Geisweid

Beiträge zum Thema Geisweid

LokalesSZ
Mit ihren 275 Metern überspannt die Setzer Brücke in Geisweid Fluss, Straße und Bahngleise. Sie wird demnächst einspurig mit Ampelregelung. Beim Landesbetrieb Straßen NRW und in der Politik stehen die Zeichen auf Neubau.

Alles spricht gegen eine Reparatur
So steht es um die Setzer Brücke

Die Setzer Brücke ist statisch angezählt und muss neu gebaut werden. Industrie und Bürger erwartet nun eine lange Durststrecke. goeb Siegen. Eine weitere Großbaustelle auf der Straße erwartet in den kommenden Jahren die Siegener und nicht zuletzt den Fernverkehr mit vier, sechs oder acht Achsen. Die 1971 errichtete "Setzer Brücke" kann diese Lasten nicht mehr tragen. Sie überspannt die Ferndorf, die HTS und die Bahnstrecke in Geisweid und ist auch die Verbindungsstraße nach Niedersetzen. 380...

  • Siegen
  • 19.05.22
SportSZ
Für den U-24-Nationalspieler Niklas-Sebastian Wörster, der für die TG Friesen Klafeld-Geisweid spielt, war 2021/22 eine durchaus gelungene Saison. Am Ende landete er auf Platz 9 der westdeutschen Rangliste.

Heimische Kegler feiern Vorzeigesaison
Niklas Wörster räumt ab

gro Siegen. Die heimischen Kegel-Vereine haben in diesem Jahr allen Grund zum Feiern – denn so gut wie alle Mannschaften haben in der nun beendeten Saison solide Leistungen gezeigt. Und das, obwohl Corona zwischenzeitlich auch in der Kegelwelt für einen absoluten Stillstand gesorgt hat. „Wir durften monatelang nicht auf die Bahn. Viele mussten die Saison ohne große Vorbereitung antreten und sich dementsprechend erst einmal wieder rein kämpfen“, erklärt Ralph Irle, Sport- und Jugendwart bei der...

  • Siegen
  • 17.05.22
Lokales
Die Polizei sucht E-Bike-Diebe:

Einbruch in Geisweid
Zwei E-Bikes aus Garage gestohlen

sz Geisweid. Zwei E-Bikes entwendeten Diebe zwischen Montagabend, 9. Mai, 20 Uhr, und Dienstagmorgen, 10. Mai, 7 Uhr, aus einer Garage an der Hofbachstraße in Geisweid. Die Fahrräder waren laut Mitteilung der Polizei mit einem Metallschloss aneinander gekettet. Der oder die unbekannten Täter verschafften sich Zutritt zur Garage, die nach derzeitigem Kenntnisstand nicht abgeschlossen war. Dort zerschnitten sie das Metallschloss. Bei den E-Bikes handelt es sich zum einen um ein 29er...

  • Siegen
  • 11.05.22
LokalesSZ
Vor einer Geisweider Diskothek kam es im Juli 2019 zu einer Massenschlägerei – mit einem schlimmen Ende für einen Polizisten. Ins Gefängnis muss der Täter allerdings nicht. Archivfoto: kalle

Landgericht verhängt Bewährungsstrafe
Polizisten-Treter kommt um Haftstrafe herum

Brutal trat ein heute 27-Jähriger im Sommer 2019 einem Polizisten ins Gesicht, der gerade einen seiner Freunde nach einer Massenschlägerei auf dem Boden fixiert hatte. Der Polizist trug schwere Verletzungen davon, musste mehrfach operiert werden. Ins Gefängnis muss der Angeklagte dennoch nicht. Warum das Gericht keinen tätlichen Angriff auf einen Vollstreckungsbeamten sieht und wie die Reaktion im Gerichtssaal ausfällt. juka Siegen. "Ich kann die Unmutsbekundungen verstehen", räumte Sabine...

  • Siegen
  • 09.05.22
LokalesSZ
Die ''Setzer Brücke'' muss nach gut 50 Jahren erneuert werden.

