Geisweid

Beiträge zum Thema Geisweid

Lokales

Täter flohen
36-Jähriger in einer Diskothek verprügelt

sz Geisweid. Sonntagfrüh gegen 2.45 Uhr, wurde ein 36-Jähriger Mann in einer Geisweider Diskothek zunächst von zwei Unbekannten angepöbelt. Im Verlauf des Streites schlugen die beiden Männer auf ihn ein, sodass er zu Boden ging. Unmittelbar danach flohen die Täter aus der Diskothek. Eine Personenbeschreibung liegt der Polizei nicht vor. Die Beiden sollen sich in Begleitung von zwei Frauen befunden haben. Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in ein Siegener Krankenhaus gebracht.

  • Siegen
  • 20.10.19
  • 142× gelesen
Lokales
Rettungssanitäterin Gisela Merten erklärte den Kindern des "Sprachcamps", wie man einen Defibrillator benutzt.
25 Bilder

"Sprachcamp" führte auch zur Geisweider Feuerwehr
Erste-Hilfe-Kurs bei den Maltesern

kno Geisweid. Wie erkennt man eigentlich, dass ein Mensch bewusstlos ist, und vor allem: Wie hilft man ihm? Was für Erwachsene selbstverständlich scheint, kann für Kinder schnell überfordernd sein. Insbesondere Kindern mit Sprachproblemen fällt es zunehmend schwerer, in besonderen Situationen gut klarzukommen. Daher ist es umso wichtiger, ihnen spielerisch zu zeigen, wie man sich in Notfällen angemessen verhält und so vielleicht sogar im Ernstfall Leben retten kann. "Sprachcamp" im Haus der...

  • Siegen
  • 19.10.19
  • 194× gelesen
Lokales SZ-Plus
Immer wieder ein Anziehungspunkt für Jung und Alt beim Geisweider Bürgerfest: Die Treckerfreunde Hahnhof laden zum Probesitzen ein – so auch gestern.
16 Bilder

23. Geisweider Bürgerfest
Bürgernah und herbstlich bunt

nja Geisweid.  „Genießt die letzten Regentropfen – ab Mittag ist es damit vorbei“, rief am Sonntagvormittag Ralf Schneider, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Vereine Klafeld-Geisweid-Dillnhütten,  den meist aus gutem Grund beschirmten Besuchern zu, die den Auftakt des 23. Geisweider Bürgerfests nicht verpassen wollten. Er versprach nicht zu Unrecht, dass beim Bummel entlang der Stände und Läden keine Langeweile aufkommen werde. Musik und Unterhaltung, Spiel und Spaß, Mitmachaktionen...

  • Siegen
  • 13.10.19
  • 1.524× gelesen
Lokales SZ-Plus
Am Geisweider Rathaus haben die Bauarbeiten für den neuen Rewe-Einkaufsmarkt begonnen. Die ersten Kunden werden dort Mitte Mai 2020 einkaufen können.  Foto: Michael Roth
2 Bilder

Baustart für Rewe-Einkaufsmarkt am Rathaus
Ein dickes Plus für Geisweid

mir Geisweid. Eigentlich sollte er längst fertig sein, der viel diskutierte und herbeigesehnte Rewe-Markt am Geisweider Rathaus. Statt Anfang Juli 2018 schritten die Investoren der Schoofs-Gruppe mit Bürgermeister Steffen Mues und Stadtbaurat Henrik Schumann am Dienstag – immerhin schon der 24. September 2019 – zum obligatorischen Spatenstich. Vertreter der Werbegemeinschaft Geisweid, der Interessengemeinschaft „Gut für Geisweid“, lokale Politiker und Stadtmitarbeiter verfolgten den Baustart...

  • Siegen
  • 24.09.19
  • 561× gelesen
Lokales

Mehrere Anzeigen gefertigt
Zeuge hielt aggressiven Einbrecher fest

sz Geisweid. Am vergangenen verkehrte sich die „glückliche Hand“ eines Diebes jäh in eine Pechsträhne. Der 34-jährige polizeibekannte Siegener, versuchte gegen 21 Uhr vergeblich, in den Keller eines Mehrfamilienhauses an der Birlenbacher Straße einzudringen. Dabei störte ihn ein 43-jähriger Anwohner, der den Einbrecher festhielt und an der Flucht hinderte. Der „Langfinger“ schlug auf den 43-Jährigen ein, der sich aber bis zum Eintreffen der Polizei nicht abschütteln ließ. Auch gegenüber den...

  • Siegen
  • 23.09.19
  • 309× gelesen
Lokales SZ-Plus
Mit ihren Anträgen wollte die UWG mehr Bienen ins Stadtgebiet holen. Diese Honigbiene „tankt“ Nektar auf den Blüten der Fetten Henne.

