Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

Sport
Der FLVW hat die Fußball-Saison 2020/21 annulliert. Auch die Sportfreunde Siegen und die SG Finnentrop/Bamenohl (Foto) werden erst in der nächsten Spielzeit wieder um Punkte in der Oberliga kämpfen.

SZ-Umfrage zur FLVW-Entscheidung
"Annullierung der Saison ist alternativlos"

ubau/krup Siegen. Der Fußball- und Leichtathletik-Verband (FLVW) hat die Fußball-Saison 2020/21 annulliert. Nach der offiziellen Bekanntgabe ging die SZ auf Stimmenfang bei Trainern und Vereinsfunktionären. Stefan Trevisi (Trainer TuS Erndtebrück): „Das ist vernünftig. Die Gesamtsituation wird ja nicht besser, im Gegenteil wird alles Schlimmer mit Ausgangssperren und ähnlichem. Unter diesen Umständen brauchen wir uns wirklich keine Gedanken um eine Fortführung der Fußball-Saison zu machen, so...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 17× gelesen
SportSZ
SZ-Redakteur Uwe Bauschert.

KOMMENTAR
Überfällige Entscheidung

Die monatelange Hängepartie für die Vereine im Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) ist vorbei. Die FLVW-Funktionäre haben die Reißleine gezogen und die Saison 2020/21 komplett annulliert. Endlich, möchte man sagen, sind die Verbandsoberen zu der Einsicht gekommen, dass der Amateurfußball chancenlos gegen das vermaledeite Virus ist. Seit geraumer Zeit hatte sich abgezeichnet, dass die kickende Basis den Wettlauf mit der Zeit nicht mehr gewinnen kann. Daher ist die Entscheidung...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 16× gelesen
Sport
Germania Salchendorf (links "Kapitän" Thomas Klöckner im Spiel gegen den SV Rothemühle) war hervorragend in die Bezirksliga-Saison 2020/21 gestartet und lag Ende Oktober 2020 auf Platz 1 - danach rollte aber kein Meisterschafts-Ball mehr.

Nach der annullierten Saison
Germania Salchendorf "traurig", aber mit Verständnis

krup Netphen-Salchendorf. Beim Fußball-Bezirksligisten Germania Salchendorf, der zum Zeitpunkt der Saison-Unterbrechung Ende Oktober auf Stand 1 der Tabelle stand, hat man mit Enttäuschung, andererseits aber auch mit großem Verständnis auf die Entscheidung des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes (FLVW) reagiert, die Saison 2020/21 zu annullieren. Den "Germanen" entgeht damit bereits zum zweiten Male die Gelegenheit, in die Landesliga aufzusteigen, denn bereits in der Spielzeit 2019/20 hatte...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 173× gelesen
Sport
Gähnende Leere: Auf den westfälischen Fußballfeldern wird bis auf Weiteres kein Ball rollen. Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) hat am Montag Mittag die Saison 2020/21 annulliert.

Keine Auf- und Absteiger
Jetzt ist es offiziell: FLVW annulliert die Saison

sz Kaiserau. Die Tendenz hatte sich auf Grund der weiterhin hohen Inzidenzzahlen schon länger abgezeichnet, nun ist es offiziell: Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) hat am Montag Mittag die Fußball-Saison 2020/21 annulliert. Im Klartext bedeutet dies, dass es weder Auf- noch Absteiger geben wird. - Hier die Mitteilung des FLVW im Wortlaut:  Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) wird die aktuelle Spielzeit 2020/21 ohne Wertung beenden. Dies betrifft...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 775× gelesen
Sport
Nichts geht mehr auf den westfälischen Fußballplätzen: Der FLVW wird wohl am Montag alle Ligen für die Saison 2020/21 annullieren.

Keine Auf- und Absteiger im Fußball
FLVW wird am Montag wohl alle Ligen annullieren

sz Kaiserau. Ist am Montag, 19. April, die monatelange Hängepartie für die Vereine im Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) endlich vorbei? Es scheint so, denn Medienberichten zufolge ist im Verband die Entscheidung gefallen, die Saison 2020|21 in allen Ligen zu annullieren. Dies teilte gestern Abend die Internet-Plattform www.match-day.de mit. Die offizielle Verkündung seitens des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen wird für Montagmittag erwartet. Die Spatzen pfiffen...

