte Gerhard Junglas bei der Vernissage von „Solitäre“ im Otto-Pfeiffer-Museum Freusburg. Für den Förderverein Freusburg zur Erhaltung geschichtlicher und kultureller Werte begrüßte Vorsitzender Robert...

  • Kirchen
  • 12.05.09
  • 9× gelesen
Lokales

Höchste Ehrung für Paul Weber

suk Freusburg. Der langjährige 1. Vorsitzende des Musikvereins Freusburg, Paul Weber, wurde auf der Jahreshauptversammlung mit lang anhaltenden Ovationen aus dem Vorstand verabschiedet. Der Geschäftsführer des Kreismusikverbandes Altenkirchen, Hubert Latsch, und der neue Musikvereins-Vorsitzende, Günther Weidemann, würdigten „den Mann der ersten Stunde nach dem Zweiten Weltkrieg“. Paul Weber gehört seit 1947 dem Musikverein an und ist 62 Jahre Klarinettist im Orchester. Maßgeblich war er am...

  • Kirchen
  • 03.03.09
  • 11× gelesen
Lokales

Keltisch Inspiriertes in der Burg

Silberschatten: Harmonisches mit Harfe und Mandola juli Freusburg. Es war alles gut abgestimmt am Mittwochabend im ausverkauften Musiksaal der Freusburg: In mittelalterlichem Ambiente musizierte das historisch gewandete Duo Silberschatten keltisch beeinflusste Lieder. Mit der nach eigenen Angaben seltenen Kombination von Harfe und Mandola, der kleinen Schwester der Mandoline, gelang Monica Dengler und Max Ferri in ihrem Konzert »Harpa Mystica« ein harmonisches Zusammenspiel. Die Stuttgarter,...

  • Kirchen
  • 17.11.06
  • 14× gelesen
Lokales

»Es tut allen Familien gut«

Freusburgerin Sophia Janz erhielt für »FAST«-Projekt Auszeichnung der Körber-Stiftung thor Freusburg. Geschmacksneutrales Fast-Food, spritfressende Autos und die von Toleranz und Bescheidenheit geprägte Politik eines George W. Bush – zugegeben, manch einer hat mit den Importen aus den USA so seine Schwierigkeiten. Bei aller Abneigung gegen das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, in vielen, vielen Bereichen sind die Amerikaner noch lobenswerte Vorreiter. So wurde in den 80er Jahren in...

  • Kirchen
  • 13.06.06
  • 7× gelesen
Lokales

»Ohne Feuerwehren geht es nicht«

Kreisverband tagte in Freusburg: Bekennntnis zum freiwilligen Engagement/Zahlreiche Ehrungen rai Freusburg. »Ohne Feuerwehren geht es nicht«: Das könne gar nicht oft genug wiederholt werden, sagte Landrat Dr. Alfred Beth am Freitagabend bei der 30. Delegiertenversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Altenkirchen. Hierzu begrüßte Vorsitzender Hans-Peter Benner die Delegierten aus den insgesamt 41 Feuerwehren im Landkreis sowie zahlreiche Ehrengäste im Bürgerhaus Freusburg. Ein besonders...

  • Kirchen
  • 13.03.06
  • 18× gelesen
Lokales

»In die Mitte unserer Gesellschaft«

Umweltschutz hat mit Ökonomie zu tun / Ministerin Conrad beim Dialog auf der Freusburg goeb Freusburg. Ministerin Margit Conrad brachte es gestern auf den Punkt: Die Art, wie die Menschheit mit fossilen Brennstoffen umgehe, könne die Erde auf Dauer nicht verkraften. »Die Kinder, die mit den Ergebnissen dieses Energieverbrauchs einmal werden umgehen müssen, sind heute schon geboren.« Höchste Zeit also, mit Kindern ins Gespräch zu kommen oder sich doch wenigstens unter den Erwachsenen ernsthaft...

