Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

Sport
Siegens Berkan Koc tanzt in der 87. Minute Hünsborns Torwart Marcel Hagenbäumer (ehemals Eichler) aus und trifft zum 6:0-Endstand für die Sportfreunde.
8 Bilder

SF Siegen gewinnt Testspiel gegen RW Hünsborn
Berkan Koc mit Doppelpack zum 6:0-Sieg

fst Hünsborn. Über 250 Zuschauer erlebten gestern bei sonnigem Wetter auf dem Kunstrasenplatz unterhalb des Löffelberges einen unterhaltsamen Fußballnachmittag. Der Landesligist RW Hünsborn hielt im Testspiel gegen den hohen Favoriten Sportfreunde Siegen bis zur 60 Minute gut dagegen, erst in der letzten halben Stunden wurden die Beine jedoch merklich schwerer und so ging auch der deutliche Sieg des Teams von Trainer Dominik Dapprich mit 6:0 (1:0) vollauf in Ordnung. Bei konsequenter...

  • Siegen
  • 21.07.19
  • 228× gelesen
Sport
Reinhard Rübsamen (r.), Vorsitzender des Wilnsdorfer Gemeindesportverbands, übergab die Siegertrophäe an Jan Eckhardt von den Sportfreunde Obersdorf/Rödgen.
17 Bilder

Wilnsdorfer Gemeindemeisterschaft
Sportfreunde Obersdorf/Rödgen jubeln

pm Wilden. Nur einige Wochen nach dem Abstieg aus der A-Kreisliga gab es diesmal einen Grund zum Jubeln: Die Sportfreunde Obersdorf/Rödgen haben sich zum Gemeindemeister der Gemeinde Wilnsdorf gekürt. Auf dem Sportplatz in Wilden setzte sich die Mannschaft von Trainer Carsten Brodbek nach den Absagen der beim Henneberg-Cup weilenden Mannschaften des TSV Weißtal und des TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf gegen drei Konkurrenten durch. Im Modus Jeder-gegen-Jeden bei 30 Minuten Spielzeit bezwangen die...

  • Wilnsdorf
  • 21.07.19
  • 179× gelesen
Sport
Mit dieser Mannschaft gewann der SV Rudersdorf in der Saison 1956/57 den Meistertitel in der 1. Fußball-Kreisklasse – Gruppe Nord und schaffte dadurch den Aufstieg in die Bezirksklasse. Das Bild zeigt (hinten v. l.) Trainer Werner Stein, Willi Hartmann, Hermann Ax, Karl Büdenbender, Otto Jung, Helmut Heitze, Alois Ivacic sowie (vorne v. l.) Oswald Werthebach, Erwin Vitt, Georg Schneider, Peter Volprecht, Paul Kölsch und Willi Schwunk.
3 Bilder

Eine der Keimzellen des TSV Weißtal
SV Rudersdorf wäre heute stolze 100 Jahre alt

krup Gernsdorf/Rudersdorf. Den TSV Weißtal gibt es seit 1971, als langjähriger Landes- und Bezirksligist ist der Fußballverein aus der Gemeinde Wilnsdorf – auch dank seiner herausragenden Jugendarbeit - fest im Siegerländer Sportgeschehen etabliert. Von 2005 bis 2009 gab der TSV sogar ein vierjähriges Gastspiel in der Verbandsliga Westfalen (heute: Westfalenliga) und somit in der fünfthöchsten Spielklasse Deutschlands. Im März 1919 aus der Taufe gehobenDie beiden Keimzeilen des Vereins sind...

  • Siegen
  • 20.07.19
  • 167× gelesen
Sport
Pokalspielleiter Robert Buckard, „Glücksfee“ Marcel Michel (Superuser des FLVW-Kreises Siegen-Wittgenstein) und Ulrich Stupperich (Repräsentant des Pokalsponsors Krombacher Brauerei/v. l.) bei der Auslosung.

Im Fußball-Kreispokal:
TSV Weißtal fordert 1. FC Kaan-Marienborn

krup Krombach. Der Kracher in der 1. Runde des Fußball-Kreispokals steigt am 28. August 2019 auf dem Gernsdorfer Henneberg-Sportplatz, wo Bezirksligist TSV Weißtal den Oberligisten 1. FC Kaan-Marienborn erwartet. Zur Erinnerung: Vor gut einem Jahr, am 1. April 2018, schaltete der TSV die Käner im Kreispokal-Halbfinale sensationell mit 2:1 aus. Über besonders attraktive Lose durften sich gestern Abend bei der Auslosung in der Braustube des langjährigen Pokalsponsors Krombacher Brauerei zudem der...

