Gemeinde Wenden

Beiträge zum Thema Gemeinde Wenden

Lokales
Marcus Hupertz aus Wenden war am Freitag der Erste, der sich einem kostenlosen Schnelltest am DRK-Haus in Wenden unterzog.
3 Bilder

DRK-Ortsverein Wenden
Großer Andrang im Corona-Testzentrum

hobö Wenden. Es gibt zweifellos angenehmere Dinge, die man an einem Freitagabend über sich ergehen lassen kann, als einen Corona-Schnelltest. Abgesehen von dem Unbehagen, womöglich die Nachricht einer Infizierung zu erhalten, ruft der Testvorgang an und für sich schon keine Jubelstürme hervor. Nun sind Menschen zwar unterschiedlich empfindlich, aber der Abstrich tief in der Nase ruft auch im Testzentrum des DRK-Ortsvereins Wenden bei den meisten Besuchern einen nicht wirklich angenehmen...

  • Wenden
  • 22.03.21
  • 1.772× gelesen
Lokales
Wie geht es weiter mit den Schwimmbad-Neubau-Plänen in Wenden? Der Rat der Gemeinde setzte die Diskussion am Mittwochabend erst einmal aus.

Punkt fliegt von der Tagesordnung
Keine neue Diskussion um Schwimmbad-Neubau in Wenden

hobö Wenden. Nichts wurde es am Mittwochabend mit einer erneuten Diskussion pro oder contra Schwimmbad-Neubau im Rat der Gemeinde Wenden. Wie berichtet, hatte die Verwaltung einen Beschlussvorschlag auf die Tagesordnung gestellt, die mit der Mehrheit von SPD, UWG und Grünen gefassten Beschlüsse zum Neubau eines Schwimmbads aufzuheben. Ärger um Wendener Schwimmbad-Neubau Doch dazu kam es genau so wenig wie zu einer abermaligen Diskussion. Martin Solbach stellte als CDU-Fraktionsvorsitzender den...

  • Wenden
  • 17.03.21
  • 107× gelesen
Lokales
Bauhofleiter Michael Niklas freut sich über den neuen Minibagger, der den großen Lkw ersetzt und vielseitiger einsetzbar ist.
2 Bilder

Bauhof Wenden
880 Dienststunden allein zur Beseitigung von wildem Müll

hobö Wenden. Ein außergewöhnlich milder Winter, der Ausfall der Wendener Kirmes sowie Neueinstellungen und Neuanschaffungen sind besondere Merkmale des Geschäftsberichts 2020 des Baubetriebshofs der Gemeinde Wenden. Im vergangenen Jahr stellte Leiter Michael Niklas zum ersten Mal einen solchen Jahresbericht mit umfangreichen Informationen über die Einrichtung der Kommune vor. Daher hob der Straßenwärtermeister bei der zweiten Vorstellung in der jüngsten Sitzung des kommunalen Bau- und...

  • Wenden
  • 13.03.21
  • 277× gelesen
Lokales
Die Grundschule hat über 50 Jahre „auf dem Buckel“, die Substanz scheint aber gut. Der Erhalt von Schule und Turnhalle wird empfohlen.
2 Bilder

Bautechnische Beurteilung
Grundschul-Gebäude Wenden kann erhalten werden

hobö Wenden. Man kann sich des Eindrucks nicht erwehren, dass die Kommunalpolitik in der Gemeinde Wenden derzeit in einem Dickicht aus Gutachten, Stellungnahmen von Sachverständigen, Analysen aus Planungsbüros und eigenen Konzeptpapieren zu versinken droht. Versinken ist womöglich zu weit gegriffen, aber zurzeit landen in steter Reihenfolge vielseitige Experten-Werke auf den Schreibtischen im Rathaus und der Politiker. Ganz frisch auf dem Tisch: die „Bautechnische Beurteilung der Grundschule...

  • Wenden
  • 11.03.21
  • 75× gelesen
LokalesSZ
Wenn die Pflege der Grünflächen mal nicht funktioniert, kann ein Spielplatz schnell so aussehen. Daher kommt diesen Maßnahmen eine große Bedeutung zu.

Politik in Wenden diskutiert
Mehr Geld für die Ortsvorsteher?

hobö Wenden. „Ich will das ganze Thema Ortsvorsteher und Vergütung zum Thema machen“, begründet Sven Scharz aus Gerlingen eine Initiative. Denn der Ratsherr aus Gerlingen hat über die SPD-Ratsfraktion einen Antrag an den Haupt- und Finanzausschuss (HFA) der Gemeinde Wenden gestellt, ein Maschinenbudget für Ortsvorsteher einzuführen. Die Gemeindeverwaltung schlägt dem Ausschuss, der am Montag, 15. März, ab 17.30 Uhr im Rathaus tagt, allerdings vor, den Antrag abzulehnen - und schlägt ein anderes...

