Geisweid

Beiträge zum Thema Geisweid

Kultur
Die Freudenberger Künstlerin Kai Gieseler stellt in den Räumlichkeiten des alten Milchhofs in Geisweid aus. Hier zu sehen: „Film Stills“.

Kai Gieseler stellt aus
Geschichte fällt herab

Ausstellung „Stumme Narrative“ im alten Milchhof eröffnet sabe Geisweid. Anmutige isolierende und schalldämmende Aluminium-Trapeze an den Wänden, zugemauerte und verschlossene Wandnischen, Kupferrohre an der Decke, beige-braun gekachelte Bodenfliesen im Schachbrettmuster und in der Mitte: Lichtskulpturen. Eine „Stumme Narrative“, wie Künstlerin Kai Gieseler ihre Installation und die gleichnamige Ausstellung nennt. Inmitten des ehemaligen Milchhofs in Geisweid hat die Fotografin den einstigen...

  • Siegen
  • 17.05.19
  • 174× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales
Der Buntmetallspezialist Hundt & Weber steckt seit dem heutigen 1. August nicht mehr in der Insolvenz. Archivfoto: jak

Hundt & Weber künftig unter französischer Flagge

jak - Zwei Insolvenzen innerhalb weniger Jahre zehren am Nervenkostüm eines jeden Mitarbeiters. Umso größer muss der Jubel innerhalb der Belegschaft bei Hundt & Weber in Geisweid gewesen sein, nachdem der Verkauf an das französische Unternehmen "Lebronze Alloys" bekannt gegeben wurde. Seit dem heutigen 1. August befindet sich das Traditionsunternehmen an der Birlenbacher Straße damit nicht mehr in der Insolvenz. Gut 80 Mitarbeiter behalten ihren Arbeitsplatz und dürfen auf eine...

  • Siegen
  • 01.08.13
  • 93× gelesen
Lokales
Ein ausgesetzter Albino-Python beschäftigt derzeit die Polizei. Foto: Archiv
2 Bilder

Halterin des Albino-Pythons gefunden

null sz - Die Schlangenhalterin, die an Ostern einen Albino-Python in einem Karton ausgesetzt hatte, wurde von der Polizei ermittelt. "Dank der Medienberichterstattung gingen beim Siegener Kriminalkommissariat 1 gleich unmittelbar nach Verbreitung der entsprechenden Nachricht die entscheidenden Hinweise auf die Schlangenhalterin ein", vermeldete die Polizei am Freitagmittag. Bei der Frau handelt es sich um eine 19-jährige Geisweiderin, die nur einige hundert Meter vom Ablageort...

  • Siegen
  • 04.04.13
  • 4× gelesen
Lokales

Unbekannte brachen Münzautomaten auf

sz - Unbekannte hebelten am Osterwochenende in Geisweid "Am Klafelder Markt" in einem Geldinstitut gewaltsam das Aufnahmefach eines Münzeinzahlautomaten auf. Offenbar gelang es den Tätern aber nicht, Bargeld zu entwenden. Sachdienliche Hinweise zu den Tätern nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 entgegen.

  • Siegen
  • 02.04.13
  • 2× gelesen
Lokales

47-jährige Frau angefahren

sz - Fahrerflucht beging am späten Montagnachmittag der Fahrer eines Pkw auf der Sohlbacher Straße in Geisweid. Eine 47-jährige Geisweiderin wollte den Fußgängerüberweg überqueren und wurde angefahren. Ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern, flüchtete der unbekannte Fahrer. Die Geisweiderin musste nach Polizeiangaben aufgrund der Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei hofft auf Zeugen, die Hinweise auf den Fahrer oder den Pkw geben können: Tel. (0271)...

  • Siegen
  • 18.12.12
  • 2× gelesen
Lokales
Wie geht es bei Hundt & Weber weiter? Die Mitarbeiter hoffen darauf, dass das Insolvenzverfahren keine Einbahnstraße ist. Foto: jak

Bangen bei Hundt & Weber

jak - Nach Problemen im Jahr 2004 musste die Firma Hundt & Weber aus Geisweid am Donnerstag zum zweiten Mal Insolvenz anmelden. Der Betrieb läuft vorerst ganz normal weiter, da noch Millionenaufträge anstehen. Andreas Pantlen aus Hennef ist als vorläufiger Insolvenzverwalter eingesetzt worden. Die 117 Mitarbeiter, 13 davon sind Auszubildende, sollen in der kommenden Woche ihre ausstehenden Gehälter bekommen.