  • Siegen
  • 19.07.19
  • 247× gelesen
Sport
Sebastian Schneider wechselt vom SV Langenaubach zum 1. FC Kaan-Marienborn.
2 Bilder

Fußball-Oberliga-Westfalen
Käner Kader füllt sich weiter

carlo/sz Kaan-Marienborn. Fußball-Oberligist 1. FC Kaan-Marienborn hat am Rande des klaren 8:1 (4:1)-Erfolgs im Testspiel beim Bezirksligisten FC Altenhof weitere Personalmaßnahmen bekanntgegeben. Mittelstürmer Sebastian Schneider wechselt kurzfristig vom hessischen Verbandsligisten SSC Langenaubach ins Breitenbachtal. Einerseits als Reaktion auf die mehrwöchige Verletzungspause von Dawid Krieger (Knie-Operation in der vergangenen Woche), wie der Sportliche Leiter Jochen Trilling erklärte,...

  • Siegen
  • 18.07.19
  • 205× gelesen
Sport
Immer voller Leidenschaft an der Seitenlinie: Florian Schnorrenberg, hier noch in seiner Zeit als Trainer des TuS Erndtebrück.

Florian Schnorrenberg im Interview
"Unbezahlbarer Erfahrungswert für mich"

ubau Brachbach. An diesem Freitag wird die neue Saison in der 3. Fußball-Liga mit der Partie TSV 1860 München gegen Preußen Münster eröffnet. Florian Schnorrenberg wird den Saisonstart besonders aufmerksam verfolgen, schließlich arbeitete der 42-Jährige bis Anfang Mai noch als Chefcoach der SG Sonnenhof Großaspach. Der „Dorfklub“ schaffte im Schlussspurt noch den Klassenerhalt und ist auch weiterhin in Deutschlands dritthöchster Profi-Liga vertreten. Florian Schnorrenberg war dieser Erfolg...

  • Siegen
  • 17.07.19
  • 1.830× gelesen
Sport
Im Rahmen der Aufstiegsfeier von Fabian Kiehl wurde Ludwig Schulze (6. v. l.) durch Obmann Ulrich Neus (7. v. r.) und "seine" Nachwuchs-Schiedsrichter verabschiedet.

Abschied nach über 1000 Spielen
Schiedsrichter Ludwig Schulze hört auf

sz Siegen. Die Schiedsrichtervereinigung Siegen-Wittgenstein dankt einem Schiedsrichter, der sich in seinem Hobby sehr engagiert und verdient gemacht hat. Ludwig Schulze (TuS Alchen) beendet mit seinem 80. Geburtstag seine Karriere als Schiedsrichter und Kreisbeobachter. Bis in die Bezirksliga aufgestiegenSeit seinem Debüt am 10. März 1979, also vor über 40 Jahren, leitete er über 600 Partien und war bei gut 400 Begegnungen als Schiedrichter-Beobachter dabei. Schulze stieg bis in die...

  • Siegen
  • 16.07.19
  • 273× gelesen
Sport
Marburgs Maximilian Eidam (l.) kann den heranstürmenden Sportfreunde-Spieler Leandro Fünfsinn nicht stoppen. Wenig später traf er zum 3:0 für Siegen.

Fußball-Testspiel
Sportfreunde mit erstem Sieg

fst Siegen. Eigentlich wollten die Sportfreunde Siegen am vergangenen Wochenende für das ausgefallene Testspiel gegen den SV Lippstadt nur ein Kurztrainingslager in Siegen absolvieren. Doch quasi auf den letzten Drücker hatte der Oberligist dann mit dem Verbandsligisten SF/BG Marburg doch noch einen Sparringspartner für ein Freundschaftsspiel gefunden. Trotz einer harten Trainingswoche mit täglichem Training zeigte das Team von Trainer Dominik Dapprich am vergangenen Samstag vor rund 80...

  • Siegen
  • 14.07.19
  • 255× gelesen
Sport
Titelverteidiger und Gastgeber SuS Niederschelden (rote Trikots) musste sich im Finale des diesjährigen Erzquell-Pils-Freunde-Cups überraschend dem SV Gosenbach geschlagen geben.