  • Wenden
  • 10.03.21
  • 135× gelesen
Lokales
Die Gemeinde Wenden verfügt bereits über ein Radwegenetz, das von vielen Radfahrern genutzt wird. Hier gibt es aber durchaus Verbesserungspotenzial. Dieses wird in dem Konzept ebenso benannt wie Konfliktsituationen und Ausbaumöglichkeiten.

Konzept der Gemeinde liegt vor
Radwegenetz in Wenden soll noch besser werden

hobö Wenden. Das Radfahren boomt. Insbesondere die Entwicklung der Pedelecs, die der Einfachheit halber oft als E-Bike bezeichnet werden, hat dem Zweirad einen enormen Aufschwung beschert. Die elektrische Unterstützung hat den sauerländischen Bergen vor allem bei den Hobbyradfahrern den Schrecken genommen. Die Gemeinde Wenden hat den Trend schon vor geraumer Zeit erkannt und ein Radverkehrskonzept angestoßen. Das liegt nun vor und wird am Donnerstag im Umweltausschuss beraten sowie am Mittwoch...

  • Wenden
  • 09.03.21
  • 279× gelesen
LokalesSZ
Im Baugebiet „Obstwiese“ in Wenden sind die ersten Häuser bereits bewohnt, andere befinden sich noch in der Bauphase. Das erste der vier Mehrfamilienhäuser entlang der Bergstraße soll laut Gemeinde Wenden im Frühjahr angegangen werden.
3 Bilder

Nachfrage in der Gemeinde ungebrochen
200 neue Bauplätze für Wenden

hobö Wenden. Sie sind längst keine Schnäppchen mehr, die Baugrundstücke in der Gemeinde Wenden. Und dennoch gehen sie weg wie die vielzitierten warmen Semmeln. Bekam man vor rund 20 Jahren ein Quadratmeter Bauland im Zentralort Wenden (mitsamt der Kosten für den Straßen- und Kanalbau) für rund 76 Euro von der Gemeinde, kostet der Grund und Boden nunmehr 124 Euro. Das entspricht einer Steigerung in knapp zwei Jahrzehnten von ca. 63 Prozent. Grundstücke aus privatem Besitz wechseln zumeist für...

  • Wenden
  • 04.03.21
  • 1.284× gelesen
Lokales
Allein die Erschließung des Baugebiets „An der Wahre“ in Hünsborn schlägt im Haushaltsplan mit 625.000 Euro an Investitionen zu Buche.

Rat winkt Haushaltsplan-Entwurf durch
Wenden investiert auf Rekordniveau

hobö Wenden. Die Debatten über die sogenannte „Amazon-Ampelanlage“ und den Neubau des Schwimmbads in Wenden haben die eigentliche „Königsdisziplin“ in der jüngsten Sitzung des Wendener Gemeinderats überlagert. Die Beratung über den Haushaltsplan 2021 stand aber ebenfalls auf der Tagesordnung. Das Werk bildet faktisch die Grundlage jedes Handelns der Gemeindeverwaltung in diesem Jahr, es beschreibt sämtliche zu erwartende Einnahmen sowie Ausgaben und manifestiert unter anderem die Investitionen...

  • Wenden
  • 09.02.21
  • 120× gelesen
LokalesSZ
Anfang Januar versammelten sich bereits zahlreiche Gerlinger Bürger, um vor einer Online-Präsentation des Amazon-Vorhabens ihr Missfallen gegenüber der Ansiedlung zu bekunden.

Deutlicher Appell an die Politik
Bürger laufen gegen Amazon-Ampelanlage Sturm

hobö Gerlingen. Mit Spannung darf man der Sitzung des Wendener Gemeinderats am Mittwochabend (3. Februar) entgegenblicken. Denn der entscheidet über die Errichtung einer Ampelanlage an der Einmündung Ludwig-Erhard-Straße/Landesstraße 512, die inzwischen im Volksmund als „Amazon-Ampel“ bezeichnet wird. Unmittelbar vor der Ratssitzung wendet sich Benjamin Hacke als Ortsvorsteher von Gerlingen „im Namen besorgter Gerlinger“ in einem Brief an alle Gemeinderatsmitglieder und bittet darum, die...

