Georg-Heimann-Halle

Beiträge zum Thema Georg-Heimann-Halle

Lokales SZ-Plus
Im Netphener Rathaus soll die Sondersitzung des Rats nicht stattfinden. Die Fraktionen werden in der Georg-Heimann-Halle zusammenkommen, in der sie ihre Stühle ausreichend weit auseinander stellen können.

Haushalt kann nicht warten
Netphener Politik muss sich entscheiden

sos Netphen. Einige Ausschusssitzungen sind in Netphen aufgrund des Coronavirus schon ausgefallen, wichtige Beschlüsse können jedoch nicht so lange warten, bis der normale Alltag wieder einsetzt – zumal zum jetzigen Zeitpunkt nicht absehbar ist, wann genau das sein wird. Deswegen wird die Stadt Netphen im April eine öffentliche Sondersitzung des Rates einberufen. Treffpunkt wird die Georg-Heimann-Halle sein, weil hier ausreichend Platz ist, um den nötigen Abstand zu gewährleisten. Das teilte...

  • Netphen
  • 03.04.20
  • 501× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Vereine, die die Georg-Heimann-Halle regelmäßig nutzen, behelfen sich derzeit mit kleinen Heizöfen.

Die Heizung in der Georg-Heimann-Halle ist defekt
Suche nach Lecks dauert an

sos Netphen. Schon Ende vergangenen Jahres ist verschiedenen Vereinen aufgefallen, dass die Räume in der Georg-Heimann-Halle in Netphen nicht mehr richtig beheizt werden. Seitdem sucht die Stadt nach Leckagen, die für das Problem ursächlich sind. Und das ist offensichtlich keine leichte Aufgabe. Gleich mehrere Lecks„Die Heizung ist so alt wie das Gebäude“, erklärt Bernd Schönling, Fachbereichsleiter Liegenschaften und Immobilienservice – und die Halle wurde 1961 errichtet. Grundsätzlich würde...

  • Netphen
  • 05.02.20
  • 248× gelesen
Lokales
Voller Stolz präsentierten die Gewinner ihre Pokale und Präsente zum diesjährigen Pokalschießen in der Netphener Georg-Heimann-Halle.

Pokalschießen Netpherland
69 Teilnehmer in der Georg-Heimann-Halle

hmw Netphen. Alle Jahre wieder findet das Netpherland-Pokalschießen statt – am vergangenen Samstag zum 43. Mal im Schießstand der Georg-Heimann-Halle in Netphen. Ausrichter war der Schützenverein Netphen unter seinem Vorsitzenden Carsten Hartmann. Zur Siegerehrung waren Bürgermeister Paul Wagener, Stadtsportverbands-Vorsitzender Hans-Joachim Werthenbach und Fachschaftsvorsitzender Hans Oehm anwesend. 69 TeilnehmerVon den 72 gemeldeten Teilnehmern waren 69 gekommen. Hartmann, Werthenbach und...

  • Netphen
  • 14.10.19
  • 193× gelesen
Lokales
Weil die Georg-Heimann-Halle marode ist, leitet die Stadt Netphen nun weitere Schritte ein, um eine ganz neue Stadthalle im Bereich "An der Braas" zu bauen.

Planungen für Stadthalle in Netphen
Voraussetzungen für Neubau sollen geschaffen werden

sos Netphen. Ziemlich „unglücklich“ fand Rüdiger Bradtka (CDU) die Tatsache, dass die Verwaltung vor der Vorstellung ihrer Pläne für die Stadthalle nicht mit den Vereinen gesprochen habe. „Das ist ein sensibles Thema, sie müssen sich mitgenommen fühlen“, betonte er. Ja, die Zeichnungen sähen schon sehr konkret und fertig aus, erklärte Stadtplaner Bernd Wiezorek im jüngsten Stadtentwicklungsausschuss. „Aber das sind nur die ersten Gedanken, ein Konstrukt.“ Georg-Heimann-Halle ist marodeWeil die...

  • Netphen
  • 18.09.19
  • 182× gelesen
Lokales SZ-Plus
Gut möglich, dass die Georg-Heimann-Halle bald ausgedient hat. Ein Neubau an gleicher Stelle lohnt sich laut Verwaltung jedenfalls nicht, und um die Mängel zu beheben, müsste die Stadt rund 1,8 Mill. Euro investieren.

Ersatz für Georg-Heimann-Halle
Die Netphener Stadthalle ist marode

sos Netphen. 58 Jahre sind im Regelfall kein Alter, um sich zur Ruhe zu setzen. Anders sieht das bei Gebäuden aus, die nach so langer Zeit häufig im besten Fall sanierungsbedürftig, im schlimmsten Fall abbruchreif sind. So auch die Georg-Heimann-Halle in Netphen. Ihre Zeit als Stadthalle könnte gerade ablaufen, zumindest dann, wenn sich die Politik für einen Neubau entscheiden sollte. Teilweise erhebliche Mängel1961 gebaut, wurde die Georg-Heimann-Halle zuletzt 1993/94 saniert. Vor einem Jahr...

  • Netphen
  • 15.09.19
  • 490× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.