Freusburg

Beiträge zum Thema Freusburg

Lokales

»Papierenes Gedächtnis von Freusburg«

Repertorium des geschichtlichen Archivs des Ortsbezirks Freusburg offiziell vorgestellt ubau Freusburg. Wenn Hans Fritzsche in Erzählen kommt, hört man ihm gerne zu. Denn der mittlerweile 90 Jahre alte Pfarrer im Ruhestand hat einen reichhaltigen Erfahrungsschatz, in dem es vor interessanten und wissenswerten Begebenheiten nur so »wimmelt«. Gestern Morgen beim Pressetermin im Otto-Pfeiffer-Museum in Freusburg plauderte er über sein neuestes Werk: das Repertorium des geschichtlichen Archivs des...

  • Kirchen
  • 13.12.03
  • 7× gelesen
Lokales

Am Ende konnten die meisten Sauen ihre Schwarte retten

An der Drückjagd im Revier Freusburg/Giebelwald beteiligten sich über 50 Schützen / Letzte große Gesellschaftsjagd für Forstdirektor Mario Schneiderhöhn goeb Freusburg. Ein Lada, ein Jeep und ein grüner Peugeot suchen sich vor uns ein Plätzchen am Wegesrand. Es stehen schon jede Menge Autos herum, drüben vor der Grillhütte Freusburg, außerhalb des Dorfes, am Fuße der bewaldeten Rücken des Giebelwaldes, zucken die gelben Zungen eines Lagerfeuers durch die Fichtenstämme. Dort versammeln sich an...

  • Kirchen
  • 26.11.03
  • 5× gelesen
Lokales

Am Ende konnten die meisten Sauen ihre Schwarte retten

An der Drückjagd im Revier Freusburg/Giebelwald beteiligten sich über 50 Schützen / Letzte große Gesellschaftsjagd für Forstdirektor Mario Schneiderhöhn goeb Freusburg. Ein Lada, ein Jeep und ein grüner Peugeot suchen sich vor uns ein Plätzchen am Wegesrand. Es stehen schon jede Menge Autos herum, drüben vor der Grillhütte Freusburg, außerhalb des Dorfes, am Fuße der bewaldeten Rücken des Giebelwaldes, zucken die gelben Zungen eines Lagerfeuers durch die Fichtenstämme. Dort versammeln sich an...

  • Kirchen
  • 25.11.03
  • 1× gelesen
Lokales

Soldatenfriedhof Freusburg wieder in würdigem Zustand

Reservistenkameradschaft Wisserland schloss Arbeiten ab rai Freusburg. Ein Ort des Gedenkens und der Mahnung stellt sich nun wieder in einem würdigen Zustand dar: Der von der Reservistenkameradschaft (RK) Wisserland in vielen ehrenamtlichen Arbeitsstunden komplett erneuerte Soldatenfriedhof Freusburg wurde am vergangenen Sonntag symbolisch der Ortsgemeinde Kirchen übergeben. Zu der Gedenkstunde begrüßte RK-Vorsitzender Axel Wienand u.a. Pirmin Kronenberger, Feldwebel für Reservisten vom...

  • Kirchen
  • 04.11.03
  • 4× gelesen
Lokales

Langes Warten für ein Stück Wildschwein

Schlachtfest in Freusburg findet immer mehr Zuspruch/Jagdhornbläser zu Gast thor Freusburg. »Dieter, das machst Du ja richtig andächtig.« Der so Gelobte schaute kurz hoch und lächelte etwas gequält, hatte er doch gerade Stress pur. Freusburgs Ortsvorsteher Dieter Braß stand schließlich hinter der Wurst- und Fleischtheke, und da ging es alles andere als entspannt zu, sorgte er doch zusammen mit seinen Mitstreitern für die Ausgabe der im wahrsten Sinne des Wortes heiß begehrten Portionen.Zum 4....