  • Wenden
  • 02.02.21
  • 777× gelesen
Lokales
Immer wieder werden die Scheiben, vorwiegend die hinteren Gläser, der Buswartehäuschen in der Gemeinde Wenden zerstört. Bürgermeister Bernd Clemens zieht nun die Reißleine und will vorläufig keine weiteren Reparaturen in Auftrag geben.
3 Bilder

Demolierte Bushäuschen werden nicht mehr repariert
Wenden kapituliert vor "Vandalen"

hobö Wenden. Mit einer alles andere als erfreulichen Information wird der Bau- und Planungsausschuss der Gemeinde Wenden in seiner Sitzung am Mittwoch konfrontiert. Bürgermeister Bernd Clemens hat aufgrund der immer wiederkehrenden Zerstörungen an Buswartehäuschen beschlossen, eine Reparatur der jetzt entstandenen Schäden vorläufig nicht in Auftrag zu geben. Zum wiederholten Mal sind über den Jahreswechsel 2020/2021 mutwillig Rückwandscheiben an mehreren Bushaltestellen zerstört worden (die SZ...

  • Wenden
  • 26.01.21
  • 1.291× gelesen
LokalesSZ
Auch diese Ladestation auf einem Parkplatz an der vielbefahrenen Koblenzer Straße in Gerlingen ist überwiegend verwaist.

Bürgermeister Clemens stellt Sinn infrage
Streit um weitere E-Ladestationen in Wenden

hobö Wenden. Ungeduld zeigte sich zuletzt in der Wendener Kommunalpolitik. So wollten Mitglieder des Gemeinderats in der jüngsten Sitzung von der Verwaltung wissen, warum Beschlüsse aus dem Jahr 2019 noch immer nicht umgesetzt worden sind. Hierzu bezog die Verwaltung nun Stellung. Im Rahmen der Haushaltsberatungen für das Jahr 2020 war auf Antrag der SPD im Dezember 2019 beschlossen worden, die Verwaltung zu beauftragen, die Voraussetzungen für die Anlage eines Solarparks zur Verbesserung der...

  • Wenden
  • 06.01.21
  • 536× gelesen
Lokales
Die Einwohnerfragestunde bei Sitzungen im Rathaus Wenden - auf diesem Archivbild im Rahmen der Night of Lights eindrucksvoll erleuchtet - soll nach dem Willen der Grünen vorverlegt werden.

Antrag der Grünen Wenden
Einwohnerfragestunde soll vorverlegt werden

sz/hobö Wenden. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hat einen Antrag im Wendener Rathaus eingereicht, den Tagesordnungspunkt „Einwohnerfragestunde“ künftig an den Beginn der Gemeinderatssitzung zu verlegen. Die Einwohnerfragestunde ist bisher stets der letzte Tagesordnungspunkt im öffentlichen Teil. Zu diesem Zeitpunkt, begründen die Grünen ihren Antrag, seien alle Beschlüsse gefasst, womit es für die Bürger keine Möglichkeit mehr gebe, mit einer Frage oder einer Anmerkung zu einem...

  • Wenden
  • 04.01.21
  • 285× gelesen
LokalesSZ
Wer sich eine Entscheidung über die Zukunft der Schwimmhalle Wenden erhofft hatte, wurde im Rahmen der Ratssitzung enttäuscht.

Schwimmbad Wenden
Noch keine Entscheidung gefällt

hobö Wenden. Viele hatten mit einer dann doch mal endgültigen Entscheidung für die Zukunft des Wendener Schwimmbads gerechnet, doch in der rekordverdächtigen Sitzung des Wendener Gemeinderats am Mittwochabend wurde die nicht gefällt. In der allein im öffentlichen Teil viereinhalbstündigen Debatte über 28 Tagesordnungspunkte war auch der Punkt „Generalsanierung der Schwimmhalle Wenden“ zu finden. Speziell ging es um die Genehmigung eines Dringlichkeitsbeschlusses, den Bürgermeister Bernd Clemens...

  • Wenden
  • 11.12.20
  • 77× gelesen
LokalesSZ
Das Diagramm zeigt, dass die Kreisumlage 36 Prozent aller Aufwendungen der Gemeinde ausmacht und damit so viel wie die Aufwendungen für Abwasserbeseitigung, Wege und Straßen, Schulen, Abfallentsorgung, Feuerschutz, Sport und Kultur zusammen.

