Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

SportSZ
Yannik Lückel ist einen Schritt schneller am Ball als Hüstens Bahto Zverotic. Meist 
waren die Berleburger aber zweiter Sieger und so gab es eine 1:5-Klatsche.

Fußball-Landesliga 2
VfL Bad Berleburg steckt im Tabellenkeller fest

sta Hüsten. Weiterhin ganz tief im Tabellenkeller der Landesliga 2 steckt der VfL Bad Berleburg fest, der auch beim SV Hüsten, einem vermeintlichen Konkurrenten im Abstiegskampf, nichts holte und sogar mit 1:5 baden ging. Es war bereits die sechste Niederlage im siebten Spiel – und diese war mehr als verdient. „Wie immer war es so, dass die Fehler auf unserer Seite passieren“, haderte Martin Uvira, der bis zur 26. Minute eine ausgeglichene Partie auf schwachem Niveau sah, in der sich Mert Erdem...

  • Bad Berleburg
  • 10.10.21
SportSZ
Tarek Benyagoub (l.) und der VfL Bad Berleburg hatten beim BSV Menden insbesondere 
offensiv wenig zu melden.

Fußball-Landesliga
VfL Bad Berleburg verschläft erste Halbzeit

sta Menden. Vierter Spieltag, dritte Niederlage: Nach dem 0:3 beim BSV Menden muss sich der VfL Bad Berleburg, der am kommenden Wochenende spielfrei hat, wohl oder übel erst einmal mit einem Abstiegsplatz begnügen. Im Mendener Huckenohl-Stadion hatten noch nicht alle Zuschauer Platz genommen, da brachte Mike Davids die Gastgeber schon nach drei Minuten in Führung. „Da haben wir geschlafen bei einem Ball in unseren Strafraum. Der Angreifer kommt zwischen unseren Verteidigern zum Abschluss, da...

  • Bad Berleburg
  • 19.09.21
SportSZ
Ludwig Klein (vorne) musste nach einer halben Stunde verletzt raus, sein 
Vorgänger und Torwarttrainer Daniel Badura (hinten) sprang ein.

Klatsche für VfL Bad Berleburg
Martin Uvira: "Das war Arbeitsverweigerung"

sta Attendorn. Ein simples aber hartes Wort entspricht genau dem, was der Fußball-Landesligist VfL Bad Berleburg bei der 0:4-Pleite beim SV Attendorn ablieferte: „Arbeitsverweigerung“. So drastisch drückte sich Übungsleiter Martin Uvira nach der, auch in der Höhe mehr als verdienten, Niederlage seiner Truppe im Hansa-Stadion vor 216 Zuschauern aus. Diejenigen, die aus dem Altkreis angereist waren, hatten sich mit Sicherheit einen schöneren Sonntagsausflug bei herrlichem Wetter erträumt, wurden...

  • Bad Berleburg
  • 05.09.21
SportSZ
Machtlos: Weder VfL-Keeper Ludwig Klein noch Tim Kuhn (2.v.r) kommen an den Ball, den Jan Clement am zweiten Pfosten zum 2:0 einschiebt.

Fußball-Landesliga
VfL Bad Berleburg: Bergens Top-Debüt ohne Happy End

sta Bad Berleburg. Jan Clement stahl am Sonntagnachmittag Nils Bergen die Show: Denn die zwei „Buden“ des Neuzugangs reichten dem VfL Bad Berleburg nicht für Zählbares gegen den TuS Langenholthausen, dessen Linksaußen noch einen drauf setzte, einen Dreierpack schnürte und so den Odebornstädtern den Heimspielauftakt vermasselte. Apropos vermasseln: „Wir haben die erste Halbzeit total verschlafen, daher ist der Sieg der Gäste auch verdient“, sagte VfL-Coach Martin Uvira, der in der Halbzeitpause,...

  • Bad Berleburg
  • 30.08.21
Lokales
Das Fußballcamp fand nicht statt - die Beiträge hatten die Eltern aber schon gezahlt. Geld zurück? Fehlanzeige.

Veranstalter in Bad Berleburg vor Gericht
Geld für Fußballcamp nicht zurückgezahlt

howe Bad Berleburg. Darauf dürften etliche Eltern und Kinder der Sportfreunde Birkelbach und des TSV Aue-Wingeshausen gewartet haben: Das Amtsgericht Bad Berleburg stellte am Freitag zwar das Verfahren gegen einen 48-jährigen Mann aus dem Ruhrgebiet wegen mehrfachen Betrugs ein. Allerdings erhielt der Angeklagte die Auflage, die ausstehenden Beträge zurückzuzahlen. Geld nicht zurückgezahltIm August 2018 hatte er ein Fußballcamp durchführen wollen, dazu meldeten sich 15 Kinder der genannten...

  • Bad Berleburg
  • 03.07.21
Lokales
SZ-Redakteur Björn Weyand.

BIS AUF WEITERES
Effzeh und Titanic

Etwa ein Jahr lang habe ich kein Fußballspiel mehr komplett und live gesehen – seit Sonntagabend weiß ich auch wieder, warum ich auf dieses „Vergnügen“ verzichtet habe. Das hat gleich mehrere Gründe. Erstens: Ich bin hin- und hergerissen, ob ich es überhaupt gutheißen soll, dass für den Profifußball in solch schwierigen Zeiten gesonderte Regeln gelten. Ich tendiere eigentlich dazu, es schlecht zu finden, widerspricht es doch ganz klar meinem Gerechtigkeitssinn, wenn gleichzeitig Gastronomen und...

  • Bad Berleburg
  • 13.04.21
Sport

Zweitliga-Absteiger beurlaubt Berleburger
Dynamo Dresden stellt Geschäftsführer Born frei

ubau Bad Berleburg/Dresden. Der Aufsichtsrat des Fußball-Drittligisten Dynamo Dresden hat am Donnerstag Michael Born als kaufmännischen Geschäftsführer des Vereins mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Darüber wurde der 52-jährige Bad Berleburger zuvor in einem persönlichen Gespräch von Gremienvertretern des Zweitliga-Absteigers informiert. „Mit dieser Entscheidung stellen wir weitere wichtige Weichen für eine strategische Neuausrichtung der Geschäftsführung des Vereins für die...

  • Bad Berleburg
  • 10.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.