Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

Sport

TuS Diedenshausen chancenlos
Weißtaler Reserve macht's zweistellig

Fußball-B-Kreisliga 2 Siegen-WittgensteinTSV Weißtal 2. - TuS Diedenshausen 10:0 (4:0) Das Abendspiel zwischen dem Tabellenzweiten und den seit fünf Spielen sieglosen Wittgensteinern war von Beginn an eine klare Angelegenheit. Nach dem 1:0 durch Phil Müller-Lechtenfeld (12.) erhöhten Leon Palaj (16./23.) und Spielertrainer Andre Seither (20.) noch vor der Pause auf 4:0. Schon nach 45 Minuten war die sechste Niederlage in Serie für die mit lediglich zwölf Spielern angereisten Gäste besiegelt,...

  • Wilnsdorf
  • 24.11.21
SportSZ
Jan-Michael Moses (Archivbild) war der einzige Weißtaler Torschütze beim SC Obersprockhövel.

Fußball-Landesliga
Rote Karte beendet Weißtaler Hoffnung

sila Sprockhövel. Für den TSV Weißtal gab es beim ungeschlagenen Tabellenprimus SC Obersprockhövel nichts zu holen. Obwohl die Mannschaft von Seyhan Adigüzel vor 100 Zuschauern über weite Strecken an die Leistung der Vorwoche anknüpfen konnte, unterlagen die Gäste letztlich mit 1:3 (0:2). Eine Rote Karte für Richard Moh (84.) sorgte dafür, dass Kicker des Fusionsvereins die Partie in Unterzahl beendeten. „Am Ende war es einfach sehr, sehr unglücklich, wie das Ergebnis zustande gekommen ist“,...

  • Wilnsdorf
  • 07.11.21
SportSZ
Weißtal Mittelfeldmann Paulo Flender (l.) schürte mit seinem traumhaften Treffer zum 1:2 die Hoffnungen auf eine Überraschung, doch am Ende setzten sich Joshua Walter und die Sportfreunde Siegen mit 5:2 durch.

Starke Weißtaler nicht belohnt
SFS gibt immer die richtige Antwort

pm Gernsdorf. Sie schnupperten daran, immer wieder. Doch immer dann, wenn der TSV Weißtal der Überraschung so richtig nahe zu kommen schien, zogen die Sportfreunde Siegen wieder davon. „Es muss alles passen, wenn man in so einem Spiel die Sensation schaffen will. Wir waren nicht so weit weg, aber letztlich hat uns den entscheidenden Situationen ein bisschen was gefehlt, so dass der Sieg für Siegen verdient war“, sagte Weißtals Kapitän Jan-Michael Moses nach der 2:5 (2:3)-Niederlage seines...

  • Wilnsdorf
  • 03.11.21
SportSZ
Die Weißtaler Offensive um Maximilian Kraft, hier im Spiel gegen die SpVg Olpe, bleibt aktuell hinter ihren Möglichkeiten.

Fußball-Landesliga
TSV Weißtal: „Willkommen im Abstiegskampf“

sila Brilon. Der TSV Weißtal hat auch beim vermeintlich spielschwächeren SV Brilon keine Punkte geholt. Trainer Seyhan Adigüzel zeigte sich nach der 0:2 (0:1)-Niederlage beim vorherigen Tabellennachbarn regelrecht ratlos: „Es ist schwierig, die richtigen Worte zu finden und das Spiel nüchtern zu analysieren.“ Die Mannschaft müsse verstehen, so der Übungsleiter, dass es in dieser Saison einzig und allein darum gehe, die Klasse zu halten. „So langsam kann man sagen: Willkommen im Abstiegskampf“,...

  • Wilnsdorf
  • 24.10.21
SportSZ
Weißtals Offensivakteur Michael Kaiser (rechts), hier im Duell mit Drolshagens Emre Ünver, gehörte beim TSV zu den auffälligsten Spielern.