Mehr Bienen und mehr Wald - in Siegen eher schwierig
"Maja" muss längere Wege in Kauf nehmen

dima Geisweid. „Kann die Verwaltung stadteigene Flächen außerhalb des Stadtforstes benennen, die sich sowohl für eine artengemischte Wiederaufforstung eignen, aber auch insektenfreundlich begrünt werden können?“ Gleich zwei Fliegen mit einer Klappe wollte die FDP mit dieser Frage erschlagen. Wobei dieses Bild wohl nicht so recht passt, schließlich will die FDP Insekten fördern. Ein solches Projekt könne an geeigneten Standorten durchaus zielführend und gut für das Stadtbild sein, so die FDP in...

  • Siegen
  • 21.09.19
  • 129× gelesen
Lokales

Hausbewohnerin bedroht
Verdächtige nach Raub festgenommen

sz Geisweid. Am Donnerstagvormittag nahm die Polizei nach einem Raubdelikt eine verdächtige Frau fest. Gegen 10.30 Uhr klingelte es an der Haustür einer 66-jährigen Anwohnerin der Sohlbacher Straße. Als sie öffnete, drang eine unbekannte Person in das Haus ein, drohte mit einem pistolenähnlichen Gegenstand und forderte Geld. Die erschrockene Seniorin händigte eine geringe dreistellige Euro-Summe aus. Die Räuberin flüchtete im Anschluss und entkam zunächst unerkannt. Die polizeiliche Fahndung...

  • Siegen
  • 20.09.19
  • 204× gelesen
Lokales
Der Stromkasten verkeilte sich unter dem Unfallauto. Foto: kay

Fahnenmast niedergewalzt
Stromkasten verkeilte sich unter Auto

Zu einem nicht alltäglichen Verkehrsunfall mussten Feuerwehr und Rettungsdienst am Mittwochvormittag nach Geisweid ausrücken. Auf der Marktstraße hatte ein 87-Jähriger im Bereich des Klafelder Markts aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Pkw verloren, Das Auto nach rechts von der Fahrbahn, rollte über den Gehweg, walzte einen Fahnenmast nieder und riss einen Stromkasten aus seiner Verankerung. Einige Meter weiter kam der Wagen zum Stillstand. Der Stromkasten hatte sich...

  • Siegen
  • 18.09.19
  • 350× gelesen
Lokales

Zwei Schlägereien am SI-Haus

sz Geisweid. Zwei Einsätze am Wochenende auf dem Parkplatz des SI-Hauses meldete die Polizei. Am frühen Samstagmorgen so gegen 5 Uhr mussten Beamte einschreiten, weil nach bisherigen Erkenntnissen vier Männer im Alter von 26 bis 49 Jahren in Streit geraten waren. Beim Eintreffen der Polizei schlugen sich noch ein 26-Jähriger und ein 28-Jähriger. Die Beamten konnten die beiden Streitenden trennen. Warum es zu der handfesten Auseinandersetzung kam und in welcher Beziehung die vier Männer stehen,...

  • Siegen
  • 08.09.19
  • 296× gelesen
Lokales SZ-Plus
Sie sticken um ihr Leben: Das Projekt „Stitching for School and Life“ unterstützt ledige Frauen und Witwen in Kabul dabei, Geld zu verdienen und ihren Alltag zu gestalten. Zohra Soori-Nurzad hat viele Situationen wie diese festgehalten und stellte ihre Fotos vor Kurzem unter anderem im Netphener Rathaus aus.
6 Bilder

"Stitching for School and Life"
Sie sticken um ihr Leben

sos Geisweid/Kabul. Das letzte Mal war Zohra Soori-Nurzad vor fünf Jahren in Kabul. Der Ort, der einst ihre Heimat war, ist inzwischen nicht mehr für sie erreichbar. Als sie 2015 in die afghanische Stadt reisen wollte, stand der Flughafen unter Beschuss. „Auch aktuell gibt es immer wieder Anschläge dort. Aus Sicherheitsgründen kann ich nicht hinfliegen“, sagt die 34-Jährige. Mit neuneinhalb Jahren war sie nach Wilnsdorf geflohen, wohnt inzwischen mit Mann und Kind in Geisweid. "Stitching for...

  • Siegen
  • 08.08.19
  • 218× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales SZ-Plus
Viel Grün und sonnige Wohnungen mit Balkon oder Terrasse: Die Gartenstadt Wenscht, ursprünglich von den Stahlwerken für ihre Mitarbeiter konzipiert, bietet ruhiges Wohnen. Trotzdem stehen relativ viele Wohnungen leer.
2 Bilder

Keine Wohnungsnot im Siegerland
Viele Mieter drängen in die City

ihm Geisweid. Mit 5,31 Euro pro Quadratmeter sind die Mieten in der Gartenstadt Wenscht erschwinglich – sie liegen im Schnitt um 39 Cent unter der Grenze für Sozialwohnungen. Und doch registriert die Kreissiedlungsgesellschaft (KSG) in ihren großenteils denkmalgerecht renovierten Häusern rund um den Dudziak-Park in Geisweid 10 Prozent Leerstand. Von den 303 Wohnungen im Wenscht stehen 33 aufgrund von Mietersuche leer (Stand bei allen Zahlenangaben: 31. Dezember 2018), dazu kommen noch Häuser,...

