Gasleck

Beiträge zum Thema Gasleck

Lokales
Ein Gasleck in Erndtebrück beschäftigt die Einsatzkräfte der Feuerwehr.

Einsatz mittlerweile beendet UPDATE
Gasalarm in Erndtebrück

schn Erndtebrück. ABC-Alarm: Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Erndtebrück ist um 11.44 Uhr alarmiert worden. Grund ist ein Gasleck nahe des Schwimmbades der Edergemeinde. Der Bereich um die Mozartstraße ist weiträumig abgesperrt worden. Die Bewohner wurden darum gebeten, in den Häusern zu bleiben und die Fenster geschlossen zu halten, bis Entwarnung gegeben werden kann. Das Schwimmbad ist evakuiert worden. Nach ersten Informationen soll eine Gasleitung bei Baggerarbeiten beschädigt worden...

  • Erndtebrück
  • 28.06.21
Lokales
Das durch einen Bagger entstandene Gasleck sorgte für einen Feurwehreinsatz in Wilden.
3 Bilder

Mehrstündiger Feuerwehreinsatz in Wilden
Bagger zerstört Gasleitung

kay Wilden. Mehrere Häuser in Wilden mussten am Dienstagvormittag für mehrere Stunden von der Energieversorgung getrennt werden – Gas und Wasser waren abgestellt. Der Grund ist schnell erklärt: Bei Baggerarbeiten auf einer Tiefbaustelle in der Straße Im Dörfchen wurde der Hausanschluss eines Wohngebäudes von der Hauptgasleitung abgerissen. Mit großem Druck strömte das Gas aus der Leckage. Die von den Bauarbeitern informierte Feuerwehr rückte aus Wilden, Wilnsdorf und Wilgersdorf zur...

  • Wilnsdorf
  • 15.06.21
Lokales
In der Straße am Heiligenstock in Girkhausen muss die Freiwillige Feuerwehr ein Gasleck suchen.
5 Bilder

Feuerwehr vor Ort
ABC-Alarm in Girkhausen

vc Girkhausen. Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei wurden um kurz nach halb drei nach Girkhausen gerufen. Der Grund: ABC-Alarm. Bei Bauarbeiten soll ein Bagger in der Straße „Am Heiligenstock“ eine Stichleitung, die mit einem Gastank verbunden ist, beschädigt haben. In der Folge seien geringe Mengen an Flüssiggas ausgetreten. Die Stichleitung führt zu einem naheliegenden Baugrundstück, auf dem künftig ein neues Gebäude entstehen soll. Der Gastank steht zwischen den angrenzenden Wohn- und...

  • Bad Berleburg
  • 07.06.21
Lokales

An der Kölner Straße in Deuz
Gasunfall stellt sich für Westnetz anders dar

sz Deuz. Zum Gasunfall am Montag hat Westnetz als Betreiber des Gasnetzes die Dinge aus seiner Sicht geschildert. Wie aus der Stellungnahme hervorgeht, hat die Montagefirma, deren Mitarbeiter Leitplankenpfosten in den Boden gerammt und dabei die Erdgasleitung beschädigt hatten, keine Planauskünfte über die dort verlaufende Erdgasleitung eingeholt. Dies habe Westnetz anhand der eingeloggten Firmen im eigenen Planauskunft-Portal nachvollziehen können. Auch habe es keine telefonische Anfrage an...

  • Netphen
  • 30.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.