Gas

Beiträge zum Thema Gas

LokalesSZ
Werksleiter Dr. Georg Dieckhues zeigte Mona Neubaur die komplette Fertigung in der hochmodernen Gießerei der Firma im Industriegebiet Buchholz. Die aus Formsand gepressten Kerne werden nach dem Guss fast rückstandsfrei recycelt.
2 Bilder

Statt mit Elektrizität wird nun mit Gas geschmolzen
Energiewende verkehrt herum

win Drolshagen. Die Energiewende ist in aller Munde. Die Bundesregierung hat den Ausstieg sowohl aus der Kohle- als auch aus der Nuklearverstromung beschlossen und auch eingeleitet, den regenerativen Energieerzeugungen gehört die Zukunft. Wer beispielsweise stark davon profitiert, ist die Firma Ohm & Häner mit ihrem Stammwerk in Friedrichsthal und dem 2008 komplett neu gebauten Zweigwerk im Industriegebiet Buchholz bei Drolshagen. Denn Produkte von Ohm & Häner werden gebraucht, um die...

  • Drolshagen
  • 08.09.21
Lokales
Ein ABC-Alarm sorgte am Mittwoch in Buschhütten für Aufregung.
5 Bilder

Bagger demoliert Leitung
Gasalarm in Buschhütten

bjö Buschhütten. Eine leckgeschlagene Gasleitung sorgte am Mittwochnachmittag am Kurt-Schumacher-Weg in Buschhütten für Aufregung. Auf einem Privatgrundstück hatte bei Erdarbeiten ein Bagger eine Erdgas führende Versorgungsleitung getroffen. Nach Bemerken des Schadens stoppte die Baggerschaufel direkt an der Schadstelle, um weiteren Austritt von Gas möglichst gering zu halten. Bevor ein Mitarbeiter des zuständigen Energieversorgers das Leck abdichten konnte, legten Feuerwehrleute unter...

  • Kreuztal
  • 11.08.21
LokalesSZ
Neues Gas für den Hickengrund: Stephan Birtner, Bernhard Baumann Thomas Leyener und Christian Müller (v. l.) bei der Präsentation an der Gasnetzstation in Zeppenfeld.

Westnetz stellt von L-Gas auf H-Gas um
Hickengrund gibt Gas

carlo Neunkirchen. Thomas Leyener hat die frohe Kunde mit zur Gasnetzstation in Zeppenfeld gebracht. „Es hat anscheinend alles geklappt“, lacht der Fachbereichsleiter im Burbacher Rathaus, „bei uns hat es keine Anrufe gegeben.“ Leyeners Aussage hat Gewicht, schließlich ist am Dienstag morgen das neue Erdgas H (H-Gas) als erstes im Siegerland in den Haushalten im Hickengrund angekommen. Wirklich überraschend ist das nicht. Jedenfalls nicht für Stephan Birtner, bei der Westnetz GmbH Leiter der...

  • Neunkirchen
  • 07.07.21
LokalesSZ
Menschliches Versagen ist die Ursache für einen mehrstündigen Feuerwehreinsatz mit 100 Einsatzkräften, bei dem niemand zu Schaden gekommen ist.

Umweltservice Lindenschmidt führt Sechs-Augen-Prinzip ein
1000 Liter Säure landen in falschem Tank

bjö Krombach. Das Befüllen eines bereits Säure enthaltenden Tanks mit zu hoch konzentrierter Beize war die Ursache für den Störfall, bei dem am Dienstagabend in Krombach eine Wolke mit nitrosen Gasen (giftige Stickoxide) über dem Gelände der Firma Umweltservice Lindenschmidt aufstieg (die SZ berichtete). Nach Aussagen des Geschäftsleiters Christoph Lindenschmidt habe ein Mitarbeiter 1000 Liter der Säure aus einem IBC-Behälter fälschlicherweise in einen großen, fest installierten Tank befüllt,...

  • Kreuztal
  • 30.06.21
Lokales
In der Straße am Heiligenstock in Girkhausen muss die Freiwillige Feuerwehr ein Gasleck suchen.
5 Bilder

Feuerwehr vor Ort
ABC-Alarm in Girkhausen

vc Girkhausen. Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei wurden um kurz nach halb drei nach Girkhausen gerufen. Der Grund: ABC-Alarm. Bei Bauarbeiten soll ein Bagger in der Straße „Am Heiligenstock“ eine Stichleitung, die mit einem Gastank verbunden ist, beschädigt haben. In der Folge seien geringe Mengen an Flüssiggas ausgetreten. Die Stichleitung führt zu einem naheliegenden Baugrundstück, auf dem künftig ein neues Gebäude entstehen soll. Der Gastank steht zwischen den angrenzenden Wohn- und...

