Gemeinde Erndtebrück

Beiträge zum Thema Gemeinde Erndtebrück

LokalesSZ-Plus
Die Umsetzungsphase für den Gehweg an der L553 soll mit einer entsprechenden Vereinbarung nun beginnen.

Landesstraße 553
Umsetzungsphase für Gehweg soll starten

tika Röspe. Wie sich der neue Rat der Gemeinde Erndtebrück künftig zusammensetzt, ist erst nach der Kommunalwahl am Sonntag, 13. September, fix. Doch bereits jetzt steht für das Gremium ein Tagesordnungspunkt in der ersten Sitzung nach der Wahl am Mittwoch, 7. Oktober, um 17.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Erndtebrück fest. Auf der Agenda steht eine Dringlichkeitsentscheidung über den Abschluss einer Vereinbarung mit dem Landesbetrieb Straßenbau NRW über die Anlage eines Gehwegs an der...

  • Erndtebrück
  • 10.08.20
  • 322× gelesen
LokalesSZ-Plus
Nach seiner Zeit bei der Bundeswehr hat Oberst a. D. Dieter Beck seine Uniform abgelegt. Dafür hat er ein enorm wichtiges Ehrenamt angetreten – er fungiert als Schiedsmann in der Gemeinde Erndtebrück.

Ehrenamt in der Gemeinde Erndtebrück
So arbeitet Dieter Beck als Schiedsmann

tika Erndtebrück. Mit seiner Dienstzeit als Soldat ist diese Tätigkeit nicht zu vergleichen. Das stellt Dieter Beck direkt zu Beginn klar. Und doch war der Weg in genau dieses Ehrenamt für den Oberst a. D. nach 40 Jahren – und fünf weiteren im Reservistendienst – gewissermaßen vorgezeichnet. „Es hat sich angeboten, mit dieser Grundlage stimmt das sicherlich“, konstatiert der 65-jährige Erndtebrücker. Denn schon in seiner aktiven Zeit für die Bundeswehr, die er vor fünf Jahren in der...

  • Erndtebrück
  • 27.07.20
  • 253× gelesen
LokalesSZ-Plus
Wenn es nach dem Erndtebrücker Gemeinderat geht, soll die Bücherei an der Siegener Straße durch künftige Sonntagsöffnungen einen zusätzlichen Impuls bekommen.

Rat der Gemeinde Erndtebrück
Die Bücherei attraktiver machen

vö Erndtebrück. Die Bücherei der Gemeinde Erndtebrück an der Siegener Straße soll attraktiver werden: Einstimmig sprach sich der Gemeinderat in seiner Sitzung am Mittwochabend für einen Antrag der SPD-Fraktion aus, die Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen zur Öffnung von Büchereien an Sonntagen in Anspruch zu nehmen (die Siegener Zeitung berichtete ausführlich). Er halte das für eine sehr gute Sache, was der Landtag beschlossen habe, argumentierte Sozialdemokrat Karl-Ludwig Völkel. Dass...

  • Erndtebrück
  • 05.03.20
  • 150× gelesen
LokalesSZ-Plus
Unweit des Neubaugebietes in der Roger-Drapie-Straße (Hintergrund) soll die neue Umwelt-Kita an der Breslauer Straße in Erndtebrück entstehen. Im kommenden Winter soll der Betrieb starten.

Umwelt-Kita in der Breslauer Straße
Räumliche und thematische Vielfalt bilden große Einheit

tika Erndtebrück. Noch ist die Fläche eine grüne Wiese. Im Frost des Morgens deutet nichts darauf hin, dass in kaum einem Jahr bis zu 55 Kinder täglich einen großen Teil ihres Tages verbringen. Denn unweit des Neubaugebiets in der Roger-Drapie-Straße in Erndtebrück plant der Kreisverband Siegen-Wittgenstein/Olpe der Arbeiterwohlfahrt (AWo) eine Umwelt-Kita – die insgesamt vierte Kindertagesstätte im Kernort Erndtebrück. Derzeit sind es noch derer drei – zwei in Trägerschaft der Evangelischen...

  • Erndtebrück
  • 22.01.20
  • 347× gelesen
LokalesSZ-Plus
Weil seit der letzten Kommunalwahl in der Roger-Drapie-Straße so kräftig gebaut wurde, kann die Straße durch den Anstieg der Einwohnerzahl nicht mehr dem Wahlbezirk IV (Wohngebiet Ederfeld) angehören.