  • Kirchen
  • 20.10.03
  • 7× gelesen
Lokales

»Tolkiens Erben« erobern die Freusburg

Rund 270 Fans treffen sich am kommenden Wochenende zum »Schicksalsfest« thor Freusburg. Es begann mit den Notizen eines jungen englischen Soldaten während des Ersten Weltkriegs und wurde zum epochalen Meisterwerk der Literaturgeschichte. 111 Jahre wäre der Autor in diesem Jahr geworden, so wie eine der Hauptfiguren zu Beginn seines größten Romans. Die Rede ist – natürlich – von John Ronald Reul Tolkien, der seine Trilogie »Der Herr der Ringe« mit dem Geburtstag des (kleinen) Hobbit Bilbo...

  • Kirchen
  • 02.08.03
  • 0× gelesen
Lokales

Auf jungen Füßen durchs Siegtal

712 Schüler starteten bei »Young-Walkers-Tour /21. Veranstaltung der »Siegperle« dima Freusburg. Äpfel, Schokoriegel, belegte Brötchen, Tee und Limonade: Pausen sind eben doch das Schönste. Auch während eines Wandertages. Kaum vor dem Freusburger Bürgerhaus angekommen, entledigten sich die ersten Wanderkinder bereits am frühen Morgen ihrer randvoll gepackten Rucksäcke und veranstalteten erst einmal eine zünftige Brotzeit vor dem Freusburger Bürgerhaus. Von hier aus starteten gestern 712...

  • Kirchen
  • 12.07.03
  • 2× gelesen
Lokales

Mit spitzer Feder beobachtet

Sieben Frauen brachten ihre Eindrücke zum Ausdruck sbh Freusburg. Zur 3. Lesenacht für Frauen trafen sich am Samstagabend in der Jugendherberge Freusburg zahlreiche herrenlose Damen auf Einladung der SPD-Frauen Kirchen. Sechs Autorinnen aus dem Kreis Altenkirchen und eine Malerin präsentierten ihre Einsichten und Ansichten, die so vielseitig waren wie die Gefühle, die sie auslösten. Allen gemeinsam war die gute Beobachtungsgabe, die in spritzigen und besinnlichen Texten ihren Ausdruck...

  • Kirchen
  • 27.05.03
  • 1× gelesen
Lokales

Aufgaben gut und kreativ gelöst

JRK-Ortsgruppen zeigten ihr Können bei Kreisentscheid rai Freusburg. Es ist weit mehr als nur ein Heftpflaster auf eine Schürfwunde kleben, was die Kinder und Jugendlichen beim Jugendrotkreuz lernen. Das wurde am Wochenende beim JRK-Kreisentscheid rund um die Jugendherberge Freusburg deutlich - und die alten Rittersleut' wären sicherlich froh gewesen, solche Ersthelfer wie die Jugendrotkreuzler unter sich zu haben. Es war aber eben nicht nur der Bereich Erste-Hilfe, mit dem die Teilnehmer...

  • Kirchen
  • 19.05.03
  • 0× gelesen
Lokales

Baumaterial gestohlen

sz Freusburg. Baumaterial im Wert von rund 2800 Euro wurden am vergangenen Wochenende von einer Baustelleim »Vogelsang« gestohlen. Bei den gestohlenen Gütern handelt es sich laut Polizeibericht um Gerüstteile und Schalungsmaterial. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Betzdorf unter der Rufnummer (02741) 9260 entgegen.

  • Kirchen
  • 08.05.03
  • 1× gelesen
Lokales

Freusburger kfd-Karneval fällt definitiv ins »Wasser«

Bürgerhaus nach Wasserrohrbruch nicht benutzbar sz Freusburg. Nach den jüngsten Aussagen von Bürgermeister Wolfgang Müller war wieder etwas Hoffnung in den Reihen der Tanz- und Theatergruppe der kfd Freusburg aufgekeimt, trotz des entstandenen Wasserschadens im Bürgerhaus die Karnevalsveranstaltungen in der bevorstehenden 5. Jahreszeit doch »über die Bühne« zu bekommen.Diese Hoffnung wurde am Sonntagabend nach Abwägung aller Risiken zerstört: Die Gruppe um ihre Leiterin Birgit Ahnert kam zu...

