Georg-Heimann-Halle

Beiträge zum Thema Georg-Heimann-Halle

LokalesSZ
Oberhalb von dem Gymnasium, das ohnehin erweitert werden muss, könnte ein Neubau für die Sekundarschule entstehen. Diese Idee brachten jetzt die vier Netphener Fraktionen von CDU, SPD, Grünen und FDP aufs politische Tapet.

Politik plant großen Wurf in Netphen
Diskussion über Neubau von Sekundarschule und Stadthalle

ihm Netphen. Die breite Ratsmehrheit aus CDU, SPD, Grünen und FDP nehmen erneut das Heft des Handelns in die Hand. Sie denken über bauliche Veränderungen bei den Schulen nach: Die Sekundarschule, die jetzt am Kreuzberg liegt, könnte einen Neubau oberhalb des Gymnasiums auf der Haardt bekommen. In das leerstehende Sekundarschulgebäude soll die Grundschule einziehen, die seit vielen Jahren mit zwei Standorten in Obernetphen und Niedernetphen operieren muss. Und als Sahnehäubchen obendrauf soll...

  • Netphen
  • 13.03.21
  • 665× gelesen
LokalesSZ
Gut möglich, dass die Georg-Heimann-Halle bald ausgedient hat. Ein Neubau an gleicher Stelle lohnt sich laut Verwaltung jedenfalls nicht, und um die Mängel zu beheben, müsste die Stadt rund 1,8 Mill. Euro investieren.

Ersatz für Georg-Heimann-Halle
Die Netphener Stadthalle ist marode

sos Netphen. 58 Jahre sind im Regelfall kein Alter, um sich zur Ruhe zu setzen. Anders sieht das bei Gebäuden aus, die nach so langer Zeit häufig im besten Fall sanierungsbedürftig, im schlimmsten Fall abbruchreif sind. So auch die Georg-Heimann-Halle in Netphen. Ihre Zeit als Stadthalle könnte gerade ablaufen, zumindest dann, wenn sich die Politik für einen Neubau entscheiden sollte. Teilweise erhebliche Mängel1961 gebaut, wurde die Georg-Heimann-Halle zuletzt 1993/94 saniert. Vor einem Jahr...

  • Netphen
  • 15.09.19
  • 616× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.