Fußball-Landesliga
Am "Henneberg" läuft es nicht für den TSV Weißtal

sila Gernsdorf. „Der TSV Weißtal verliert das Spiel nach einer kämpferischen Leistung unglücklich mit 0:1“, hallte es am Sonntagnachmittag nach Abpfiff des Landesliga-Duells zwischen dem TSV Weißtal und dem SC Drolshagen durch die Henneberg Arena in Gernsdorf. Stadionsprecher Carsten Schmidt fasste damit den allgemeinen Tenor, den es unter den 242 anwesenden Zuschauern gegeben haben dürfte, treffend zusammen. Der Fusionsverein aus Gernsdorf und Rudersdorf präsentierte sich über weite Strecken...

  • Wilnsdorf
  • 17.10.21
SportSZ
Gallige Tacklings, wie dieser Einsatz von TSV-Akteur Paulo Flender im Spiel gegen RW Hünsborn, waren im Weißtaler Duell gegen Arpe-Wormbach Mangelware.

Fußball-Landesliga 2
Weißtals Trainer Adigüzel geht mit Team hart ins Gericht

sila Gernsdorf. Personalnot, eine miserable Chancenverwertung und individuelle Fehler: Der 7. Spieltag der Fußball-Landesliga hätte für die Kicker des TSV Weißtal wohl nur schwerlich noch unglücklicher laufen können. Coach Seyhan Adigüzel zog aus der 1:3 (0:2)-Niederlage beim Tabellenachten FC Arpe-Wormbach „Erkenntnisse, die im Hinblick auf die personelle Aufstellung in den nächsten Aufgaben hilfreich sein werden“. Was der 25-jährige Übungsleiter damit konkret meint: „Vier bis fünf Spieler...

  • Wilnsdorf
  • 10.10.21
SportSZ
Nach dem schwachen Auftritt gegen RW Hünsborn (Foto) zeigten Paulo Flender (l.) und der TSV Weißtal in Erlinghausen ein anderes Gesicht.

Fußball-Landesliga
TSV Weißtal zeigt gute Reaktion

sila Erlinghausen. „Die Mannschaft hat schon unter der Woche und im Abschlusstraining gezeigt, dass sie eine Reaktion auf die 0:3-Niederlage gegen Hünsborn zeigen möchte. Mit diesem Auftritt ist ihr das definitiv gelungen“, war TSV Weißtals Trainer Seyhan Adigüzel  voll des Lobes nach dem 2:2 (1:0)-Remis bei RW Erlinghausen. Der Fusionsverein aus Gernsdorf und Rudersdorf hatte dabei sogar durchaus die Chance, den zweiten Auswärtssieg am fünften Spieltag dingfest zu machen. Zunichte machten die...

  • Wilnsdorf
  • 26.09.21
SportSZ
Weißtals Schlussmann Yassin El Kabouchi erwischte bei diesem Einsteigen nur Hünsborns Torjäger Luca Künchen und ließ dem 
Schiedsrichter damit keine andere Wahl, als auf den Punkt zu zeigen.

TSV Weißtal- Rot-Weiß Hünsborn
Künchen entscheidet emotionsgeladenes SI-OE-Duell

sila Gernsdorf. Nachdem sich die etwa 100 Zuschauer in der Henneberg Arena zur Halbzeitpause gefragt haben dürften, ob dieses SI-OE-Duell zwischen TSV Weißtal und RW Hünsborn tatsächlich den Erwartungen gerecht werden könnte, sahen sie sich beim Schlusspfiff nach 90 Minuten eines Besseren belehrt: Strittige Szenen, eine Rote Karte und ansehnlicher Kombinationsfußball dürften das Eintrittsgeld wert gewesen sein – zumindest dann, wenn man es mit den Gästen hielt. Während die Hünsborner durch...

  • Wilnsdorf
  • 19.09.21
SportSZ
Maximilian Kraft (l.), hier im Testspiel gegen den TuS Erndtebrück, schoss den TSV Weißtal nach seiner Einwechslung zum ersten Saisonsieg.

