Gemeinde Wenden

Beiträge zum Thema Gemeinde Wenden

Lokales
Die Gemeinde Wenden durfte am Sonntag endlich wieder verdiente Menschen ehren. Bürgermeister Bernd Clemens sowie die Organisatorinnen Nicole Williams und Nina Stahl freuten sich über gelungenen Neujahrsempfang (v. l.).
2 Bilder

Das Ehrenamt im Fokus
Gemeinde Wenden würdigt Verdienste für die Allgemeinheit

axe Wenden. Den Schlusspunkt beim Neujahrsempfang der Gemeinde Wenden am vergangenen Sonntag setzte die Vergabe des bedeutenden "Bürgerpreises", der in der Aula wegen der Corona-Pandemie gleich für zwei Jahre vergeben wurde. "Menschen, die das Rückgrat unserer Gesellschaft bilden, die Zeit und Energie einsetzen, um andere Menschen zu unterstützen und ihnen zu helfen. Menschen, die etwas bewegen wollen. Menschen, die sich im Ehrenamt engagieren. Menschen wie Sie alle", erklärte Bürgermeister...

  • Wenden
  • 23.05.22
LokalesSZ
Unter der Ägide von Josef Hesse und unter dem Dach des inzwischen aufgelösten Heimatvereins Wenden gab es große Bemühungen, den Platinstollen zu einem Besucherbergwerk zu machen. Doch das Interesse ist eingebrochen, nun wird der Stollen geschlossen.
2 Bilder

Gemeinderat entscheidet
Platinstollen in Wenden wird geschlossen

hobö Wenden. Mit großer Freude begrüßte Bürgermeister Bernd Clemens den Rat der Gemeinde Wenden am Mittwochabend. Denn nach zwei Jahren Corona-bedingter Auslagerung in die Aula der Gesamtschule tagte der Gemeinderat erstmals wieder im Ratssaal. Es war zugleich die erste Sitzung des Gremiums im Rathaus nach der Kommunalwahl, womit sich auch die Sitzordnung für den größer gewordenen Rat verändert hat. Weniger Freude bereite der Tagesordnungspunkt 8. Denn hier stimmte der Rat mit großer Mehrheit...

  • Wenden
  • 20.05.22
LokalesSZ
Derzeit ragt ein Mehrfamilienhaus (mit den aufgerichteten Solarpanelen) nah an das Wendebachtal heran. Von hier aus gesehen rechts daneben plant die Bethel-Stiftung ein neues Haus mit zehn  Wohneinheiten.
3 Bilder

Größerer Neubau am Wendebachtal geplant
Bethel-Stiftung will Einrichtung für behinderte Menschen schaffen

hobö Wenden. Nach der Ostern-Pause nimmt die Kommunalpolitik in der Gemeinde Wenden wieder Fahrt auf. So beginnt in der kommenden Woche der nächste Sitzungsblock mit der Zusammenkunft des kommunalen Bau- und Planungsausschusses (BPA) am Mittwoch, 11. Mai,  ab 17.30 Uhr im Ratssaal des Rathauses. Ab sofort sollen übrigens sämtliche Gremien wieder im Rathaus tagen, das Corona-bedingte Ausweichen einiger Ausschüsse und des Rates in die Aula der Gesamtschule Wenden hat damit ein Ende. Abbiegespur...

  • Wenden
  • 05.05.22
LokalesSZ
Die Arbeiten am neuen Radwegteilstück entlang der Thuwieser Straße bei Schönau schreiten sichtbar voran.
3 Bilder

Schönau wird ans Radwegenetz angeschlossen
Lückenschluss für Radfahrer

hobö Schönau/Wenden. Baumaßnahmen wecken immer besonderes Interesse, so auch jene in Schönau und in Wenden. Denn in Schönau wird der seit vielen, vielen Jahren herbeigesehnte Anschluss an das Radwegenetz der Gemeinde zurzeit erstellt, und in Wenden beginnen auf dem Westerberg die ersten Hausbauten.  An der Kreisstraße 12 ist es mit der Idylle vorbei Der Radweg von Wenden nach Schönau führt durch das idyllische Albetal. Wald auf der einen Seite, Wiesenflächen und der genannte Bach auf der...

  • Wenden
  • 30.04.22
LokalesSZ
Bürgermeister Bernd Clemens (l.) gratulierte der neuen Leitung der Gemeinde-Feuerwehr und dankte den ehemaligen Leitern (v.l.): Joachim Hochstein, Jens Winnersbach, Kevin Frohnenberg, Josef Alfes und Wolfgang Solbach.

