Geisweid

Beiträge zum Thema Geisweid

Lokales

Freude pur über neues Bad

mir Geisweid. Wie gut, dass es das Konjunkturpaket II gibt, aus dem die Stadt Siegen 2,67 Mill. Euro schöpfen kann für die Sanierung des Geisweider Freibads. Weitere 250 000 Euro steuert der Förderverein zu. Ohne Geldsorgen im Nacken gab es denn auch gestern in der Doppel-Sitzung Bezirksausschuss/Sport- und Bäderausschuss keine Nörgeleien, auch keine Kritik, nur Lob in vollen Zügen. Vor allem für die Verwaltung und deren Planung, die in den vergangenen Wochen sogar noch um ein paar Details...

  • Siegen
  • 20.11.09
  • 4× gelesen
Lokales

Beschäftigung bis 2011 gesichert

juli Geisweid. Die Mitarbeiter der Deutschen Edelstahlwerke (DEW) in Geisweid können guten Mutes in das Jahr 2010 gehen: Obwohl es momentan nicht für alle Beschäftigten der DEW Arbeit gibt, muss sich keiner der über 1000 Mitarbeiter Sorgen um seinen Arbeitsplatz machen. Das versicherte der Betriebsratsvorsitzende des Geisweider Standorts, Roland Schmidt, gestern im Gespräch mit der Siegener Zeitung. Alle Mitarbeiter blieben in diesem und im nächsten Jahr, auch die Auszubildenden und...

  • Siegen
  • 03.11.09
  • 16× gelesen
Lokales
Gestern fand sich der Rat der Stadt Siegen zur konstituierenden Sitzung zusammen. Die insgesamt 70 Mitglieder wurden von Bürgermeister Steffen Mues verpflichtet.  Foto: kk

Rat konstituierte sich

kk Geisweid. Eng ist es im Geisweider Ratssaal geworden. Das Gremium zählt nach der Kommunalwahl stattliche 70 Mitglieder. Diese fanden sich gestern zur konstituierenden Sitzung zusammen und wurden von Bürgermeister Steffen Mues verpflichtet. Mues verwies in seiner Ansprache darauf, dass das Spektrum der politischen Interessenvertretungen größer sei als jemals zuvor. In der Zusammensetzung des Rates spiegele sich hier in Siegen und andernorts die zunehmende Differenziertheit der Gesellschaft...

  • Siegen
  • 29.10.09
  • 9× gelesen
Lokales

Geeignete Wohnung gefunden

juli Geisweid. Die Tage Rüdiger Makareinis im total heruntergekommenen Malteser-Haus sind gezählt. Wie in der vergangenen Woche berichtet, muss er aus dem Haus an der Weidenauer Straße 24 ausziehen, weil die Malteser es samt Grundstück verkaufen wollen. Der an Kinderlähmung leidende Makareinis ist sehr erleichtert, dass er eine Wohnung gefunden hat, die sich für ihn eignet. Der Mieter hatte sich schon länger um eine Wohnung in Tallage sowie mit Nähe zu einer Bushaltestelle und einem...

  • Siegen
  • 23.10.09
  • 8× gelesen
Lokales

Arbeitnehmer wieder in die Mitte stellen

juli Geisweid. Die gesellschaftliche Bedeutung der Gewerkschaften kam bei der Festveranstaltung zu 60 Jahre Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) Region Siegen-Wittgenstein-Olpe gestern Abend in verschiedenen Facetten zur Sprache. Regionsvorsitzender Willi Brase begrüßte Gewerkschafter und andere Vertreter der lokalen Wirtschaft und Politk im Technologiezentrum in Geisweid. Brase ging in Anlehnung an den ersten DGB-Bundesvorsitzenden Hans Böckler von der Grundthese aus: Der arbeitende Mensch als...

  • Siegen
  • 14.10.09
  • 5× gelesen
Lokales
Vollblutpolitiker: Loke Mernizka.  Foto: hb

Ein enger Freund von Rau

sz Geisweid. Seinen 70. Geburtstag feiert am heutigen Mittwoch der ehemalige SPD-Landtagsabgeordnete Loke Mernizka. Er hat sich aus diesem Anlass für einige Tage in den sonnigen Breisgau zurückgezogen. Nicht zuletzt, um ungestört ein Arbeiter- und Politikerleben Revue passieren zu lassen, bei dem es immer um drei Dinge ging: Menschen, Mächte, Mitbestimmung. Seine knappe und klare Sprache mit dem „rollenden R“, das ihn bis zu den deutschen Grenzen als Siegerländer, darüber hinaus aber eher als...