  • Siegen
  • 07.08.19
  • 260× gelesen
Lokales

Kripo sucht Zeugen
Werkzeuge aus Transporter geklaut

sz Geisweid. Unbekannte entwendeten in der Nacht zum Donnerstag Am Hüttengraben hochwertiges Werkzeug aus einem Lieferwagen. Der Transporter war Am Hüttengraben geparkt. Die Schadenshöhe beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf etwa 4000 Euro. Etwaige Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Umfeld des Tatorts beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Siegener Kriminalkommissariat in Verbindung zu setzen.

  • Siegen
  • 26.07.19
  • 98× gelesen
Lokales
Bereits am vergangenen Samstag gegen 3.45 Uhr entwickelte sich in der Geisweider Diskothek eine Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen. Ausgangspunkt war vermutlich eine Beziehungsstreitigkeit.

Polizei sucht Zeugen nach Kniestoß ins Gesicht
Beamter bei Festnahme schwer verletzt

sz Geisweid. Übelst verletzt wurde ein 34 Jahre alter Polizist bei einem Einsatz vor einem Club in Geisweid. Der Beamte liegt noch immer in einem Krankenhaus. Bereits am vergangenen Samstag gegen 3.45 Uhr entwickelte sich in der Geisweider Diskothek Split eine Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen. Ausgangspunkt war vermutlich eine Beziehungsstreitigkeit. Die Kontrahenten verlagerten alsdann ihren Disput handfest auf den Parkplatz vor dem Tanzlokal. Mindestens zehn Personen lieferten sich...

  • Siegen
  • 25.07.19
  • 6.444× gelesen
Lokales

Flucht durch Bachlauf
Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

sz Geisweid. In den frühen Morgenstunden des Mittwochs nahm die Polizei zwei Einbrecher fest. Nach einem Einbruchalarm eilten mehrere Streifenwagen-Besatzungen zu einer Waschstraße nach Geisweid. Am Tatort trafen die Beamten auf drei Verdächtige, die sofort Reißaus nahmen. Obwohl die Flüchtigen in unterschiedliche Richtungen davon liefen und ein Verdächtiger nicht davor zurückschreckte, durch einen Bach zu fliehen, ergriffen die Polizisten zwei Einbrecher. Bei den ersten Ermittlungen stellte...

  • Siegen
  • 03.07.19
  • 194× gelesen
Lokales

Kollision in Geiweid
Kradfahrer schwer verletzt

sz Geisweid. Am Samstag um kurz nach 10 Uhr kam es in Geisweid zu einem Verkehrsunfall. Wie die Polizei mitteilt, fuhr die 65-jährige Fahrerin eines Pkw die Geisweider Straße in Richtung Siegen. Sie beabsichtigte, nach links in die Bahnstraße abzubiegen. Ein 50-jähriger Motorradfahrer befuhr die Geisweider Straße in Richtung Kreuztal. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Der Kradfahrer wurde schwer verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An beiden...

  • Siegen
  • 23.06.19
  • 100× gelesen
Lokales

Kripo ermittelt
Diebe stahlen aus Lkw hochwertige Werkzeuge

sz Geisweid. Zwei Diebstähle meldet die Polizei aus Geisweid. Diese ereigneten sich in der Nacht zum Freitagin der Adolf-Saenger-Straße und in der Koomansstraße. Dort ließen die Täter hochwertige Werkzeuge aus zwei geparkten Lkw mitgehen. Sie erbeuteten u. a. einen Laser, Sägen sowie diverse Elektro- und Akkuwerkzeuge. Der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf ca. 8000 Euro. Hinweise zu Tatverdächtigen nimmt die Kripo entgegen.

  • Siegen
  • 17.06.19
  • 43× gelesen
Lokales

Konzepte für den Mittelstand
E-Mobilität in Unternehmen

sz Geisweid. Klimawandel sowie Luft- und Lärmverschmutzungen in Städten mahnen zu einer Verkehrswende, die langsam ins Rollen kommt. Dies stellt vor allem kleine und mittelständische Unternehmen und Handwerksbetriebe vor ernste Zukunftsfragen. Etwa darüber, wie Mobilitätskonzepte umgestaltet werden müssen, um weiterhin mobil zu bleiben. Der Kreis Siegen-Wittgenstein hat daher gemeinsam mit dem NRW-Landesverband erneuerbare Energien (LEE) und zahlreichen Kooperationspartnern aus der Region...