Roger-Drapie-Straße zugeordnet
Feinschliff an den Wahlbezirken

bw Erndtebrück. Bereits im Juli hatte der Gemeinderat in Erndtebrück entschieden, die alte Einteilung der Wahlbezirke für die anstehende Kommunalwahl am 13. September 2020 beizubehalten. Damit bleibt es bei elf Wahlbezirken und 22 Ratsmandaten. Eine Reduzierung auf zehn Wahlbezirke und 20 Ratsmandate war damit vom Tisch, da sich alle vier Fraktionsvorsitzenden für die bisherige Größe des Rates aussprachen, zumal die Erndtebrücker Politik das höchste kommunale Gremium erst 2009 von 26 auf 22...

  • Erndtebrück
  • 28.12.19
  • 173× gelesen
LokalesSZ-Plus
Kämmerer Thomas Müsse, Petra Göbel (Fachbereichsleiterin Finanzielle Aufgaben) und Bürgermeister Henning Gronau (v. l.) stellten den Haushaltsentwurf vor.

Gemeinde Erndtebrück stellt Pläne vor
Haushaltsausgleich soll Stillstand verhindern

tika Erndtebrück. Es ist ein Begriff, der wie ein Damoklesschwert über der Gemeinde Erndtebrück schwebt: das Haushaltssicherungskonzept. Bis 2024 muss die Ederkommune einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen. „Das ist unser größtes Problem, dies zu erreichen. Diesem Ziel muss sich alles unterordnen. Sonst ist die Gemeinde kaltgestellt, denn eine Verlängerung der Haushaltskonsolidierungsphase ist nicht mehr möglich“, erklärte Thomas Müsse. Der Kämmerer der Gemeinde Erndtebrück definierte damit am...

  • Erndtebrück
  • 13.12.19
  • 319× gelesen
Lokales
Einheitliche Beschilderung, neue Asphaltdecke – der Eder-Radweg hat gerade im Erndtebrücker Gemeindegebiet eine deutliche Aufwertung erfahren.

Eder-Radweg in Erndtebrück
Deutliche Aufwertung erfahren

sz Erndtebrück. Der Eder-Radweg bekommt ein neues Gesicht – dies gilt sowohl für die Straßenoberfläche, als auch für das Gesamtkonzept des Fernradweges. „Frisch asphaltiert fährt es sich nun mit dem Fahrrad auf dem Erlenweg durch Womelsdorf viel besser. Die ersten Maßnahmen des Flurbereinigungsverfahrens Womelsdorf, welches durch die Gemeinde Erndtebrück angestoßen wurde, konnten nun umgesetzt werden“, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinde Erndtebrück. So könnten zukünftig auch...

  • Erndtebrück
  • 05.11.19
  • 274× gelesen
LokalesSZ-Plus
Hinsichtlich der Spiel- und Bolzplatzflächen ist die Gemeinde Erndtebrück laut Bericht gut aufgestellt. Die Gemeindeprüfungsanstalt NRW empfiehlt dennoch eine weitere Prüfung möglicher Flächenreduzierungen.
2 Bilder

Bericht der Gemeindeprüfungsanstalt NRW
Eine Überschuldung ist denkbar

tika Erndtebrück. Einsparpotenziale gibt es innerhalb einer Kommune immer. Ein externer Blick soll den Verwaltungen in Nordrhein-Westfalen helfen, diese zu erkennen und umzusetzen. Turnusmäßig hat die Gemeindeprüfungsanstalt NRW (gpaNRW) diese Prüfung im Jahr 2018 vorgenommen. In einer gemeinsamen Sitzung des Rates und des Rechungsprüfungsausschusses der Gemeinde Erndtebrück am Mittwoch, 30. Oktober, um 17.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Erndtebrück stellt ein gpa-Vertreter den Bericht...

  • Erndtebrück
  • 22.10.19
  • 262× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der unbeschrankte Bahnübergang „Im Grünewald“ hat ein enormes Gefahrenpotenzial. Womöglich bis Ende 2022 soll aber die Baumaßnahme zur Sicherung abgeschlossen sein. Foto: Björn Weyand
2 Bilder

Bahnübergang in Erndtebrück
Inbetriebnahme bis Ende 2022 im „Grünewald“?

bw Erndtebrück. Als Straßen NRW im November 2015 eine Informationsveranstaltung zum dreispurigen Ausbau der B62 von Lützel bis Altenteich und von dort weiter bis nach Erndtebrück durchführte, meldete sich der Unternehmer Jörg Schorge zu Wort: Jegliche Planung, die nicht den Bahnübergang „Grünewald“ berücksichtige, sei doch eine Farce, fand der Gesellschafter des Erndtebrücker Eisenwerks, dessen Stammsitz ja über erwähnten Bahnübergang erschlossen wird. Gleiches gilt auch für die Firma...