  • Kirchen
  • 22.01.03
  • 2× gelesen
Lokales

»In den nächsten Wochen geht nichts mehr«

Freusburger Vereinsleben ist lahm gelegt: Das Bürgerhaus holt sich nach Rohrbruch »nasse Füße«/Karneval fällt vermutlich aus fram/goeb/thor Freusburg. Das wird die Veranstalter von Kultur- und Sportveranstaltungen hart treffen: »In den kommenden vier bis fünf Wochen«, so ließ sich gestern Nachmittag bei einem Ortstermin mit Vertretern aus der Versicherungswirtschaft Bürgermeister Wolfgang Müller vernehmen, »geht hier nichts mehr. Veranstaltungen im Bürgerhaus sind nicht möglich«. Und auch...

  • Kirchen
  • 14.01.03
  • 2× gelesen
Lokales

Auf Schusters Rappen rund um Kirchen

Am Wochenende finden die 20. Internationalen Wandertage der »Siegperle« statt sz Freusburg. Zwei Tage lang steht die Ortsgemeinde Kirchen am kommenden Wochenende wieder ganz im Zeichen des Wandersports. Drei landschaftlich reizvolle und markierte Strecken stehen zur Auswahl. Es kann gewandert, gejoggt und spazieren gegangen werden. Bereits zum 20. Mal richten am Samstag und Sonntag, 30. November und 1. Dezember, die Wanderfreunde »Siegperle« ihre Internationalen Volkswandertage aus....

  • Kirchen
  • 27.11.02
  • 0× gelesen
Lokales

Unvergessliche Ferien für die Kinder

Zehn Jahre Tschernobylhilfe des Caritasverbandes Betzdorf / 56 Heranwachsende in der Region goeb/sz Freusburg. 16 Jahre nach der Kernreaktor-Katastrophe in Tschernobyl ist die Not der Einwohner von Belarus noch immer sehr groß. Die radioaktive Verstrahlung ganzer Landstriche prägt den Alltag der meist armen Bevölkerung in jeder Stunde. Ob Fisch, Fleisch, Milch oder Gemüse – immer essen und trinken die Bewohner mit dem Gefühl, gefährliche radioaktive Strahlung in ihren Organismus aufzunehmen....

  • Kirchen
  • 17.08.02
  • 0× gelesen
Lokales

»Ja, was ist ein Mäckes?« Lustige Geschichten in Platt

Lesung in Freusburger Mundart nicht nur für Einheimische fram Freusburg. Wer ein wahrer Freusburger ist, stellte sich am Samstag im Otto-Pfeifer-Museum heraus. Denn der verstand alles. Die »Einheimische« Irma Hebel las in gewähltem Freusburger Platt aus dem Heft »Goeff dem Ohm en Haennchen: Geschichten in Fischbacher Mundart von Heinrich Goerg«.Der Autor lebte bis zu seinem Tode 1943 in Hahnhof, das Heft ist inzwischen ein Einzelstück. Da musste man schon genau zuhören. Dass das geschriebene...

  • Kirchen
  • 08.07.02
  • 4× gelesen
Lokales

Freusburg im Wandel der Zeit

Förderverein präsentiert: Ausstellung der Fotos von Walter Semmelrogge im Otto-Pfeiffer-Museum es Freusburg. Ob nun Freusburger »Waldimpressionen«, Arbeiter der Grube Wilhelmine im Jahre 1907 oder Bilder der »Mühle« aus vergangenen Zeiten: Zahlreiche alte Ansichten von Freusburg und seinen Menschen sind derzeit im Otto-Pfeiffer-Museum zu sehen. Veranstalter der Ausstellung ist der Förderverein Freusburg zur Erhaltung kultureller und geschichtlicher Werte. Die meisten der Bilddokumentationen...

  • Kirchen
  • 01.07.02
  • 3× gelesen
Lokales

Fast 1500 Wanderer in Kirchen unterwegs

Erste »Sommerwanderung« durch die Wälder rund um Freusburg war ein Erfolg / Streit mit VfL um Hallennutzung es Freusburg. Ganze Scharen von Wanderern bevölkerten am Wochenende den Wald rund um Freusburg. Die Wanderfreunde »Siegperle« Kirchen veranstalteten zum ersten Mal eine IVV-Wanderung im Sommer. Bisher hatte es nur die traditionelle Wanderung im Winter gegeben; man habe sich aber entschieden, zusätzlich einen Wandertag im Sommer anzubieten, da dies von vielen Schülern und Schulen...

