Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

Sport

Darüber spricht die Kreisliga
Sven Hinkel sieht klaren Aufwärtstrend

krup Anzhausen/Flammersbach. Wesentlich zufriedener mit dem Saisonauftakt ist man wenige Kilometer entfernt beim Aufsteiger SpVg Anzhausen/Flammersbach. „Wenn man bei zwei solch starken Gegnern wie der SG Hickengrund und der SG Siegen-Giersberg ungeschlagen bleibt, kann man zweifellos zufrieden sein – auch wenn gerade am Giersberg noch mehr für uns drin war“, sagt „SAF“-Spielertrainer Sven Hinkel. Beim 0:0 am „Sender“ verzeichnete sein Team zwei Pfostenschüsse und drei weitere Großchancen, so...

  • Siegen
  • 22.09.20
  • 225× gelesen
Sport

Darüber spricht die Kreisliga
TuS Wilnsdorfs Lazarett wird immer größer

krup Wilnsdorf. Spätestens nach der 2:4-Niederlage am Sonntag gegen den TuS Deuz ist der Alptraum-Saisonstart des TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf Realität. Die Kicker vom Höhwäldchen sind nach dem 4. Spieltag das einzige noch punktlose Team in der Fußball-Kreisliga A und tragen folglich die „Rote Laterne“. Bitter: Drei ihrer vier Partien verloren die Schützlinge von Trainer Ronny Pelz im heimischen Wieland-Stadion. Freilich setzt sich damit der „Heimkomplex“ aus der vorigen Spielzeit nahtlos fort,...

  • Siegen
  • 22.09.20
  • 230× gelesen
Sport
3 Bilder

Regionalliga Südwest
TSV Steinbach Haiger nach 4:1 Zweiter

carlo Bahlingen. Der TSV Steinbach Haiger hat sich mit einem 4:1 (3:1)-Auswärtssieg am 4. Spieltag der Fußball-Regionalliga Südwest auf den zweiten Tabellenplatz verbessert. Spitzenreiter Kickers Offenbach (10 Punkte) liegt weiterhin einen Zähler vor dem Team von Trainer Adrian Alipour. [Die erste Chance beim Steinbacher Gastspiel am Fuße des Kaiserstuhls im Badischen hatten die Gastgeber, doch Manolo Rodas (5.) zielte zu hoch. So war es Kevin Lahn, der die Hessen in der 11. Minute in Führung...

  • Siegen
  • 19.09.20
  • 478× gelesen
Sport
Jubel bei Aufsteiger FC Freier Grund (von links in den grauen Trikots: Enrico Balijaj, Adrian Lück und  Marcel Pommé) : das Bezirksliga-Auftaktspiel in Grevenbrück wird für die Hellertaler als gewonnen gewertet.

Fußball-Bezirksliga 5
FC Freier Grund: drei Punkte am "grünen Tisch"

mt Lennestadt-Grevenbrück. Zu früh gefreut: Nachdem Fußball-Bezirksliga-Aufsteiger Rot-Weiß Lennestadt-Grevenbrück sein Auftakt-Match gegen den FC Freier Grund mit 1:0 gewonnen und damit die ersten drei Punkte in der neuen Umgebung eingefahren hatte, sind die Punkte nun wieder weg. Das Spiel wurde nachträglich mit drei Punkten und 2:0 Toren für den FC Freier Grund gewertet. Spieler durfte erst ab 10. September kicken„Der Verein Lennestadt-Grevenbrück hat in dieser Partie einen Spieler...

  • Siegen
  • 17.09.20
  • 475× gelesen
Sport
Viel Platz im Leimbach-Stadion trotz Corona-Krise.
3 Bilder

Corona-Schutzverordnungenh
Ferndorf, Sportfreunde, SKV - jeder macht es anders

geo/pm/krup Siegen. Die am Dienstag bekanntgewordenen, neuen Regelungen zum Coronaschutz im Teamsport haben teilweise zu Erleichterung, teilweise aber zu neuer Verunsicherung geführt. Da gibt es die NRW-Coronaschutzverordnung, nach der seit Mittwoch die zuvor gültige 300-Zuschauer-Höchstzahl abgeschafft wurde. Vereinfacht: wer mehr Zuschauer reinlassen will, muss ein entsprechendes Hygienekonzept vorlegen und mit den Behörden abstimmen. Für den Fall von mehr als 1000 Zuschauern gilt eine...