  • Siegen
  • 18.04.21
  • 3.779× gelesen
Sport
Patrick Helms, im Jahr 2017 noch als Trainer der Geißbock-Reserve im Leimbachstadion zu Gast, wird ab Sommer Trainer von Alemannia Aachen.

Trainerjob bei Ex-Bundesligist
Patrick Helmes übernimmt Alemannia Aachen

pm Aachen. Das ist ein echter Hammer: Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Patrick Helmes aus Alchen wird ab Juli neuer Trainer von Regionalligist Alemannia Aachen. Das Engagement beim strauchelnden Traditionsverein sei "längerfristig ausgelegt", heißt es auf der Homepage der Schwarz-Gelben. "Ich bin total heiß auf die Aufgabe, die bei der Alemannia auf mich wartet. Ich bin es gewohnt, im Team zu arbeiten und werde mich mit meiner Leidenschaft für attraktiven Fußball bei der Alemannia voll und...

  • Siegen
  • 16.04.21
  • 1.154× gelesen
Sport
Bleibt Sportfreund: Eigengewächs Jannik Krämer.
2 Bilder

18 Spieler unter Vertrag
Sportfreunde Siegen binden Defensiv-Duo

pm Siegen. Fußball-Oberligist Sportfreunde Siegen hat die nächsten beiden Personalien fixiert. Moritz Brato bleibt der Cramer-Elf auch in der kommenden Saison erhalten, Eigengewächs Jannik Krämer wird das SFS-Trikot sogar zwei weitere Jahre tragen. „Moritz hat uns mit seinen Charaktereigenschaften, seinem fußballerischen Potenzial und stabilen Leistungen enorm weitergeholfen. Für beide Seiten macht es Sinn, die Zusammenarbeit weiterzuführen“, sagte Chefcoach Tobias Cramer über Brato, der vor...

  • Siegen
  • 12.04.21
  • 126× gelesen
SportSZ
Jannik Schneider (l.) und der 1. FC Kaan-Marienborn schielen genauso auf eine Hintertür in die Regionalliga West wie die SG Wattenscheid (v. l. Norman Jakubowski und Marvin Schurig). Das 1:1 im September soll nicht das einzige Aufeinandertreffen bleiben, die leise Hoffnung auf eine Aufstiegsrunde besteht.

1. FC Kaan-Marienborn beantragt Lizenz
Hintertürchen zur Regionalliga?

pm Kaan-Marienborn. Die Fußball-Saison 2020/21 ist in Westfalen noch gar nicht offiziell beendet, da fängt es im Auf- und Abstiegskessel gewaltig an zu brodeln. Die eigentlich so klar anmutende Faktenlage, die den Oberligisten bei der bevorstehenden Annullierung der Saison jegliches Recht auf den Sprung in die Regionalliga verwehrt, scheint plötzlich doch etwas verzwickter. Im Südwesten Fußballdeutschlands hat sich die Situation an der Schnittstelle zwischen Profi- und Amateursport bereits...

  • Siegen
  • 07.04.21
  • 561× gelesen
SportSZ
Steht in der Kritik: Halles Cheftrainer Florian Schnorrenberg.

Florian Schnorrenberg unter Druck
HFC-Coach auch noch am Saisonende? "Na klar!"

ubau Halle. Fünf Spiele ohne Sieg, davon vier Niederlagen, die letzte am vergangenen Samstag trotz langer personeller Überzahl beim akut abstiegsbedrohten 1. FC Kaiserslautern – der Hallesche FC befindet sich in der 3. Fußball-Liga im freien Fall. Der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz ist auf drei Punkte geschmolzen. Cheftrainer Florian Schnorrenberg steht mittlerweile massiv unter Druck. Die Verdienste, die sich der Fußballlehrer aus Brachbach durch seine erfolgreiche Rettungsmission in...

  • Siegen
  • 06.04.21
  • 320× gelesen
Sport
Das Leimbachstadion bleibt auch in der kommenden Saison das "Wohnzimmer" von Björn Jost.