Neuer Posten: Kommandobrücke
Gemeinde-Feuerwehr neu aufgestellt

hobö Wenden. Einstimmig bestellte der Rat der Gemeinde Wenden am Mittwochabend zwei neue stellv. Leiter der Freiwilligen Feuerwehr. Dies sind mit Wirkung zum 1. April Gemeindebrandinspektor Jens Winnersbach aus Hünsborn sowie Gemeindebrandinspektor Kevin Frohnenberg aus Schönau. Unter Beifall der Politiker erhielten sie die Glückwünsche und einen Blumenstrauß von Bürgermeister Bernd Clemens. Angesichts der Tatsache, dass erst zum Jahreswechsel Joachim Hochstein aus Gerlingen die Leitung der...

  • Wenden
  • 01.04.22
LokalesSZ
Von der Autobahnunterführung aus gesehen, soll der Feuerwehrhaus-Neubau links von der Siegener Straße entstehen - in etwa in Höhe der Fahrzeuge.
2 Bilder

"Wir warten sehnlichst"
Gemeinde startet Planverfahren für Feuerwehr-Neubau

hobö Wenden/Hünsborn. Die Feuerwehr in Hünsborn soll ein neues Zuhause erhalten. Einen weiteren Schritt hin zu diesem Ziel setzte am Mittwoch der Bau- und Planungsausschuss der Gemeinde Wenden. Denn er fasste einstimmig den sogenannten Aufstellungsbeschluss, um das Verfahren zu starten, mit dem die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung eines neuen Standortes für die Feuerwehr-Einheit Hünsborn geschaffen werden.  Nun sollen Fakten geschaffen werden Das Planungsziel leitet sich...

  • Wenden
  • 25.03.22
LokalesSZ
Die Gartenfeldstraße soll eine 5 Meter breite Mischverkehrsfläche erhalten. Die Pflanzinseln werden auf Wunsch der Anlieger weggenommen.
2 Bilder

Anlieger drängen auf Verschiebung
Straßenausbau kommt trotz Widerstand

hobö Wenden. Straßenausbauten führen immer wieder zu Diskussionen und Widerständen. Auch der qualifizierte Ausbau von Teilabschnitten der Gartenfeldstraße und der Kampstraße in Wenden. So haben die anwesenden Anrainer in einer Anliegerversammlung am 15. März einstimmig darum gebeten, den Ausbau wegen der derzeit extrem hohen Baustoffpreise nicht in diesem Jahr durchzuführen. Gleichwohl beschloss der Bau- und Planungsausschuss in seiner Sitzung am Mittwochabend mit sieben Ja-Stimmen und drei...

  • Wenden
  • 25.03.22
LokalesSZ
Das idyllische anmutende Gelände des Museums Wendener Hütte wird durchschnitten vom Ruhr-Sieg-Radweg und wird von den Radfahrern gerne als Rastplatz genutzt. Nun soll die strategische Ausrichtung neu überdacht werden.
2 Bilder

Weiterentwicklung des Museums
Wofür steht die Wendener Hütte?

hobö Wenden. Der Museumsverein Wendener Hütte richtet eine Arbeitsgruppe ein, um ein Konzept zur strategischen Ausrichtung des Museums Wendener Hütte und zum Erhalt der historischen Anlage zu erarbeiten. Das Konzept soll die Grundlage für die weiteren Beratungen und Entscheidungen der Vereinsmitglieder sein. Die Gemeinde Wenden will sich an der Arbeitsgruppe beteiligen, daher berät der kommunale Sport- und Kulturausschuss am morgigen Donnerstag ab 17.30 Uhr in der Aula der Gesamtschule über das...

  • Wenden
  • 02.02.22
LokalesSZ
Der im Wahlkreis Olpe/Märkischer Kreis I direkt gewählte Bundestagsabgeordnete, Florian Müller, besuchte Bürgermeister Bernd Clemens (v. l.)
2 Bilder

Abgeordnete diskutieren mit „Gemeindeoberhaupt“
Ortsumgehung und Fördergelder prägende Themen

sz/hobö Wenden. Ihren „Antrittsbesuch“ in der Gemeinde Wenden absolvierten dieser Tage die Bundestagsabgeordneten Florian Müller (CDU) aus Drolshagen und Nezahat Baradari (SPD) aus Attendorn. Prägend in den Gesprächen waren die Themen Breitbandversorgung, Ortsumgehung Gerlingen, Fördermöglichkeiten und der Klimaschutz. Dringendes Thema: Versorgung mit schnellem Internet Mit dem Satz „Das Beste fürs Wendsche“ trat Bürgermeister Bernd Clemens bei der Kommunalwahl an. „Das eint uns, zumindest für...