  • Siegen
  • 13.06.19
  • 89× gelesen
Lokales

dzm-Sommerfest und Aussendung

sz Geisweid. Am Sonntag, 23. Juni, ab 13 Uhr lädt die Deutsche Zeltmission (dzm) zum dzm-Sommerfest auf dem Patmosgelände des Dorint-Parkhotels nach Geisweid ein. Diese Veranstaltung Sommerfest ist gleichzeitig der Abschluss eines Schulungswochenendes für über 70 ehrenamtliche „Camp2go“-Mitarbeiter für die 17 evangelistischen Kinder-Camps in den Sommerferien. An diesem Nachmittag können die Mitarbeiter ihr Knowhow direkt anwenden: Hüpfburgen und Mannschaftsspiele bieten Familien einen...

  • Siegen
  • 12.06.19
  • 210× gelesen
Sport
Malte Feckler (Nr. 98) setzte für die Siegen Sentinels gegen die Recklinghausen Chargers den letzten Touchdownzum hochverdienten 35:13-Heimsieg im Geisweider Hofbachstadion.  Foto: hajo

American Football
Siegen Sentinels stürzen Recklinghausen Chargers

hajo Geisweid. Die Footballer der Siegen Sentinels sind in der Verbandsliga Ost nach ihrer Auswärtsniederlage bei den Lippstadt Eagles mit einem deutlichen Sieg über den bisherigen Tabellenführer Recklinghausen Chargers wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Vor 200 Zuschauern im Geisweider Hofbachstadion feierten sie einen auch in der Höhe verdienten 35:13-Sieg über die bis dahin verlustpunktfreien Recklinghäuser. „Das war einer der wichtigsten Siege“, freute sich der sichtlich...

  • Siegen
  • 10.06.19
  • 427× gelesen
Lokales
Die Selimiye-Moschee in Geisweid gehört zum Ditib-Verband, der „türkisch-islamischen Union der Anstalt für Religion“. Die Finanzierung des Minaretts und des Anbaus muss die Gemeinde dennoch über Spenden und Mitgliedsbeiträge allein stemmen, erklärte der Vorstand. Ditib oder der türkische Staat bezahle dafür nichts.  Foto: ihm

Gemeinde der Selimiye-Moschee will bauen
Ein 20 Meter hohes Minarett

ihm Geisweid. Rund um die Selimiye-Moschee in Geisweid hat sich eine städtebauliche Gemengelage entwickelt. Hier gibt es Gewerbe, zum Beispiel im direkt nebenan liegenden SI-Haus, es gibt Wohnungen, eine Disco und ein Fitnessstudio. Angrenzend an die Straße Zum Wildgehege braust der Autoverkehr über die Weidenauer Straße. Der Moscheegemeinde, die als Verein eingetragen ist, gehören etliche Grundstücke in dem Bereich. Nun will man nicht nur die Moschee vergrößern, sondern auch ein 20 Meter hohes...

  • Siegen
  • 05.06.19
  • 5.032× gelesen
Lokales

Zwei neue Hallen entstehen
Radweg geradeaus

sz Geisweid. In der Stahlwerkstraße in Geisweid wird die Firma „Bauking“ in dieser Woche eine zusätzliche Ein- und Ausfahrt einrichten. Diese bleibt voraussichtlich bis Ende März 2020 bestehen, da das Unternehmen auf dem Grundstück zwei neue Hallen baut. Nach Angaben der Straßenverkehrsbehörde fallen in dieser Zeit sechs Parkplätze unterhalb der Hüttentalstraße (HTS) weg. Während der Bauphase soll die zusätzliche Ein- und Ausfahrt die Sicherheit zwischen Kundenverkehr und...

  • Siegen
  • 04.06.19
  • 48× gelesen
Lokales
Der Bau von Ameisen aus Pappe, Papier und vielen Farben gehörte mit zu eden Projektaufgaben.  Foto: Schule

Interessante Projekte zu „Kunst und Mathe“

sz Geisweid. Projekttage zum Thema „Kunst und Mathematik“ an der Geisweider Grundschule fanden bei den Kindern reges Interesse, aktiv unterstützt von Eltern, OGS-Mitarbeitern und vielen Ehrenamtlichen. Die Kinder durchliefen die Angebote nach dem Rotationsprinzip und lernten in jahrgangsgemischten Gruppen verschiedene Themen kennen: Seifenblasen wurden in einer Gruppe zeichnerisch, malerisch und plastisch untersucht. Die Gruppe „Insektenhotels“ reagierte auf das aktuelle Problem des massiven...

  • Siegen
  • 03.06.19
  • 13× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.