Wichtige Zufahrt für Industrie
"Setzer Brücke" muss ersetzt werden

js Geisweid. Die "Setzer Brücke" muss neu gebaut werden. Die Verbindungsstrecke zwischen Geisweid und Setzen, die sowohl Bahnstrecke als auch HTS überspannt, hat gut 50 Jahre nach ihrem Bau Federn gelassen. Der Verkehrslast von mehr als 4100 Fahrzeugen am Tag, darunter fast 380 Lastwagen, ist sie auf Dauer nicht mehr gewachsen. Ein Ersatzbau muss her − die Frage ist nur: Wann genau?  Zwei Varianten stehen zur Wahl Eine Antwort darauf soll nun der Verkehrsausschuss des Kreises...

  • Siegen
  • 06.05.22
LokalesSZ
Die Albert-Schweitzer-Grundschule in Geisweid braucht Container zum schnellen Wachsen. Die aber sind teurer als erwartet.

Albert-Schweitzer-Grundschule in Geisweid
Container-Klassen werden nochmals teurer

sz/js Geisweid. Baukosten sind oft schwer abzuschätzen dieser Tage. Davon kann auch die Stadt Siegen so manches Liedchen singen, musste sie doch Prestigeprojekte wie den Musikpavillon zunächst einmal aufs Abstellgleis schieben. Zumindest eine neue Strophe dürfte dabei von der Albert-Schweitzer-Grundschule in Geisweid handeln. Die ist in den kommenden Jahren ausgesprochen gut gefüllt, die Zahl der Kinder im Norden der Stadt hat deutlich zugenommen. Grundsätzlich ist das eine gute Nachricht − es...

  • Siegen
  • 03.05.22
Lokales
In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es in einem holzverarbeitetenden Betrieb an der Birlenbacher Straße in Geisweid aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand.
2 Bilder

Geisweid: Großeinsatz in der Birlenbacher Straße
Brand in Spänebunker

kaio Geisweid. Feuerwehr, Polizei und der Rettungsdienst wurden in der Nacht von Sonntag auf Montag nach Geisweid in die Birlenbacher Straße alarmiert. Hier kam es in einem holzverarbeitetenden Betrieb aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand – es entstand ein größerer Schaden. Rund 80 Einsatzkräfte der hauptamtlichen Wache der Einheiten Birlenbach, Langenholdinghausen, Meiswinkel, Geisweid, Weidenau, Buschhütten und Sohlbach-Buchen waren im Einsatz. Mit dem Einsatzstichwort „Feuer 5 –...

  • Siegen
  • 02.05.22
LokalesSZ
Vier Tage arbeiten, drei Tage erholen: So wird ab Juni der Dienstplan im Parkhotel aussehen.
3 Bilder

Vier-Tage-Woche im Dorint-Parkhotel Siegen
Freizeit-Plus soll Motivation beflügeln

js Geisweid. Zwei heftige Jahre liegen hinter dem Dorint-Parkhotel Siegen. Das "Tal der Tränen", in das Hoteldirektor Dominik Hübler und sein Team durch die Corona geraten sind, ist beinahe durchschritten. Die Pandemie hat dem früheren Haus Patmos, wie der gesamten Gastronomiebranche, schwer zugesetzt. Seit März 2020 steht Kurzarbeit an in Geisweid, Ende Mai soll dieses Thema endlich vom Tisch sein. Auf die volle Arbeitszeit jedoch werden die drei Dutzend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht...

  • Siegen
  • 27.04.22
Lokales
Das Löhrtorbad (Foto) und das Hallenbad in Eiserfeld bleiben in der nächsten Zeit geschlossen.

Löhrtor und Eiserfeld
Siegener Hallenbäder in Sommerpause

sz Siegen/Eiserfeld. Zwei der drei städtischen Hallenbäder in Siegen gehen in Kürze bis einschließlich Sonntag, 11. September, in „Sommerpause“: Das Hallenbad Löhrtor bleibt ab Montag, 25. April, für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen, für das Hallenbad Eiserfeld gilt dies ab Donnerstag, 5. Mai. Das Hallenbad Weidenau bleibt über den gesamten Zeitraum geöffnet. Dort gelten ab Samstag, 7. Mai, geänderte Öffnungszeiten, teilt die Stadt mit: Montags kann in Weidenau von 6 bis 17 Uhr (18 bis...