  • Wenden
  • 29.01.22
LokalesSZ
Die Festrede in „Wendsch Platt“
ist stets einer der Höhepunkte im Rahmen der
Kirmes-Tierschau und lockt zahlreiche Zuhörer an. An der Reaktion geladener Gäste ist zu erkennen, wie unverständlich diese Mundart auf „ungeübte Ohren“ wirkt.

Mitwirkung Ehrenamtlicher notwendig
Gemeinde soll das „Wendsch Platt“ fördern und retten

hobö Wenden. Hoch über St. Anton in Tirol unterhielten sich vor einiger Zeit Skiurlauber aus dem Wendener Land. Die Älteren redeten im Außenbereich der Skihütte in „Wendsch Platt“ miteinander, die Jüngeren brachten sich mit Redebeiträgen in Hochdeutsch ein. Lustig ging es zu. Plötzlich schaltete sich ein Mann am Ende des Tisches ein: „Wo kommen Sie eigentlich her?“ Er wunderte sich nämlich, dass einige eine für ihn nicht erkennbare Sprache und die anderen das „normale“ Deutsch nutzten – und...

  • Wenden
  • 03.01.22
LokalesSZ
Bernd Clemens, hauptamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Wenden, Jutta Hecken-Defeld, 2. stellv. Bürgermeisterin, und Ludger Wurm, 1. stellv. Bürgermeister, besuchen am Ende des Jahres die über 90-Jährigen im Wendener Land. Das Foto entstand kurz nach der Wahl der ehrenamtlichen Stellvertreter im Gemeinderat. Um kein erhöhtes Risiko hervorzurufen, wurde auf einen Fototermin bei den Senioren verzichtet.

Bürger über 90 werden persönlich besucht
Wenn der Bürgermeister klingelt…

hobö Wenden. Das Wirken eines hauptamtlichen Bürgermeisters und seiner ehrenamtlichen Stellvertreter ist sicherlich nicht immer vergnügungssteuerpflichtig – auch nicht in der Gemeinde Wenden. Doch zum Ende eines jeden Jahres übernehmen sie im Wendener Land eine „Aufgabe“, die zwar durchaus aufwändig ist, gleichwohl aber von den drei Amtsträgern sehr geschätzt wird: Sie besuchen alle Frauen und Männer, die ihr 90. Lebensjahr vollendet oder bereits überschritten haben – und natürlich...

  • Wenden
  • 30.12.21
LokalesSZ
Auch hier rücken Bagger und Fräse an: auf dem Dornröschenweg in Altenhof.
3 Bilder

Kampfansage gegen Verfall
Konzept 2022 für die Straßensanierung der Gemeinde steht

hobö Wenden. Neuen „Glanz“ sollen auch im nächsten Jahr einige Anliegerstraßen in der Gemeinde Wenden erhalten. Alljährlich begutachten Mitarbeiter der Verwaltung die Straßen in kommunaler Trägerschaft und erstellen Pläne, welche Verkehrswege einer „Auffrischung“ bedürfen. Der entsprechende Plan lag dieser Tage dem Bau- und Planungsausschuss vor, der dem Paket einmütig zustimmte. Für die „bauliche Erhaltung“ der betroffenen Straßen rechnet man im Rathaus mit Kosten von annähernd 600.000 Euro....

  • Wenden
  • 26.12.21
Lokales
Am 22. Dezember wird die Wendener St.-Svereinus-Kirche zur Impfstelle.

Ohne Voranmeldungen impfen lassen
Gotteshaus wird für einen Tag Impfstelle

sz Wenden. Die Wendener St.-Severinus-Kirche wird am Mittwoch, 22. Dezember, von 10 bis 12 Uhr zur Impfstelle. Sowohl Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen sind mit dem Impfstoff Biontech möglich. Booster-Impfungen werden laut Pressemitteilung von Diakon Herrmann Klement fünf Monate nach der Zweitimpfung empfohlen. Für das Angebot sei keine Voranmeldung nötig. Wer sich impfen lassen möchte, sollte seinen Personalausweis und seine Impfdokumente mitbringen. Im Gotteshaus gibt es Adventsgebäck und...