  • Siegen
  • 16.09.20
  • 669× gelesen
Sport
Die Bälle rollen in Gosenbach nicht: Spielabsage wegen eines Corona-Verdachtsfalles.

Fußball-Kreispokal
Corona stoppt Kaan-Gastspiel in Gosenbach

sz Siegen. Nun hat die Corona-Pandemie auch im lokalen Fußball-Geschehen bei den Senioren Spuren hinterlassen: Am späten Dienstagabend  wurde das für Mittwochabend angesetzte Kreispokalspiel der 1. Runde zwischen dem SV Gosenbach und dem 1. FC Kaan-Marienborn vorsichtshalber abgesagt. Die Absage initiierte Pokalspielleiter Robert Buckard, nachdem er per Mail am Dienstagabend vom SV Gosenbach über einen (noch nicht bestätigten) Corona-Verdachtsfall innerhalb der Gosenbacher Mannschaft in...

  • Siegen
  • 16.09.20
  • 558× gelesen
Sport
Das Bild von der Spendenübergabe zeigt (v.l.) Markus Bruch, David Schlemper, Sascha Noll, Christina Pfeifer, Tom Armbrecht, Peter Kovacs und Thomas Stauf.

Physio-Praxis verzichtet auf Honorar
JSG Salchendorf-Deuz spendet für Hospizhilfe

sz Salchendorf/Deuz. Freudig nahm Christina Pfeifer, die 2. Vorsitzende der Ambulanten ökumenischen Hospizhilfe Siegen, den Scheck über 400 Euro der JSG Salchendorf-Deuz entgegen. „Dass wir einen Scheck auf einem Fußballfeld überreicht bekommen, ist für uns Premiere. Wir freuen uns sehr über die großzügige Spende!“, so Pfeifer. Zusammen gekommen war das Geld durch eine Initiative von Peter Kovacs und Sascha Noll der Physio-Praxis, die eine Einheit im Rahmen eines intensives Trainingslager mit...

  • Siegen
  • 10.09.20
  • 213× gelesen
SportSZ
Neue Saison, neuer Trainer: Bei den B-Juniorinnen von Fortuna Freudenberg führt nun Marco Pfennig das Kommando. Hier erläutert er den Fortuna-Spielerinnen seine Ideen an der Taktiktafel. Freudenberg spielt genau wie im Vorjahr in der Regionalliga West, die in der Saison 2020/21 zweigeteilt ist. Die Fortuna kämpft in der Staffel 1 mit sieben Kontrahenten um Punkte.

Im heimischen Jugend-Fußball
Gleich vier Teams spielen in der "2. Liga"

krup Siegen/Freudenberg. Im bundesweiten Jugend-Fußball ist das Siegerland durchaus prominent vertreten – gleich vier Teams kämpfen in der jeweils zweithöchsten Spielklasse um Punkte. Bei den jungen Männern sind dies die A-, B- und C-Junioren der Sportfreunde Siegen, die jeweils in der Westfalenliga zu Hause sind – das ist bei den beiden älteren Jahrgängen die Liga unmittelbar unter der Bundesliga. Eine Bundesliga bei den C-Jugendlichen gibt es derweil nicht, dort ist die Regionalliga das...

  • Siegen
  • 09.09.20
  • 279× gelesen
Sport
Die Frauen von Fortuna Freudenberg bejubeln den 1:0-Führungstreffer von Hannah Bachmann. Am Ende siegten die Fortuna-Frauen beim Landesligisten Germania Salchendorf mit 5:0.