  • Kirchen
  • 24.01.06
  • 6× gelesen
Lokales

Jugendherbergen – auf dem Weg zu »All inclusive«

Freusburg mit Zertifikat für Service und Qualität ausgezeichnet/Verbandsgeschäftsführer Büttner: »Wir müssen um jeden Gast kämpfen« thor Freusburg. »Ob Sechs- oder Zehnbett-Zimmer, das war egal; Hauptsache, es war gemütlich. Zum Frühstück gab es Brot, Butter, Marmelade – wenn es hoch kommt noch Dauerwurst.« Die Erinnerungen von Christoph Moschner dürften exemplarisch für all jene sein, die das letzte Mal vor 25 Jahren und mehr eine Jugendherberge von innen gesehen haben. Würde der Beigeordnete...

  • Kirchen
  • 02.12.05
  • 6× gelesen
Lokales

Vor 30 Jahren erfüllte sich ein Wunsch

Freusburger feierten Patronatsfest und runden Geburtstag von St.Hubertus rai Freusburg. Der behagliche, siebenseitige Gottesdienstraum der Zeltdach-Kirche in Freusburg war gestern voll besetzt: Anlässlich des Patronatsfestes zelebrierte Pfarrer Helmut Mohr, von Diakon Karl-Heinz Becher assistiert, die hl. Messe. Es war ein besonderes Fest, denn: Die Filialkirche ist 30 Jahre alt.In diesem Zusammenhang hatte Schriftführer Meinolf Kloidt vom kath. Kirchbauverein in der Festschrift notiert: »Der...

  • Kirchen
  • 07.11.05
  • 26× gelesen
Lokales

30 »neue« Bilder von Otto Pfeiffer aufgetaucht

Förderverein will Exponate nach Freusburg holen/Schlachtfest lockte wieder die Massen an thor Freusburg. Es ist vielleicht noch nicht das Fest der Freusburger, mit Sicherheit aber eines der beliebtesten, auch wenn es noch sehr jung ist: Wenn der Förderverein zur Erhaltung geschichtlicher und kultureller Werte zu seinem jährlichen Schlachtfest einlädt, dann bleibt rund um die Burg die Küche kalt. Alles andere wäre pure Energieverschwendung am Herd. Bessere Rahmenbedingungen hätte sich der...

  • Kirchen
  • 17.10.05
  • 5× gelesen
Lokales

FDP setzt auf Kontinuität

Vorstand bestätigt/Kritik am Haushalt der VG Kirchen juli Freusburg. Ohne große Veränderungen wurde der Vorstand des Verbandsgemeindeverbandes Kirchen der FDP wiedergewählt. Der alte und neue Vorsitzende Robert Stettner begrüßte am Samstag bei der Jahreshauptversammlung außer 15 Stimmberechtigten auch Minister Hans-Artur Bauckhage und die Kreisvorsitzende Susanne Heun im Otto-Pfeiffer-Museum in Freusburg.Auch Stettners Vertreter Dr. Axel Bittersohl und Christof Lautwein sowie Schatzmeister...

  • Kirchen
  • 04.07.05
  • 7× gelesen
Lokales

Gute Ideen beim Jugendrotkreuz gefragt

Aufgaben beim JRK-Kreiswettbewerb auf der Freusburg mit viel Phantasie gelöst rai Freusburg. Gut gerüstet waren die rund 130 Jugendrotkreuzler, die am vergangenen Wochenende die Jugendherberge Freusburg bevölkerten, um beim JRK-Kreiswettbewerb die Besten unter sich zu ermitteln. Die ersten beiden Teams aus den Altersstufen I (sechs bis zwölf Jahre) und II (13 bis 16 Jahre) lösten zudem das Ticket für den Bezirkswettbewerb –– am Start waren jeweils sieben Gruppen.Als »Pimpfe« mitgemischtDiese...

  • Kirchen
  • 07.06.05
  • 5× gelesen
Lokales

Wanderfreunde werden immer jünger

Niederfischbacher bei Schulwandertag besonders stark vertreten/Auch Kindergarten dabei ruth Freusburg. Die Wanderfreunde werden immer jünger. Das zeigte sich bei der inzwischen 6. Auflage der Schulwandertage, die gestern trotz des bescheidenen Wetters gut angenommen wurden. Die jüngsten Teilnehmer kamen aus Niederfischbach, denn von dort beteiligte sich der kommunale Kindergarten mit insgesamt 31 Kindern an dem Wandersportereignis.Überhaupt schnitten die Niederfischbacher besonders gut ab,...

