Fußball-Landesliga

Beiträge zum Thema Fußball-Landesliga

SportSZ
Im Testspiel gegen den Viertligisten Torosgücü Spor Kulübü feierte der TSV Weißtal (schwarze Trikots) einen überraschenden 2:1-Sieg.

Positives Trainingslager-Fazit des TSV Weißtal
Keine Bange in Belek

pm Gernsdorf. Sonne, Sauna, Strand und Spaß, aber auch jede Menge harter Arbeit und ein überraschender Testspielsieg haben das Trainingslager des TSV Weißtal zu einer rundum gelungenen Aktion werden lassen. Als Landesligist und mitten in der Corona-Pandemie hatten Trainer Seyhan Adigüzel und seine Schützlinge den überraschenden und kontrovers diskutierten Weg nach Belek an der türkischen Mittelmeerküste eingeschlagen, wo sich sonst nur Europas Profiklubs ihren Winterschliff holen. „Das Fazit...

  • Wilnsdorf
  • 19.01.22
SportSZ
TSV-Trainer Seyhan Adigüzel (r.) freut sich über die Neuzugänge (v. l.) Eliezer Ngyombo, Alexandre Teixeira-Henriques und Eren Bilgicli.

TSV Weißtal holt Verstärkung
Drei Neuzugänge für den Klassenerhalt

sta Gernsdorf. Der TSV Weißtal hat sich in der Winterpause mit drei neuen Spielern verstärkt. Der abstiegsgefährdete Fußball-Landesligist sicherte sich die Dienste von Eren Bilgicli, Alexandre Teixeira-Henriques und Eliezer Ngyombo. Der 23 Jahre alte Bilgicli wechselt vom hessischen A-Kreisligisten SSV Allendorf auf den „Henneberg“ und sammelte zuvor bereits beim SSV Langenaubach, dem RSV Meinerzhagen und dem TuS Erndtebrück höherklassige Erfahrung in der Ober-, Westfalen- und Landesliga. Mit...

  • Wilnsdorf
  • 12.01.22
SportSZ
Freut sich auf das Trainingslager in Belek: Seyhan Adigüzel.

TSV Weißtal zum Trainingslager in Belek
Vorbereitung wie die Profis

pm Gernsdorf. Unterbringung im Fünf-Sterne-Hotel mit Vollverpflegung, viel Sonne mit Temperaturen an die 15 Grad und vier top-gepflegte Rasenplätze mit höchsten Standards, das sind die Vorzüge, die Jahr für Jahr zahlreiche Profi-Mannschaften aus Deutschland und anderen Teilen Europas für ihre Winter-Vorbereitung nach Belek in die Türkei locken. Der FC Schalke 04 war gerade dort, ebenso der TSV 1860 München – und ab Donnerstag dürfen sich auch die Landesliga-Kicker des TSV Weißtal wie echte...

  • Wilnsdorf
  • 10.01.22
SportSZ
Weißtals Tevin Wagner (rechts), hier im Duell mit dem VSV Wenden, hatte gegen Attendorn eine der wenigen Großchancen des TSV auf dem Fuß.

Fußball-Landesliga 2
Tosun beschert TSV Weißtal wichtigen „Dreier“

sila Attendorn. TSV Weißtals Trainer Seyhan Adigüzel wusste um die Bedeutung des Sieges: „Das war heute einfach nur extrem wichtig. Die Mannschaft hat bewiesen, dass sie Sechs-Punkte-Spiele kann.“ Im Kellerduell der Fußball-Landesliga reichte den Kickern des Fusionsvereins beim SV Attendorn ein einziger Treffer, für den Kürsat Tosun in der 67. Spielminute verantwortlich zeichnete, für den verdienten 1:0 (0:0)-Auswärtserfolg. In der Tabelle schieben sich die Gernsdorfer damit auf den 14. Rang...

  • Wilnsdorf
  • 05.12.21
SportSZ
Die Weißtaler um Trainer Seyhan Adigüzel (Mitte) wollen sich von den Abstiegsrängen verabschieden.

