Geburt

Beiträge zum Thema Geburt

Lokales
Im St. Marien-Krankenhaus in Siegen dürfen Väter bzw. Bezugspersonen Mutter und neugeborenes Kind wieder besuchen.

Gelockerte Besuchsregelung im "Marien"
Besuch für Mutter und Kind

sz Siegen. Lockerung für junge Väter: Seit neuestem darf die „Bezugsperson“, in den meisten Fällen also der Vater, von 15 bis 17 Uhr wieder auf die Wochenbettstation des St. Marien-Krankenhauses, wenn sie ihren Besucherpass vorlegt. In den vergangenen Wochen hatten die strengen Besuchsregelungen in Krankenhäusern dazu geführt, dass die „Bezugsperson“ nur noch bei der Geburt dabei sein durfte. Die Maßnahmen waren eingeführt worden, um die Patienten vor dem Coronavirus zu schützen und den...

  • Siegen
  • 02.05.20
  • 437× gelesen
Lokales
Besuche im Anschluss der Geburt sind zum Teil eingeschränkt.

Geburten in der Coronazeit
Väter dürfen mit in den Kreißsaal

sp Siegen/Olpe/Kirchen/Bad Berleburg. Zurzeit sind die Besuchsmöglichkeiten in den Krankenhäusern aufgrund der Corona-Krise eingeschränkt. Diese Maßnahme zum Schutz der Mitarbeiter und Patienten macht auch vor frisch gebackenen Vätern nicht halt. Bei der Geburt allerdings dürfen sie oder eine andere Begleitperson mit dabei sein, zumindest in den von der SZ befragten Krankenhäusern. Die Regelungen für Besuche werden unterschiedlich gehandhabt. Die Diakonie in Südwestfalen teilte mit, dass jede...

  • Siegen
  • 27.03.20
  • 3.440× gelesen
Lokales

Schwangere verunsichert wegen Corona
Entbindung im Krankenhaus sicher

sz Siegen/Bad Berleburg. Dem Siegen-Wittgensteiner Kreisgesundheitsamt sind Gerüchte bekannt geworden, in denen Schwangere gewarnt werden, zur Geburt Krankenhäuser aufzusuchen. Angeblich bestehe dort eine erhöhte Gefahr, sich mit dem Coronavirus zu infizieren. Eine Nachfrage des Gesundheitsamtes bei den Siegener Kliniken hat ergeben, dass tatsächlich Schwangere, insbesondere Frauen mit Risikoschwangerschaften, zu den ursprünglich angekündigten Entbindungen in den Krankenhäusern nicht...

  • Siegen
  • 20.03.20
  • 2.848× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.