  • Siegen
  • 14.10.09
  • 68× gelesen
Lokales

Toter lag im Vorgarten

hep/juli Geisweid. Eine schreckliche Entdeckung machte am frühen Sonntagmorgen ein Geisweider in seiner Nachbarschaft. Im Vorgarten des Lutherhauses an der Wartburgstraße in der Nähe des Friedhofs sah er einen regungslosen Mann liegen. Unverzüglich alarmierte er den Notarzt. Der versuchte rund 20 Minuten lang, den 41-Jährigen wiederzubeleben. Die Reanimierung blieb erfolglos, der Mann war bereits verstorben. Die Siegener Polizei geht von einem tragischen Unfall aus und schließt Fremdeinwirkung...

  • Siegen
  • 12.10.09
  • 6× gelesen
Lokales

Noll: „Freuen uns auf RWO“

sz Geisweid. Beim Fußball-Landesligisten 1. FC Kaan-Marienborn ist man schon richtig „heiß“ auf das heutige Freundschaftsspiel gegen den Zweitbundesligisten Rot-Weiß Oberhausen, das um 18 Uhr im Hofbach-Stadion in Geisweid angepfiffen wird: „Wir freuen uns auf RWO“, sagte Kaans Trainer Gerhard „Fanja“ Noll gestern gegenüber der SZ. „Oberhausen hat zugesagt, eine Halbzeit lang mit der bestmöglichen Formation zu spielen“, verriet Noll, der ein hoch motiviertes Team auf den Naturrasen des...

  • Siegen
  • 02.09.09
  • 6× gelesen
Lokales

Bahn frei für 924 000 Euro

juli Geisweid. Die 924 000 Euro an Fördermitteln aus dem Landesprogramm „Stadtumbau West“ können kommen. Dem Zuschuss für die Umgestaltung eines Teils des Geisweider Zentrums stimmte gestern Abend der Haupt- und Finanzausschuss des Siegener Stadtrats zu – das wurde höchste Zeit, denn bis Ende dieses Monats musste das Ja erfolgen, um in den Genuss des Fördergeldes zu kommen. Damit sprachen sich die Mitglieder des Ausschusses im Geisweider Rathaus zunächst für den Umbau des Quartiers...

  • Siegen
  • 27.08.09
  • 5× gelesen
Lokales

Herbert Steuber verstorben

hb Geisweid. Trauer bei allen Sportfreunden im Siegener Norden. Herbert Steuber, der „große alte Mann“ des Fußball-Bezirkligisten VfL Klafeld-Geisweid, ist im Alter von 81 Jahren verstorben. Das Fußballerherz hörte am Dienstag ganz plötzlich auf zu schlagen. Bis dahin war Herbert Steuber noch ständig im „alten Dorf“ unterwegs und versorgte liebevoll seine kranke Frau, mit der er seit einiger Zeit in der Altenwohnanlage in der Sohlbacher Straße lebte. Herbert Steuber war immer ein Mann der...

  • Siegen
  • 27.08.09
  • 7× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales
Diese Prachtexemplare veranschaulichen, wie heimische Fische aussehen. Andere haben da weniger Glück – sie landen anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Sportfischervereins Hüttental auf dem Teller der hungrigen Gäste. Foto: wette

Im Aquarium und auf dem Teller

wette Geisweid. Mit einer Aktionswoche und einem Festwochenende feiert der Sportfischerverein Hüttental in diesen Tagen sein 50-jähriges Bestehen. „Die Woche hat es in sich“, weiß der Vorsitzende Günter Fahl nicht nur um die zahlreichen Angebote, mit denen der Verein auf sich aufmerksam machen möchte, sondern insbesondere auch um die bevorstehende Arbeit. So ist beispielsweise das Vereinsheim in Geisweid, Hofbachstraße 102, täglich von 8 bis 18 Uhr besetzt, um Besucher unter anderem die...