Wenden steht trotz Corona gut da
Gemeinde investiert 14,3 Millionen Euro

hobö Wenden. Es gibt viele Kommunen, in denen die Bürgermeister und Kämmerer mit Bauchschmerzen die Entwürfe der Haushalte für das nächste Jahr vorstellen. In der Gemeinde Wenden sah dies seit Jahren wegen des gut gefüllten Sparstrumpfs sowie verlässlich hoher Steuereinnahmen anders aus. Hier waren zuletzt Rekordinvestitionen möglich, und einhergehend wurden noch Überschüsse erwirtschaftet. Nun aber sorgt die Corona-Pandemie in der südlichsten Kommune des Kreises Olpe auch in der Finanzplanung...

  • Wenden
  • 11.12.20
  • 379× gelesen
LokalesSZ
Die Wendener Verwaltung schlägt der Politik vor, das „konstant niedrige Niveau“ der kommunalen Steuern beizubehalten.

Gemeinde Wenden will Hebesätze beibehalten
Kein Drehen an Steuerschraube

hobö Wenden. Die Wendener Gemeindeverwaltung schlägt vor, die Hebesätze für die Grundsteuern A und B sowie für die Gewerbesteuer im kommenden Jahr weder zu senken noch zu erhöhen. Das geht aus den Sitzungsvorlagen für den Haupt- und Finanzausschuss sowie den Gemeinderat hervor. Die beiden Gremien beraten bzw. entscheiden in der nächsten Woche über das Thema. In der Gemeinde Wenden war es gängige Praxis, sich an den fiktiven Hebesätzen des Gemeindefinanzierungsgesetzes (GFG) des Landes zu...

  • Wenden
  • 02.12.20
  • 252× gelesen
LokalesSZ
Der damalige Bürgermeister der Gemeinde Wenden, Peter Brüser (l.), gratulierte im September 2014 Hubert Kaufmann (r.), da dieser erneut von der Hillmicker Bevölkerung für die Wahl zum Ortsvorsteher vorgeschlagen worden war. Seinerzeit kündigte Kaufmann an, dass dies seine letzte Amtsperiode sein werde. Nun hängt er mangels Nachfolger ein weiteres Jahr an.

Gemeinderat Wenden
Streit über Ortsvorsteher-Wahl

hobö Wenden. Wenn es bislang Abstimmungen im Wendener Gemeinderat gab, die immer ohne Streitigkeiten oder sonstige Dissonanzen über die Bühne gingen, dann waren dies stets die Wahlen der Ortsvorsteher. In der konstituierenden Sitzung des Wendener Gemeinderats am Mittwochabend in der Aula des Gesamtschule aber sorgte exakt dieser Punkt für den einzigen Streit des neugewählten Gremiums. Er entbrannte über die Wahl des neuen Gerlinger Ortsvorstehers. Bekanntlich deckt sich die Wahlzeit der...

  • Wenden
  • 06.11.20
  • 279× gelesen
LokalesSZ
Die Turnhalle in Ottfingen ist Chorgesang durchaus gewöhnt, schließlich gab es hier schon häufiger Darbietungen bei unterschiedlichen Veranstaltungen – wie hier beim „Ottfinger Chorbrunch“ im Jahr 2019.  Archivfoto: baka

Schwierige Suche nach Proberäumen für Chöre und Musiker:
„Der Zollstock sollte mitdirigieren“

hobö Wenden/Rothemühle/Ottfingen. Immer wieder wird bei feierlichen Anlässen ein Loblied auf die kulturellen Vereine gesungen. Die Corona-Pandemie mit all den einhergehenden Restriktionen stellt die musizierenden Vereinigungen aber zurzeit vor erhebliche Probleme – und die Probentätigkeit wird in der kalten Jahreszeit wegen geltender Abstandsregeln zusätzlich erschwert. Das Üben unter freiem Himmel dürfte kaum möglich sein. Den 28 Chören, zehn Musikvereinen und zwei Spielmannszügen in der...

  • Wenden
  • 07.09.20
  • 131× gelesen
Lokales
Das Haus Nummer 63 an der Hauptstraße ist in den Besitz der Volksbank übergegangen.

Pläne der Volksbank
Hauptstraße Wenden wird sich wandeln

yve Wenden. Vor sechs Jahren zog Sylvia Rodewies mit ihrem Modegeschäft „Trend Fashion“ von der Hauptstraße 21 in ihr derzeitiges Ladenlokal – ebenfalls an der Hauptstraße in Wenden. In das Gebäude Nummer 63. Bis März muss die Inhaberin allerdings die Umzugskartons gepackt haben. Die Volksbank Olpe-Drolshagen-Wenden hat die Immobilie gekauft und plant eine andere Nutzung für die Parzelle. Das bestätige Volksbank-Vorstand Marco Heinemann auf Nachfrage der Siegener Zeitung. Abrisss der Gebäude an...