  • Erndtebrück
  • 04.10.19
  • 512× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Erndtebrücker Bauausschuss besichtigte am Montagabend den Bauhof und schaute sich dort den Fuhrpark und die Gerätschaften an. Alles ist bestens in Schuss, einzig der kleine Traktor müsste bald ersetzt werden. Foto: Björn Weyand

Bauausschuss in Erndtebrück
Fahrzeuge des Bauhofs sind ständig in Betrieb

bw Erndtebrück. Einen guten Einblick in die Ausstattung des Bauhofs erhielten die Mitglieder des Erndtebrücker Bauausschusses bei einer Besichtigung am Montagabend. Und sie bekamen einen recht kurzen Wunschzettel mit auf den Weg: Der schon etwas in die Jahre gekommene kleine Traktor solle, so gab es Bauamtsleiter Björn Fuhrmann zu Protokoll, bald ersetzt werden. Die Verwaltung würde dafür gerne ein Multifunktionsfahrzeug anschaffen. Ansonsten sind aber die Gerätschaften des Bauhofs bestens...

  • Erndtebrück
  • 01.10.19
  • 249× gelesen

Meistgelesene Beiträge

LokalesSZ-Plus
Der Bad Laaspher Künstler Albrecht Rieger (r.) stellt seine Bilder noch bis zum 25. Oktober im Rathaus der Gemeinde Erndtebrück aus. Bürgermeister Henning Gronau hat seine Freude an den Werken. Foto: Björn Weyand
2 Bilder

Ausstellung von Albrecht Rieger
Im wahrsten Sinne des Wortes ein Sprach-Künstler

bw Erndtebrück. Stundenlang hätte Albrecht Rieger erzählen können, und ebenso viel Zeit braucht es eigentlich, um die Kunstwerke erfassen zu können, die der Bad Laaspher seit Donnerstag im Rathaus der Gemeinde Erndtebrück präsentiert. Aber selbst nach stundenlanger Betrachtung gäbe es noch immer Details, die der „Sehende“ noch gar nicht entdeckt hätte. Die Wucht der Bilder, die auf Basis von Albrecht Riegers philosophischen, lyrischen, existenziellen Texten mit der PC-Maus am Computer...

  • Erndtebrück
  • 29.09.19
  • 276× gelesen
Lokales
Ab Dienstag, 1. Oktober, kann die Sammelstelle für sperrige Grünabfälle vor dem Gelände des Bauhofs am Mühlenweg wieder von den Bürgern der Gemeinde Erndtebrück genutzt werden. Archivfoto: Björn Weyand

Bauhof-Gelände in Erndtebrück
Der Container für sperrige Grünabfälle kommt wieder

sz Erndtebrück. Ab kommenden Dienstag, 1. Oktober, kann die Sammelstelle für sperrige Grünabfälle vor dem Gelände des Bauhofs am Mühlenweg wieder von den Bürgern der Gemeinde Erndtebrück genutzt werden. Sperrige Grünabfälle (wie zum Beispiel Ast- und Strauchschnitt) von privaten Haushalten, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht in die Biotonne passen, können in den Containern entsorgt werden. Gewerbliche Grünabfälle (zum Beispiel von Gartenbaubetrieben oder Hausmeisterdiensten), Erde sowie...

  • Erndtebrück
  • 26.09.19
  • 446× gelesen
Lokales
Zeit für gute Gespräche gab es bei der Seniorenfeier in der Erndtebrücker Schützenhalle. Rund 200 Gäste nahmen daran teil. Foto: lh

Gemeinde Erndtebrück als Ausrichter
Tanzmäuse begeisterten bei der Seniorenfeier

lh Erndtebrück. „Viele der Senioren haben sich lange nicht mehr gesehen und treffen sich oft nur einmal im Jahr bei dieser Feier wieder“, erklärte Tim Saßmannshausen, Vorsitzender des Ausschusses für Soziales, Sport und Kultur der Gemeinde Erndtebrück. Am Sonntag zählten die Veranstalter rund 200 Anmeldungen und damit Gäste, die in der Schützenhalle zu Kaffee, Kuchen und angeregten Gesprächen zusammenkamen. Jeder Erndtebrücker Bürger ab dem 70. Lebensjahr wurde vorher schriftlich durch die...

  • Erndtebrück
  • 24.09.19
  • 195× gelesen
Lokales
Die Gemeinde Erndtebrück hat in einem offenen Brief mehrere Fragen zur geplanten KAG-Gesetzesnovelle an Ministerin Ina Scharrenbach gerichtet.

