Gemeinderat

Beiträge zum Thema Gemeinderat

Lokales SZ-Plus
Das Gebiet auf dem Westerberg, auf dem 22. Neubaugrundstücke erschlossen werden sollen, wird häufig als ein „Filetstück“ in Wenden bezeichnet. Im Hintergrund ist die Bebauung im südlichen Bereich von Wenden unterhalb des Rübenkamps zu sehen.  Foto: hobö
2 Bilder

22 Bauvorhaben sollen auf dem „Filetstück“ ermöglicht werden
Neubaugebiet Westerberg nimmt Fahrt auf

hobö Wenden. Das Wendener Land scheint derzeit beliebter denn je, insbesondere das Wendener Bauland. Denn seit geraumer Zeit rennen Bauwillige der Gemeinde regelrecht die Türen ein, um ein Areal zur Erfüllung ihres Wunsches nach den eigenen vier Wänden zu erhalten. Daher dürften zwei Vorgänge in der nächsten Sitzung des kommunalen Bau- und Planungsausschusses (Mittwoch, 11. Dezember, ab 17 Uhr im Rathaus) von besonderem allgemeinen Interesse sein. Die Gemeindeverwaltung schlägt der Politik...

  • Wenden
  • 05.12.19
  • 287× gelesen
Lokales SZ-Plus
Für den Kommunalwahlkampf im Jahr 2014 hatten sich die Grünen etwas Neues einfallen lassen. Die Themen und Forderungen für den Kreis Olpe wurden in einem Wimmelbild dargestellt, das vom Kölner Künstler Andreas Ganther gestaltet wurde. Hier präsentiert Elmar Holterhof (l.) das großdimensionierte Plakat „seiner“ Partei. Nun aber wünscht sich der Hünsborner, dass die Parteien ihre Wahlplakatierung in der Gemeinde Wenden auf einige wenige, gemeinsame Tafeln beschränken.  Foto: SZ-Archiv

Antrag der Grünen traf im Rat auf großen Widerstand
Kein Limit für Wahlplakate

hobö Wenden. In vielen Bereichen werfen die für den 13. September 2020 anberaumten Kommunalwahlen ihre Schatten voraus. Weniger Schatten von Wahlplakaten wünschen sich diesbezüglich die Grünen in der Gemeinde Wenden. Jedenfalls stellten sie einen Antrag an den Gemeinderat, das Aufhängen von Wahlplakaten zu begrenzen und lediglich an ausgesuchten Stellen zu erlauben. Am Mittwochabend beschäftigte sich der Rat der Kommune mit diesem Antrag. Ausschlaggebend für diesen Antrag, begründete...

  • Wenden
  • 29.11.19
  • 115× gelesen
Lokales SZ-Plus
In Erinnerung an die konstituierende Sitzung vor exakt 50 Jahren durften sich die fünf noch lebenden Ratsmitglieder von damals im Goldenen Buch der Gemeinde Wenden verewigen.
3 Bilder

Saat für die heutige Blüte gelegt

hobö ■ Eine besondere Personengruppe fand sich am Dienstag im Wendener Rathaus zu einer nicht minder bemerkenswerten Würdigung ein. Denn auf den Tag genau 50 Jahre nach der ersten Sitzung des Rates der Gemeinde Wenden erinnerte die Kommune mit einem kleinen Festakt an diese geschichtsträchtige Versammlung und hatte hierzu Bürger eingeladen, die die Saat für die heute blühende Gemeinde gelegt und die Pflanze „Wendener Land“ in der Folge gehegt und zu stattlicher Größe weiter herangezüchtet...

  • Wenden
  • 27.11.19
  • 90× gelesen
Lokales SZ-Plus

Entscheidung über Hallenbad-Zukunft vertagt

hobö Wenden. Schon vor Beginn der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Gemeinde Wenden am Montagabend stand im Grunde fest, dass der Tagesordnungspunkt „Weiteres Vorgehen Schwimmbad Wenden“ vertagt wird. Nachdem die SZ eine Woche zuvor berichtet hatte, dass Bürgermeister Bernd Clemens vorschlägt, keinen Neu- oder Anbau anzustreben, sondern eine umfassende Sanierung des 52 Jahre alten Hallenbads auf dem Wendener Westerberg vorzunehmen, hatten sich alle vier Ratsfraktionen in...

  • Wenden
  • 26.11.19
  • 47× gelesen
Lokales SZ-Plus

„Insgesamt geht es uns fantastisch gut“

hobö Gerlingen. Wie die SZ bereits am Samstag aktuell berichtete, wählte der CDU-Ortsverband Gerlingen/Elben am Freitagabend seinen Vorstand neu und formulierte per Abstimmung seine Kandidatenvorschläge für die am 13. September 2020 stattfindenden Kommunalwahlen. Daneben kreisten die Gespräche in der fast zweistündigen Zusammenkunft um kommunale sowie ortsspezifische Themen. Der später einstimmig wiedergewählte Vorsitzende, Hubertus Zielenbach, verwies darauf, dass der Ortsverband...

  • Wenden
  • 26.11.19
  • 28× gelesen
Lokales SZ-Plus

Schwimmbad: Sanierung statt An- oder gar Neubau

hobö Wenden. Wenn es nach des Willen von Bürgermeister Bernd Clemens (CDU) geht, sind die Würfel für die Zukunft des Schwimmbads in Wenden gefallen. Außer Frage steht für den Chef im Rathaus, dass das Schwimmbad weiterhin von der Gemeinde als kommunale Daseinsvorsorge betrieben werden müsse. Einhergehend spricht sich Clemens für eine Sanierung der 52 Jahre alten Einrichtung auf dem Westerberg aus. Einem Anbau mit zusätzlichem Schwimmbecken oder gar einem Neubau an anderer Stelle erteilt der...

  • Wenden
  • 19.11.19
  • 139× gelesen
Lokales

Sparstrumpf prall gefüllt
Gebühren für Wimpelketten?

hobö Wenden. Lediglich 50 Minuten dauerte die öffentliche Sitzung des Wendener Gemeinderats am späten Mittwochnachmittag. Ein Grund für den verhältnismäßig schnellen Verlauf waren die detaillierten Vorberatungen vieler Punkte in den Fachausschüssen (die SZ berichtete) sowie die ohnehin lediglich 14 Punkte aufweisende Tagesordnung. • Ein zuvor nicht behandeltes Thema stellte der wirtschaftliche Gesamtabschluss der Gemeinde Wenden für das Haushaltsjahr 2017 dar. Einstimmig bestätigte der...

  • Wenden
  • 30.05.19
  • 16× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.