Zentraler Baustein bleibt
Jost verlängert bei Sportfreunden Siegen

pm Siegen. Diese Nachricht ist für die Sportfreunde Siegen eine besonders positive, ja fundamental wichtige: Kapitän Björn Jost hat seinen am 30. Juni auslaufenden Vertrag beim Fußball-Oberligisten um ein Jahr verlängert und geht damit in seine siebte Saison im Leimbachtal. Der 24-Jährige wird immer wieder von Verletzungen geplagt – wenn er fit ist, agiert er jedoch als Dreh- und Angelpunkt des Siegener Spiels und verkörpert Oberliga-Spitzenniveau. In 136 Meisterschaftspartien im SFS-Trikot...

  • Siegen
  • 06.04.21
  • 142× gelesen
Lokales
SZ-Redakteur Thorsten Stahl.

BIS AUF WEITERES
Es ist wohl besser, jetzt zu gehen...

Ein bisschen Nostalgie muss erlaubt sein: Es ist der 30. März 2019, 17.25 Uhr. 45 000 Düsseldorfer verabschieden nach einem glorreichen 3:1-Sieg der Fortuna 10 000 Gladbacher mit folgenden Zeilen: „...die Zeit mit euch war wunderschön, es ist wohl besser, jetzt zu gehen, wir wollen keine Tränen sehen, schönen Gruß und auf Wiedersehen.“ Ich gebe zu: In diesen Genuss werde ich vorerst nicht mehr kommen. Die Gladbacher hätten an diesem Tag schon nach fünf Minuten wieder abreisen müssen, um einen...

  • Siegen
  • 03.04.21
  • 307× gelesen
Sport
Die Bezirksliga 5, in der zurzeit die SG Mudersbach/Brachbach (blaue Trikots) und der VfL Klafeld-Geisweid aktiv sind, könnte zum Problem werden. Sollte hier die Saison beendet werden, in der A-Kreisliga aber nicht, würde das kreisliche Oberhaus durch Absteiger noch einmal "aufgebläht".

Kein Abbruch im Fußball-Verband
Saisonfortsetzung mit dem Rechenschieber?

geo Siegen/Kaiserau. Der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) hat am Montagmittag auf einer Video-Pressekonferenz mit 50 teilnehmenden westfälischen Medienvertretern die Modalitäten einer Saison-Fortsetzung im Fußball erörtert. Wichtigste - und keinesfalls neue - Erkenntnis: Ein Abbruch der Saison ist aufgrund der Spielordnung des Westdeutschen Fußball-Verbandes (bindend für Westfalen, Mittelrhein und Niederrhein) nicht möglich, und es wird ihn daher auch nicht geben!...

  • Siegen
  • 29.03.21
  • 3.107× gelesen
Sport
Auch nächste Saison im Sportfreunde-Dress: Marcel Becker (2. v. l.) und Till Hilchenbach.

Verträge unterschrieben
Becker und Hilchenbach bleiben Sportfreunde

pm Siegen. Es geht auf Schlag, der Berg der Hausaufgaben schrumpft täglich: Mit Marcel Becker und Till Hilchenbach haben zwei weitere Spieler ihre Verträge beim Fußball-Oberligisten Sportfreunde Siegen verlängert. Der flexibel einsetzbare Becker, der zunächst für ein weiteres Jahr unterschrieben hat, bestreitet ab Sommer seine vierte Spielzeit im SFS-Dress. In der unterbrochenen Spielzeit kam er meist als Einwechselspieler zum Einsatz. Nachdem er zunächst als Außenverteidiger Tempodefizite...

  • Siegen
  • 26.03.21
  • 122× gelesen
Sport
In der neuen Saison im neuen Trikot: Emre Ucak.

Neuzugang für TSV Weißtal
Emre Ucak wechselt innerhalb der Landesliga

sz Gernsdorf. Der TSV Weißtal hat einen Landesliga-erfahrenen Neuzugang für die kommende Spielzeit verpflichtet. Mit Emre Ucak schließt sich ein Fußballer der Henneberg-Elf an, der im zentralen defensiven Bereich beheimatet ist. Aktuell steht Ucak beim Klassenrivalen SpVg Olpe unter Vertrag, wo er überwiegend als „Sechser“ zum Einsatz kam. „Emre verfügt trotz seines Alters von 21 Jahren bereits über einige Erfahrung im höherklassigen Bereich“, erklärt Weißtals „Sportchef“ Stefan Dax. Ucak hat...

