Frontalzusammenstoß

Beiträge zum Thema Frontalzusammenstoß

Lokales

Frontalzusammenstoß:
Schwerer Unfall auf der L280

sz Niederdreisbach. Ein schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Landesstraße 280 zwischen Schutzbach und Niederdreisbach in Höhe der Firma Roth und Weber ist der Polizeiinspektion Betzdorf laut Pressemitteilung gemeldet worden. Die Strecke musste wegen Bergungsarbeiten voll gesperrt werden. Den ersten Informationen zufolge befuhr ein Pkw-Fahrer die L 280 aus Richtung Daaden kommend und geriet im Verlauf einer langgezogenen Linkskurve aus noch unbekannter Ursache auf die...

  • Daaden
  • 27.09.21
Lokales

Langer Rückstau in Littfeld
Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

bjö Littfeld. Ein Frontalzusammenstoß zweier Pkw forderte am Dienstagnachmittag auf der Hagener Straße in Littfeld zwei Schwerverletzte. Kurz nach 14 Uhr ereignete sich innerorts der Unfall, nachdem eine 71-jährige Fahrerin, die mit ihrem Wagen von Krombach in Richtung Littfeld unterwegs war, in den Gegenverkehr geraten war und mit dem Auto einer 58-Jährigen kollidierte. Rettungsdienst, Feuerwehrleute aus Krombach und Littfeld sowie ausgebildete Ersthelferinnen sorgten für eine schonende...

  • Kreuztal
  • 24.08.21
Lokales
Schlimmer Unfall zwischen Brün und Rothemühle.

Unfall auf der L512
Frontal-Crash zwischen Brün und Rothemühle

kaio Brün/Rothemühle. Zwei Frauen sind am Dienstagmittag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der L512 zwischen Brün und Rothemühle schwer verletzt worden. Die Landstraße war für mehr als zwei Stunden voll gesperrt. Eine Fachfirma musste die Fahrbahn reinigen, da Betriebsstoffe ausgelaufen waren. Aus diesem Grund war auch die Feuerwehr zur Unfallstelle gerufen worden. Sie kümmerten sich um ausgelaufenes Öl, stellten den Brandschutz sicher und klemmten an beiden Fahrzeugen die Autobatterie ab....

  • Wenden
  • 04.05.21
Lokales

Frontalzusammenstoß in Hofolpe
Zwei Verletzte und 10 000 Euro Schaden

kaio Hofolpe. Zwei nicht mehr fahrbereite Autos und zwei Verletzte, die mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden mussten, sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Hofolper Straße Straße in Hofolpe. Laut Aussage der Polizei kollidierte am Samstag gegen 14 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache ein Mercedes, der von einem 61-Jährigen gefahren wurde, mit einem Hyundai, in dem drei Frauen saßen. Zwei der Frauen wurden bei dem Zusammenstoß verletzt; sie mussten mit dem Rettungswagen...

  • Kirchhundem
  • 27.03.21
Lokales
Die Fahrzeuge kollidierten ungebremst zwischen Bad Berleburg und Schüllar. Die beiden Fahrer kamen verletzt in die Bad Berleburger Vamed-Klinik, der Sachschaden dürfte bei rund 35.000 Euro liegen.
2 Bilder

Ölspur war wohl die Ursache (Update)
Zwei Fahrzeuge kollidieren frontal in Schüllar

vö Schüllar. Die Bundesstraße 480 blieb am Montag nach einem Frontalzusammenstoß von zwei Fahrzeugen zwischen Schüllar und Bad Berleburg bis in den späten Nachmittag hinein voll gesperrt: Nach ersten Erkenntnissen der Polizei geriet der 61-jährige Fahrer eines VW Passat aus dem Hochsauerland ausgangs einer Rechtskurve gegen 11.30 Uhr nach links auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs und kollidierte dort mit dem VW Tiguan eines 70-jährigen Bad Berleburgers, der keine Chance hatte, noch...

  • Bad Berleburg
  • 12.05.20
Lokales
Die K 7 ist komplett gesperrt wegen der aufwendigen Bergungsarbeiten.
Video 4 Bilder

Glatteis: Nach Frontalzusammenstoß Vollsperrung der Kreisstraße 7
Feuerwehr Siegen muss Mann aus dem Auto schneiden

kay Volnsberg/Breitenbach. Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochvormittag zwischen Volnsberg und Breitenbach ereignet: Zwei Autos prallten auf der spiegelglatten Kreisstraße 7 frontal zusammen. Caddy rutschte Böschung bei Breitenbach hinab Die Feuerwehr musste anrücken und einen 49-jährigen Mann aus seinem Auto schneiden. Er war mit seinem VW-Caddy nach einer heftigen Kollision mit einem entgegenkommenden Pkw von der Straße abgekommen und eine Böschung hinab gerutscht. Das andere Auto, ein...

  • Siegen
  • 05.02.20
Lokales
Drei Autos waren in den Unfall auf der Betzdorfer Willhelmstraße involviert.

Ursache: gesundheitliche Probleme
Frontal in den Gegenverkehr auf der Wilhelmstraße

dach Betzdorf. Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Autos ist es am Dienstagmittag auf der Wilhelmstraße in Betzdorf gekommen. Offenbar hatte der 59-jährige Fahrer eines Skodas gesundheitliche Probleme der Art, dass er mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn geriet, so die Polizei vor Ort. Der Wagen prallte – quasi Kühler gegen Kühler – gegen eine Mercedes B-Klasse, die wiederum gegen einen dahinter befindlichen Seat geschoben wurde. Ein Notarzt und zwei Rettungswagenbesatzungen waren im Einsatz....

  • Betzdorf
  • 23.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.