  • Bad Berleburg
  • 07.06.21
Lokales
Der Gasgerucht ist nicht auf ein Leck in den Westnetz-Leitungen zurückzuführen.
2 Bilder

Obere Industriestraße in Netphen wieder frei (Update)
Gasgeruch nicht auf Westnetz-Leitungen zurückzuführen

+++ Update +++ Feuerwehr und Polizei haben die weiträumige Sperrung der Oberen Industriestraße um 10.30 Uhr aufgehoben. Die Mitarbeiter des Betriebs konnten in die Produktionshallen und Büros zurückkehren. Wie Westnetz-Sprecher Christoph Brombach erklärt, konnten an den Leitungen des Energieversorgers keine Undichtigkeiten festgestellt werden. "Der Grund ist nicht bei uns zu finden."  kaio/sz Netphen. Die Feuerwehr ist derzeit an der Oberen Industriestraße in Netphen im Einsatz. Der Grund: In...

  • Netphen
  • 31.05.21
Lokales
Zu einem Feuerwehreinsatz in der Ringstraße in Wilnsdorf rückten die Floriansjünger am frühen Donnerstagmorgen aus.
3 Bilder

Lage schnell unter Kontrolle
Defekte Sprühdose löst nächtlichen Feuerwehreinsatz aus

kay Wilnsdorf. „ABC-Gas“, so lautete am Donnerstagmorgen gegen drei Uhr das Einsatzstichwort für Feuerwehr und Rettungsdienst. Bewohner eines Einfamilienhauses in der Ringstraße hatten einen ungewöhnlichen Gasgeruch wahrgenommen und daraufhin den Notruf gewählt. Vor Ort eingetroffen erkundete die Feuerwehr, ausgestattet mit schweren Atemschutzgeräten, die Lage – die Hausbewohner hatten das Gebäude bereits verlassen. Nach kurzer Zeit konnte bereits Entwarnung gegeben werden, die Ursache für den...

  • Wilnsdorf
  • 29.04.21
Lokales
In einem Zweifamilienhaus in Wemlighausen ist Gas ausgetreten. Der Ort ist derzeit voll gesperrt.
4 Bilder

Entwarnung am frühen Abend - UPDATE
Gasalarm in Wemlighausen

+++ Update 19.30 Uhr +++ vc/bw Wemlinghausen. Am Ende war es nicht mehr als ein Schreck in der Nachmittagsstunde: Bewohner eines Zweifamilienhauses an der Straße Auf dem Sand in Wemlighausen hatten den Geruch von Gas im Gebäude bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Den Gasgeruch bestätigten auch die Feuerwehrkameraden vor Ort. „Daher wurde die Evakuierung der umliegenden Gebäude eingeleitet“, berichtete Einsatzleiter Matthias Limper. Letztlich lief alles in geordneten Bahnen ab, so dass am...

  • Bad Berleburg
  • 16.04.21
LokalesSZ
Erster Schritt erledigt: Diese Gasheizung in Ferndorf ist nun registriert – und wird zu einem späteren Zeitpunkt angepasst. Im südlichen Siegerland wird bereits auf das Gas aus Norwegen und Russland umgestellt.

Umstellung der Gasnetze auf neue Erdgasqualität steht bevor
Aus L wird H

js Siegen/Olpe. Die Wittgensteiner können sich beruhigt zurücklehnen – in einer Hinsicht zumindest. Während ihr schneller Straßenanschluss in Richtung Westen zwar noch nicht in Sichtweite ist, sind sie in Sachen Energieversorgung den Nachbarn aus Sieger- und Sauerland um einiges voraus: Schon vor rund drei Jahrzehnten wurde ihr Gasnetz auf den Standard gebracht, der im Altkreis Siegen und im Kreis Olpe noch erreicht werden muss. Den Anfang machen am 7. Juli dieses Jahres die Kommunen...

  • Siegen
  • 18.03.21
Lokales
Alle bisher mit L-Gas versorgten Gebiete müssen auf die Versorgung mit H-Gas umgestellt werden.

Erhebungen in Olpe ab 8. Februar
Umstellung von L- auf H-Gas

sz Olpe. Der nächste Schritt bei der Erdgasumstellung steht bevor: 2021 beginnt die Erfassung aller Gasgeräte und -anlagen in Olpe. Darüber informierte der Versorger „Bigge Energie“ jetzt in einer Pressemitteilung. L-Gas nur noch begrenzt verfügbarZur Erinnerung: Beim Erdgas gibt es zwei verschiedene Gasqualitäten: L- und H-Gas. Diese unterscheiden sich in ihrer chemischen Zusammensetzung und ihrem Brennwert. Große Versorgungsgebiete in Deutschland, darunter auch Olpe und Attendorn, werden...