  • Wenden
  • 18.12.21
LokalesSZ
Der Sportplatz an der Gesamtschule Wenden erhält einen neuen Kunstrasen.
2 Bilder

Sportplatz neben Gesamtschule Wenden
Gemeinde finanziert neuen Kunstrasen komplett

hobö Wenden. Im Jahr 2007 verabschiedete sich die Gemeinde Wenden von ihrem letzten Tennensportplatz. Mit dem Umbau des Sportplatzes am damaligen Konrad-Adenauer-Schulzentrum in Wenden war die rote Asche endgültig Geschichte im Wendener Land. Es entstand ein modernes Kunstrasen-Fußballfeld mit umlaufender Tartanbahn. Doch der Zahn der Zeit hat zugebissen, der Platz wird den Ansprüchen seit mindestens zwei Jahren nicht mehr gerecht. In seiner jüngsten Sitzung beschloss der Rat der Gemeinde...

  • Wenden
  • 08.12.21
LokalesSZ
Gruppenbild mit (v. l.) Ludger Reuber, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Gemeinderat Wenden, Dy-pack-Geschäftsführer Ralf Busenius, SPD-Landtagskandidatin Christin-Marie Stamm und Jutta Hecken-Defeld, 2. stellv. Bürgermeisterin der Gemeinde Wenden.

SPD-Landtagskandidatin startet „Zuhör-Tour“
Besuch bei Dy-pack in Gerlingen

sz Gerlingen. SPD-Landtagskandidatin Christin-Marie Stamm hat ihre „Zuhör-Tour“ gestartet und besucht in diesem Rahmen Unternehmen im Kreis Olpe: „Um zu verstehen, wie die Unternehmen im Sauerland arbeiten, müssen wir aus der Politik ihnen zuhören“, sagt die Landtagskandidatin Christin-Marie Stamm. Zement für die Freiheitsstatue Gemeinsam mit der 2. stellv. Bürgermeisterin der Gemeinde Wenden, Jutta Hecken-Defeld, und SPD-Ratsfraktionsvorsitzendem Ludger Reuber blickte Christin-Marie Stamm...

  • Wenden
  • 06.12.21
LokalesSZ
Bei der feierlichen Einsegnung am Samstag: Wolfgang Schönauer (r.) und Herbert Munschek (4. v. r.) mit ihren Kegelbrüdern.
2 Bilder

Anlaufstelle für Pandemiebetroffene Menschen
Corona-Kreuz statt Kegeltour

yve Schönau. Wolfgang Schönauer erzählt von dem Fund, den sein Freund und Kegelbruder Herbert Munschek im Nachlass seines Vaters gefunden hat. Bei der Haushaltsauflösung im Ruhrgebiet habe er ein 1,20 Meter großes Kruzifix entdeckt. Dass Munscheks Vater es in seinem Besitz gehabt habe, hänge vermutlich mit seinem damaligen Beruf zusammen. „Er war als Bestatter tätig.“ Ein Gemeinschaftsprojekt mit Symbolkraft Herbert Munschek nimmt das Kreuz mit nach Schönau, noch unwissend, welche große...

  • Wenden
  • 01.12.21
LokalesSZ
Seit 17 Jahren ist Hubert Kaufmann (r.) Ortsvorsteher von Hillmicke. Zum Jahresende will er das Amt niederlegen. Er erhielt stehende Ovationen sowie ein „Flachgeschenk“ von Jürgen Kaufmann (l.), dem Leiter der Feuerwehr-Einheit Hillmicke.

Bürgerversammlung in Hillmicke
Ortsvorsteher Hubert Kaufmann tritt zurück

hobö Hillmicke. Stehende Ovationen beendeten am Donnerstagabend die Bürgerversammlung der Gemeinde Wenden für die Ortschaften Hillmicke und Wendenerhütte. Sie galten Ortsvorsteher Hubert Kaufmann, der zum Jahresende sein Amt niederlegt und für seine Verdienste in den 17 Dienstjahren viel Lob und Beifall erhielt. Die Verabschiedung bildete den fürwahr rührenden Abschluss einer informativen Zusammenkunft, die insbesondere von den Themen Anbindung Hillmickes an das überörtliche Radwegenetz sowie...

  • Wenden
  • 19.11.21
LokalesSZ
Rund 1,4 Millionen Euro investiert die Gemeinde Wenden im nächsten Jahr, um Grunderwerb für neue Baugebiete zu tätigen. Insgesamt plant die Kommune für die kommenden fünf Jahre Investitionen von rund 75 Millionen Euro.