  • Siegen
  • 24.04.22
LokalesSZ
Auch die jüngeren Frauen der Gemeinde hatten buchstäblich alles im Griff.
5 Bilder

Fastenmonat Ramadan
Fastenbrechen in der Selimiye-Moschee im kleinen Kreis

Normalerweise nehmen an der Zusammenkunft während des Ramadan allabendlich bis zu 600 Menschen teil, wird eigens ein Koch aus der Türkei eingeflogen. Die Veranstaltung am Freitag fand in deutlich kleinerem Maßstab statt, trotzdem war die Freude darüber, wieder zusammensitzen zu können, groß.  nik Geisweid. Eben noch taucht die Abendsonne die Stadt in rotgoldenes Licht, im nächsten Moment ist sie verschwunden, ganz so, als habe jemand auf einen Schalter gedrückt – da setzt der Ruf des Muezzin...

  • Siegen
  • 24.04.22
LokalesSZ
Der 27-Jährige war bereits verurteilt worden, doch die Staatsanwaltschaft hielt die Strafe für zu milde.

Prozess geht weiter
Polizisten-Treter will "nachtblind" sein

js Geisweid/Siegen. Boban R. hat zugetreten. Aus vollem Lauf hat er dabei den Polizisten am Kopf getroffen, der gerade auf seinem Kumpel saß, um diesen zu bändigen. Der traurige Höhepunkt einer Massenschlägerei, die in einer Sommernacht 2019 vor einer Geisweider Diskothek ausgebrochen war, hatte schmerzhafte Folgen − insbesondere für den 36-jährigen Beamten, der sich mit zweifachem Kieferbruch mehrfach operieren lassen musste. Der 27-jährige Dortmunder, der die Tat nicht bestreitet, war...

  • Siegen
  • 19.04.22
Lokales
Zu einer Explosion nach einem Fettbrand ist es am Dienstag in Geisweid gekommen.

Explosion in Mehrfamilienhaus
Wasser auf brennendes Fett gegossen - Mann (38) verletzt

sz Geisweid. In einem Mehrfamilienhaus in der Hofbachstraße in Geisweid ist es zu einem Küchenbrand gekommen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei entzündete sich am Dienstagmorgen Fett in einer Pfanne. Bei dem Versuch des 38-jährigen Wohnungsinhabers, die Pfanne mit Wasser zu löschen, gab es eine Explosion. Teile des Mobiliars und der Decke wurden beschädigt. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei derzeit auf ca. 10.000 Euro. Der Mann wurde bei der Explosion leicht verletzt und von einem...

  • Siegen
  • 06.04.22
Lokales
Der Einbrecher verschaffte sich gewaltsam Zutritt zu dem Laden, indem er mit einem Gullydeckel die Haupteingangstür einwarf.

Mit Gullydeckel Tür eingeworfen
Täter bricht in Sportbar ein

sz Geisweid. Ein bislang unbekannter Täter ist in der Nacht von Sonntag auf Montag in eine Sportbar am Friedrichsplatz in Geisweid eingebrochen. Der Einbrecher, so teilt es die Polizei mit, verschaffte sich gewaltsam Zutritt zu dem Laden, indem er mit einem Gullydeckel die Haupteingangstür einwarf. Im Innenraum versuchte der Einbrecher, einen Tresor zu öffnen. Dies gelang ihm jedoch nicht. Der Unbekannte verließ die Bar ohne Beute und flüchtete. Der Gesamtsachschaden wird ersten Schätzungen...