5:0-Sieg bei Germania Salchendorf
Freudenberger Frauen ziehen ins Pokalfinale ein

krup Netphen-Salchendorf. Die neue Kreispokal-Saison der Fußball-Frauen wurde bereits in der Vorwoche ausgelost, und nun steht endlich auch der Finalgegner der Siegener Sportfreunde für das Endspiel der Saison 2019/20 fest: Westfalenligist Fortuna Freudenberg setzte sich mit 5:0 (1:0) beim Landesliga-Aufsteiger Germania Salchendorf durch und trifft nun im Endspiel am 17. September (Donnerstag, 19 Uhr) auf den Regionalligisten aus Siegen. Die Tore besorgten Hannah-Marie Bachmann per Kopf (24.)...

  • Siegen
  • 08.09.20
  • 680× gelesen
Sport
11 Bilder

Fußball-Regionalliga Südwest
TSV Steinbach Haiger dreht das Ding

carlo Haiger. Die Erleichterung war am „Haarwasen“ beinahe mit Händen zu greifen. Der TSV Steinbach Haiger hat am Samstag einen Fehlstart in seine sechste Saison in der Fußball-Regionalliga Südwest mit einem 5:1 (0:0)-Sieg gegen den FC Astoria Walldorf abgewendet. Am Mittwoch hatte der Vorjahres-Zweite bei seinem vorgezogenen Saison-Auftakt mit 0:1 beim VfR Aalen (9.) verloren. Weil die Konkurrenz nun „mitspielte“ sind die Hessen über Nacht sogar Tabellenzweiter. Aalen unterlag mit 2:4 bei der...

  • Siegen
  • 05.09.20
  • 1.029× gelesen
Sport
Die Auslosung zum Krombacher Kreispokal der Fußballer erfolgte erstmals auf virtuellem Wege. Das Bild zeigt (v. l.) Thomas Knebel (Repräsentant des Pokalsponsors Krombacher Brauerei), Marcel Michel (Superuser des Kreises 28), den Kreisvorsitzenden Marco Michel, Losfee Gundrun „Emmi“ Winkler mit dem Kreispokal, Pokalspielleiter Robert Buckard und Jürgen Gieseler, den Vorsitzenden des Kreis-Fußball-Ausschusses des FLVW-Kreises Siegen-Wittgenstein.

Kreispokal-Auslosung erstmals virtuell
Oberes Banfetal, Gosenbach und Eiserfeld freuen sich

krup Weidenau. Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen: Da in Corona-Zeiten eben alles anders ist als zuvor, fand die Auslosung des Fußball-Kreispokals im Kreis Siegen-Wittgenstein in gänzlich anderem Rahmen statt als in den vergangenen Jahren, als zahlreiche Funktionäre in der Braustube der Krombacher Brauerei als Augenzeugen vor Ort waren. Diesmal versammelte sich nur eine Handvoll Personen in der Geschäftsstelle des heimischen FLVW-Kreises in Weidenau, um die Partien der...

  • Siegen
  • 03.09.20
  • 589× gelesen
Sport

Pflichtlektüre für Fußball-Fans
Neue Ausgabe von "mein Verein"

pm Siegen. An diesem Wochenende ist es endlich wieder so weit: Nach langen Monaten der Corona-Zwangspause wird in den heimischen Fußball-Ligen wieder um Punkte gekämpft. Der Oberliga-Kracher zwischen TuS Erndtebrück und Sportfreunde Siegen oder die Bezirksliga-Derbys SuS Niederschelden - SG Mudersbach/Brachbach und SV Rothemühle - SV Ottfingen sind nur einige der reizvollen Paarungen, die zum Auftakt auf dem Programm stehen. Erscheinungstermin am Freitag, 4. SeptemberPünktlich dazu gibt es in...