  • Wenden
  • 04.09.20
  • 361× gelesen
LokalesSZ
So präsentierte sich das Wendener Rathaus am 22. Juni.  Foto: Dominik Wurm

Das Rathaus wird zur „Kirmes“ erneut illuminiert

hobö Wenden. Mit der „Night of Light“ haben am 22. Juni zahlreiche Veranstaltungstechniker bundesweit ein Zeichen gesetzt, um auf die existenzbedrohenden Auswirkungen der Corona-Krise mitsamt ihrer Restriktionen für die Veranstaltungsbranche hinzuweisen. Seit März haben die Absagen nahezu aller größerer Veranstaltungen diesen Wirtschaftszweig enorm hart getroffen. In Wenden hatte Dominik Wurm von Wurm Veranstaltungstechnik aus Hünsborn das Rathaus in ein leuchtendes Rot getaucht. Ein ernster...

  • Wenden
  • 14.08.20
  • 415× gelesen
LokalesSZ
„Gesperrt wegen Corona Krise“ steht in großen Lettern auf dem Kirmes-Organisationsplan im Büro von Thomas Clemens. Der Aufkleber für die Kirmes 2021 liegt bereits in einer Auflage von 2500 Stück vor.  Fotos: hobö
2 Bilder

Vorbereitungen auf die Kirmes 2021 schon jetzt ein Thema
„Wissen aber nicht, wie wir planen sollen“

hobö Wenden. Seit 1987 ist Thomas Clemens aus Gerlingen Marktmeister – Marktmeister der Wendener Kirmes und damit einer der beiden Hauptverantwortlichen für die Organisation und Durchführung des größten Volksfestes dieser Art in Südwestfalen. Da überrascht nicht, dass der stellv. Leiter des Fachdienstes Sicherheit und Ordnung der Gemeinde Wenden eine besonders enge Verbindung mit der „Wendschen Kärmetze“ fühlt und diese voller Inbrunst lebt und pflegt. Dass die seit 1752 gefeierte Kirmes in...

  • Wenden
  • 13.08.20
  • 488× gelesen
LokalesSZ
Prächtige Tiere bekommen die Besucher der Tierschau alljährlich zu sehen. Zudem besitzt sie eine enorme gesellschaftliche Bedeutung. Hier trifft man sich in gut gelaunten Runden zu fachlichen und durchaus auch weniger fachlichen Gesprächen. SZ-Archivfoto

Landwirtschaftlicher Lokalverein gerät nicht in Schieflage
„Schwierig, die Gefühle in Worte zu fassen“

hobö Wenden. Die Kirmes ist für die Verantwortlichen des Landwirtschaftlichen Lokalvereins für die Gemeinde Wenden stets mit viel und kraftraubender Arbeit verbunden. Diese fällt durch die coronabedingte Absage der Kirmes zwar weg, aber das hebt die Stimmung keinesfalls. Im Gegenteil: Zu gerne hätte der bereits 1879 gegründete Lokalverein auch in diesem Jahr die traditionsreiche und für die Kirmes elementar wichtige Tierschau am Dienstag ausgerichtet. „Bei uns herrscht daher sicher keine gute...

  • Wenden
  • 13.08.20
  • 131× gelesen
LokalesSZ
Alle Augen aufs Fass: Bürgermeister Bernd Clemens, Patrick Arens vom Schaustellerverband und Krombacher-Vertreter Stephan Rödder eröffneten im vergangenen Jahr die Kirmes. Bei diesem Startschuss für das dreitägige Treiben wäre Arens im nächsten Jahr gerne wieder dabei.  SZ-Archivfoto: misch

Vizepräsident der Schausteller vermisst Hilfe für seine Branche
"Für viele Kollegen mündet das in Existenznot"

hobö Wenden/Dortmund. Bereits sein Urgroßvater habe die Wendener Kirmes mit einem Stand besucht, diese Veranstaltung mit ihrer tiefen Verwurzelung in der hiesigen Bevölkerung sei seither für seine Familie immer ein Höhepunkt im Jahreskalender. Hört man Patrick Arens zu, spürt man die besondere Begeisterung für die „Wendsche Kärmetze“, sogleich aber ebenfalls die depressive Stimmung, die derzeit bei den Schaustellern und Marktkaufleuten vorherrscht. Die Corona-Krise trifft diesen...

  • Wenden
  • 13.08.20
  • 209× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.