Gesetzesentwurf zur Novellierung des KAG
Beitragssatz kann weiter existenzbedrohend sein

tika Erndtebrück/Düsseldorf. In einem offenen Brief hat die Gemeinde Erndtebrück noch einmal die Abschaffung der Straßenbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz (KAG) angemahnt. In dem Schreiben an Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, Ina Scharrenbach, formuliert Bürgermeister Henning Gronau mehreren Fragen, um Interpretationsspielräume in dem jüngst veröffentlichten Gesetzesentwurf zum KAG zu präzisieren. „Unabhängig von diesen Fragen,...

  • Erndtebrück
  • 21.08.19
  • 343× gelesen
LokalesSZ-Plus
Das alte Rathaus in Erndtebrück erhält keine Fördergelder. In die Diskussion über die Übernahme von Verantwortung für die Ablehnungen zweier Anträge schaltet sich nun auch die Erndtebrücker SPD-Fraktion ein.

Erndtebrück SPD-Fraktion bezieht Stellung zur Fördergeld-Diskussion
Fragen zum "Heimatzeugnis" nach Düsseldorf richten

tika Erndtebrück. Zwei Anträge – keine Fördergelder: Im Werben um finanzielle Mittel aus dem „Heimatzeugnis“ sowie dem Dorferneuerungsprogramm für das Heimatmuseum in Erndtebrück steht die Edergemeinde mit leeren Händen da. Die Bezirksregierung Arnsberg hatte den Antrag der Gemeinde Erndtebrück für letztgenanntes Programm als „schlicht und ergreifend nicht mit den notwendigen Unterlagen unterlegt“ bezeichnet. Beim „Heimatzeugnis“-Programm wiederum hatte das Ministerium für Heimat, Kommunales,...

  • Erndtebrück
  • 19.08.19
  • 328× gelesen
Lokales
Röspe hat ein neues Ortsschild.

Nach vermutetem Diebstahl
Röspe hat ein neues Ortsschild

tika Röspe. Seit mindestens einem Monat war das Ortsschild von Röspe verschwunden. Und auch jetzt noch fehlt weiterhin jede Spur von dem gelben Schild mit den schwarzen Lettern, das bislang das Tor zum Dorf zierte. Dennoch wissen Passanten und Verkehrsteilnehmer ab sofort wieder, welchen Ort sie betreten, wenn sie die Grenze passieren. Denn am Eingang hängt nun wieder ein Ortsschild – allerdings ein neues. Die Gemeinde Erndtebrück hatte das Abhandenkommen des alten Schildes im Juli zunächst...

  • Erndtebrück
  • 16.08.19
  • 148× gelesen
Lokales
Die neue Großtagespflegestelle zieht in die ehemaligen Räume des Therapiezentrums im Hallenbad-Komplex.

Großtagespflege in Erndtebrück eröffnet im Oktober
Teilweise Inbetriebnahme nicht erforderlich

sz Erndtebrück. Anders als zunächst geplant, öffnet die zweite Großtagespflege in Erndtebrück nun erst zum 1. Oktober. Dies geht aus einer am Mittwoch veröffentlichten Pressemitteilung des Kreises Siegen-Wittgenstein hervor. "In den letzten Tagen hat das Kreisjugendamt noch einmal direkten Kontakt zu allen neun Eltern aufgenommen, die ihr Kind künftig in der neuen Großtagespflegestelle in Erndtebrück betreuen lassen möchten. Rückmeldungen von acht Eltern haben jetzt deutlich gemacht, dass ein...

  • Erndtebrück
  • 14.08.19
  • 406× gelesen
Lokales
Dieter Beck (l.) ist der neue Schiedsmann für Erndtebrück und übernimmt diese Aufgabe künftig zusammen mit seinem Stellvertreter Roland Scholz (2. v. l.). Die Übergabe fand im Erndtebrücker Rathaus mit dem ehemaligen Schiedsmann Helmut Hanses, Jürgen Otto (Vorsitzender der Bezirksvereinigung Siegen), Udo Schneider von der Gemeindeverwaltung und Bürgermeister Henning Gronau statt (v. l.). Foto: Gemeinde

Neuer Schiedsmann für Erndtebrück
Kleinere Streitigkeiten vor einer Eskalation schlichten

sz Erndtebrück. Es sind oft kleine Streitigkeiten an der Grundstücksgrenze: Der Baum des Nachbarn ragt über das Grundstück, ein Ärgernis, ein falsches Wort und schon entsteht ein festgefahrener Streit. Helfen können in diesem Fall Schiedsmänner und Schiedsfrauen, die ehrenamtliche Schlichter sind und die Situation meist klären, bevor es eskaliert. Diese Aufgabe übernimmt für die Gemeinde Erndtebrück künftig Dieter Beck, der damit den bisherigen Schiedsmann Helmut Hanses nach fünf Jahren...

