Fußgängerzone

Beiträge zum Thema Fußgängerzone

LokalesSZ
Hinter dem Geisweider Rathaus sieht es noch stark nach Baustelle aus. Jetzt sind sich die Stadtverwaltung und die Schoofs-Gruppe über die Fassadenabdichtung einig geworden.

Stadt Siegen setzt Frist bis Mitte der Ferien
Seit zwei Jahren Schutt und Dreck

mir Geisweid. Die tote Ratte schräg vor dem Rathauseingang in Geisweid wird der Auslöser gewesen sein. Jedenfalls fühlte sich Burkhard Rangnau als Geisweider beim morgendlichen Brötchenholen ob dieses unappetitlichen Anblicks arg angeekelt. Per Mail hat er sogleich zum Rundumschlag ausgeholt: Zwei Jahre unvollendete Baustelle rund um den Rewe-Supermarkt seien einfach zu viel des Schlechten. „Nur Müll, Schutt und Dreck, es geht nichts voran. Das habe ich der Stadt mitgeteilt, aber natürlich noch...

  • Siegen
  • 09.07.21
Lokales
Höchst unterschiedlich verhielten sich die City-Besucher in der Siegener Unterstadt. Viele gingen maskenfrei bummeln.
5 Bilder

Nicht alle Siegener halten sich an die Vorschrift
Samstagsbummel mit Maske

ihm Siegen/Weidenau. Samstag in der Stadt - das Bild am letzten Oktober-Wochenende ist anders als sonst. Seit 0 Uhr gilt Maskenpflicht in der Siegener Unterstadt. Und zwar nicht nur in den Geschäften, sondern auch in den Fußgängerzonen unter freiem Himmel.  Viele wussten nicht BescheidDie Bilanz fällt durchwachsen aus. Viele City-Besucher haben den Stoff vorschriftsmäßig über Mund und Nase gezogen, etliche aber flanieren unbedeckt und unbekümmert. Die meisten widersetzen sich den Anordnungen...

  • Siegen
  • 24.10.20
Lokales
Lediglich bis Donnerstag müssen Fußgänger mit den Einschränkungen vor C&A zurechtkommen.

Arbeiten in der Bahnhofstraße
Baustraße schützt Pflastersteine

kalle Siegen. Eine Baustraße ist am Montag vor dem Modehaus C&A in der Siegener Unterstadt von einem Fachunternehmen angelegt worden. Wie die Pressestelle der Stadt Siegen auf Anfrage mitteilte, müssen mit einem Kran schwere Teile auf das Dach des Bekleidungshauses gehoben werden. Um die Pflastersteine der Bahnhofstraße zu schützen, wurde die Baustraße installiert. Die Bauarbeiten sollen bis Donnerstag dauern, an diesem Tag soll der Kran auch schon wieder abgebaut sein.

  • Siegen
  • 24.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.