Nach Rückstand in Lüdenscheid
TSV Weißtals "Joker" sticht

pm Lüdenscheid. Der Joker hat gestochen: Nur fünf Minuten nach seiner Einwechslung hat Angreifer Maximilian Kraft dem TSV Weißtal den ersten Sieg in der noch jungen Landesliga-Saison beschert. Mit einem sehenswerten Schlenzer in den „Knick“ stellte das junge Eigengewächs des Fusionsvereins im Auswärtsspiel bei Rot-Weiß Lüdenscheid nach einer Stunde auf 2:1 für den TSV, der Trainer Seyhan Adigüzel mit seiner Vorstellung vor 150 Zuschauern zufriedenstellte. „Die Mannschaft hat das letzte Hemd auf...

  • Wilnsdorf
  • 12.09.21
SportSZ

Kurzes Gastspiel am "Henneberg"
Neuzugang des TSV Weißtal schon wieder weg

sz Gernsdorf. Auf dem neuen Mannschaftsfoto des Fußball-Landesligisten TSV Weißtal ist Irfan Baraner noch zu sehen. Doch bereits am Sonntag fehlte der 18 Jahre alte Mittelfeldspieler, der erst von dieser Saison von der U 19 der Sportfreunde Siegen zurück zum Henneberg gewechselt war im Kader – denn er ist schon wieder weg! „Das kann ich bestätigen“, sagt der Sportliche Leiter Stefan Dax, der aber ansonsten zu diesem „Thema“ schweigen möchte. Trainer Seyhan Adigüzel, angesprochen nach dem 1:1...

  • Wilnsdorf
  • 07.09.21
SportSZ
Der SV Hüsten um Patrick Kampschulte (l.) verteidigte in Unterzahl gut. Weißtals Kapitän Jan-Michael Moses und seine Kollegen konnten nur sehr selten durchbrechen.

Fußball-Landesliga
Eine Stunde Überzahl reicht TSV Weißtal nicht

sta Gernsdorf. „Es fühlt sich an wie eine Niederlage“, musste Weißtals Trainer Seyhan Adigüzel nach 91 zerfahrenen und eher unterdurchschnittlichen Landesliga-Minuten und dem 1:1 gegen den SV Hüsten feststellen. Seine Truppe agierte über eine Stunde lang in Überzahl, konnte daraus aber nicht mehr Kapital schlagen als den Ausgleichstreffer. So richtig in Fahrt kamen die beiden Kontrahenten in den ersten 30 Minuten nicht. Abtasten, hier und da mal eine Halbchance, viele Zweikämpfe, noch mehr...

  • Wilnsdorf
  • 05.09.21
SportSZ
In dieser Szene sorgte Jannik Buchen (links) mit einem platzierten Schuss für die 1:0-Führung der Kreisstädter, die den Weg zum ersten Saisonsieg ebnete.

Fußball-Landesliga
Abgebrühtheit ist bei Olpes Sieg über Weißtal Trumpf

sila Olpe. In einem über weite Strecken ausgeglichenen OE-SI-Duell avancierte Olpe-Knipser Jannik Buchen vor 150 Zuschauern einmal mehr zum Mann des Spiels. Der 27-Jährige sorgte mit seinen beiden Treffern (77./82.) für den 2:0 (0:0)-Heimsieg der SpVg Olpe, die damit trotz eines vollen Lazaretts mit drei Punkten in die Landesligasaison startete. „Weißtal war der erwartet schwere Gegner, aber ich denke, dass wir einen Tick besser waren“, gab ein sichtlich zufriedener SpVg-Trainer Ottmar Griffel...

  • Wilnsdorf
  • 30.08.21
Sport
Siegtorschütze: Maximilian Kraft (l.), der hier den Ball gegen Sosuke Fukuchi abschirmt, erzielte für den TSV Weißtal den entscheidenden Treffer gegen Oberligist TuS Erndtebrück.