  • Siegen
  • 27.08.09
  • 11× gelesen
Lokales
Viel Spaß bereitete das 39. Kinderfest der Kath. Kirchengemeinde St. Marien im Wenscht in Zusammenarbeit mit der Ev.-ref. Kirchengemeinde Klafeld.  Foto: büd

Kinderfest im Wenscht

büd Geisweid. Zum 39. Kinderfest luden am Sonntag die Kath. Kirchengemeinde St. Marien im Wenscht sowie die ev.-ref. Kirchengemeinde Klafeld ein. Das Kinderfest stand erneut unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“. Das Fest begann mit einem kindgerecht gestalteten, ökumenischen Gottesdienst in der St.-Marien-Kirche. Anschließend traf sich Jung und Alt zum gemeinsamen Mittagessen bei der Ev.-ref. Kirchengemeinde wieder. Dort warteten zahlreiche Spiele auf den Nachwuchs. Dazu gehörten u. a....

  • Siegen
  • 20.08.09
  • 10× gelesen
Lokales

Dem Stadtumbau ein Stück näher

juli Geisweid. Die städtebauliche Entwicklung Geisweids muss bis Ende dieses Monats vom Haupt- und Finanzausschuss (HFA) des Siegener Stadtrats beschlossen sein. Sonst gibt’s keinen Zuschuss vom Land. Also hat die Zustimmung zum entsprechenden Plan auch in den städtischen Ausschüssen, die vor dem HFA tagen, Priorität. Ein Ja gab es gestern mit einer Gegenstimme im Bezirksausschuss Geisweid. Durchgewunken wurde das Thema aber nicht: Wie schon in den vergangenen Diskussionen zur Umgestaltung der...

  • Siegen
  • 14.08.09
  • 5× gelesen
Lokales

Bauausschuss stimmt Konzept für Geisweid zu

juli Geisweid. Für die städtebauliche Entwicklung Geisweids hat der Bauausschuss des Siegener Stadtrats in seiner gestrigen Sitzung grünes Licht gegeben – freilich nicht ohne Diskussion. Die Ausschussmitglieder gingen teilweise mehr ins Detail als zu diesem Zeitpunkt nötig. Es gehe darum, jetzt den Kostenplan abzustecken, in dessen Rahmen es später noch Spielraum gebe, erklärte Gerald Kühn, Wirtschaftsförderer der Stadt Siegen. Im ersten Bauabschnitt soll 2010 aus dem Bereich zwischen...

  • Siegen
  • 21.07.09
  • 5× gelesen
Lokales
Harold Krämer, Betreiber des kleinsten Beatles-Museums der Welt. Foto: privat

Kleinstes Beatles-Museum hat Geburtstag

sz Geisweid. Es kommt Harold Krämer, Inhaber und „Museumsdirektor“ des Beatles-Museums Siegen, immer noch so vor, als wäre es gestern gewesen. Im August des Jahres 1999 erhielt er die Urkunde vom Guinness Buch der Rekorde aus Hamburg mit folgendem Text: „Harold Krämer aus Siegen (D) hat in zwei privaten Wohnräumen das kleinste öffentlich zugängliche Beatles-Museum auf 27 m² eingerichtet“. Gleichzeitig teilte ihm der Verlag mit, dass dieser Eintrag auch in der Millenniumsausgabe des Guinness...

  • Siegen
  • 17.07.09
  • 7× gelesen
Lokales
Ein gelungenes Konzert mit einem Querschnitt durch sein umfangreiches Repertoire bot der Bläserchor Geisweid unter Leitung von Helmut Schnell.  Foto: bö

Die Herzen der Menschen erreicht

bö Geisweid. Was für ein mächtiger Klang! Ganz so, wie es sich für einen 50. Geburtstag gehört. Mit dem schwungvollen Marsch „God’s Children“ („Gottes Kinder“) eröffnete der Bläserchor der Freien evangelischen Gemeinde Geisweid in der nahezu vollbesetzten Talkirche sein Jubiläumskonzert. Durchgehend 16-stimmig agiert die am Beispiel britischer Heilsarmeekapellen orientierte Brass Band. Mitten im Posaunenchor-Land setzen die engagierten Musiker mit ihren versilberten Cornetten , Hörnern,...

  • Siegen
  • 15.06.09
  • 23× gelesen
Lokales
Spanische MSOE-Mitarbeiter sangen Evangelisationslieder. Foto: lk

Stärkung für den Dienst

sz Geisweid. Im Zeichen der Begegnung zwischen Missionaren aus über 20 Ländern, Mitarbeitern und vielen Missionsfreunden aus der Region standen die Missions- und Gemeindetage der Mission Süd-Ost-Europa (MSOE) in der neuen Patmoshalle im Patmospark in Geisweid. Zum Auftakt berichteten Mitarbeiter über den Lauf des Evangeliums in Russland, wo in mehr als 1000 Gemeinden bereits die neue Völkerkarte der MSOE hängt. „Gottes Wort den Völkern“ – dieser Slogan der 1903 ins Leben gerufenen Mission wird...