Fußball-Landesliga 2
TSV Weißtal hofft auf Befreiungsschlag

sila Attendorn. Nach einmonatiger Pflichtspiel-Pause steigen die Kicker des TSV Weißtal am Sonntag (15 Uhr) wieder ins Spielgeschehen ein. Im Kellerduell der Fußball-Landesliga gastiert die Mannschaft von Trainer Seyhan Adigüzel (15.) bei Tabellennachbar SV Attendorn (14.). „Es ist das klassische Sechs-Punkte-Spiel. Für beide Teams geht es um viel, da sich der Gewinner erst mal wieder Luft verschafft. Unser Ziel ist es ganz klar, einen Sieg einzufahren, um an Attendorn vorbei zu ziehen und uns...

  • Wilnsdorf
  • 03.12.21
SportSZ
Maximilian Kraft (l.), hier im Testspiel gegen den TuS Erndtebrück, schoss den TSV Weißtal nach seiner Einwechslung zum ersten Saisonsieg.

Nach Rückstand in Lüdenscheid
TSV Weißtals "Joker" sticht

pm Lüdenscheid. Der Joker hat gestochen: Nur fünf Minuten nach seiner Einwechslung hat Angreifer Maximilian Kraft dem TSV Weißtal den ersten Sieg in der noch jungen Landesliga-Saison beschert. Mit einem sehenswerten Schlenzer in den „Knick“ stellte das junge Eigengewächs des Fusionsvereins im Auswärtsspiel bei Rot-Weiß Lüdenscheid nach einer Stunde auf 2:1 für den TSV, der Trainer Seyhan Adigüzel mit seiner Vorstellung vor 150 Zuschauern zufriedenstellte. „Die Mannschaft hat das letzte Hemd auf...

  • Wilnsdorf
  • 12.09.21
SportSZ

Kurzes Gastspiel am "Henneberg"
Neuzugang des TSV Weißtal schon wieder weg

sz Gernsdorf. Auf dem neuen Mannschaftsfoto des Fußball-Landesligisten TSV Weißtal ist Irfan Baraner noch zu sehen. Doch bereits am Sonntag fehlte der 18 Jahre alte Mittelfeldspieler, der erst von dieser Saison von der U 19 der Sportfreunde Siegen zurück zum Henneberg gewechselt war im Kader – denn er ist schon wieder weg! „Das kann ich bestätigen“, sagt der Sportliche Leiter Stefan Dax, der aber ansonsten zu diesem „Thema“ schweigen möchte. Trainer Seyhan Adigüzel, angesprochen nach dem 1:1...

  • Wilnsdorf
  • 07.09.21
Sport
Siegtorschütze: Maximilian Kraft (l.), der hier den Ball gegen Sosuke Fukuchi abschirmt, erzielte für den TSV Weißtal den entscheidenden Treffer gegen Oberligist TuS Erndtebrück.

Landesligist Weißtal gewinnt
TuS Erndtebrück stolpert durch die Vorbereitung

sta Gernsdorf. Die vierte Niederlage im siebten Test kassierte Fußball-Oberligist TuS Erndtebrück am Sonntag beim zwei Klassen tiefer spielenden TSV Weißta. „Die ersten 35 Minuten waren sehr gut. Dann haben wir nach der Halbzeit gewechselt, weil mir Osinachi Keleb Nwubani auf der rechten Seite gar nicht gefallen hat. Der Schuss ist nach hinten losgegangen, als Phil Marvin Menke in der Verteidigung gespielt hat, war das schwach. Da haben wir insgesamt die Ordnung verloren und hatten, wie...

  • Wilnsdorf
  • 08.08.21
Sport
Irfan Baraner kehrt auf den Gernsdorfer Henneberg zurück und trägt künftig das Trikot des Fußball-Landesligisten TSV Weißtal.

Fußball-Landesliga
Weißtal holt Ex-Jugendspieler von SFS zurück

sz Gernsdorf. Fußball-Landesligist TSV Weißtal hat den nächsten Neuzugang perfekt gemacht und einen alten Bekannten zurückgeholt. Irfan Baraner, der bis zur C-Jugend für den TSV bzw. die JSG Dielfen/Weißtal gespielt hat, wechselt aus der U 19 der Sportfreunde Siegen auf den Henneberg. Der 18-Jährige, der derzeit sein Abitur baut, ist im defensiven Bereich flexibel einsetzbar. Weißtals Sportlicher Leiter Stefan Dax freut sich über die Verpflichtung des Rechtsfußes: „Bei der Suche nach externen...

  • Wilnsdorf
  • 07.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.