Erzquell-Pils-Freunde-Cup
Gosenbach düpiert Favoriten

juka Niederschelden. Überraschung beim Erzquell Pils-Freunde-Cup des SuS Niederschelden! Der SV Gosenbach, zusammen mit der zweiten Garde des Gastgebers die rangniedrigste Mannschaft im Wettbewerb, hat die zweite Auflage des Fußball-Sommerturniers am Rosengarten, der seit der Sommerpause ein neues Grün aufzuweisen hat, für sich entschieden. Im Endspiel gewann der B-Ligist durch einen von Tim Stockhammer verwandelten Handelfmeter kurz vor dem Ende mit 1:0 gegen die „Erste“ des SuS, die sich 2018...

  • Siegen
  • 14.07.19
  • 174× gelesen
Sport
In der vergangenen Saison trafen der FC Hilchenbach (rote Trikots) und die Sportfreunde Obersdorf/Rödgen noch in der A-Kreisliga aufeinander. Nach dem Abstieg wurden die beiden Vereine nun in unterschiedliche B-Ligen eingeteilt.

Fußball-Staffeleinteilung
Dielfen und Dreis-Tiefenbach tauschen Plätze

sz Siegen. Der Fußballkreis Siegen-Wittgenstein hat die Staffeleinteilung für die Senioren-Kreisligen A bis D bekanntgegeben. Dabei tauschen die B-Kreisligisten TSG Adler Dielfen und SV Dreis-Tiefenbach die Plätze, die „Adlerträger“ gehören ebenso zum Feld der „Süd“-taffel 1 wie die beiden A-Liga-Absteiger Sportfreunde Obersdorf/Rödgen und SpVg Anzhausen/Flammersbach. Der FC Hilchenbach, die C-Kreisliga-Meister SpVg Kredenbach/Müsen und TSV Aue-Wingeshausen sowie die „Dreisber“ füllen das Feld...

  • Siegen
  • 14.07.19
  • 145× gelesen
Sport

Fußball-B-Kreisliga
Trainer Adzovic verlässt Hilchenbach

sz Hilchenbach. Fußball-B-Kreisligist FC Hilchenbach muss sich kurzfristig auf die Suchen nach einem neuen Trainer begeben. Der bisherige Übungsleiter Nermin Adzovic hat sein Amt beim A-Liga-Absteiger aus beruflichen und privaten Gründen niedergelegt. „Leider hat Nermin zurzeit sehr viel um die Ohren, so dass er den hohen Zeitaufwand, den ein solches Traineramt fordert, nicht mehr aufbringen kann. Der Vorstand des FCH hat seinem Wunsch entsprochen und ihn aus seinem Amt entlassen. Der FCH...

  • Hilchenbach
  • 11.07.19
  • 96× gelesen
Sport
Gut besucht war die Mitgliederversammlung des 1. FC Kaan-Marienborn im Sportheim an der Herkules-Arena.

1. FC Kaan-Marienborn
Trotz Abstieg mit sich im Reinen

carlo Kaan-Marienborn. Beim 1. FC Kaan-Marienborn sind sie mit sich im Reinen – des direkten Abstiegs aus der Fußball-Regionalliga West zum Trotz. Das machte die Führungsriege während der Jahreshauptversammlung des künftigen Oberligisten deutlich.  „Die Regionalliga steht uns gut Gesicht“, stellte Kaans Vorsitzender Florian Leipold in seinem Jahresbericht fest, „da waren für uns tolle Highlights dabei, wie die Spiele gegen RW Essen im Leimbach-Stadion oder gegen Alemannia Aachen hier bei uns.“...

  • Siegen
  • 09.07.19
  • 212× gelesen
Sport
Nahe der hessisch-nordrhein-westfälischen Landesgrenze möchte die deutsche U-19-Nationalmannschaft den Grundstein auf dem Weg zur U-19-EM-Qualifikation im Sommer 2020 legen.

U-19-Länderspiel
Gegen England in Haiger

sz Haiger. Kracher im ersten Heim-Länderspiel: Die deutsche U-19-Nationalmannschaft trifft am 9. September (Montag) in Haiger auf England. Der Klassiker findet im  „Sibre-Sportzentrum Haarwasen“   statt, der Anpfiff ertönt 17  Uhr. Für die deutsche Heimpartie sind ab sofort die Eintrittskarten erhältlich – sowohl online via www.dfb.de/tickets als auch vor Ort in der Region. Schon ab zwei  Euro kann das Länderspiel der DFB-Junioren besucht werden. Ziel ist die U-19-EM im Sommer 2020„Deutschland...

  • Siegen
  • 09.07.19
  • 219× gelesen
Sport
Auch in dieser Saison wird es wieder das Landesliga-Derby zwischen Rot-Weiß Hünsborn (rote Trikots) und der SpVg Olpe geben. Insgesamt ist der Kreis Olpe mit vier Teams in der Staffel 2 "am Ball".