  • Siegen
  • 26.03.21
  • 71× gelesen
Sport
Erster Neuzugang für die Sportfreunde Siegen: Patrick Jöcks.

Oberliga: Erster Neuzugang fix
Sportfreunde Siegen holen Patrick Jöcks

pm Siegen. Das Team wächst, ein Trend ist erkennbar. Nach den Vertragsverlängerungen mit Chefcoach Tobias Cramer und Co-Trainer Marco Beier sowie den Spielern Eli Pinner, Andreas Busik, Leandro Fünfsinn und Berkan Koc hat Fußball-Oberligist Sportfreunde Siegen den ersten Neuzugang fixiert. Innenverteidiger Patrick Jöcks von den Sportfreunden Baumberg erhält einen Zweijahresvertrag und schließt die Lücke, die durch den Abgang von Lennart Dreisbach zum FSV Gerlingen entsteht. Jöcks wurde in der...

  • Siegen
  • 24.03.21
  • 143× gelesen
SportSZ
Winterjacke statt Trikot: Beim Halleschen FC spielte Selim Gündüz zuletzt keine Rolle mehr.

Fußball-Profi Selim Gündüz ist vereinslos
Stehaufmännchen auf der Suche

pm Deuz. Rund sechseinhalb Jahre ist es her, da sorgte ein in Siegen geborenes Talent in der 2. Fußball-Bundesliga für Furore. Der damals 20 Jahre junge Selim Gündüz hatte trotz zweier Kreuzbandrisse den Sprung aus der Jugend des VfL Bochum in den Profikader geschafft. Durch Kampfgeist und Leidenschaft wurde er schnell zum Publikumsliebling und spielte sich in den Fokus mehrerer Erstligisten. Bayer Leverkusen war interessiert, mit den Verantwortlichen des FC Schalke 04 gab es sogar ein Treffen....

  • Siegen
  • 24.03.21
  • 705× gelesen
Sport
Die Hoffnung ist noch nicht vollständig begraben, doch dass es in den größeren Fußball-Staffeln wie der Siegen-Wittgensteiner A-Liga (Foto: Siegener SC gegen SV Netphen) zu einer Wertung kommen wird, erscheint zunehmend unwahrscheinlich.

Hoffnung auf Wertung schwindet
Fußball-Saison droht der K.o.

pm Siegen. Der Amateurfußball schwankt unter den Schlägen der Corona-Pandemie wie ein in der Nierengegend getroffener Boxer, der Deutschen liebstes Hobby hängt quasi in den Seilen. Der finale „Uppercut“ zum K.o. steht aber noch aus! Nach der erneuten Verlängerung des Lockdowns bis zum 18. April ist allerdings klar: die Zeit wird immer knapper, um das Blatt zu wenden, die unterbrochene Saison 2020/21 rechtzeitig fortsetzen und die für eine Wertung nötigen 50 Prozent der Spiele erreichen zu...

  • Siegen
  • 23.03.21
  • 1.451× gelesen
Sport
Patrick Helmes als Dirigent an der Seitenlinie: So stellt sich der Ex-Profi auch seine nähere Zukunft vor.

"Abenteuer Österreich" schon vorbei
Patrick Helmes sucht neue Herausforderung

pm Köln. Nur ein Dreivierteljahr dauerte es, dann war das „Abenteuer Österreich“ für Patrick Helmes schon wieder vorbei. Zunächst als Co-Trainer der Bundesliga-Mannschaft, dann ausschließlich als Chefcoach der Drittliga-Reserve von Admira Wacker Mödling war der ehemalige Fußball-Nationalspieler aus Alchen tätig. Jetzt gaben private Gründe den Ausschlag für die Rückkehr nach Köln. „Es war eine tolle Zeit, aber die Familie steht über allem und da haben wir uns entschieden, den Weg zurück zu...