Landesligist Weißtal gewinnt
TuS Erndtebrück stolpert durch die Vorbereitung

sta Gernsdorf. Die vierte Niederlage im siebten Test kassierte Fußball-Oberligist TuS Erndtebrück am Sonntag beim zwei Klassen tiefer spielenden TSV Weißta. „Die ersten 35 Minuten waren sehr gut. Dann haben wir nach der Halbzeit gewechselt, weil mir Osinachi Keleb Nwubani auf der rechten Seite gar nicht gefallen hat. Der Schuss ist nach hinten losgegangen, als Phil Marvin Menke in der Verteidigung gespielt hat, war das schwach. Da haben wir insgesamt die Ordnung verloren und hatten, wie...

  • Wilnsdorf
  • 08.08.21
Sport

A-Ligist freut sich über Verstärkung
TuS Wilnsdorf/W. holt Offensivspieler

pm Wilnsdorf. Der TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf hat seinen Kader für die kommende Saison in der A-Kreisliga mit einem alten Bekannten der Siegerländer Fußballszene verstärkt. Von AtA Betzdorf wechselt Remzi Karabina ans Höhwäldchen, der zuvor schon u.a. für Adler Dielfen und die SpVg Neunkirchen (heute FC Freier Grund) auf Torejagd gegangen war. Der Kontakt nach Wilnsdorf kam über TuS-Co-Trainer Timo Sayn zustande, der mit Karabina gemeinsam für den VfB Burbach auflief. Mit dem wendigen Rechtsfuß...

  • Wilnsdorf
  • 26.06.21
Sport
Kilian Lemmer (4. v. r.) von den Sportfreunden Obersdorf/Rödgen nahm jetzt am Herbstlehrgang des Verbandsschiedsrichterausschusses teil. Foto: Verband

Fußball-Schiedsrichter
Kilian Lemmer beim Treffen der Talente

sz Kaiserau. Der traditionelle Herbstlehrgang des Verbandsschiedsrichterausschusses (VSA) im Sport Centrum Kamen-Kaiserau statt. Die Schiedsrichtervereinigung Siegen-Wittgenstein war mit Kilian Lemmer (Sportfreunde Obersdorf/Rödgen) im 24-köpfigen Aufgebot von talentierten Nachwuchs-Schiedsrichtern aus ganz Westfalen vertreten. Geleitet wurde der Lehrgang von VSA-Mitglied Marcel Neuer (Gelsenkirchen) sowie den Lehrstabsmitgliedern Mario Schleicher (Hagen) und Swen Klotzsche (Lippstadt). Viele...

  • Wilnsdorf
  • 11.11.19
Lokales

Mikroplastik auf Kunstrasenplätzen? - Noch keine Regelung
Gemeinde will abwarten

sp Wilnsdorf. Mikroplastik ist eine Gefahr für die Umwelt und soll vermieden werden. Seit einiger Zeit wird dieses Thema auch mit den Kunststoffgranulaten in Zusammenhang gebracht, die bei Kunstrasenplätzen verwendet werden. Es sei davon auszugehen, dass diese Granulate im Hinblick auf Größe und Material als Mikroplastik bewertet werden können, dessen Austrag in die Umwelt, zum Beispiel in Boden und Gewässer, zu vermeiden sei, teilte Martin Klöckner als zuständiger Fachbereichsleiter in der...

  • Wilnsdorf
  • 30.09.19
LokalesSZ
Die "Schwarzen Schafe" haben mussten ordentlich ackern, um den Sportplatz vor Schwarzwild zu schützen.

"Schwarze Schafe" bauten Schutzzaun
Dielfer sicherten Stadion vor Schwarzwild

kay Oberdielfen. Kampf der "Schwarzen Schafe" gegen Schwarzkittel - was sich anhört wie eine Meldung aus dem Sommerloch, istin Wirklichkeit ein erfolgreiches Projekt mit viel ehrenamtlicher Eigeninitiative. Doch was steckt dahinter? Seit vielen Jahren treffen sich jeden Donnerstag rund 25 „Jungs und Herren“ zwischen 30 und 80 Jahren zum Fußballspielen. Trainiert wird in der kälteren Jahreszeit in der Halle der Niederdielfer Schule, im Sommer trifft man sich zum Kicken im idyllisch gelegenen...