  • Siegen
  • 22.05.09
  • 15× gelesen
Lokales

Einigkeit in Sachen Geisweider Freibad

kk Geisweid. Krisen schüren manchmal auch Hoffnungen. Beispielsweise auf Sanierung und Modernisierung des Geisweider Freibads. Das hat mittlerweile 56 Jahre auf dem Buckel und entspricht weder in Sachen Technik noch in Sachen Badespaß heutigen Ansprüchen. Wie die Verwaltung gestern im Bauausschuss darlegte, ist noch nicht einmal sicher, ob die Warmwasserbereitung die laufende Sommersaison durchhält: „Wenn der Wärmeerzeuger kaputtgeht, ist die Badesaison zu Ende.“ Ersatzteile für das Schätzchen...

  • Siegen
  • 12.05.09
  • 3× gelesen
Lokales
Die beiden Landräte Ran Idan und Paul Breuer (v. l.). Foto: kaio

Delegation aus Emek Hefer zu Gast

kaio Geisweid. Herzlich fiel die Begrüßung der Delegation aus dem israelischen Partnerschafts-Kreis Emek Hefer im Foyer des Geisweider Technologiezentrums aus. Neben Landrat Ran Idan und dessen Ehefrau Yonat Idan hieß Landrat Paul Breuer Hina Koren (Leiterin Ausbildung in Emek Hefer ), Galit Groper (Leiterin der Abteilung Soziales), Avraham Raviv (Leiter des Dorfes Beeroteim), Yoav Gisis und Alon Heymann Mitglieder der Vollversammlung des Kreises Emek Hefer), Ofra Barak (Direktorin der...

  • Siegen
  • 09.05.09
  • 43× gelesen
Lokales

Versuchter Überfall auf Spielhallen-Angestellte

sz Geisweid. Drei maskierte Täter haben heute Morgen – gegen 3 Uhr – versucht, eine 51-jährige Mitarbeiterin einer Spielhalle an der Birlenbacher Straße zu überfallen. Nach Polizeiangaben war die Frau in ein Auto gestiegen, als die Türen ihres Fahrzeuges aufgerissen wurden. Die drei jugendlichen Täter versuchten unter Androhung einer Waffe die Frau zu bewegen, zurück in die Spielhalle zu gehen. Die Überfallene blieb cool und versuchte aus dem Auto heraus, die Polizei zu alarmieren. Daraufhin...

  • Siegen
  • 23.04.09
  • 7× gelesen
Lokales

Polizei vermutet illegales Autorennen auf der HTS

sz Geisweid. Ein Unfall, der sich gestern auf der Hüttentalstraße (HTS) zwischen den Anschlussstellen Weidenau und Geisweid ereignete, könnte Folge eines illegalen Autorennens gewesen sein. Der 20-jährige Fahrer eines 5er BMW kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Nachdem er sich zunächst von der Unfallstelle entfernt hatte, erschien der junge Kreuztaler später auf der Hauptwache Siegen. Seinen Angaben zufolge war kein anderes Fahrzeug an dem Unfall beteiligt. Die Polizei...

  • Siegen
  • 21.04.09
  • 5× gelesen
Lokales
Der neue 2. Vorsitzende des VfL Klafeld-Geisweid, Gerald Kühn, will in Zukunft „mehr als Sport“.  Foto: hb

Zukunftsvisionen eines Hoffnungsträgers

hb Geisweid. Die Zukunftsvisionen eines neuen Hoffnungsträgers standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Fußball-Bezirksligisten VfL 08 Klafeld-Geisweid. Im voll besetzten neuen Sportheim im Hofbachtal hatten zunächst der 1. Vorsitzende Ulrich Jochum, der Sportliche Leiter Frank Weber sowie Schatzmeister Michael Reinholz eher auf die problembeladene Zukunft des Vereins hingewiesen, denn Optimismus verbreitet. Nachdem Ulrich Jochum erwartungsgemäß für zwei weitere Jahre in seinem...

  • Siegen
  • 12.03.09
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.