  • Siegen
  • 03.09.20
  • 1.273× gelesen
SportSZ
Die Mannschaft der SpVg Olpe feierte den Kreispokalsieg- Links sind Trainer Ottmar Griffel und Jens Selter (Repräsentant Krombacher Brauerei) zu erkennen.
10 Bilder

Fußball-Kreispokal Olpe
Türk Attendorn verliert und gewinnt Sympathien

geo Attendorn. Yasin Colak wusste auch einen Tag nach dem am Mittwochabend denkbar unglücklich verlorenen Kreispokal-Endspiel gegen die SpVg Olpe nicht, was nun bei ihm überwiege: die Freude über das Erreichte oder die Enttäuschung über das Nicht-Erreichte! „Einerseits sind wir alle im Verein stolz über das Erreichte, über die vielen guten Schlagzeilen der letzten Tage. Aber andererseits ärgern wir uns, dass wir so knapp den Pokalsieg verpasst. Zumal wir im Elfmeterschießen ja sogar in Führung...

  • Siegen
  • 27.08.20
  • 432× gelesen
SportSZ
6 Bilder

Fußball-Hessenpokal
TSV Steinbach Haiger steht im Finale

carlo Gießen. Der TSV Steinbach Haiger steht im Endspiel des Hessenpokals – zum zweiten Mal in seiner Vereinsgeschichte. Im Halbfinale zweier Fußball-Regionalligisten setzte sich der Gewinner des Hessenpokals von 2018 am Samstag mit 2:1 (2:0) beim FC Gießen durch. Führung vom ElfmeterpunktSteinbach spielte vom Anstoß weg überlegen auf und hatte nach einem Freistoß von der rechten Seite bei einem Kopfball von Linksverteidiger Sasa Strujic die erste Torchance (7.). Gießen geriet immer wieder...

  • Siegen
  • 16.08.20
  • 590× gelesen
Sport
Trainer Adrian Alipour und Maurice Buckesfeld (rechts) arbeiteten bzw. spielten früher für den ASC Dortmund - nun gab es im Dortmunder Stadtteil Aplerbeck ein Testspiel-Wiedersehen mit ihrem neuen Club TSV Steinbach Haiger.

Fußball-Testspiel
TSV Steinbach Haiger gewinnt in Dortmund 3:2

carlo Dortmund/Haiger. Eine Woche vor dem Halbfinale im Hessenpokal beim Südwest-Konkurrenten FC Gießen hat Fußball-Regionalligist TSV Steinbach Haiger sein Testspiel beim ASC 09 Dortmund mit 3:2 (1:0) gewonnen. In der Nachspielzeit köpfte Mannschaftskapitän Benjamin Kirchhoff sein Team nach einer Ecke von Tino Bradara beim ehemaligen Club von TSV-Trainer Adrian Alipour und Neuzugang Maurice Buckesfeld zum Sieg. "Viele gute und wichtige Erkenntnisse"Alipour sprach nach dem Abpfiff von einem...

  • Siegen
  • 09.08.20
  • 770× gelesen
Sport
Ein unvergessliches Spiel vor einer überragenden Zuschauerkulisse von rund 25000 Schaulustigen bestritt diese Siegerland-Auswahl am 3. Oktober 1982 im Siegener Leimbach-Stadion gegen die deutsche Weltmeisterelf von 1974. Das Bild zeigt (hinten von links) Trainer Herbert Schäfer, Günter Thielmann, Gerd Hinnenkamp, Michael Zechel, Gerhard Scholtyschik, Robert Schick, Ralf Schindler, Bernd Halbach, Otmar Becker, Werner Strunk, Bernd Brodbek, Arno Friedrich sowie (vorne von links) Friedhelm Schlemper, Wolfgang
Schlickau, Klaus Köhler, Gunter Ostehr, Walter Jung, Masseur Erhard Keßler und Willi Groos.

Weltmeister spielten 1974 in Siegen
Als "Fips" Schlemper den Sepp düpierte...

krup Siegen. Da schaute er dann doch erst mal sparsam aus der Wäsche, der „Maier-Sepp“: Gerade mal 150 Sekunden waren am 3. Oktober 1982 im Siegener Leimbach-Stadion gespielt, als der für den damaligen Verbandsligisten VfL Klafeld-Geisweid spielende Friedhelm „Fips“ Schlemper ein Missverständnis zwischen Maier und Herbert „Hacki“ Wimmer eiskalt bestrafte und die Siegerland-Auswahl mit 1:0 in Führung brachte. Und das immerhin gegen die deutsche Weltmeister-Mannschaft von 1974, die im hoch...