Guthaben wird in fünf Jahren aufgezehrt
Gemeinde investiert ca. 75 Millionen Euro

hobö Wenden. Als Bürgermeister Bernd Clemens am Mittwochabend dem Wendener Gemeinderat den Entwurf des Haushaltsplans 2022 vorstellte, war direkt über ihm in großen Buchstaben „Sauerlandtheater Hillmicke“ zu lesen. „Ich bitte, dies nicht wörtlich zu nehmen“, wies der Verwaltungschef auf das Transparent hin, das wegen der bevorstehenden Aufführungen des Hillmicker Ensembles bereits in der Aula des Gesamtschule Wenden hängt. Das, was Clemens vortrug, wäre auch wenig geeignet gewesen, um es mit...

  • Wenden
  • 19.11.21
LokalesSZ
Die 349 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wenden erhalten zum Jahreswechsel einen neuen Leiter.
3 Bilder

Amtsinhaber kandidiert nicht erneut
Feuerwehr Wenden erhält neuen „Chef“

hobö Wenden. Die 349 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wenden erhalten zum Jahreswechsel aller Voraussicht nach einen neuen Leiter. Gemeindebrandinspektor Joachim Hochstein soll die Nachfolge von Gemeindebrandinspektor Wolfgang Solbach übernehmen. Diesen Vorschlag jedenfalls unterbreitet Kreisbrandmeister Christoph Lütticke dem Wendener Gemeinderat, der am Mittwoch, 17. November, die Entscheidung über die Besetzung des sehr wichtigen Amts trifft. Die Zustimmung gilt als sicher,...

  • Wenden
  • 12.11.21
LokalesSZ
Die Führung im Wendener Rathaus möchte im Jahr 2022 keine Veränderungen bei den kommunalen Steuern. Bürgermeister und Kämmerer schlagen der Politik erneut vor, nicht an der Steuerschraube zu drehen.

Gewerbesteuer leicht über Hebesatz
Kein Drehen an Steuerschraube

hobö Wenden. Die Spitze der Wendener Gemeindeverwaltung schlägt vor, die Hebesätze für die Grundsteuern A und B sowie für die Gewerbesteuer im kommenden Jahr weder zu senken noch zu erhöhen. Das geht aus den Sitzungsvorlagen für den Haupt- und Finanzausschuss sowie den Gemeinderat hervor. Die beiden Gremien beraten bzw. entscheiden in der nächsten Woche über das Thema. ,,Ein Drehen der Steuerschraube nach oben, bringt nicht unbedingt den erhofften Geldesegen.'' Thomas Munschek Kämmerer der...

  • Wenden
  • 10.11.21
LokalesSZ
Hubertus Zielenbach, Markus Scherer, Angelika Henne, Dorothea Biermann, Brigitte Hennecke und Stephan Niederschlag (v. l.) opferten viel Freizeit für die zeitintensive Tätigkeit im Rat und in den Ausschüssen.

Silberne Ehrenbecher verliehen
Wenden würdigt ehemalige Ratsmitglieder

yve Wenden. „Das wird eine kurzweilige und gesellige Veranstaltung“, verspricht Nicole Williams von der Gemeinde Wenden. Im Hintergrund stehen Silberne Ehrenbecher, die am Donnerstag im Ratssaal an ehemalige  Ratsmitglieder verliehen wurden. Bevor Bürgermeister Bernd Clemens an das Rednerpult für die Laudatio schritt, stimmten Vitali Kellermann an der Gitarre und Mechthild Hendricks auf der Geige auf die Feierstunde ein, die Clemens mit Freude und Dankbarkeit umschrieb. Wenden: Drei ehemalige...

  • Wenden
  • 09.10.21
Lokales
Die Begegnungsstätte der AWo in Wenden wird nahezu regelmäßig von Hochwasser getroffen, wie hier am 4. Juni.
2 Bilder

Einige Maßnahmen in Arbeit
Gemeinde Wenden will Starkregen managen

hobö Wenden. Die Bilder sind noch in vielen Köpfen: Am 4. Juni kam es nach einem heftigen Gewitter mit Starkregen zu Hochwasser in der Gemeinde Wenden. Besonders betroffen waren die Ortsteile Wenden und Ottfingen. Hier traten der Wende- sowie der Großmickebach innerhalb kürzester Zeit über die Ufer und fluteten Keller und Wohnungen. Die Gemeinde Wenden will nun Möglichkeiten eruieren, wie in Zukunft die Folgen solcher Starkregenereignisse abgemildert werden können. In Zusammenarbeit mit der...

  • Wenden
  • 13.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.