  • Siegen
  • 21.03.22
LokalesSZ
Hamdi Elmaagacli (li.) und Dr. Ertan Elmaagacli (Mitte) freuen sich mit den Flüchtlingen aus Dnepropetrowsk und Odessa, dass alles gut geklappt hat.
6 Bilder

Zweites Projekt soll folgen
Elih-Eigentümer nehmen 16 Ukraine-Flüchtlinge auf

mir/sz Geisweid. Wer Elih sagt und Geisweid meint, der stößt sofort auf die Stichworte Aldi-Ansiedlung und großes Wohnprojekt nahe am Zentrum. Politisch ist das Vorhaben noch nicht vollendet, die Eigentümerfamilie hat im Moment ganz andere wichtige Dinge angepackt. Sie hat spontan ukrainische Kriegsflüchtlinge aufgenommen. Fünf Erwachsene und elf Kinder. "Alle Kinder haben sofort von uns ein Notebook bekommen. Damit sie mit ihrem Zuhause in Kontakt bleiben können. Und natürlich für den...

  • Siegen
  • 17.03.22
Lokales
Nach kurzer Zeit waren die Flammen erstickt.
6 Bilder

Feuerwehr mit Großaufgebot im Einsatz
Küche in Mehrfamilienhaus in Geisweid in Flammen

kay Geisweid. Ein Brand in der Sohlbacher Straße rief am Mittwochnachmittag gegen 14.45 Uhr Feuerwehr und Rettungsdienst auf den Plan. In einer Küche im zweiten Stockwerk eines Mehrparteienhauses hatte es gebrannt. Zunächst wurde die Bewohnerin der betroffenen Wohnung von der Feuerwehr ins Freie geleitet. Alle anderen Mieter der Etage mussten ebenfalls das Haus verlassen. Parallel zu den Evakuierungsmaßnahmen bekämpften die Einsatzkräfte das Feuer. Nach kurzer Zeit waren die Flammen erstickt....

  • Siegen
  • 16.03.22
LokalesSZ
Ein Streit in einer Geisweider Disco eskalierte im Juli 2019 und entwickelte sich zu einer Massenschlägerei. Dabei wurde auf dem Parkplatz vor dem Gebäude ein Polizist brutal niedergetreten. Der Täter muss sich nun vor dem Siegener Landgericht verantworten.

Große Schlägerei vor Geisweider Diskothek
Polizisten mit Anlauf ins Gesicht getreten

js Geisweid. Das Durcheinander muss perfekt gewesen sein in jener Freitagnacht im Juli 2019, als ein Streit in einer Geisweider Diskothek immer weitere Kreise zog und zu einer regelrechten Massenschlägerei ausuferte. Ausgesprochen "dynamisch" sei das Geschehen gewesen, das auf dem Parkplatz vor dem SI-Haus eskalierte, darauf können sich die Zeugen aus allen Lagern einigen: Vertreter beider Streitparteien, Türsteher, Polizeibeamte. Etwas diffus indes wird es, wenn die einzelnen Erinnerungen...

  • Siegen
  • 10.03.22
Lokales
Die 45-jährige wird seit über einer Woche vermisst und könnte sich im Bereich Geisweid aufhalten.

45-Jährige aus Kierspe gesucht
Vermisste Frau könnte in Geisweid sein

sz Kierspe/Siegen/Buschhütten. Die Polizei im Märkischen Kreis sucht derzeit nach einer 45-jährigen Frau aus Kierspe. Zuletzt hatten Angehörige am Donnerstagabend der vergangenen Woche (3. März) Kontakt zu ihr. Aufgrund der Gesamtumstände kann eine Eigengefährdung derzeit nicht ausgeschlossen werden. Alle bisherigen Suchmaßnahmen verliefen erfolglos. Aufgrund von vorliegenden Hinweisen ist es durchaus möglich, dass sie sich derzeit im Bereich Siegen aufhält. Am 4. März wurden die Geldbörse...

  • Siegen
  • 10.03.22
Lokales
Der Sprungturm im Warmwasserfreibad Geisweid hat erhebliche Korrosionsschäden und muss saniert werden.
2 Bilder

Fest zur Wiedereröffnung geplant
Sprungturm im Freibad Geisweid wird saniert

mir Geisweid. Tausende kennen ihn, den tatsächlich einmaligen 10-Meter-Sprungturm im Freibad Geisweid. Zwei oder drei dieser Anlagen existieren noch bundesweit, das haben Recherchen der Stadt Siegen ergeben, die übrigen haben wegen massiver Schäden nicht überlebt. Auch in Geisweid haben Prüfer Korrosionsschäden aufgetan, ein Abriss stand trotzdem nie ernsthaft zur Debatte. Gutachten haben grünes Licht gegeben: Der Turm ist erhaltenswert. 140.000 Euro für den SprungturmJetzt hat die Sanierung...