  • Kirchen
  • 10.06.02
  • 1× gelesen
Lokales

Die »Käfer des Südens« rollten durch den Oberkreis

Besitzer von Fiat und Seat 600 trafen sich in Freusburg rai Freusburg. Einst liebevoll »Käfer des Südens« genannt, tuckerten am vergangenen Wochenende fast zwei Dutzend Fiat 600 und Seat 600 über die Straßen im Landkreis Altenkirchen. Start und Ziel für die Gemeinschaft der »Fiat 600 Freunde« (Emsland) war Freusburg. Gastgeber war Clubkollege Karlheinz Latsch, selbst stolzer Besitzer eines »600er« »Das Fahrgefühl hat etwas von Seifenkiste de Luxe«, umschrieb Latsch den Reiz, der von den...

  • Kirchen
  • 31.05.02
  • 2× gelesen
Lokales

Die »Käfer des Südens« rollten durch den Oberkreis

Besitzer von Fiat und Seat 600 trafen sich in Freusburg rai Freusburg. Einst liebevoll »Käfer des Südens« genannt, tuckerten am vergangenen Wochenende fast zwei Dutzend Fiat 600 und Seat 600 über die Straßen im Landkreis Altenkirchen. Start und Ziel für die Gemeinschaft der »Fiat 600 Freunde« (Emsland) war Freusburg. Gastgeber war Clubkollege Karlheinz Latsch, selbst stolzer Besitzer eines »600er« »Das Fahrgefühl hat etwas von Seifenkiste de Luxe«, umschrieb Latsch den Reiz, der von den...

  • Kirchen
  • 29.05.02
  • 1× gelesen
Lokales

Zwei Stunden fahren – fünf Stunden polieren

Treffen der Opel-Clubs in Freusburg: »Man muss schon ziemlich verrückt sein« rai Freusburg. Können Sie sich vorstellen, im Motorraum eines 14 Jahre alten Corsa zu frühstücken? Wohl kaum. Aber dann haben Sie auch noch nicht den Opel-Kleinwagen von Heiko Borchardt gesehen, der am Pfingstwochenende sein Schmuckkästchen bei der ersten Fahrzeugschau der »Opelblitze Freusburg« präsentierte. Bei Bilderbuchwetter funkelten mehr als 200 auf Hochglanz polierte Karossen in der Sonne, vor allem der Corsa...

  • Kirchen
  • 24.05.02
  • 7× gelesen
Lokales

Doch »große Lösung« für den Kindergarten

Freusburger Einrichtung wird wie geplant und von Eltern gefordert saniert und ausgebaut thor Freusburg. Für manche Eltern wird es eine wohltuende Prise Genugtuung sein, Bürgermeister Wolfgang Müller spricht lieber von der »wirtschaftlichsten Lösung«. Am Donnerstagabend hat der Bauausschuss der Ortsgemeinde einstimmig beschlossen, dass der Kindergarten in Freusburg wie ursprünglich geplant saniert und ausgebaut wird. Damit ist ein Ausbau in zwei Teilabschnitten vom Tisch, gegen den der...

  • Kirchen
  • 27.04.02
  • 0× gelesen
Lokales

Kerniger Rock der alten Schule

Jordan Wells Band verkündete christliche Botschaft auf musikalische Weise in Freusburg fram Freusburg. Jordan Wells Band – aus der noch relativ jungen Formation aus dem Raum Siegen kann eine Erfolgsstory werden. Aber kein Wunder, denn die »Rebellen der christlichen Musikszene«, wie sie sich selbst nennen, sind allesamt eingefleischte Musiker. Am Sonntag heizten sie rund 200 Rock- und Bluesfans im Freusburger Bürgerhaus ein.Jordan Wells Band – schon mal gehört? Die Formation hat bereits im...

  • Kirchen
  • 23.04.02
  • 1× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.