Gaststätte

Beiträge zum Thema Gaststätte

Lokales
Die ehemalige Gaststätte „Am Kump“ wird zum Wohnhaus zurückgebaut, so, wie es vor 35 Jahren war. Allerdings ist das Gebäude inzwischen ein Schmuckstück – als die heutigen Eigentümer es kauften, war es eine, wenn auch denkmalgeschützte, Ruine.

Ehemalige Gaststätte „Am Kump“ wird nach 35 Jahren zurückgebaut
Wohnhaus – Kneipe – Wohnhaus

win Olpe. Wir schreiben das Jahr 1985. An der Ecke Winterbergstraße/Schützenstraße steht ein heruntergekommenes, kleines Fachwerk-Wohnhaus, in dem schon seit Jahren niemand mehr wohnt. Die Stadt bietet es an „wie Sauerbier“: Denn trotz der recht innenstadtnahen Lage und dem überschaubaren Preis wagt niemand den Kauf – das marode Haus steht unter Denkmalschutz, und der Aufwand, der in das Gebäude gesteckt werden müsste, steht nach allgemeiner Ansicht in keinem Verhältnis zum zu erwartenden...

  • Stadt Olpe
  • 02.09.21
Lokales
Nach einem Einbruch in eine Gaststätte in Weidenau sucht die Polizei die Täter.

Polizei sucht die Täter
Einbruch in Gaststätte in Weidenau

sz Weidenau. In eine Gaststätte an der Straße Auf den Hütten in Weidenau eingebrochen sind unbekannte Täter in der Nacht von Sonntag auf Montag. Die Einbrecher hebelten laut Polizeinotiz ein Kellerfenster gewaltsam auf und verschafften sich Zutritt zu den Räumlichkeiten des Restaurants. Sie durchwühlten diverse Räume und entwendeten unter anderem Handys, ein Tablet, zwei Beamer sowie einen Winkelschleifer und einen Schlagbohrer. Anschließend flüchteten sie unerkannt. Die Kriminalpolizei in...

  • Siegen
  • 31.08.21
Lokales
Unbekannte sind in eine Weidenauer Gaststätte eingedrungen und haben diverse Gegenstände entwendet (Symbolbild).

Elektronik und Werkzeug entwendet
Einbruch in Weidenauer Gaststätte

sz Weidenau. In eine Gaststätte an der Straße Auf den Hütten in Weidenau eingebrochen sind unbekannte Täter in der Nacht von Sonntag auf Montag. Die Einbrecher hebelten laut Polizeinotiz ein Kellerfenster gewaltsam auf und verschafften sich Zutritt zu den Räumlichkeiten des Restaurants. Sie durchwühlten diverse Räume und entwendeten unter anderem Handys, ein Tablet, zwei Beamer sowie einen Winkelschleifer und einen Schlagbohrer. Anschließend flüchteten sie unerkannt. Die Kriminalpolizei in...

  • Siegen
  • 31.08.21
Lokales

Zwei Männer durch Messer verletzt
Streit unter Gästen eskaliert

sz Bad Laasphe. Zwei Männer sind in der Nacht zum Sonntag in einer Laaspher Gaststätte durch ein Messer verletzt worden. Gegen Mitternacht, meldet die Polizei, waren vier alkoholisierte Gäste in eine Auseinandersetzung geraten, Dabei erlitten ein 26-jähriger und 33-Jähriger Mann aus der Lahnstadt leichte Verletzungen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

  • Bad Laasphe
  • 13.09.20
Lokales
Im "Fuchshof" bewirtet Chefin Christina Hof ihre Gäste. Aber so langsam möchte sie ihre Fühler Richtung Ruhestand ausstrecken.

Hotel- und Restaurantbetrieb läuft weiter
„Fuchshof“ sucht Käufer

nb Niederfischbach. In die Gastronomie-Szenen in Niederfischbach könnte künftig noch mehr Bewegung kommen. Während das Hotel-Restaurant Köhler bereits verkauft worden ist (siehe Bericht oben), soll auch der „Fuchshof“ den Eigentümer wechseln. „Ja, wir suchen einen Käufer für das Gesamtobjekt“, bestätigte „Fuchshof“-Chefin Christina Hof gestern auf Nachfrage der SZ. Auch sie und ihr Lebengefährte Heinrich-Josef Wäschenbach haben viele Jahrzehnte in der Gastronomie gearbeitet, teils...

  • Kirchen
  • 27.07.20
LokalesSZ
Die elf Herdorfer Gaststättengenossen eröffnen am Samstag, 31. Januar, „Christian’s“.
2 Bilder

Gaststättengenossenschaft gegründet
Comeback fürs „Christian’s“

dach Herdorf. Eine Schnapsidee? War es mit Sicherheit. Dennoch eine interessante. Und so kommt es nun, dass die Herdorfer Gaststättengenossenschaft die altehrwürdige Kneipe „Christian’s“ wiedereröffnet. Um die Geschichte der noch recht jungen Genossenschaft und deren Vorhaben zu erzählen, muss man zwangsläufig etwas ausholen. Und sie beginnt mit dem Gastronomie-Standort Herdorf, der viele Jahrzehnte lang ein besonderer war. Zu Spitzenzeiten habe es in Herdorf, Dermbach und Sassenroth um die 50...

  • Herdorf
  • 22.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.