  • Kirchen
  • 05.04.05
  • 3× gelesen
Lokales

Wanderfreunde werden immer jünger

Niederfischbacher bei Schulwandertag besonders stark vertreten/Auch Kindergarten dabei ruth Freusburg. Die Wanderfreunde werden immer jünger. Das zeigte sich bei der inzwischen 6. Auflage der Schulwandertage, die gestern trotz des bescheidenen Wetters gut angenommen wurden. Die jüngsten Teilnehmer kamen aus Niederfischbach, denn von dort beteiligte sich der kommunale Kindergarten mit insgesamt 31 Kindern an dem Wandersportereignis.Überhaupt schnitten die Niederfischbacher besonders gut ab,...

  • Kirchen
  • 05.03.05
  • 4× gelesen
Lokales

Helmut Heidemann führt nun Freusburger Schützen

Manfred Jochems’ Ära endet nach sechsjähriger Amtszeit the Freusburg. Manfred Jochems’ Ära als 1. Vorsitzender der Freusburger Sportschützen endete nach sechsjähriger Amtszeit. Mit dem neuen Vorsitz wurde sein bisheriger Stellvertreter Helmut Heidemann bedacht. Als neuen 2. Vorsitzenden wählten die Mitglieder Christian Ruf.So geschehen bei der Jahreshauptversammlung der Sportschützen am Freitagabend im Schützenhaus Freusburg. Neben der Ehrung ihrer Vereinsmeister standen auch andere...

  • Kirchen
  • 14.02.05
  • 49× gelesen
Lokales

Wanderfreunde werden immer jünger

Niederfischbacher bei Schulwandertag besonders stark vertreten/Auch Kindergarten dabei ruth Freusburg. Die Wanderfreunde werden immer jünger. Das zeigte sich bei der inzwischen 6. Auflage der Schulwandertage, die gestern trotz des bescheidenen Wetters gut angenommen wurden. Die jüngsten Teilnehmer kamen aus Niederfischbach, denn von dort beteiligte sich der kommunale Kindergarten mit insgesamt 31 Kindern an dem Wandersportereignis.Überhaupt schnitten die Niederfischbacher besonders gut ab,...

  • Kirchen
  • 05.02.05
  • 2× gelesen
Lokales

Ein Aschenputtel mit Bart und Priesterweihe

»Giebelwaldzauber« im Freusburger Bürgerhaus/Vampire, Hexen und Zwerge fegten über die Bühne thor Freusburg. Am Samstagabend noch das Aschenputtel, am Sonntagmorgen schon wieder der Pfarrer – der moderne Geistliche ist eben wandelbar, auch im Karneval, und vor allem dann, wenn man Helmut Mohr heißt und im Besitz des Bockordens der KG Herdorf ist. Die Gläubigen in der St.-Michael-Kirche hat er gestern wieder zur inneren Andacht ermuntert, wenige Stunden zuvor war genau das Gegenteil der Fall:...

  • Kirchen
  • 03.02.05
  • 2× gelesen
Lokales

Ein Aschenputtel mit Bart und Priesterweihe

»Giebelwaldzauber« im Freusburger Bürgerhaus/Vampire, Hexen und Zwerge fegten über die Bühne thor Freusburg. Am Samstagabend noch das Aschenputtel, am Sonntagmorgen schon wieder der Pfarrer – der moderne Geistliche ist eben wandelbar, auch im Karneval, und vor allem dann, wenn man Helmut Mohr heißt und im Besitz des Bockordens der KG Herdorf ist. Die Gläubigen in der St.-Michael-Kirche hat er gestern wieder zur inneren Andacht ermuntert, wenige Stunden zuvor war genau das Gegenteil der Fall:...

  • Kirchen
  • 31.01.05
  • 13× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.