  • Siegen
  • 09.03.22
Lokales
Nach einem Einbruch in ein Hotel in Geisweid sucht die Polizei Zeugen.

Polizei sucht Zeugen
Einbruch in Hotel am Patmosweg in Geisweid

sz Geisweid. Einbruch in ein Hotel in Geisweid am Patmosweg: Wie die Polizei mitteilt, sind die Kriminellen zwischen Mittwochabend, 2. März, gegen 23 Uhr, und Donnerstagmorgen, 3. März, gegen 5.30 Uhr, in das Gebäude eingestiegen. Eine Mitarbeiterin alarmierte die Ordnungshüter, nachdem sie mehrere geöffnete Fenster im Haupteingangsbereich feststellte. Außerdem hatten die Täter einen Büroraum aufgebrochen. Sie entwendeten unter anderem ein Portemonnaie mit Bargeld und einen Tresor. Die Siegener...

  • Siegen
  • 04.03.22
Lokales
Heutzutage ist es keine Ausnahme mehr, dass in den Kitas auch mit dunkelhäutigen Puppen gespielt werden kann.
2 Bilder

Zwei Jahre nach Hanau
So setzen sich heimische Kitas für Gleichberechtigung ein

ap Siegen/Betzdorf. Neun Menschenleben wurden am 19. Februar 2019 im hessischen Hanau von jetzt auf gleich ausgelöscht. Das Motiv: Rechtsextremismus. Alle Opfer hatten einen Migrationshintergrund. Zum zweiten Jahrestag des rassistisch motivierten Anschlags forderte Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) eine frühzeitige Erziehung gegen rechte Ideologien – und zwar schon im Kindergarten. Doch ist das im Kita-Alltag überhaupt umsetzbar? Und wie könnte das in der Praxis aussehen? Respektvoller...

  • Siegen
  • 23.02.22
Lokales
Zu einem "Unfall der etwas anderen Art" rückte die Polizei in Geisweid aus (Symbolbild).

"Unfall der etwas anderen Art"
Betrunken gegen Garagenwand und Pkw gefahren

sz Geisweid. Zu einem "Unfall der etwas anderen Art" kam es laut Polizei am frühen Mittwochmorgen gegen 3.30 Uhr im Bereich Hüttenstraße/Fröbelstraße in Geisweid. Zunächst touchierte eine 41-jährige Fiat-Fahrerin eine Garagenwand. Beim Einparken stieß sie dann noch gegen einen geparkten Pkw. Gegenüber der Polizei gab sie an, dass sie eine miserable Einparkerin sei. Laut Polizei war jedoch auch "die erhebliche Alkoholisierung der Dame nicht förderlich für das Fahrvermögen und daher mitursächlich...

  • Siegen
  • 26.01.22
LokalesSZ
Zwei Sonntage sollen von der Ruhe-Regelung ausgenommen werden.

Rechtliche Grundlage und Virus spielen mit rein
Siegen plant verkaufsoffene Sonntage

sz/js Siegen/Geisweid. Wird es in diesem Jahr wieder verkaufsoffene Sonntage in der Stadt Siegen geben? Diese Frage stellt sich nun wieder – und das gleich in doppelter Hinsicht. Nicht nur, dass die Verwaltung für derartige Sonderregelungen die notwendigen rechtlichen Grundlagen schaffen und Beschlüsse erbitten muss – seit Ausbruch von Corona hat ausgerechnet das kleine importierte Virus das letzte Wort in dieser Sache. Auch 2022 wieder. Verkaufsoffen beim Stadtfest und BürgerfestZwei Sonntage...

  • Siegen
  • 25.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.