  • Siegen
  • 05.08.20
  • 940× gelesen
Sport
Kreative Fußball-Frauen: die Spielerinnen als Albaum und Heinsberg wollen mit einer "Toraktie" die Mannschaftskasse füllen und etwas Soziales bewirken.

Frauen-Fußball-Aktion
Albaum/Heinsberg: Tore gegen Brustkrebs

kln Heinsberg. Die bereits im letzten Jahr von der Frauenmannschaft der Sportfreunde Siegen gestartete Aktion einer „Toraktie“ findet Nachahmer in Kirchhundem, nämlich beim Landesliga-Neuling SG Albaum/Heinsberg! Bei den „Toraktien“ wird am Ende der Saison pro erzieltem Treffer ein zuvor vom Spender festgelegter Betrag gezahlt. Um den Verein zu unterstützen, muss nur ein Formular mit der eigens festgelegten Summe ausgefüllt werden. Spenden zweimal nach OlpeDie „Torprämien“ dienen zum einen zur...

  • Siegen
  • 29.07.20
  • 339× gelesen
Sport
In der Fußball-Saison 2018/19 trafen die SpVg Neunkirchen und die SG Mudersbach/Brachbach noch in der A-Kreisliga aufeinander, hier stoppt Neunkirchens Radion Rettinger (links) den SG-Angreifer Marcel Farnschläder. In der kommenden Spielzeit treffen sich beide Teams in der Bezirksliga wieder, die Hellertaler dann freilich unter dem neuen Namen FC Freier Grund.

133 Fußball-Männerteams im Kreis gemeldet
"Kreisliga A stellt uns vor große Herausforderung"

krup Siegen. Im Fußballkreis Siegen-Wittgenstein haben bis zum Ende der Meldefrist am vorigen Freitag insgesamt 133 Männer-Teams für die kommende Saison gemeldet. „Das Ergebnis bewegt sich im Rahmen der letzten Jahre“, sagte gestern Jürgen Gieseler, der Vorsitzende des Kreis-Fußball-Ausschusses, im Gespräch mit der Siegener Zeitung. Mit den Sportfreunden Siegen, dem 1. FC Kaan-Marienborn und dem TuS Erndtebrück stellt der heimische Fußballkreis drei Oberligisten, mit dem TSV Weißtal und dem VfL...

  • Siegen
  • 12.07.20
  • 486× gelesen
SportSZ
Das ist die Mannschaft, mit der der TSV 09/57 Trupbach in der Saison 1970/71 Meister der Fußball-Bezirksklasse Siegerland wurde und für ein Jahr in die Landesliga aufstieg. Das Bild zeigt (hinten v. l.) den 1. Vorsitzenden Günter Schmidt, Helmut Grümbel, Gerhard Neuser, der später als Trainer der Fußball-Frauen des TSV Siegen fünfmal Deutscher Meister wurde, Horst Röcher, Werner Siebel, Helmut Otterbach, Spielertrainer Gerhard Reuter, Achim Wagner, Reinhard Becker und Obmann Willi Röcher. Vorne hocken (von links) Spielausschussmitglied Fritz Bottenberg, Dieter Nockemann, Horst Zimmer, Henner Kill, Günter Otterbach, Theo Bottenberg und Lothar Otterbach.

TSV Trupbach erfüllte 1971 das Orakel
Meister nach dem Murmeltier-Muster

krup Trupbach. Wer kennt sie nicht, die herrlich schräge Komödie „... und täglich grüßt das Murmeltier“ aus dem Jahre 1993. Die Kernaussage: Alles im Leben wiederholt sich, und diese These lässt sich bisweilen auch auf den Fußball übertragen. So zählte in jüngster Vergangenheit die Faustregel: Der Vizemeister der A-Kreisliga Siegen-Wittgenstein scheitert im Aufstiegsspiel am Meister des Kreises Lüdenscheid, schafft dann aber im Folgejahr jeweils als Meister den Sprung in die Bezirksliga. Dies...

