Gemeinde Wilnsdorf

Beiträge zum Thema Gemeinde Wilnsdorf

Lokales
Die Wilnsdorfer Schüler werden mit 255 Tablets ausgestattet.

Land übernimmt Großteil der Kosten
424 Tablets für Wilnsdorfer Schulen

sz Wilnsdorf. Die Gemeinde Wilnsdorf hat in diesen Tagen ein großes Paket mit 424 Tablets erreicht. Damit will die Wielandkommune ihre Schulen ausstatten und die Digitalisierung an den vier Grundschulen und drei weiterführenden Schulen vorantreiben. 255 Tablets für Schüler, 169 für LehrerMit einer bereits im September gefassten Dringlichkeitsentscheidung hatte die Gemeindeverwaltung die Beschaffung der Tablets frühzeitig auf den Weg gebracht, um möglichen Lieferengpässen zu entgehen. Nach der...

  • Wilnsdorf
  • 04.12.20
  • 268× gelesen
Kultur

Wilnsdorf sagt Theater-Saion ab
Corona bremst Abo-Programm aus

sz Wilnsdorf. Die Gemeinde Wilnsdorf wird in der Spielzeit 2020/21 keine Theaterstücke auf die Bühne bringen können. Die Theaterveranstaltungen finden üblicherweise in der Aula des Wilnsdorfer Gymnasiums statt, dieser Raum ist aber nach erfolgter Gefährdungsbeurteilung mit Blick auf den Coronaschutz dafür leider nicht geeignet. Damit muss, wie die Gemeinde Wilnsdorf mitteilt, das beliebte Theaterprogramm, das vor zwei Jahren sein 40. Jubiläum feiern durfte, erstmals pausieren. Abonnenten sind...

  • Wilnsdorf
  • 05.10.20
  • 61× gelesen
LokalesSZ-Plus

Gemeinde Wilnsdorf will Klimaschutz betonen
Neues Leitbild formuliert

sz Wilnsdorf. Die Gemeinde Wilnsdorf will sich ein energie- und klimapolitisches Leitbild geben. Das teilte die Wielandkommune in einem Pressebericht mit. Acht Punkte, die bekräftigen sollen, welch hohe Bedeutung der Klimaschutz in der Gemeinde Wilnsdorf hat: Die Wilnsdorfer Verwaltung hat ein energie- und klimapolitisches Leitbild entworfen, das die Zielsetzungen für die kommunale Entwicklung der kommenden Jahre formuliert. Damit würden sich Rat und Verwaltung unter anderem dazu verpflichten,...

  • Wilnsdorf
  • 21.09.19
  • 207× gelesen
Lokales

Neue Kita in Niederdielfen
Unliebsame Überraschung

ihm Niederdielfen. „Wenn hier ein Fehler passiert ist, dann bei einer Behörde“, stellte Kreissozialdezernentin Helge Klinkert jetzt im Jugendhilfeausschuss klar. Daraus einen Schadenersatzanspruch abzuleiten, sei aussichtslos, schob die Juristin hinterher. Im Fokus stand die neue Kita in Niederdielfen, die vom Sozialdienst katholischer Frauen (SKF) als Investor gebaut und von der Caritas als Träger betrieben werden soll. Dem Jugendhilfeausschuss lag ein Beschlussvorschlag vor, nach dem der...

  • Wilnsdorf
  • 20.06.19
  • 435× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.