Gebhardshain

Beiträge zum Thema Gebhardshain

Lokales SZ-Plus
Vor dem Supermarkt (in Betzdorf): Abstand halten ist das Gebot der Stunde.
6 Bilder

Streifzug durch den Oberkreis
Draußen vor der Tür

dach Kreis Altenkirchen Das Wetter. Viel besser hätte es an diesem Freitag nicht sein können. Normalerweise wären die Leute nach draußen geströmt, hätten die Terrassen der Cafés bevölkert oder einfach gemeinsam die Sonnenstrahlen genossen. Normal ist aber nichts mehr, das scheinen mittlerweile beinahe ausnahmslos alle begriffen zu haben. Beobachtungen eine Streifzugs. • 9.11 Uhr, Herdorf: Vor der Sonnenapotheke ist erstmal warten angesagt. Eine „Tätigkeit“, der an diesem Tage noch viele...

  • Betzdorf
  • 27.03.20
  • 484× gelesen
Lokales
Mega-Stimmung in der Hüttenschenke.
40 Bilder

Altweiber im AK-Land (mit Bildergalerie)
Bunte Kostüme, beste Laune

sz Kreis Altenkirchen. Es ist das jecke Hochamt für alle Närrinen landauf, landab: Altweiber, im Rheinland auch Schwerdonnerstag genannt. Zahllose Damen jeden Alters haben auch diesmal wieder fröhlich zusammen gefeiert. Die Siegener Zeitung hat sich im AK-Oberkreis umgeschaut.

  • Betzdorf
  • 20.02.20
  • 1.621× gelesen
Sport
Die Betzdorfer (grüne Trikots) mischten bei den Neujahrscup-Turnieren zwar in allen sieben Altersklassen fleißig mit, standen aber nicht ein einziges Mal ganz oben auf dem Siegertreppchen. Bei den E-Junioren traten sie mit zwei Teams an, wobei die erste Mannschaft gleich zweimal auf den SV Setzen (Foto) traf, in der Vorrunde verlor (0:1) und das Spiel um Platz 3 gewann (3:0).

SG 06 Betzdorf begrüßt 60 Teams
Hochbetrieb bei der Neujahrscup-Premiere

hwl Gebhardshain. Dass in den sieben Siegerlisten des dreitägigen Premieren-Jugendfußball-Turniers der SG Betzdorf am vergangenen Wochenende in Gebhardshain sieben verschiedene Vereine auf Platz 1 zu finden sind, die nicht aus dem Fußball-Kreis Westerwald/Sieg stammen, spricht dafür, dass die beiden Initiatoren der Turniere um den Neujahrscup, Torsten Henseler und Timo Unkel, ein gutes Gespür bei der Auswahl oder Zusammenstellung der sportlich reizvollen Felder bewiesen und sich damit bei ihrer...

  • Betzdorf
  • 07.01.20
  • 165× gelesen
Sport
Die Bambinis waren beim Neujahrscup der SG 06 Betzdorf mit großem Eifer bei der Sache. Das Bild zeigt eine Szene aus der Partie zwischen der  JSG Wallmenroth/Scheuerfeld (rote Trikots) und der SG 06 Betzdorf.

Neujahrscup der SG 06 Betzdorf
Neue Leute, neue Halle, neue Möglichkeiten

sz Gebhardshain. Top besetzte Jugendfußball-Turniere haben bzw. hatten „Auf dem Bühl“ Tradition bei der langjährigen Nummer 1 im Fußball-Kreis, SG Betzdorf. Trotzdem mussten die Betzdorfer, die mittlerweile mit ihrer Senioren-Mannschaft in der Kreisliga A angekommen sind und bis Mittwoch (Neuwahl eines Vorstandes ab 19.30 Uhr im Clubheim) ohne Vorsitzenden (bis 5. Dezember Stephan Berndt), 2. Vorsitzende (bis 5. Dezember Bärbel Spies) und Geschäftsführer (bis 5. Dezember Horst Poen) auskommen...

  • Betzdorf
  • 07.01.20
  • 240× gelesen
Lokales
Die neu eröffnete Ökumenische Sozialstation in Gebhardshain wird von Michael Schweitzer (2. von links) geleitet. Gute Wünsche mit auf den Weg gaben (v. l) Pfarrer Jörn Contag, Heike Bauer, Kerstin Steiger, Karl Fleschenberg, Harry Feige, Dr. Michael Fink, Rudolf Starosta und Joachim Brenner.

Kürzere Wege zu den Klienten
Ökumenische Sozialstation in Gebhardshain eröffnet

sz Gebhardshain. „Hilfe, die ankommt“: Das ist das Motto der Ökumenischen Sozialstation Betzdorf-Kirchen. Damit die Wege zu den Klienten kürzer werden, wurde nun ein neuer Standort im Herzen von Gebhardshain eröffnet. Die Leitung der Station, die sich unter der Trägerschaft der Diakonie in Südwestfalen sowie des Fördervereins der Ökumenischen Sozialstation befindet, übernimmt Michael Schweitzer. Viele Gratulanten waren laut Pressemitteilung bei der offiziellen Eröffnung dabei, unter anderem...

  • Betzdorf
  • 09.09.19
  • 187× gelesen

Meistgelesene Beiträge

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.