Fußball-B-Kreisliga

Beiträge zum Thema Fußball-B-Kreisliga

SportSZ

Rückkehrer aus der Oberliga
Zweiter Neuzugang für TSG Adler Dielfen

pm Niederdielfen. Nach der Verpflichtung von Patrick Schlund von der SG Betzdorf freut sich Fußball-B-Kreisligist TSG Adler Dielfen über einen weiteren Neuzugang. Aaron Nieder, der sich vor Saisonbeginn als dritter Torhüter dem Oberligisten 1. FC Kaan-Marienborn angeschlossen hatte, kehrt als Feldspieler mit sofortiger Wirkung in den Siegenia-Aubi-Sportpark zurück. „Für uns ist er ein guter Mann“, so Alexander Müller über den 22-Jährigen, der vornehmlich auf der „Sechs“ eingeplant...

  • Wilnsdorf
  • 17.01.22
SportSZ
2 Bilder

Jede Menge höherklassige Erfahrung
Das ist der neue Trainer der TSG Adler Dielfen

pm Niederdielfen. Die TSG Adler Dielfen hat die Nachfolge des zum Saisonende scheidenden Trainers Steffen Langenbach und seines Assistenten Daniel Klöckner geklärt. Das Amt an der Seitenlinie des Fußball-B-Kreisligisten übernimmt Marius Jung, der aus seiner aktiven Laufbahn bei den Sportfreunden Siegen und dem 1. FC Kaan-Marienborn jede Menge höherklassige Erfahrung in der Westfalen-, NRW- und Oberliga mitbringt. „Marius ist für viele zwar eine überraschende Lösung, die für uns aber sehr gut...

  • Wilnsdorf
  • 16.01.22
SportSZ

Trainer-Abgang und zwei Neue
Turbulente Tage bei Adler Dielfen

pm Niederdielfen. Beim Fußball-B-Kreisligisten TSG Adler Dielfen überschlagen sich mit Beginn der Winterpause die Ereignisse. Trainer Steffen Langenbach hat seinen Abschied nach der laufenden Saison angekündigt und wechselt im Sommer als Assistent seines guten Freundes Dominik Dapprich zum Westfalenligisten FSV Gerlingen. „Es gab nicht viele Dinge, für die ich mich verändert hätte, aber mit Dominik zusammenzuarbeiten ist eine Chance, die ich mir nicht entgehen lassen konnte“, erklärt...

  • Wilnsdorf
  • 18.12.21
Sport

TuS Diedenshausen chancenlos
Weißtaler Reserve macht's zweistellig

Fußball-B-Kreisliga 2 Siegen-WittgensteinTSV Weißtal 2. - TuS Diedenshausen 10:0 (4:0) Das Abendspiel zwischen dem Tabellenzweiten und den seit fünf Spielen sieglosen Wittgensteinern war von Beginn an eine klare Angelegenheit. Nach dem 1:0 durch Phil Müller-Lechtenfeld (12.) erhöhten Leon Palaj (16./23.) und Spielertrainer Andre Seither (20.) noch vor der Pause auf 4:0. Schon nach 45 Minuten war die sechste Niederlage in Serie für die mit lediglich zwölf Spielern angereisten Gäste besiegelt,...

  • Wilnsdorf
  • 24.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.