Fußballplatz

Beiträge zum Thema Fußballplatz

LokalesSZ
Der Sportplatz an der Gesamtschule Wenden erhält einen neuen Kunstrasen.
2 Bilder

Sportplatz neben Gesamtschule Wenden
Gemeinde finanziert neuen Kunstrasen komplett

hobö Wenden. Im Jahr 2007 verabschiedete sich die Gemeinde Wenden von ihrem letzten Tennensportplatz. Mit dem Umbau des Sportplatzes am damaligen Konrad-Adenauer-Schulzentrum in Wenden war die rote Asche endgültig Geschichte im Wendener Land. Es entstand ein modernes Kunstrasen-Fußballfeld mit umlaufender Tartanbahn. Doch der Zahn der Zeit hat zugebissen, der Platz wird den Ansprüchen seit mindestens zwei Jahren nicht mehr gerecht. In seiner jüngsten Sitzung beschloss der Rat der Gemeinde...

  • Wenden
  • 08.12.21
LokalesSZ
Die starken Regenfälle sorgten in Freudenberg dafür, dass eine Schlammlawine den Fußballplatz überzog und zahlreiche Helfer den Platz vom Schlamm wieder befreien mussten.
Video 17 Bilder

Der Sommer im Siegerland wird weggeschwemmt - mit Videos
Unwetter und Starkregenfälle erschüttern die Region

juka Freudenberg. Der Sommer ist da. Schon lange. Das sagt jedenfalls der Blick in den Kalender. Doch statt mit durchgehend hohen Temperaturen, unbeschwerten Besuchen im Freibad und langen Abenden auf dem Balkon hat es die Region zuletzt immer häufiger mit heftigen Unwettern und wolkenbruchartigen Regenfällen zu tun. Auch am vergangenen Wochenende wieder. Besonders stark getroffen hat es dabei die Stadt Freudenberg. Zahlreiche Feuerwehreinsätze, viele vollgelaufene Keller, ein beinahe...

  • Freudenberg
  • 05.07.21
Lokales
Die Schwestern Ida (13, l.) und Freda (10)sind begeistert von der neuen Doppelseilbahn.
2 Bilder

Würgendorfer Generationen-Projekt nimmt Formen an
Neues Leben für alten Sportplatz

sp Würgendorf. Ein großes Projekt hat sich der „Förderverein Mehrgenerationen-Sportplatz Würgendorf“ vorgenommen. Der zuletzt nur noch wenig genutzte Sportplatz im Zentrum des Ortes wird Schritt für Schritt wieder zum Leben erweckt. „Eine Zeit lang ist hier gar nichts passiert“, weiß der 1. Vorsitzende des Vereins, Matthias Moos. Jetzt aber sollen auf der großen Fläche nach und nach verschiedene Attraktionen, Sport- und Bewegungsmöglichkeiten für Jung und Alt errichtet werden. Weiterhin soll...

  • Burbach
  • 15.05.21
Lokales
Jan Schöne (links) und Gerhard Grisse freuen sich darüber, dass das Waldstadion in Oberdielfen wieder in neuem Glanz erstrahlt.
15 Bilder

Idyllischer Oberdielfer Waldsportplatz
Wildschweine müssen draußen bleiben

krup Oberdielfen. Fast jeder dürfte sie kennen – die kleinen Schilder, die Hunde von der Metzgerei fernhalten. Bedruckt mit einer zwar höflich formulierten, gleichwohl unmissverständlichen Botschaft: „Wir müssen leider draußen bleiben!“ In eine ähnliche Gefühlslage werden in jüngster Vergangenheit Wildschweine versetzt, die den alten Sportplatz in Oberdielfen erobern wollen. Während sich das Borstenvieh bis vor Kurzem auf dem herrlich in die Waldlandschaft eingebetteten Gelände weidlich...

  • Wilnsdorf
  • 25.03.21
LokalesSZ
Blick während der Ausrichtarbeiten auf den ausgeleuchteten Sportplatz „Am Winterhagen“ mit „Lichtexperte Ecki“ (Stahl).
3 Bilder

Fußball-Club Altenhof setzt auf energiesparende Beleuchtung
Neues LED-Flutlicht auf dem Sportplatz installiert

sz/hobö Altenhof. Der FC Altenhof hat pünktlich vor Beginn der dunklen Jahreszeit die Installation einer neuen LED-Flutlichtanlage auf dem Sportplatz „Am Winterhagen“ abgeschlossen. Mit der finanziellen Unterstützung des Kreises Olpe und der Gemeinde Wenden sowie viel Eigenleistung wurde das knapp 30 000 Euro teure Vorhaben trotz der Corona-Problematik wunschgemäß fertiggestellt.Unter Federführung der beiden Projektleiter, Thomas Wurm und Thomas Peukert, und mit fachkundiger Unterstützung von...

  • Wenden
  • 16.09.20
LokalesSZ
Die "Schwarzen Schafe" haben mussten ordentlich ackern, um den Sportplatz vor Schwarzwild zu schützen.

"Schwarze Schafe" bauten Schutzzaun
Dielfer sicherten Stadion vor Schwarzwild

kay Oberdielfen. Kampf der "Schwarzen Schafe" gegen Schwarzkittel - was sich anhört wie eine Meldung aus dem Sommerloch, istin Wirklichkeit ein erfolgreiches Projekt mit viel ehrenamtlicher Eigeninitiative. Doch was steckt dahinter? Seit vielen Jahren treffen sich jeden Donnerstag rund 25 „Jungs und Herren“ zwischen 30 und 80 Jahren zum Fußballspielen. Trainiert wird in der kälteren Jahreszeit in der Halle der Niederdielfer Schule, im Sommer trifft man sich zum Kicken im idyllisch gelegenen...

  • Wilnsdorf
  • 14.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.