Friedhof

Beiträge zum Thema Friedhof

LokalesSZ
Erndtebrücker erinnern sich an die Menschen, die bei Luftangriffen auf ihr Dorf umkamen.
3 Bilder

Luftangriff am 10. März 1945
Die Gräber mahnen zum Frieden

vc Erndtebrück. In langer Reihe stehen sie auf dem Friedhof Ederfeld, die Grabsteine derjenigen, die am 10. März 1945 bei alliierten Luftangriffen den Tod fanden. In Erndtebrück markiert dieser Tag eine Zäsur im Zweiten Weltkrieg. An diesem Tag war das Eisenbahnerdorf erstmals Ziel eine Großangriffs der alliierten Luftstreitkräfte. Zwei Luftangriffe forderten schon in den Monaten davor ihre Opfer, doch am Ende des Angriffs am 10. März starben 86 Frauen, Kinder und Männer. Die Gemeinde...

  • Erndtebrück
  • 10.03.22
LokalesSZ
Antje Laues-Oltersdorf (l.) und Renate Ludwig-Bernshausen bezeichnen den Rosengarten als echte Herzensangelegenheit.

Herzensangelegenheit Rosengarten
Nicht nur etwas für Blumenfreunde

vc Erndtebrück. Ein privates Vorhaben auf öffentlichem Raum, das weit über Wittgenstein hinaus bekannt ist: Antje Laues-Oltersdorf und Renate Ludwig-Bernshausen haben das Projekt „Rosengarten Alter Friedhof“ in Erndtebrück ins Leben gerufen und seitdem mit Herzblut begleitet. Die beiden Erndtebrückerinnen sind stets auf der Suche nach neuen Rosen und helfenden Händen. Frau Laues-Oltersdorf und Frau Ludwig-Bernshausen, Sie haben den Rosengarten auf dem alten Friedhof aus der Taufe gehoben. Wie...

  • Erndtebrück
  • 16.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.