  • Stadt Olpe
  • 05.02.21
Lokales
Nach einem Gasalarm durften die Bewohner eines Hauses in Junkernhees rasch zurück in die eigenen vier Wände kehren.
6 Bilder

Fehlzündung einer Ölheizung
Gasalarm in Junkernhees

bjö Junkernhees. Die Fehlzündung einer Ölheizung in einem Mehrfamilienhaus führte am Sonntagnachmittag zu einem Gasalarm in Junkernhees. Nach Kenntnis der Feuerwehr hatte die Anlage eine Störung angezeigt, woraufhin ein Bewohner die Heizung neu starten wollte. Danach roch es stark nach Öl, woraufhin die Leitstelle einen Gasalarm für die Feuerwehreinheiten aus Osthelden, Fellinghausen, Kreuztal, Ferndorf und Kredenbach auslöste. Die Einsatzkräfte bauten einen Löschangriff auf und gingen unter...

  • Kreuztal
  • 03.01.21
Lokales
Zahlreiche Gasheizungen und -herde in Siegen und Netphen müssen überprüft werden.

33.000 Gasgeräte in Siegen und Netphen betroffen
SVB überprüfen viele Heizungen

sz Siegen/Netphen. 33.000 Geräte in den Stadtgebieten von Siegen und Netphen müssen in den kommenden acht Monaten überprüft werden. Dabei klären die Siegener Versorgungsbetriebe kostenlos, ob an Heizung oder Gasherd eine technische Veränderung vorgenommen werden muss. Die deutschen Erdgasnetze werden vom L-Gas (engl.: „low“) auf das so genannte H-Gas (engl.: „high“) umgestellt, weil es einen höheren Energiegehalt bzw. Brennwert hat und die Vorkommen von L-Gas zurück gehen. Bevor das neue Gas...

  • Siegen
  • 24.06.20
Lokales
Unter dieser Schachtabdeckung befindet sich der Schieber einer Gasleitung. Foto: kay

Explosionsgefahr
Defekter Schieber sorgt für Gasaustritt

kay Würgendorf. Ein kleiner Gullydeckel auf der regennassen Straße, an dessen Rändern es leicht blubbert; Bläschen sind zu sehen. Das rief am Donnerstagvormittag die Feuerwehr in Würgendorf auf den Plan. Die Floriansjünger wurden zu einem ABC-Einsatz alarmiert, denn unter der kleinen Schachtabdeckung an der Ecke Erlenweiher/Friedhofsweg befindet sich ein Schieber einer Gasleitung – und dieser war undicht. Austretendes Gas sorgte für die durch die Nässe sichtbare Bläschenbildung. Die Feuerwehr...

  • Burbach
  • 04.06.20
Lokales

Gas-Alarm
Mehrere Häuser evakuiert

sz Bilstein. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lennestadt wurde am Donnerstag gegen 18.10 Uhr mit dem Stichwort „Technische Hilfe Stufe 2, Gas“ nach Bilstein alarmiert. Dort hatte ein Bürger eine Undichtigkeit an einem Flüssiggastank festgestellt und die Einsatzkräfte informiert. Nach dem Eintreffen konnte bereits im Nahbereich der Bundesstraße 55 Gasgeruch festgestellt werden. Darauf wurden Messungen durchgeführt und der Brandschutz sichergestellt. An dem Tank konnten eindeutig erhöhte...

  • Lennestadt
  • 07.06.19
Lokales

Weiträumige Absperrung
Leckage an Gastank sorgt für langwierigen Einsatz

sz Oberelspe. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lennestadt wurde am Freitag gegen 22 Uhr zu einer gemeldeten Gasausströmung in Oberelspe alarmiert. An einem freistehenden Gastank, mit einem Fassungsvermögen von 5000 Litern, war es zu einer Leckage gekommen. Die Feuerwehr ging mit einem Trupp unter Atemschutz und einem Gasmessgerät zur Erkundung vor. Am Gastank konnte der vorgehende Trupp „deutliche Geräusche des Abströmens“ feststellen. Auch das mitgenommene Gasmessgerät bestätigte einen...

  • Lennestadt
  • 02.06.19
Lokales

Erste Messungen ohne Ergebnis

Zu einem Einsatz rückten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Donnerstagvormittag nach Wilden aus. In einem Unternehmen am Ende der Bautenberger Straße war ein Gasaustritt innerhalb eines Gebäudes gemeldet worden. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte befanden sich alle Mitarbeiter außerhalb der Firmenhalle. Sie klagten über Übelkeit, Brechreiz und Kopfschmerzen. Nach erster rettungsdienstlicher Behandlung vor Ort wurden sieben Angestellte zur Beobachtung bzw. Untersuchung in Siegener...

  • Wilnsdorf
  • 16.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.