Spielplan Fußball-Landesliga
Zwei Derbys gleich zum Auftakt

sz Olpe. Der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen hat jetzt den Spielplan der Staffel 2 der Fußball-Landesliga für die Saison 2019/2020 veröffentlicht, in der mit den vier Olper Clubs Rot-Weiß Hünsborn, SpVg Olpe, VSV Wenden und Aufsteiger SC Drolshagen sowie den Wittgensteiner Mannschaften des VfL Bad Berleburg und des TuS Erndtebrück 2. insgesamt sechs heimische Team vertreten sind. Verlegungen am Wendener Kirmes-WochenendeUnd schon zum Auftakt dürfen sich die Fans auf zwei Derbys...

  • Siegen
  • 09.07.19
  • 109× gelesen
Sport
Die Regionalliga-Schiedsrichter Jonathan Lautz und Felix Weller (hinten rechts) unterrichteten die jungen Schiedsrichter am Gymnasium Neunkirchen.

Fußball-Schiedsrichter
13 "Neue" am Gymnasium Neunkirchen

sz Neunkirchen. Die Ausbildung neuer Schiedsrichtern ist eine der Hauptaufgaben des Kreis-Schiedsrichter-Ausschusses im Fußballkreis Siegen-Wittgenstein. Neben den  Neulingslehrgängen findet man auch über die Zusammenarbeit mit Schulen im Rahmen von  Schullehrgänge  Schiedsrichternachwuchs. In der ersten Juli-Woche absolvierten beispielsweise 15 Jugendliche im Rahmen einer Projektwoche am Gymnasium Neunkirchen einen Schiedsrichterlehrgang absolviert. Dieser wurde von den Spitzenschiedsrichtern...

  • Siegen
  • 09.07.19
  • 255× gelesen
Sport
Zufrieden nach einem guten Testspiel: Die Trainer Dominik Dapprich (links) und Friedhelm Funkel (rechts) sowie der aus Niederschelden stammende Mannschaftsarzt von Fortuna Düsseldorf, Dr. Ulf Blecker.
3 Bilder

Fußball-Testspiel
SF Siegen schlägt sich achtbar

fst Siegen. Die Sportfreunde Siegen haben sich am Montagabend im Siegener Leimbachstadion vor 1400 Zuschauern gegen den Bundesligisten Fortuna Düsseldorf achtbar aus der Affäre gezogen. Zwar verlor der Fünftligist gegen das Erstliga-Team aus der Landeshauptstadt mit 0:6 und kassierte exakt doppelt so viele Gegentore wie vor einem Jahr gegen Bundesligist Bayer Leverkusen, doch das Team von Trainer Dominik Dapprich zeigte gegen den haushohen Favoriten eine gute Leistung. Funkel „sehr...

  • Siegen
  • 08.07.19
  • 507× gelesen
Sport
Regionalliga-Absteiger 1. FC Kaan-Marienborn (hier mit Angreifer Dawid Krieger, rechts), bekommt es gleich in der 1. Westfalen-Pokalrunde mit einem Oberliga-Rivalen zu tun.

Westfalen-Pokal
"Dicke Bretter" für Kaan und Erndtebrück

sz Kaiserau. Im Hans-Tilkowski-Haus des Fußball- und Leichtathletikverbandes in Kamen-Kaiserau wurden am Montagabend die Paarungen der 1. Westfalenpokal-Runde ausgelost. Oberligist TuS Erndtebrück erwischte als Kreispokalsieger ein Hammerlos, genießt aber im Duell der Ex-Regionalligisten Heimrecht gegen den Liga-Rivalen SC Wiedenbrück. Und auch der 1. FC Kaan-Marienborn bekommt es in der heimischen Herkules-Arena mit dem TuS Ennepetal mit einem Oberligisten zu tun. Nur Finnentrop/Bamenohl muss...

  • Siegen
  • 08.07.19
  • 140× gelesen
Sport
So oft wie möglich möchten die Sportfr. Siegen auch in der neuen Oberliga-Saison jubeln. Zu den Siegen-Wittgensteiner-Derbys geht es aber in der Hinrunde erst einmal zu den Kontrahenten.

