Freusburg

Beiträge zum Thema Freusburg

LokalesSZ
Für die Freusburger Grundschüler ist die Fahrt mit dem Schulbus derzeit viel mehr Abenteuer, als sie und ihre Eltern sich das wünschen würden.

Chaos beim Schülertransport
Schulbus lässt Kinder irgendwo raus - nicht aber an der Ersatzhaltestelle

damo Freusburg. Lenis Schulweg ist durchaus eine Herausforderung: Bis Euteneuen fährt kein Schulbus. Also müsste die Erstklässlerin morgens auf dem Weg nach Kirchen erstmal ein paar Stationen mit dem Linienbus fahren, in Freusburg aussteigen und dort 20 Minuten warten, bevor sie in einen Schulbus einsteigen könnte. Lenis Eltern ersparen ihr das und bringen sie morgens zum Schulbus nach Freusburg. Umständlich, aber: „Damit haben wir uns arrangiert“, sagt Anna Merak. Dass sie jetzt trotzdem...

  • Kirchen
  • 16.11.21
Lokales
Opfer der Flutkatastrophe, vor allem aus dem Kreis Ahrweiler, könnten auch in der Freusburg unterkommen.

Freusburg: Bitte keine Spenden (Update)
Flutkatastrophe: Unterkünfte im AK-Land vorbereitet

thor Freusburg. Das Mitgefühl und die Solidarität mit den von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Menschen ist bundesweit zu spüren – und gerade auch in Rheinland-Pfalz mit seinen dörflichen Strukturen rückt man in diesen Stunden enger zusammen. So stand auch der Kreis Altenkirchen sofort parat, als am Donnerstagabend eine Anfrage der Katastrophenschutzabteilung der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion einging: Für 500 Menschen aus dem Kreis Ahrweiler, die kein bzw. kein sicheres Dach mehr...

  • Kirchen
  • 16.07.21
Lokales
Trotz der Öffnung gelten auf der Freusburg auch weiterhin die allseits bekannten AHA-Regeln.

Jugendherbergen erwachen aus Corona-Schlaf
Freusburg öffnet an Fronleichnam

sz Freusburg. Darauf haben Herbergsvater Jürgen Hof und das gesamte Team so lange und sehnsüchtig gewartet: Nach der monatelangen Schließung wird die Jugendherberge Freusburg an Fronleichnam wieder öffnen. Das teilte am Donnerstag der DJH-Landesverband Westfalen-Lippe mit. Die Freusburg gehört damit zum zweiten „Öffnungsschub“. Immer vorausgesetzt, dass bis dahin auch die Inzidenzwerte stimmen. Denn schon zu Pfingsten freuen sich die ersten vier Jugendherbergen in Westfalen-Lippe wieder auf...

  • Kirchen
  • 20.05.21
Lokales
Das optimale Wetter lockte die Menschen in Scharen auf die Straße: Gerade im Oberkreis waren spürbar mehr Radfahrer unterwegs als in den vergangenen Jahren. An der Erzquell-Brauerei gab es zeitweise kaum ein Durchkommen.  Fotos: thor
30 Bilder

„Siegtal pur“: Für einen Tag heile Radfahrer-Welt im AK-Land
Und ab Montag wieder Tristesse

thor Kreis Altenkirchen. Es ist ebenso paradox wie traurig – und peinlich sowieso: Da bevölkern an einem einzigen Tag im Jahr Zehntausende Radfahrer die B 62 zwischen Niederschelderhütte und Wissen im AK-Land – und an allen anderen 364 gelten die Warnhinweise an den überall aufgehängten Schildern, dass im Kreis keine durchgehende Radwegeverbindung besteht. Wer immer ab Montag wieder im Siegtal radelt, darf sich offiziell „Gefahrensucher“ nennen. Das ist die Konsequenz u. a. daraus, dass in...

  • Kirchen
  • 07.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.