gelbe Säcke

Beiträge zum Thema gelbe Säcke

LokalesSZ
Bei den Bewohnern von Dillnhütten sind in den vergangenen Jahren keine gelben Säcke angekommen. Das Unternehmen Suez will der Sache nun auf den Grund gehen.

Dillnhütter empfinden Abholort Shisha-Store als "Zumutung"
Ärger wegen zwei Rollen gelber Säcke

mir Dillnhütten/Geisweid. Zwei Jahre noch mit Langmut durchhalten, dann ist der Spuk um die leicht reißbaren gelben Säcke vorbei: Leichtverpackungen sollen auch in Siegen ab 2023 in Tonnen mit gelbem Deckel gesammelt und abgeholt werden. Endlich. Bis dahin will Henning Bohn nicht warten: „Bei uns und unseren Nachbarn in Dillnhütten sind keine Säcke zugestellt worden. Jetzt im Januar nicht." Und in den beiden auch nicht. Keine gelben Säcke angekommenDie Mitteilung des Unternehmens Suez vor einer...

  • Siegen
  • 05.02.21
  • 1.294× gelesen
Lokales
In Siegen sollen die gelben Tonnen eingeführt werden - allerdings nicht als leuchtende Blickfänge wie auf diesem Foto, sondern als dezentere anthrazitfarbene Tonnen mit gelbem Deckel.

Ausnahmen in Oberstadt und Unterstadt
Siegen soll auf die gelbe Tonne umstellen

js Siegen. Sack oder Tonne? Diese Frage stellt sich derzeit für Verwaltung und Politik der Stadt Siegen. Während zahlreiche Kommunen im Umland bei der Abfuhr von Leichtverpackungsabfällen bereits umgestellt haben von gelben Säcken auf stabile Tonnen, entsorgen die Bürger der Krönchenstadt die entsprechenden Abfälle noch in den dünnen Tütchen. Im April soll sich nun entscheiden, ob sich das künftig ändert. Der Umweltausschuss stieg jetzt in die Beratung einer Verwaltungsvorlage ein, die auf...

  • Siegen
  • 03.02.21
  • 647× gelesen
Lokales
Die gelben Säcke könnten auch in Siegen bald weitgehend ausgedient haben.

Zahlreiche Siegener Haushalte betroffen
Warten auf den gelben Sack

nja Siegen. Zahlreiche Siegener Haushalte warten derzeit auf frische Rollen gelber Säcke für ihren Verpackungsmüll. Zuständig für die Lieferung ist das Unternehmen Suez, das auf SZ-Anfrage am Freitag mitteilte: Verteilt wurden die Säcke bislang in Birlenbach, Buchen, Dillnhütten, Geisweid, Gosenbach, Langenholdinghausen, Meiswinkel, Niederschelden, Oberschelden, Seelbach, Sohlbach und Trupbach. „Die restliche Verteilung wird bis Anfang/Mitte Februar erfolgen.“ Unabhängig davon könnten die...

  • Siegen
  • 29.01.21
  • 1.358× gelesen
Lokales
Die Stadt Siegen möchte die gelbe Tonne einführen.

Stadt möchte gelbe Tonne einführen
Viele Siegener warten auf gelbe Säcke

nja Siegen. Zahlreiche Siegener Haushalte warten derzeit auf frische Rollen gelber Säcke für ihren Verpackungsmüll. Zuständig für die Lieferung ist das Unternehmen Suez, das auf SZ-Anfrage am Freitag mitteilte: Verteilt wurden die Säcke bislang in Birlenbach, Buchen, Dillnhütten, Geisweid, Gosenbach, Langenholdinghausen, Meiswinkel, Niederschelden, Oberschelden, Seelbach, Sohlbach und Trupbach. „Die restliche Verteilung wird bis Anfang/Mitte Februar erfolgen.“ Siegen möchte auf die gelbe Tonne...

  • Siegen
  • 29.01.21
  • 360× gelesen
Lokales
Dieses Bild soll ab März der Vergangenheit angehören. Dann werden nur noch gelbe Tonnen entleert.

Gelbe Säcke in Hilchenbach
Entsorger verlängert Schonfrist

sz/js Hilchenbach. Auch in Hilchenbach werden neben den neuen gelben Tonnen noch immer die ausgedienten gelben Säck entsorgt. Das teilt die Verwaltung im Nachgang zur SZ-Berichterstattung vom Mittwoch mit. Da noch nicht überall im Stadtgebiet Tonnen in ausreichender Stückzahl verteilt worden seien, habe der zuständige Entsorger Suez den Übergangszeitraum auf den Monat Februar verlängert. Ab März aber würden nur noch Tonnen entleert. Baudezernent Michael Kleber hatte am Mittwoch im Rat davon...

  • Hilchenbach
  • 07.02.20
  • 481× gelesen
LokalesSZ
4 Bilder

Überfüllte gelbe Tonnen in Kreuztal und Hilchenbach
Entsorger macht den Sack bald zu

nja/js Kreuztal/Hilchenbach. Die Straßenzüge Kreuztals und Hilchenbachs sind seit Beginn dieses Jahres um einen unübersehbaren Farbtupfer bunter: Wie berichtet, erfolgte im Norden des Siegerlands (und auch in Erndtebrück und Bad Berleburg) die Umstellung von blass-gelben Säcken auf knallgelbe Tonnen, in denen der Verpackungsmüll gesammelt wird und die nunmehr alle vier Wochen vom Fachunternehmen Suez geleert werden. Nicht selten stehen aber auch weiterhin Säcke neben den Behältern:...

  • Kreuztal
  • 05.02.20
  • 10.678× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.