Fußball-Oberliga Westfalen
SFS-Derbys erst auswärts

sz/krup Siegen. Die Hinrunden-Termine für die Fußball-Oberliga Westfalen stehen fest. Zwei der drei Vertreter des Fußballkreises Siegen-Wittgenstein starten am 11. August mit einem Heimspiel: Während die Sportfreunde Siegen den Holzwickeder SC empfangen, erwartet der TuS Erndtebrück den TuS Ennepetal. Regionalliga-Absteiger 1. FC Kaan-Marienborn beginnt derweil mit einem Auswärtsspiel bei der TSG Sprockhövel. Erstes Kreisderby am 3. SpieltagDas erste Kreisderby steigt bereits am 3. Spieltag...

  • Siegen
  • 08.07.19
  • 149× gelesen
Sport
Wimpeltausch vor dem Spiel mit Ex-Profi Matthias Scherz (links) und Markus Uebach (rechts), dem Kapitän des „UE-Teams“ der SpVg 09 Niederndorf. Die Begegnung in Übach-Palenberg endete schiedlich-friedlich 5:5.
2 Bilder

Niederndorfer Kult-Team auf Reisen
Die Uebachs in Übach – 5:5

krup Übach-Palenberg. Die Uebachs in Übach, das konnte ja nur ein Fußballspiel für die lokalen Geschichtsbücher werden... Beim Freundschaftskick in Übach-Palenberg, nahe der deutsch-niederländischen Grenze, erkämpfte sich das legendäre „UE-Team“ aus Niederndorf ein unter dem Strich leistungsgerechtes 5:5 (4:2). Zur Erinnerung: Sämtliche Spieler und Betreuer des „UE-Teams“ tragen den Namen Uebach. Erstmals spielte die Mannschaft in dieser Zusammensetzung vor gut zwei Jahren zusammen, damals...

  • Siegen
  • 08.07.19
  • 1.167× gelesen
Sport
Angriffslustig auch heute gegen Fortuna Düsseldorf? Neuzugang Tolga Duran, Rückkehrer Yannick Wolf sowie Andreas Busik (von links) ließen gegen Finnentrop/Bamenohl lediglich die Treffsicherheit vor dem gegnerischen Tor vermissen.
2 Bilder

Vom Westerwald ins Leimbachtal

fst Siegen. Die Oberliga-Saison startet für die Sportfreunde Siegen erst in fünf Wochen – das erste dicke Highlight des Jahres steigt aber bereits am Montagabend! Mit Fortuna Düsseldorf steht um 18 Uhr der Überraschungszehnte der abgelaufenen Bundesligasaison im Siegener Leimbachstadion am Anstoßkreis. Es ist schon der zweite Anlauf zu der publikumsträchtigen Partie, denn fast auf den Tag genau vor einem Jahr, nachdem die Fortuna den Sprung ins Oberhaus geschafft und danach ihr Trainingscamp...

  • Siegen
  • 07.07.19
  • 302× gelesen
Sport
22 Bilder

Fußball-Testspiel
SF Siegen verliert 0:1 gegen "Finn/Bam"

fst Geisweid. Die Sportfreunde Siegen unterlagen am Samstagnachmittag im Geisweider Hofbachstadion im ersten Vorbereitungsspiel auf die Oberligasaison 2019/20 dem Westfalenligisten SG Finnentrop/Bamenohl mit 0:1. Das Tor für die Sauerländer erzielte Nicolas Hermann nach Vorarbeit von Tim Schrage in der 24. Spielminute. Bei strahlendem Sonnenschein verfolgten die Partie über 200 Zuschauer.[/h2]

  • Siegen
  • 06.07.19
  • 365× gelesen
Sport
Unser Bild zeigt (vorne von links):   Simon Sauer (Trainer 2. Mannschaft), Yanik Balijaj, Remzi Karabina, Deniz Inan, Pascal Becker, Isni Balijaj (Trainer 1. Mannschaft). Hinten stehen (von links): Daniel Schupp (Leiter Senioren), Max Leopold Schäfer, Matthias Jung (Vertreter Senioren).

Fußball-Bezirksliga 5
Fünf Neue bei SpVg Neunkirchen

sz Neunkirchen. Fußball-Bezirksliga-Aufsteiger SpVg Neunkirchen hat seine Kaderplanungen für die neue Saison abgeschlossen und präsentiert fünf Neuzugänge, diese jedoch nicht alle für die 1. Mannschaft. Aufgrund des  zuletzt  quantitativ etwas dünn besetzten Kaders der 1. Mannschaft  führte der Liga-Neuling gute Gespräche mit potenziellen Neuzugängen. Mit Pascal Becker und Deniz Inan sollen zwei Bekannte aus früheren Tagen das junge Team dank Ihrer Erfahrung  einen Schritt nach vorne...

  • Siegen
  • 05.07.19
  • 200× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.