  • Erndtebrück
  • 07.08.19
  • 490× gelesen
Lokales
Seit mittlerweile rund zwei Wochen sind die Rösper auf der Suche nach ihrem Ortsschild. Ortsvorsteher Olaf Kettler geht davon aus, dass sich Diebe das große gelbe Blechschild zu eigen gemacht haben.

Ortsvorsteher geht von Diebstahl aus
Auf der Suche nach dem Ortsschild von Röspe

tika Röspe. Wenn ortsfremde Menschen dieser Tage an der Haltestelle an der Landesstraße 553 aussteigen, dann könnten sie den Eindruck gewinnen, gerade gewissermaßen mit einem Bus nach Nirgendwo gefahren zu sein. Denn eigentlich verrät vis-à-vis zur Busstation ein Ortssschild den Aufenthaltsort: Röspe. Inzwischen aber ist das gelbe Schild mit den schwarzen Lettern schlichtweg nicht mehr vorhanden, es fehlt jede Spur. „Ein Dummer-Jungen-Streich ist das nicht“, konstatierte Olaf Kettler. Der...

  • Erndtebrück
  • 25.07.19
  • 304× gelesen
Lokales
Diese Informationssäule an der Bundesstraße 62 soll ankommenden Touristen erste Informationen über das Geschehen in der Gemeinde Erndtebrück liefern. Derzeit allerdings ist ein Blick darauf nur bedingt ertragreich.

Gemeinderat Erndtebrück
Ein touristisches Konzept auf breiter Basis schaffen

tika Erndtebrück. Einigkeit herrschte über den Handlungsbedarf. Die Marschroute allerdings wollten die Mitglieder des Rates mehrheitlich am Mittwochabend nicht festlegen, sondern es einem größeren Gesprächskreis überlassen, sich deutlich zu positionieren. Konsens herrschte im Sitzungssaal des Rathauses in Erndtebrück aber darüber, dass die Gremiumsmitglieder akuten Handlungsbedarf sahen, um die Gemeinde Erndtebrück in touristischer Hinsicht auf eine breitere Basis als bisher zu stellen – und...

  • Erndtebrück
  • 10.07.19
  • 276× gelesen
Lokales
Der Mäanderweg ist ein touristisches Aushängeschild für die Gemeinde Erndtebrück. Die CDU-Fraktion erhofft sich durch eine Kooperation mit der BLB-Tourismus GmbH eine bessere Vermarktung in Sachen Tourismus. Foto: Björn Weyand

Antrag an den Erndtebrücker Rat
CDU will Kooperation mit der BLB-Tourismus GmbH

bw Erndtebrück. Die Erndtebrücker CDU-Fraktion macht in Sachen Tourismus weiter Dampf: Für die nächste Sitzung des Gemeinderates haben die Christdemokraten erneut einen Antrag gestellt, die Verwaltung solle Gespräche mit der BLB-Tourismus GmbH mit der Zielsetzung einer zukünftigen Kooperation führen. „Wir brauchen jetzt ein parteiübergreifendes Bekenntnis pro Tourismus, denn dieser ist ein Wachstumsmarkt für unsere Region“, argumentiert die CDU. Und weiter: „Der Tourismus fördert den gesamten...

  • Erndtebrück
  • 03.07.19
  • 128× gelesen
Lokales
Karl-Wilhelm Flender kritisierte, dass die gesetzlichen Vorgeben die Pumpspeicherwerke (hier in Finnentrop) unwirtschaftlich gemacht haben. Der Ausschussvorsitzende regte eine Resolution an, um die Bundes- und Landespolitik auf die Wichtigkeit von Pumpspeicherwerken hinzuweisen. Foto: SZ-Archiv
2 Bilder

Umweltausschuss in Erndtebrück
Der Klimawandel ist nicht mehr zu leugnen

bw Erndtebrück. Der Klimawandel ist längst auch in Wittgenstein angekommen, daran zweifelte am Montag im Umweltausschuss der Gemeinde Erndtebrück niemand. Der Vorsitzende Karl-Wilhelm Flender führte vor Augen, dass gerade der wärmste Juni seit Beginn der Wetteraufzeichnungen mit den meisten Sonnenstunden hinter uns liegt – und die Dürre trifft auch die heimische Region im zweiten Jahr in Folge. Der erfahrene Forstmann aus Birkefehl nannte die Konsequenzen schonungslos: „Wir bewegen uns aktuell...

  • Erndtebrück
  • 02.07.19
  • 466× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.