  • Wilnsdorf
  • 14.09.19
Sport
Mit Urkunden und Spielbällen wurden die Vertreter der Mannschaften bedacht, die in der abgelaufenen Saison Meistertitel erkämpft hatten. Foto: Jost-Rainer Georg

Jugend-Fußball
„Rolle rückwärts“ bei den E-Junioren

geo Niederdielfen. Die Sommerferien haben ihren Höhepunkt eindeutig überschritten, was auch für die Jugend-Fußballer bedeutet: die neue Saison steht schon vor der Tür. Genauer gesagt: in knapp zwei Wochen beginnt am 31. August die Spielzeit 2019/20 mit den Pokalspielen von A- bis D-Jugend. Auf den vorbereitenden Informationsveranstaltungen zur Saison für die Vereine wurden in den letzten Tagen die Pokalrunden ausgelost, die heute veröffentlicht werden. Der Kreisjugendausschuss hatte zu...

  • Wilnsdorf
  • 12.08.19
Sport
Reinhard Rübsamen (r.), Vorsitzender des Wilnsdorfer Gemeindesportverbands, übergab die Siegertrophäe an Jan Eckhardt von den Sportfreunde Obersdorf/Rödgen.
17 Bilder

Wilnsdorfer Gemeindemeisterschaft
Sportfreunde Obersdorf/Rödgen jubeln

pm Wilden. Nur einige Wochen nach dem Abstieg aus der A-Kreisliga gab es diesmal einen Grund zum Jubeln: Die Sportfreunde Obersdorf/Rödgen haben sich zum Gemeindemeister der Gemeinde Wilnsdorf gekürt. Auf dem Sportplatz in Wilden setzte sich die Mannschaft von Trainer Carsten Brodbek nach den Absagen der beim Henneberg-Cup weilenden Mannschaften des TSV Weißtal und des TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf gegen drei Konkurrenten durch. Im Modus Jeder-gegen-Jeden bei 30 Minuten Spielzeit bezwangen die...

  • Wilnsdorf
  • 21.07.19
Sport
Der ehemalige Nationalstürmer Patrick Helmes (2. v. l.), hier im Spiel gegen die Traditionself des 1. FC Köln, wird am Samstag erneut für die Siegerlandauswahl auf Torejagd gehen. Foto: privat

BVB-Oldies am Höhwäldchen

mt ■ Eine lange und schweißtreibende Saison ist nun zu Ende gegangen. Die Entscheidungen über Auf- und Abstieg sind gefallen. Da könnte man meinen, dass spätestens mit den Relegationsspielen des 1. FC Türk Geisweid alle Highlights der Saison vorbei sind. Doch weit gefehlt. Denn das größte „Schmankerl“ steht allen Freunden des gepflegten Fußballs erst noch bevor. Genauer gesagt am kommenden Samstag, 22. Juni (16.30 Uhr). Im Rahmen des „Stemmer-Cups“, der seit mittlerweile 13 Jahren seinen festen...

  • Wilnsdorf
  • 19.06.19
Sport

Fußballturnier des TSV Weißtal
Fünf Bezirksligisten beim Henneberg-Cup

sz Gernsdorf. Der Henneberg-Cup des Fußball-Bezirksligisten TSV Weißtal ist einmal mehr gut besetzt. Bei dem Vorbereitungsturnier, das vom 19. bis 21. Juli auf dem Henneberg-Sportplatz in Gernsdorf stattfinden wird, sind gleich fünf Bezirksligisten sowie drei A-Kreisligisten am Start. In der Gruppe A treffen der SV Ottfingen, die SpVg Neunkirchen, die SG Herdorf und der TSV Weißtal aufeinander. In der Gruppe B haben es Fortuna Freudenberg, Germania Salchendorf, die SG Hickengrund und der TuS...

  • Wilnsdorf
  • 04.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.