  • Siegen
  • 30.11.12
  • 3× gelesen
Lokales

Polizei sucht bulgarischen Fahrer

sz - Am vergangenen Freitag um 00.30 Uhr meldete ein aufmerksamer Zeuge vor einem Gasthof in Dillnhütten einen ?frisch? durch einen Unfall beschädigten Pkw. Die Polizei stellte fest, dass der schwarze Honda Prelude dort offenbar verunglückt war und zwei Verkehrsschilder sowie ein Eisengeländer beschädigt hatte. Der Honda selbst wurde bei dem Unfall total beschädigt. Der Honda-Fahrer montierte nach Polizeianagen anschließend die Kennzeichen ab und ließ den Pkw vor Ort einfach stehen. Wie die...

  • Siegen
  • 15.11.12
  • 10× gelesen
Lokales
Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage ist beim selben Halter in Geisweid ein enthauptetes Huhn gefunden worden. Foto: Archiv

Huhn mit abgetrenntem Kopf zurückgebracht

sz - Durch das aufgeregte Gackern der Hühner seines Nachbarn aufgeschreckt, schaute ein 29-Jähriger in der Nacht zu Montag, gegen 3 Uhr, in den Garten. Dort sah er einen unbekannten Mann. Als der 29-Jährige nun im Garten nachschaute, war der Mann verschwunden und erst im Laufe des Tages bemerkte sein 47-jähriger Nachbar, dass eines seiner Hühner aus dem Stall an der Zeppelinstraße in Geisweid fehlte. Als die Ehefrau des 47-Jährigen gegen 20.30 Uhr den Hühnerstall abschließen wollte, entdeckte...

  • Siegen
  • 16.10.12
  • 6× gelesen
Lokales
Ein Rauchmelder hat am Mittwoch in Geisweid einmal mehr Schlimmeres verhindert. Foto: Archiv

Aufmerksamer Nachbar und installierter Rauchmelder halfen

sz - Am Mittwochmittag meldete ein aufmerksamer Anwohner des Geisweider Fichtenweges, dass in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein Rauchmelder Alarm gebe und es nach Rauch rieche. Nachdem die alarmierten Feuerwehrkräfte des Löschzugs Geisweid und der hauptamtlichen Wache über den Balkon in die betreffende Wohnung eingestiegen waren, entdeckten sie nach Polizeiangaben auf dem Tisch im Wohnzimmer eine Deko-Figur mit mehreren Teelichtern, die offensichtlich sehr heiß geworden waren. So war...

  • Siegen
  • 12.04.12
  • 4× gelesen
Lokales
Überfall in Geisweid: Die Polizei sucht Zeugen. Symbolfoto: Archiv

Duo überfiel zwei junge Männer

sz - Das Siegener Kriminalkommissariat ermittelt gegen zwei junge Männer aus Siegen wegen Raubes. Die beiden 19 bzw. 20 Jahre alten Männer hatten am Montagabend um 23.45 Uhr auf einem freien Parkplatz in Geisweid an der Reckhammerstraße zwei ebenfalls junge Männer in einem Pkw mit einem Baseballschläger angegriffen und dabei zum Teil schwer bzw. erheblich verletzt. Bei dem Überfall setzte einer der Täter nach Polizeiangaben auch eine Schusswaffe ein, die er in der Bauchtasche seines...

  • Siegen
  • 03.04.12
  • 1× gelesen
Lokales
4 Bilder

Schaden klettert auf rund 100.000 Euro

kalle - Mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung mussten am Donnerstagabend zwei 17 Jahre alte Jugendliche in ein Krankenhaus gebracht werden. Sie hatten auf dem Dachboden eines Einfamilienhauses an der Sohlbacher Straße 11 mit einer Elektro-Eisenbahn gespielt, als vermutlich durch einen technischen Defekt im Bereich der Stromzufuhr der Dachboden Feuer fing. Die Feuerwehr schätzte den entstandenen Schaden am Abend auf rund 50.000 Euro. Am Freitagmorgen erhöhte die Polizei dann die Schadenssumme. Nun...

  • Siegen
  • 23.02.12
  • 3× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.