Gemeindehaus

Beiträge zum Thema Gemeindehaus

LokalesSZ
Aus der Vogelperspektive könnte das neue Gemeindehaus so aussehen: Die L-förmige Flachdachverbindung soll zwischen Konfirmandenhaus und Pfarrhaus gesetzt werden.

Pläne von Architekt Norbert Sonntag
Neuer Anlauf für Gemeindezentrum Hilchenbach

Die ev. Kirchengemeinde Hilchenbach hat ihre Pläne für das neue Gemeindezentrum am Kirchplatz noch einmal neu angepackt – mit einem anderen Architekten, Einsparungen und neuer Kostenschätzung. Das sind die Pläne. js Hilchenbach. Zwei Jahre und drei Monate sind vergangen, in denen die Welt ordentlich auf den Kopf gestellt wurde. Erstmals seit dieser langen Zeit hatte die ev. Kirchengemeinde Hilchenbach am Donnerstagabend wieder zu einer Gemeindeversammlung geladen. Redebedarf war vorhanden,...

  • Hilchenbach
  • 05.02.22
LokalesSZ
So soll das Gemeindehaus die beiden vorhandenen Baukörper am Kirchplatz in Hilchenbach verbinden. Es würde direkt gegenüber der Pfarrkirche liegen und das Denkmal-Ensemble modern ergänzen.

Architekt Krämer springt ab
Hilchenbacher Gemeindehaus auf der Kippe

ihm Hilchenbach. Ob auf dem Kirchplatz in Hilchenbach ein neues Gemeindehaus entsteht, kann heute wohl niemand vorhersagen. Trotz klarer Beschlüsse im Presbyterium, das neue Gebäude zwischen leerstehendem Pfarrhaus und „Konfirmandenhaus“ zu errichten. Architekt Matthias Krämer, der das Projekt seit Jahren plant, ist nicht mehr im Boot. Pfarrer Herbert Scheckel bestätigte das gegenüber der SZ. Grund: Der Mustervertrag, den Architekten bei kirchlichen Bauprojekten unterschreiben müssen – so gibt...

  • Hilchenbach
  • 23.05.21
LokalesSZ
Noch ist der Baustart für das neue Gemeindezentrum – und damit auch den Abriss des Gemeindehauses an der Sang – nicht in Sicht. Noch steht die Kontrollinstanz auf der Bremse. Archivfoto: Jan Schäfer

Gemeindezentrum Hilchenbach
Krise durchkreuzt den Zeitplan

js Hilchenbach.  Der Frühling 2020 sollte Bewegung bringen in ein Projekt, mit dem sich die ev. Kirchengemeinde Hilchenbach seit beinahe einem Jahrzehnt beschäftigt. Das nicht unumstrittene, inzwischen aber mehrheitlich getragene Vorhaben, sich von Gebäuden zu trennen und dafür ein kompakteres Zentrum am Kirchplatz zu schaffen, hätte mit dem ersten Spatenstich sichtbar vorankommen sollen. Das zumindest war der Zeitplan, der Architekt und Gemeinde im Herbst vorschwebte. Bislang aber hat sich...

  • Hilchenbach
  • 26.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.