  • Siegen
  • 10.07.20
  • 435× gelesen
Sport
Mit dieser Mannschaft sicherte sich die „2. Welle“ der Sportfreunde Siegen im Mai 1999 den Meistertitel in der Landesliga und schaffte damit den Sprung in die Verbandsliga. Nur drei Jahre später war sogar der Aufstieg in die Amateur-Oberliga Westfalen unter Dach und Fach. Das Bild zeigt (hinten v. l.) Betreuer Heinz Dornbusch, Daniel Ruiz, Oliver Niére, Rainer Willmann, Aldo Rubino, Masseurin Katja Dornhöfer, Rouven Brandt, Dennis Frey, Oliver Wirth, Admir Radoncic, Florian Schweitzer, Martin Willmann, Tilman Waegner, Trainer Gerhard „Fanja“ Noll, Trainer Volker Öhm und Präsident Manfred Utsch. Vorne hocken (v.l.) Nermin Adzovic, Andreas „Otto“ Nauroth, Woitek Krakowiak, Torsten Kreuz, Sascha Bäcker, René Neuser, Daniel Butt, Andreas Koch und Sven-Jörg Bleck.

Sportfr. Siegen 2. bis 2006 Oberligist
Als Patrick Helmes die Bochumer Feier verdarb

krup Siegen. Seit mittlerweile fünf Jahren verfügen die Sportfreunde Siegen über nur noch eine Fußball-Männermannschaft. Irgendwie schade, denn die „2. Welle“ der Krönchenstädter trug über viele Jahre hinweg ebenfalls ein Gütesiegel. In ihren Glanzzeiten spielte die Reservemannschaft der Sportfreunde immerhin vier Jahre lang in der Amateur-Oberliga Westfalen – und das ist seit dem Regionalliga-Abstieg im Jahre 2017 seit drei Jahren die aktuelle sportliche Heimat der Siegener „Ersten“. Bereits...

  • Siegen
  • 07.07.20
  • 733× gelesen
SportSZ
Steht vor einem arbeitsreichen Sommer und Herbst: Manfred Schnieders (Stadtlohn), Vizepräsident Amateurfußball im Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen.

Fußball in Westfalen
Saisonstart am ersten September-Wochenende

geo Siegen/Kamen. Im September geht es los: parallel zum bereits verkündeten Starttermin im westfälischen Jugend-Fußball hat sich auch der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) auf einen Wunschtermin für den Start in die neue Fußball-Saison festgelegt: „Wir planen mit dem ersten September-Wochenende“, erklärte dazu am Dienstag auf Anfrage Manfred Schnieders, Vizepräsident Amateurfußball im Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW). Staffeleinteilung nächste WocheDer auch im...

  • Siegen
  • 07.07.20
  • 1.769× gelesen
Sport
Muss seine Karriere verletzungsbedingt beenden: Toni Gänge (rechts), langjähriger Kapitän des Fußball-Oberligisten 1. FC Kaan-Marienborn.

Fußball-Oberliga Westfalen
Toni Gänge beendet seine Karriere

sz Kaan-Marienborn. Toni Gänge beendet seine Karriere verletzungsbedingt! Der 1.FC Kaan-Marienborn muss ohne seinen langjährigen Kapitän planen. Der Innenverteidiger des Fußball-Oberligisten beendet seine fußballerische Laufbahn wegen einer anhaltenden Knieverletzung vorzeitig. Ein MRT-Termin brachte die bittere Gewissheit: Ein Knorpelschaden im linken Knie verhindert ein weiteres Engagement auf dem Niveau der Oberliga. „Das ist natürlich eine extrem bittere Diagnose für mich. Ich hätte gerne...

  • Siegen
  • 06.07.20
  • 312× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.