  • Siegen
  • 23.03.21
  • 718× gelesen
SportSZ
Alles im Griff: Marcel Schuhen stellte im Trikot des 1. FC Köln frühzeitig sein Talent unter Beweis. Im März 2011 zeigte er dann auch noch enorme Schusskraft.

50 Jahre "Tor des Monats"
Schuhens Abschlag für die Ewigkeit

pm Siegen. Manfred Manglitz war 1967 in der Bundesliga der Erste, Jens Lehmann wurde 1998 für Schalke zum Helden des Revierderbys, der Brasilianer Rogerio Ceni schaffte es in seiner Karriere 131 Mal, Oliver Kahn gelang es nur irregulär mit den Fäusten und Hans-Jörg Butt avancierte 1999/00 sogar zum (geteilten) besten Schützen des Hamburger SV: Fußball-Torhüter, die am anderen Ende des Feldes erfolgreich sind und sich selbst in die Torschützenliste eintragen, sorgen damit automatisch noch Jahre...

  • Siegen
  • 23.03.21
  • 273× gelesen
LokalesSZ
Dass die Lederkugel nach einem Eckball von Rheinland-Pfalz nach Nordrhein-Westfalen fliegt, gehört zu den Kuriositäten des „Rosengarten“-Sportplatzes in Niederschelden. Corona sorgt nun für weitere skurrile Geschichten an der Landesgrenze.

Kuriositäten der Pandemie
Grenzwertiges Spiel

rege Niederschelden. Freitag, 19. März, 21.01 Uhr an der Landesgrenze von Nordrhein-Westfalen zu Rheinland-Pfalz: Während Scheldens Fritz auf der einen Seite des Sportplatzes noch Flanken übt, ist Henner einen Steilpass vom Rosengarten entfernt in Schelderhütte eine Minute zuvor mit verschwitzten Sportklamotten zur Haustür herein gehechtet. Gerade noch pünktlich, um den behördlich angeordneten „Hausarrest“ einzuhalten. Ein skurriles Szenario, das sich auf dem längerübergreifenden Fußballterrain...

  • Siegen
  • 19.03.21
  • 2.030× gelesen
SportSZ
Gemeinsam weiter an der Seitenlinie: Chefcoach Tobias Cramer (links) und sein Co-Trainer Marco Beier bleiben bis 2023 bei den Sportfreunden.

Cramer und Beier bleiben, 15 Verträge laufen aus
Viel zu tun für Sportfreunde

pm Siegen. Während der Ball auf Deutschlands Amateurplätzen ruht, haben die Verantwortlichen der Sportfreunde Siegen die Zwangspause genutzt und entscheidende Weichen für die Zukunft gestellt. Chefcoach Tobias Cramer und Co-Trainer Marco Beier bleiben für die nächsten beiden Jahre in der Verantwortung und verlängern ihre verträge beim Oberligisten aus dem Leimbachtal bis 2023. „Wir waren uns ja vom Grundsatz her schon länger einige, die Mannschaft so gemeinsam peu à peu weiterzuentwickeln....

  • Siegen
  • 18.03.21
  • 770× gelesen
SportSZ
In der Saison 1999/2000 gelang dem jungen Martin Willmann (links), hier im Spiel gegen den SC Verl, der Durchbruch in der ersten Mannschaft der Sportfreunde Siegen. Ein Jahr darauf schoss er das Tor des Monats.

50 Jahre "Tor des Monats"
Martin Willmanns Strahl aus 60 Metern

pm Siegen. Es ist Montagabend, der 16. April 2001. Im Spiel der Regionalliga Süd zwischen dem VfB Stuttgart 2. und den Sportfreunden Siegen führen die Schwaben mit 1:0 und drängen auf den zweiten Treffer. Die Siegener können sich kaum kontrolliert befreien, mehr zufällig landet der Ball nach einem Befreiungsschlag bei Til Bettenstaedt. Dann geht alles ganz schnell: Mit dem zweiten Kontakt legt der Angreifer die Kugel vier Meter in die eigene Hälfte ab, ein Stuttgarter rutscht weg und Martin...

  • Siegen
  • 16.03.21
  • 580× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.